USA und der Totalitarismus integrieren den Welt-ISLAM als anti-moderne Schafherde

Oktober 15, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4995

am Mittwoch, 15. Oktober 2014

.

IMG_3811

.

Die Geschichte der westlichen Moderne zeigt eine Integration des „Westens“ unter US-Dollar-Regiment, gleichzeitig erscheinen panarabische Bewegungen, deren Integrationsbestrebungen immer wieder an Konfliktbeziehungen untereinander scheitern.

.

In der gegenwärtigen ISIS-genannten Kalifatsbildung werden nunmehr Ansprüche auf Weltherrschaft gestellt.

.

Die sunnitischen Miliz-Akteure vermeinen das Böse, das USA-Moderne als weltweite teuflische Gottes-Verleugnung zu erkennen. ISIS zieht die sunnitische Jugend aller Welt an sich, noch umfassender als Al Qaida und Bin Ladin.

.

ISIS setzt dabei auf den rechten Glauben an Gott und die worte des Propheten Mohammed, an Jihad und Scharia, ohne Staatsgrenzen, und findet damit weitreichend Zuspruch unter Sunniten, weit über die Probleme von Arabismus oder Panarabismus hinaus.

.

L1010323

L1010325

L1010326

IMG_3547

.

Dietmar Moews meint: Es ist zumindest eine Arbeitshypothese für unsere amerikanischen Partner zu erwägen. Die „proklamierte Allianz der Willigen“, unter Einheitsführung der USA, macht erst durch die geballte Militärmacht, die noch größer ist als „der Westen“, die Kalifat-Islamisten einig.

.

In dem Sinne ist der „große Wolf“ USA kontraproduktiv und führt die Schafherde, die Sunniten, zusammen.

.

Es entspringt eine neue Lebensweise der Völker – eine Kalifats-Weltgemeinschaft ohne Staaten und Nationalitäten.

.

Wie weit multiethnische Miliznetze ein sunnitisches Kalifat entfalten und unterhalten können, wenn der Nachschub an Rohstofferlösen wegen zerbombter Ölraffinerien und der Nachschub an US-Waffentechnik ausgehen?

.

kommt jetzt als Frage an eine aufgeklärte Postmoderne in den Blick.

.

U-Bahn für die mainzer (auch als Bunker im Alarmfall)

U-Bahn für die Mainzer (auch als Bunker im Alarmfall)

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews,

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

ZUGINSFELD auf dem Eierplätzchen Köln Südstadt am 19. Juli 2014

ZUGINSFELD auf dem Eierplätzchen Köln Südstadt am 19. Juli 2014

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhei


DEUTSCHE Bank ist keine deutsche BANK

August 13, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4776

am Mittwoch, 13. August 2014

.

sportflagge_deutschland_fechten

.

Sei’s drum, wenn über Symbole Sentiments unnötig verstärkt und geführt werden – sollte man sagen, verführt?

.

Ein Wirkungszusammenhang zwischen einer Flagge, einem Nationalgefühl und Nationalismus gehört zur folkloristischen Alltags-Hitlerschlauheit.

.

sportflagge_grossbritannien_boxen

.

Ob und wie aber Mutkräfte und Dummheitsschäden usw. in konkrete soziale Dynamik oder Lähmung führen, lässt sich immer großzügig mutmaßen, aber schwer nachweisen:

 

Unsere Fahne flattert uns voran:

.

Also: Wenn die Deutsche Bank in eine kriminelle Vereinigung changiert, färbt das dann auf das Ansehen Deutschlands nachteilig zu Buche?

.

Oder ist das versponnen?

.

wird man als Deutscher in der Welt schlechter angesehen?

.

Und ist es dann ein Trost, dass die Deutsche Bank keine deutsche Bank, sondern eine internationale in London sitzende Bank ist?

.

IMG_3360

.

Dietmar Moews meint: Vor zehn Jahren hatte ich das Vergnügen in Springe, mit einigen Springern im soccercorner-Blog, zu diskutieren – dass Bankmanager, die Spielregeln verletzen und Schaden anrichten, wegen Untreue, Betrug und ähnlichen Professionalitäts-Aspekten, vors Strafgericht gehören.

.

Vor zehn Jahren wurden solche Strolche stets mit hohen Abfindungsbezahlungen entlassen, statt zur Verantwortung und Rechenschaft, nebst Schadensersatz gezogen zu werden.

.

Besserwisserei ist es nicht, wenn heute der ehemalige Deutsche Bank-Vorstand Josef Ackermann eine Strafanklage erwarten darf. Wenn die derzeitigen Vorstände Jain und Fitschen Strafanklagen erwarten müssen.

.

Und – das ist die Zauberformel – in den großen Auseinandersetzungen mit der internationalen (us-amerikanischen) Bankenaufsicht nunmehr die Deutsche Bank Milliardenstrafen, im Sinne eines Vergleichs, sich bereit erklärt hat, zu zahlen. Wobei in den Verhandlungen Entscheider aus dem Management sowie Ex-Vorstände der Deutschen Bank sich gegenseitig beschuldigt haben.

.

