Franzosen streiken gegen die Reformideen von STAATSPRÄSIDENT MACRON

Dezember 18, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9831

am Donnerstag, 19. Dezember 2019

.

.

Frankreich wankt seit Jahrzehnten zwischen WELTSPITZE und NIEDERGANG, weil die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen zu kostspielig sind und Frankreich außer Stande ist, über eigene Auskömmlichkeit die EU-Verpflichtungen zu erfüllen.

.

Die wechselnden Wahlsieger – Konservative, Nationalisten oder Sozialisten – haben jeweils die Franzosen nicht dazu begeistern können, das Gesamtsystem strukturell so zu justieren, dass eine auskömmliche Balance erreicht werden könnte.

.

So kam der Senkrechtstarter mit eigener Wählergruppen-Neugründung, Emmanuel Macron, an die Macht zum französischen Staatspräsident.

.

Die Reichen und Privilegierten erwarten von MACRON die Fortsetzung des französischen ETATISMUS.

.

Die große Masse all der nicht zur ELITE gehörenden Franzosen, verlangen von MACRON solche Reformen, die nicht sie drücken und nicht die bisherigen Sozialstandards verringern, wie Senkung des Rentenalters, arbeits- und sozialrechtliche Durchgriffe oder wie auch Verringerung der Subvention für die großen Staatskonzerne, z. B. die Autokonzerne.

.

Nun sind inzwischen wieder alle französischen Gewerkschaften im Streik, sodaß man mitsamt den informellen „Gelbwesten“ im Streik wirklich einen durchgreifenden GENERALSTREIK in Frankreich erlebt.

.

Während MACRON es geschafft hatte, den gesamten streikenden Block auseinanderzubringen, treten diese jetzt geschlossen gegen MACRON auf. Dazu kommen die zugespitzten Ansagen der Streikführer, dass MACRON noch im Jahr 2019 einlenken müsse, ansonsten das Jahr 2020 ein aufs Ganze gehendes GENERALSTREIK JAHR verspricht.

.

.

Dietmar Moews meint: Es sind keine Alternativ-Sanierungsmodelle der unauskömmlichen Kassenführung Frankreichs bekannt.

.

Es sind auch keine volkswirtschaftliche Leistungs- und Ertragssteigerungen in der Pipeline französischer Produktion und Handel.

.

Es sind traditionelle etatistische Zähigkeiten in den gesellschaftlichen Funktionen, die sich nicht durch strukturelle Neuordnung verbessern lassen, weil die Franzosen widerständig sind.

.

Natur der Sache ist dann – logisch -, dass das Ausland schuld ist, die Europäische Union ist schuld.

.

Wir können uns nun auf zu erwartende Ideen der Staatsführung aus der Stagnation von MACRON verlassen. Das wird dramatisch. Denn MACRON führt die Dummheit der Franzosen vor, denen außer Begehrlichkeiten und Pfründeverteidigen nichts einfällt.

.

.

.FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Deutsche KLIMAPROPAGANDA Volksverhetzung und Bluff

Dezember 16, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9826

am Dienstag, den 17. Dezember 2019

.

.

Größtes propagandistisches Aufregungsthema sind

.

Erderwärmung,

.

Klimawandel,

.

Polabschmelzung und Permafrost,

.

Artensterben,

.

Umweltverschmutzung,

.

Völkerbund als Koordinatenfinder,

.

Plastiktüten nicht?

.

Wieso soll eigentlich GRÖNLAND, dass man weitreichend vereist und verschneit kennt, nicht gelegentlich GRÜNLAND sein?

.

EINS Es gehört zur rationalen Vorstellungsorientierung alle möglichen quantitativen Daten naturwissenschaftlich zu sammeln und zu interpretieren.

Wenn nur noch 40% Schmetterlinge fliegen, wo vorher 100% lebten, ist das genauso ein Faktum, wie die vergleichsweise wenigen Fliegen und Mücken auf meiner Autofrontscheibe. Das Auftauen der Permafrost-Gebirge, das Wegtauen von Gletschern – dazu konkrete gemessene Wetteränderungen usw.

.

ZWEI Eine industrielle weltweite Umweltvernichtung durch Naturverbrauch und Abfallverbreitung.

.

DREI Folgenabschätzungen und Interpretationen der modernen Naturvernichtung sowie weltpolitische Strategien der Staaten, gemeinsame Änderungen der jeweils eigenen eskalierten Lebenskulturen.

.

VIER Warum ist Xi Jinping nicht in hellster chinesischer Aufregung? warum ist das Fukushima-geschädigte Japan nicht im KLIMARAUSCH? Warum verzichtet ERDOGAN für die Türken auf eine Zukunft? Ist PUTIN wirklich so dämlich, wie er hier bei GRETA und ALTMAIER hingestellt wird?

.

FÜNF Warum protestiert Kramp-Karrenbauer nicht gegen die CO2-Emissionen der abgefackelten Bundeswehr-Heide? wieviel Dreck macht USA-Rammstein beim Sylvesterfeuerwerk? wie unerachtlich ist das Alles im GREEN DEAL?

.

.

Dietmar Moews meint: KLIMAWANDEL heißt es. Von Kinderdemonstrationen Fridays for Future, verzweifelten und hysterischen Abkömmlingen der herrschenden Generationen. Während die Herrschenden im entfesselten Stoffwechsel nach Profitabilitätszwängen unter zugespitzter Konkurrenz auf den Märkten silberzüngig reden und propagieren, aber definitiv ungebremst weitermachen – ohne Rücksicht auf Verluste.

.

Nun finde ich aber so langsam mal die Geduld, Verhetzung ohne Gegenwehr hinzunehmen vergeudet, denn die KLIMA-ANSAGE ist unglaubhaft.

.

Hingenommen, dass alle möglichen quantitativen Umweltschäden wirklich systemische Relevanz hätten und NACHHALTIGKEIT angesagt wäre, so steht doch unvereinbarbar im Raum, hier

.

WELTUNTERGANG durch Dreckmenschen oder

.

WANDEL der Umwelt unter hohen Belastungen der mächtigen Staaten

.

HISTORISCHE Eiszeiten und Erderwärmungen – d. h. ständiger Klimawandel mit diversen Vorteilen und Nachteilen

.

HERRSCHAFTSPOLITIK, die keine Wandlungsprozesse zulassen wollen, und deshalb solche Änderungen abstreiten

.

MACHTLOSIGKEIT gegen ignorante HERRSCHAFTSPOLITIK bei 24-stündiger Sonnenstrahlung täglich.

.

Kurz – ich glaube den gesamten CO2-Spuk so, wie er heute als eindeutige Interpretation wissenschaftlicher Befunde hingestellt wird, NICHT.

.

Ich glaube nicht, dass die Mächtigen alle Umweltschäden weiterhin als Kolateralschäden behandeln würden, wenn sie tatsächlich den Weltuntergang vor Augen hätten – sondern: Die Mächtigen glauben nicht, was die Massenmedien an Aufregung anstiften und züchten.

.

Wenn US-Präsident TRUMP meint, KLIMAWANDEL sei nicht ganz so einfach begründet und erklärbar, deshalb lehnt TRUMP die aktuelle Dramatisierung ab. Aber was macht die Opposition in den USA? Sitzen die nicht alle in dem großen KLIMAWANDEL-Boot