Indem sich diese Peanuts gegenseitig mit harten Beweisen beschuldigen, sind Straftaten im Bankgeschäft gerichtsfest geworden, die bislang immer im Schweigen und im Risikogeschäft verschwammen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

08_h200

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


DEUTSCHES ROTES KREUZ e. V. – ausgelagerte Staatsagentur

August 12, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4772

am Dienstag, 12. August 2014

.

sportflagge_schweiz_golf

.

Deutsches Rotes Kreuz hilft Kindern in GAZA!“ – bringt die Homepage des DRK.

.

Was die meisten Leute nicht wissen:

.

Das Kreuz vom Roten Kreuz ist das römisch-katholische Kreuzfahrer-Symbol, mit dem christliche Reisekrieger im vorderen Orient den rechten Glauben zu verbreiten suchten – gegen die orthodoxen Christen von Konstantinopel wie gegen den Halbmond, die Sichel der Moslems. Jetzt als Hilfsbedarf bei Gaza-Kindern – das nennt man Massaker-Not.

.

IMG_1210

.

Das Deutsche Rote Kreuz ist ein eingetragener Verein nach dem BGB „e. V.“ mit Sitz in Berlin Charlottenburg, daselbst im Vereinsregister eingetragen – „nicht gemeinnützig“ – äh? Wieso das?

.

sportflagge_tuerkei_golf

.

Das Deutsche Rote Kreuz e. V. ist nach Selbstsignatur eine „Nichtregierungs-Organisation / Non Governmental Organization (NGO)“, aber damit beginnt schon die Lüge und die Verantwortungsverschleierung.

.

Das Deutsche Rote Kreuz ist praktisch das Bundesinnenministerium BMI (BMI-Minister Thomas De Maizière). Das BMI bestimmt die Geschäftsführung, das Führungspersonal, der deutsche Staat rüstet das DRK mit Material, Gebäuden, Organisation, und laufenden festen Budgetierungen aus (also völlig anders als ASB, Johanniter Unfallhilfe, Malteser Hilfsdienst), gerade so wie das THW (technische Hilfswerk), das ebenfalls vom Bund – ausgelagert – organisiert und geführt wird.

.

Das Deutsche Rote Kreuz hilft angeblich in Gaza – genauer und ehrlich gesagt lese ich, das Deutsche Rote Kreuz hilft dem Libanesischen Roten Kreuz zur Kinderhilfe in Gaza – oder ist es der libanesische Rote Halbmond?

.

Jedenfalls ist das „Internationale Rote Kreuz“ vollkommen in die politische Machtstruktur des WESTENs eingebunden.

.

Das ist natürlich interessant, wenn es heißt: Hilfskonvoi aus Russland soll vom Roten Kreuz überwacht werden. Ja, was ist das? Ist die Ukraine so christlich wie das Rote Kreuz? Wie ist es mit der russisch-orthodoxen Christlichkeit bezüglich des Internationalen Roten Kreuzes?

.

IMG_3158

.

Dietmar Moews meint: Das Deutsche Rote Kreuz ist eine echte Henri Dunant-Organisation: Caritas und liebe Not.

.

Alles, was wir wissen, sind Sammelbüchsen-Gänger auf Ehrenamt. Blutbankgeschäfte mit aidsverseuchten Blutkonserven. Der Voluntarismus der Blutspender wird ausgebeutet und der Trick ist:

.

Immer, wenn es was zu verantworten gibt, ist es das Rote Kreuz – dann hat das Rote Kreuz die Schuld..

 

Allerdings, immer dann, wenn der Staat in den Wahlkampf muss, ist es die Regierungspartei, – dann hat die Partei Ehre und Verdienst: steht der CDU-Politiker Rudolf Seiters oder wer gerade der Staatsfuzzi ist, vorne und verspricht natürlich staatliche Hilfen durch das professionelle Rote Kreuz und das THW – und nicht durchs Ehrenamt im Wahlkampf.

.

Wir werden jetzt sehen, wie NGO Rotes Kreuz mit Putins Hilfskonvois umgeht.*

* Dietmar Moews wurde im Fachgebiet Verbändeforschung / Organisationssoziologie der Nonprofit-Organisationen und der Intermediären (NGO) promoviert.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Das christliche Kreuz auf der Flagge Dänermarks mit Stabhochspringer von DIETMAR MOEWS

Das christliche Kreuz auf der Flagge Dänemarks mit Stabhochspringer von DIETMAR MOEWS

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


MH 17 ist eine Propagandatäuschung

Juli 25, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4709

am Freitag, 25. Juli 2014

.

Aus meiner heutigen Sicht haben sich bislang sämtliche Erörterungen zu MH 17 von Dietmar Moews in diesem Blog LICHTGESCHWINDIGKEIT bestätigt.

.

Der Tod der 298 zivilen Flugzeuginsassen kann mangels politischer Macht bislang weder von den Niederlanden noch von Malaysia aufgeklärt werden.

.

IMG_2987

IMG_2988

.

MH 17 ist momentan ein allseitiges Propaganda-Vehikel und war nach ADAM RIESE eine Sabotage-Sprengung: es war nach technischen Umständen keine BUK-Rakete und es war keine R-60-Luft-Luft-Rakete – also war es ein Sprengsatz an Bord oder eine unbekannte Wunderwaffe. CUI BONO? – Israel.

.

Putin: Der Westen behauptet, Putin sei der betreibende Interessent – (Cui bono?) – an der Eskalation in der östlichen Ukraine.

.

Der Westen behauptet, Putin sei direkt und indirekt militärischer Aggressor,

.

würde die Aufklärung des MH 17-Absturzes verhindern,

.

MH 17 sei von einer russischen Boden-Luft-Rakete abgeschossen worden,

.

der Westen habe Beweise in Form elektronischer Überwachung, Funksprüche, Telefonate, Satelitenbilder, Luftaufklärung – aber der Westen legt diese Beweise nicht vor.

.

Putin habe die Macht, die ukrainisch-russischen Separatisten zu führen und zu stoppen.

.

Putin verfolgt leicht verständlich die Verteidigung russischer Militär- und Sicherheitsinteressen, hier, so weit es geht, das militärische Vorrücken des Westens, in der Ukraine an die russische Landesgrenze. Putin steht unter Druck gesetzt, dass unversöhnliche Volksgruppen in der Ukraine mit Hilfe des Westens einseitige Macht-Regelungen durchsetzen und dadurch gleichzeitig den Westen in die Ukraine hineinholen.

.

Unter eben diesen Druck waren russische, ukrainische und tatarische Konfliktparteien auf der zur Ukraine gehörenden Halbinsel Krim gesetzt.

Folglich hat Putin verhindert, dass die russische Fraktion unterworfen wurde,

und Russland hat die Krim selbst militärisch im Konflikt abgeriegelt und übernommen.

Ohne Frage ging die Krimagitation nicht von Russland aus.

 

Ukraine: Die Ukraine hat von anbeginn der MH 17-Zerstörung nicht die Aufklärung durchführen können,

.

In der östlichen Ukraine wurde die gleiche Konfliktkonstellation wie auf der Krim eskaliert. Putin zeigt die Interessenlage und Parteinahme Russlands gegen den Westen.

.

Die Kiewer Regierung lässt das ukrainische Militär behaupten, es sei ganz klar, dass MH 17 mit russischer Militärtechnik zerstört worden sei,

.

Kiew behauptet, dass Separatisten am Absturzort die Aufklärung behindern und Spuren vertuschen.

.

Kiew ruft nach westlicher Militär-Einmischung und nach weiterer Finanzierung des Bürgerkrieges durch den Westen

.

Westen: „Der Westen“ – ist ein israelischer Polarisierungsbegriff, der Israels Militärzwecke über die USA und die Westbündnisse verfolgt – sucht mit allen Mitteln von Militär und Wirtschaft die Ostgrenze des Westens gegen Putin voranzutreiben. Während offiziell mit Putin Koexistienz gespielt wird.

.

MH 17 wird vom Westen bis heute nicht aufgeklärt: Wir wissen, dass Zivilflugzeugvernichtungen in früheren Zeiten, seitens der Russen und seitens der USA, zweifelsfrei und heute von allen anerkannt, von elektronischen Erkenntnissen des CIA aufgeklärt worden sind. Einmal hatten die Russen gekillt. Einmal hatten die USA gekillt. Gaddhafi hat man dafür gekillt.

.

Der Westen behauptet, Putin würde schrittweise ehemalige stalinistische Militärbereiche zurückerobern wollen: Krim, Ukraine, Moldawien usw. Während der Westen entgegen den Verträgen mit Russland gegen Putin vorrückt.

.

Der Westen legt die vorhandenen Erkenntnisse über MH 17 bis heute nicht vor. Gleichzeitig wird sichtbar, dass nicht Separatisten den Absturzort vertuschen, sondern, dass auch der Westen die zertreuten Wrackteile und Leichen nicht schnell finden kann. Von der Analyse des Flight Recorders, der in westlicher Hand ist, hören und sehen wir bislang nichts.

.

Der Westen betreibt extreme Propaganda gegen Putin in den westlichen Medien. In der ARD-Talk-Sendung lässt Anne Will den Russen nicht ausreden. Die russischen Argumente werden in den Diskussionen einfach unterschlagen. Und in den Diskussionen werden stets Zwischenfazits behauptet, die keineswegs den vorgetragenen Argumenten entsprechen.

.

Damit ist klar, der Westen und seine Propagandisten lügen. Anne Will lügt in der Sendung – die anderen Westdiskutanten sitzen dabei und intervenieren nicht.

.

Der Westen und die Europäische Union fordern verstärkte Sanktionen gegen Russland, weil Russland die Schuld habe. Diese Beschuldigung wird permanent mit der Westpropaganda gesteigert, während das Gaza-Massaker Israels in den Westmedien vertuscht wird. Wir sehen in Palästina, was israelische Luftwaffe technisch kann und was die Hamastechnik kann. Hamas hat offensichtlich MH 17 nicht vom Himmel geholt.

.

Europäische Union: Die EU hat keine militärische Gemeinschaft. Und die EU steht untereinander wirtschaftlich in Konkurrenz. Damit kann die EU im Konflikt zwischen Russland und dem Westen keine eigene Politik erzeugen. E U -Staaten liefern folglich auf Teufel komm raus Rüstungsgüter in den Ukrainekonflikt und für Putin.

.

Die E U betreibt schärfste Propaganda gegen Putin und ignoriert dabei die Wirklichkeit des Konfliktes und der Untaten. Unrasierte Drogengesichter der angeblichen  Separatistenführer beglaubigen das „Untermenschtum“aus Sicht der selbstsignierten „Übermenschen“. Auch die E U vertuscht gleichzeitig das Gaza-Massaker.

.

Dietmar Moews meint: Der weitergekochte Konflikt an der Ostgrenze des Westens gegen Putin liegt ganz klar vor uns. Putin hält dagegen. Wer hierbei wen versteht, ist offen – ich finde in diesem Konflikt kaum unverständliche blinde Stellen. Ich missbillige die Aggression des Westens, solange nicht Kiew staatspolitische Eigenständigkeit entfaltet, stattdessen auf westliche Militärintervention hofft und von „Weltkriegslage“ spricht.

.

Militärtechnik-Argumente von Bundeswehrexperte Oberst a. D. Bernd Biedermann:

.

Das zerstörte MH 17 Flugzeug flog in 10.000 Meter Höhe. Die Wrackreste beweisen: Die Boeing ist zerteilt und zerstreut vom Himmel gekommen, nicht als ganzes am Boden zerschellt. Das war ähnlich wie 9 / 11 in Pennsylvenia im Jahr 2011. Die Wrackteile sind nicht brennend abgestürzt. Eine Luft-Luft-Rakete russischer Bauart hätte als Hitze-Verfolger ein Triebwerk zerstört – der Rest wäre nicht in 10.000 Meter Höhe in viele Teile explodiert.

.

MH 17 wurde also in der Luft in 10.000 m Höhe gesprengt. Oder es wurde eine unbekannte Waffe von unerkannten Angreifern eingesetzt.

.

USA und UK haben Überflugverbote verfügt und eingehalten. Israel hat an den jetzt in Tel Aviv verkehrenden EL All-Zivilflugzeugen eigens automatische Raketenabwehrraketen.

.

Ich versuche in einer Extra-Lichtgeschwindigkeit die technischen Aspekte näher zu erläutern. Interessant ist, dass der Westen die Erkenntniskarten nicht auf den Tisch legt – aber weiterhin Putin beschuldigt.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_2439

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 


PRISM – die Vollüberwachung wird in den USA Recht und der Welt proklamiert

Juli 3, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4616

am 3. Juli 2014

.

27_h200

.

Heute berichtete der staatliche Deutschlandfunk, dass in den USA gerichtliche Auseinandersetzungen für das PRISM-Überwachungs-Modell entschieden wurden: Prism ist Recht und wird legal angewendet.

.

Damit schreiben sich die USA einen Blanko-Scheck für jegliche Willkür zum Gebrauch und Missbrauch der Prism-Praktiken gegenüber jedem Freund und Feind.

.

Das jetzt ausgerufene Prism-Recht wird mit US-amerikanischer Waffengewalt nachdrücklich nicht auf Gegenseitigkeit gestellt. Was die USA tun, darf kein anderer, geschweige denn Prism-Methoden gegen die USA, gegen USA-Behörden oder US-Bürger anwenden.

.

28_h200

.

Prism ist das als Top Secret eingestufte Programm zur Überwachung und Auswertung elektronischer Medien und elektronisch gespeicherter Daten. Es wird von der US-amerikanischen National Security Agency (NSA) geführt und gehört wie die anderen Teilprogramme „Mainway“, „Marina“ und „Nucleon“ zu dem groß angelegten Überwachungsprogramm „Stellar Wind“.

Laut einer zuerst von der US-amerikanischen Washington Post und dem britischen Guardian im Juni 2013 veröffentlichten Präsentation sind an dem Programm neun der größten Internetkonzerne und Dienste der USA beteiligt: Microsoft (u. a. mit Skype), Google (u. a. mit YouTube), Facebook, Yahoo, Apple, AOL und Paltalk.

.

PRISM soll eine umfassende Überwachung von Personen innerhalb und außerhalb der USA ermöglichen, die digital kommunizieren.

.

Dietmar Moews meint: Ich meine, die Deutschen sollen mit den besten Ideen und dem besten vorhandenen Können in den USA Bildung und Information organisieren.

.

Wenn es gelänge, nur zusätzlich zehn Prozent der an sich wahlberechtigten US-Bürger zum Einschreiben in die Wahllisten zu motivieren, sähe auch der demokratische Kampf um die Werte der US-amerikanischen Verfassung ganz anders aus.

.

In den USA regieren nicht die repräsentativ bestimmten Politiker. Barack Obama hatte zuletzt jeweils unmittelbar nach seiner Wahl zum Präsidenten, sein gegenüber Bush alternierenden Partei-Wahlprogramm-Punkte unvermittelt geändert – das war Verrat an den Wählern.

.

Aus den Manning-Geheimakten landete in der Hamburger Wochenzeitung DER SPIEGEL die Dokumentation interner Vorträge des Einflusses israelischer Exponenten für Politikentscheidungen: Dieses Judentum sei jederzeit fähig, in wichtigen US-Kongressentscheidungen die relevanten Mehrheiten in Abstimmungen aufzubringen.

.

Manning? – war das so ein Kumpel von Snowden? Nein, anders: Manning war US-Army-Soldat, Snowden war CIA-Elite. Beide also beste Freunde im Bündnis des Westens. Deutschland ist auch der Westen.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

,20_h200

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

.

45_h200

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Freier Handel? Freihandelsabkommen mit Geheimpreis

Juni 9, 2014

.

Lichtgeschwindigkeit 4505

am 9. Juni 2014

.

IMG_1704

.

Demokratie und Mitbestimmung verlangen nach Information. Wir hören beiläufig, dass die EU ein Handelsabkommen mit den USA heimlich aushandelt, das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP).

.

Wie soll der Bürger mitverantworten, was durch dieses TTIP an Rechten und Pflichten zu erwarten ist, wenn niemand weiß, um was es konkret geht und den Preis dafür nicht kennt: Wo ist freier Handel für Europa sinnvoll und verantwortbar und wo nicht?

.

Es ist unakzeptabel und unglaubwürdig, wer solche untransparenten Machenschaften hinter dem Rücken der Bürger durchzieht.

.

Was, wenn durch das TTIP Investitionsschutz für Amerikanische Investoren Einzug hält, indem Fracking-Firmen Gewinnausfälle einklagen können, die bei uns politisch gar nicht legitim sind.

.

Wir bestimmen selbst, ob wir unser Grundwasser vergiften.

.

Nur weil andere EU-Staaten Fracking erlauben wollen, ist es eine Interessenkollision, die den Deutschen unbenommen bleibt, sich innerhalb der EU dem Fracking zu widersetzen und nicht Strafen dafür an Amerikaner zahlen zu müssen.

.

Ferner gibt es europäische Standards der landwirtschaftlichen Produktion und des Verbraucherschutzes im Lebensmittelbereich, des Arbeitsrechts und der Rechtsstaatlichkeit, die wir selbstbestimmt nach dem Grundgesetz verteidigen wollen und nicht vom Europäischen Gerichtshof überstimmt werden.

.

Subsidiarität ist auch eine Entscheidungskompetenz für die Basis, wo die Menschen leben, entgegen zentralisitsicher Bevormundung.

.

Dietmar Moews meint: Ich frage mich ständig, ob das Misstrauen, das nachweislich und beabsichtigt verbreitet wird, inwiefern produktiv wäre und deshalb hinzunehmen ist? Wieso benehmen sich unsere gewählten Stellvertreter wie amerikanische Statthalter, denen sogar noch die Souveränität im Denken abgeht?

.

Ich halte dieses geheime Freihandelsabkommen für eine unkalkulierbare Gefahr für den sozialen Zusammenhalt der Deutschen in Deutschland.

.

und BESTELLEN

.

IMG_1715

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

.

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Wahlbetrug? Europawahl 2014: Was haben Angela Merkel und die EU gegen Jean-Claude Juncker?

Mai 30, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4468

Freitag, 30. Mai 2014

.

.Bild

.

Erstaunlich, zu sehen, wie während des EU-Parlamentswahlkampfs die Blockparteien, die ja keineswegs politische Alternativen bieten, sondern in der ART der SED der früheren sowjetisch besetzten deutschen Ostzone mit dem Signet DDR, einen Block von „der Westen-Gier-Affen“ angepassten Statthalterpolitik organisieren. CDU und SPD kriechen wechselweise dem Westen in den derzeitigen Arsch und machen das auch ungehemmt in Großen Koalitionen, weil es die Wähler ermöglichen:

.

Die deutschen Wähler haben so gewählt und wiedergewählt – so what?

.

Heute wird, wie im Wahlkampf, so getan als sei die EU eine repräsentative rechtsstaatliche Demokratie: Wähler wählen und dann wird aus der Mehrheit eine Regierung. Ja! So ist es nicht. Es gilt der EU-Vertrag von Lissabon.

Der EU-Rat mit seinen Hinterzimmern kegelt den EU-Kommissionspräsidenten aus (der das EU-Parlament dann repräsentiert). Der EU-Rat bestimmt darüber hinaus den EU-Ratspräsident. Drittens gibt es die EU-Kommissare, die die Politik-Ressorts im Namen der EU-Staatschefs als Weisungsempfänger vertreten). Kurz, für Deutschland gilt: WER MERKEL wählte, hat diese Nichtdemokratie für die EU gewählt. Was anderes hat auch jetzt bei der EU-Paralmentswahl nicht zur Wahl gestanden.

.

Nach der scharfen Kritik von Jürgen Trittin an Angela Merkel (CDU) greift nun auch die SPD die Kanzlerin an: Merkel müsse sich nun endlich zu den Spitzenkandidaten für die Europawahl 2014 bekennen – und das Wahlversprechen einlösen, den Kandidaten der stärksten Fraktion als EU-Kommissionspräsidenten vorzuschlagen.

.

Dietmar Moews meint:

Es ist doch vorher klar gewesen, dass die Wähler des Parlaments dadurch keine EU-Verfassung wählen konnten, die dann so wählt, dass wir es repräsentative Demokratie nennen könnten. Das war und ist nicht so.

.

Mir fällt es schwer nachzuvollziehen, dass die Medien in Deutschland jetzt so tun als sei Wahlbetrug, wenn Juncker nicht EU-Kommissionspräsident wird.

.

Es war Juncker, der den Wahlbetrug im EU-Parlamentswahl-Wahlkampf 2014 selbst betrieben hatte, so fern er den Eindruck stärkte, er stünde zur Wahl als EU-Kommissions-Präsident. Juncker tat so, als sei er der Kandidat der EVP-CDU/Koalition gewesen.

.

Juncker war aber nicht Kandidat einer einheitlichen Fraktion. Juncker hatte nicht Kandidatur für Großbritannien, nicht für Ungarn, nicht für Finnland usw.

.

Also, was soll jetzt das Gezetere von Trittin? Das Gezetere von Gabriel SPD? Es sind wie immer Volksverhetzer.

.

Die sollen mal aufhören durch falsche Profetie „Nazi-Propaganda“ zu betreiben. Die derzeitige EU ist keine repräsentative Demokratie. Und – die Regierenden umgehen den Rechsstaat, wie es ihnen passt: Kriegsbeteiligungen, SWIFT-Daten, NSA, Atomkraftdreck, Geheimverhandlungen eines „Freihandelsabkommens“)


Der Gier-Affen-Apparat: JETZT DREHT DER NSA-WESTEN DURCH

Mai 30, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4467

30. Mai 2014

.

Bildschirmfoto vom 2015-06-13 18:44:00

.

Die eskalierte machtpolitische Lage unserer Welt in Deutschland hat folgende dramatische Entwicklung der harten Fakten:

.

1. Die USA praktizieren und proklamieren willkürliche machtpolitische Vormacht über die Welt.

.

2. Die USA firmieren dabei als DER WESTEN. Die USA sind nicht der US-Verfassungsstaat als demokratischer Rechtsstaat, sondern eine globale Willkürmacht im Namen von USA / ISRAEL. Diese Weltherrschaft wird nicht von national verpflichteten US-Amerikanern und nicht von ISRAEL-gebundenen Israelis exekutiert. Dieser WESTEN sind nicht „die Amerikaner“, nicht „die Juden“, keine soziale Weltherrschafts-Gruppierung: Es sind Kapitalentscheider in Schlüsselrollen des Weltfinanz-Systems, allein unter dem Zeichen der pekuniären Selbstbereicherung und Gier. Militär- und rüstungsindustrielle Vorentscheidungen werden von diesen „Gier-Affen“ mit der Profitabilität durch technischen Fortschritt anscheinend der profitorientierten Selbsteuerung überlassen. Alle anderen Gewerke der Politik und der Kommunikation dienen dem WESTEN, diesem Gier-Affen-Apparat.

.

3. Der US-Präsident steht als handelnder Stellvertreter für diesen WESTEN. Es ist der USA / ISRAEL – Gier-Affen-Komplex in vollkommener Abhängigkeit und Bevormundung. Man muss den derzeitigen US-Präsident Barack Obama (demokratische Partei) dafür nicht verteufeln. Ohne Obama und Snowden würde die Welt weiter im Georg W. Bush-Stil plump belogen.

.

4. US-Präsident Obama hat in den vergangenen Tagen der Welt offiziell mitgeteilt:

.

a) Die USA beanspruchen durch ihren Präsidenten (als Stellvertreter der – auch USA-Verfassungs-feindlichen – WESTEN-Gier-Affen) die politische Willkür-Führung der ganzen Welt.

.

b) Die WESTEN-Gier-Affen stellen Ultimaten gegen Russland und nehmen dabei keinerlei Rücksicht auf Europa. Indem die Gegenwehr von Russland vorherzusehen ist, wird auch die tatsächliche Begrenztheit der Gier-Affen-Macht deutlich:

Putin kann die Weltraumflüge und ISA vom Westen abkoppeln.

Putin kann die europäische Energieordnung stoppen.

Putin kann die Ukraine zerschlagen lassen.

Putin stellt die Eurasi-Wirtschaftsgemeinschaft auf.

Die USA sind finanziell Dritte Welt – sie können die Zinsen ihrer Schulden nicht zahlen und drucken einfach Dollars.

Die Weltherrschaft des WESTENS läge im Einsatz seiner militärtechnischen Macht – das wäre der stufenweise Einstieg in WELTKRIEG und unkalkulierbare Sprengung der westlichen Militärbündnisse.

Bislang konnte der WESTEN die westlichen Staaten – durch Dollarmonopol, NSA, Nato, Militärtechnik –  in Geiselhaft nehmen. Im Schatten dieser Gier-Affen wickeln bislang sowohl Großbritannien wie auch Frankreich über militärische Fernfuchtelei ihre nationalpolitischen Schwächen – ohne EU-Koordination – ab.

.

Dietmar Moews meint: Die europäische Union steht unmittelbar im Stress zwischen den westlichen Bevormundungen und den eigenen KERN-EUROPÄISCHEN Interessen von Festland-Westeuropa: Frankreich, Italien, Benelux, Deutschland. Wo der Hammer dieser EU-Gründer hängt, kann an den Wahlergebnissen zum EU-Parlament 2014 in den EU-Kern-Staaten abgelesen werden.

.

Die sechs Kern-EU-Staaten müssen unverzüglich eine Konferenz einberufen und die Kern-EU-Initiative ergreifen:

Aus dem Lissabon-Vertrag muss die EU-Verfassung ausgehandelt werden.

Diese EU-Verfassung gilt allein für die sechs Kern-EU-Staaten.

Diese Kern-EU-Staaten klären, welche gemeinsamen Werte bei der EU-Regierung als EU-Kompetenz verankert werden sollen und welche im Sinne der selbständigen Union der Nationalstaaten den Nationalregierungen zur Selbstbestimmung bleiben.

Das Thema Union oder Föderale Republik wird diskutiert – mehr geht momentan nicht.

.

Das bedeutet: Die Kern-EU braucht einen Modus der repräsentativen Demokratie zur Integration der eigenen Kern-EU-Bürger.

Die Kern-EU braucht einheitliche Finanz- und Notenbank-Richtlinien.

Die Kern-EU-braucht unverzüglich eine gemeinsame Militär-Verteidigungskonzeption durch Organisation, insbesondere durch Budgetierung und Lastverteilung sowie durch professionelle Personalschlüssel.

.

Alle anderen EU-Staaten arbeiten vorläufig weiterhin nach den „Lissabon-Verträgen“.

.

Bestehende Bündnisse, die von der neuen EU-Verfassung geschränkt würden, werden aufgekündigt.

.

Souveränitäts-Vorherrschaftsansprüche der Gier-Affen wird die Kern-EU behandeln wie auch andere unabhängige Staaten, China, Russland und die graduell selbständigen Staaten der UN.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

.

IMG_1884

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Krimabstimmung Ukrainepolitik und kalter Krieg

März 17, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4220

am 17. März 2014

.

Zwei Revolutionen – Maidan in Kiew und Abstimmung in Krim

.

Mit der gestern erfolgten Abstimmung der ukrainischen Krimeinwohner zur geopolitischen Unabhängigkeit gegenüber der ukrainischen Staatsregierung in Kiew und, perspektivisch, einem Anschluss der Krim an Russland, ist, wie auf dem Maidan, eine revolutionäre neue Lage geschaffen worden:

.

Die revolutionäre Vertreibung des tyrannischen Staatschefs der Ukraine, Viktor Janukowitsch, durch den gewaltsamen Bürgeraufstand der Ukrainer in Kiew, hat zunächst eine neue Verfassungsorientierung und einen anberaumten ordentlichen allgemeinen Wahltermin sowie einen Übergangsmodus durch eine kommissarische Regierungs-Besetzung geschaffen.

.

In einer internationalen Aushandlung zwischen den Maidan-Ukrainern, Vertretern der Europäischen Union sowie Russland, kam es zu einem provisorischen Vertrag über die politische Neuaufstellung der Ukraine, den Russland nicht akzeptieren konnte.

Die neuen ukrainischen Machthaber dachten zweifellos bereits vom ersten Tag an, ihrerseits nicht daran, sich verfassungsgemäß und demokratisch zu verhalten. Mit personellen Entscheidungen des Maidan für Parlament und Regierungskontrolle und Diskriminierung der ukrainischen Russen, einschließlich dekretierter Abschaffung der russischen Sprache als Amtssprache, war dieser international bezeugte Vertrag bereits gebrochen bzw. von Anbeginn nicht gültig geworden.

.

Darauf reagierte die bis zu 85 Prozent russische Krim-Bevölkerung jetzt mit der Volksabstimmung gegen die Westukraine, quasi einer eigenen revolutionären Emanzipationsbemühung. Sie besteht einerseits aus dem Hilferuf an Putin und andererseits aus der Volksabstimmung, die mit 85 Prozent für eine von Kiew unabhängige Krim ausging, an der sich jetzt angeblich ca. 80 Prozent aller Krim-Ukrainer beteiligten. Während die Krim-Tataren die Abstimmung weitgehend boykottiert haben.

.

Der kalte Krieg

.

Das Engagement des Westens für die Zielsetzungen der Maidan-Revolutionäre wurde also durch den zunächst geschlossenen und dann sofort gebrochenen Vertrag unterlaufen.

.

Putin missbilligt der russischen Selbstbehauptung halber das militärische Vorrücken des Westens, sowohl in Form der tatsächlich vertragswidrigen Ausweitung der Nato nach Mittel-und Osteuropa.

Ferner sind auch die von der EU unterstützten moslemischen Volksgruppen im Bereich der ehemaligen Sowjetunion ziemlicher Unfug. Wieso sollte Al Kaida in Russland ermächtigt werden?

.

.

Darüber hinaus ist der russische Anspruch, keine westliche Militärstationierung in der Ukraine zulassen zu wollen, hinzunehmen. Putins militärische Entscheidungen dienen dieser nachvollziehbaren Interessenwahrung.

Hinter diesen geopolitischen Veränderungen drohen nicht nur ethnische Konfliktlagen mit den moslemischen Krimtataren, die ehedem zu Russland gehörten, jetzt aber zur Kiew-Ukraine. Sondern das Vielvölker-Konglomerat Russland bzw. GUS hat erhebliche Integrationsprobleme mit den vielgliedrigen religiösen Unversöhnlichkeiten zwischen den Römisch-Katholischen Westukrainern, den Russisch-Orthodoxen Ostukrainern und Krimukrainern, als auch mit den diversen Turkvolksgruppen moslemischen Glaubens.

.

.

Der Westen – sowohl die USA wie die Europäische Union – hat inzwischen ein dreistufiges Droh- und Sanktionsszenario gegen Russland beschlossen und der Welt mitgeteilt, das nicht mit Zustimmung vom Völkerbund (UN) ausgestattet worden ist.

.

Damit hat der Westen die wirkliche Lage in der Ukraine falsch eingeschätzt und sich mit ungeeigneten Mitteln und wirklichkeitsfernen Wunschvorstellungen in Repression und Konflikt begeben, ohne dass dabei eine Lösung der auseinandertreibenden Motive der Beteiligten vorgehalten worden wäre. Damit sind die ersten Stufen eines Kalten Krieges entstanden, der ausschließlich auf Dummheit beruht.

.

Die Ukraine war bis heute in keinem Sinn ein funktionierendes integriertes Staatswesen. Der Wunsch der Maidanukrainer, man könne sich von Russland finanzieren lassen und gleichzeitig auf der Nase rumtanzen, ist absurd. Der Maidan ist eine heterogene, naive unreife Wunschveranstaltung  in Verkennung der wichtigen Fragen: Was kann ich wissen? Was soll ich tun? Was darf ich hoffen. Der Maidan hat den Weg mit der Frage: Was will ich wünschen? versucht auf Kosten der Russen abzukürzen.


Gaucks wahnsinniges Verantwortungsgeheule Lichtgeschwindigkeit 4105

Februar 1, 2014

Gaucks wahnsinniges Verantwortungsgeheule

Lichtgeschwindigkeit 4105, Dietmar Moews, am 1. Februar 2014

 

Zu den Militärpositionen und der Machtverschleierung auf der Münchner Sicherheitskonferenz

c. Dietmar Moews 2014

Bild

Die derzeitigen Spiele in der deutschsprachigen Publizistik benutzen Mittel der Propaganda und der Volksverdummung. Die Sprache der Führer – Obama und Merkel – verzichtet darauf, von den bösen Sachen zu berichten. Stattdessen lenken die Reden von den Transparenz- und Beteiligungsbedürfnissen der Demokratie ab. Der „Westen“ zieht voll durch. Er ringt um totale Weltherrschaft und Weltkontrolle. Die westliche Waffentechnik, die westlichen IT-Cyber War-Mittel sowie die Daten-Vollsteuerung, werden vorangetrieben und zugleich völlig verdunkelt.

Mit der Kampfparole „Sicherheit oder Freiheit“ wird die lebendige Diskussion um die Demokratie in der IT-Revolution an die Wand gedrückt. Die homogenen Verlautbarungen auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2014 – seitens der Deutschen durch Bundespräsident Joachim Gauck (SPD), Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) – stimmen völlig mit den Standpunkten des westlichen Totalitarismus-Deckmantel überein und müssen bei jedem klar Denkenden Atemnot und Beklemmung auslösen.

Aus deutscher Interessenslage erscheint die Verlogenheit der Führer zweifach wahnsinnig. Bundespräsident Gauck – ganz im Anschluss an den damals völlig zu recht verjagten Bundespräsident Horst Köhler, der als Weltfinanzinsider sein Machtwissen der deutschen Öffentlichkeit zum Finanzkollaps des Jahres 2008 verhehlte, und der deutsches Militär zur militärischen „Interessenvertretung in aller Welt“ aufrief – ruft jetzt nach Militär und nennt es Verantwortung.

Zum anderen wird wirklichkeitsnah die Macht des Schwertes als entscheidend hingestellt, dabei aber vertuscht, dass die Schwerter je so eingesetzt werden, wie die Interessenpolitik es will. Es ist Wahnsinn, wenn Gauck so tut als hätten wir eine militärgemeinschaftliche europäische Interessenlage. Militäreinsätze der USA in Afghanistan, von Frankreich in Mali, von England in Argentinien, sind historisch gewachsene in die Zukunft hinausstehende Interessenorientierungen, die keinesfalls denen Deutschlands und den deutschen Allianz-Erfahrungen entspricht.

http://www.ganz-muenchen.de/artculture/2003/moews_ausstellung/zuginsfeld_feldherrenhalle.html

Ausstellung Odeonsplatz-München der SCHWABING-EXTRA mit DIETMAR MOEWS ZUGINSFELD Malerei

Deutschland hat seine Interessen darin zu sehen, die eigene Lebenskultur im Rahmen der Werte des Grundgesetzes fortsetzen zu können. Das ist nicht die Frage von der Größe des Staatsgebietes oder der Stückzahl verfasster Staatsbürger oder der aktuellen Wirtschaftsleistung der produzierenden und handelnden Deutschen. Es ist die Frage der konkreten politischen Möglichkeiten und der möglichen Interessenskonflikte mit allen nichtdeutschen Entitäten. Wer hätte dazu offene Fragen? Die Verhandlungsgegenstände der europäischen Vereinigung, die diversen konfligierenden Argumente und die ungelösten Probleme, die die europäischen Partner in den Ring werfen und schließlich durch jeweils nationale Militär-und Kriegspolitik unterfüttern, weisen doch eindeutig in welche Richtung wir Deutschen unsere Verantwortung auszubauen haben.

Deutschland braucht Stärke, damit friedliche Existenz durch friedliche Koexistenz fortgesetzt werden können soll.

Einer Frau mit Glatze hört niemand zu, schrieb mal eine rückständige Schriftstellerin. Vielleicht hört man einem Christian Lindner (FDP) zu, wenn er mal Glatze haben wird? Kanzlerin Angela Merkel steht in der Verantwortung die Militarismusspiele transparent zu Kommunizieren. Merkels Schaukelei zeigt, dass sie ihre Wähler für nicht wirklichkeitstauglich hält, sondern an intrigante Diskussionsführung glaubt.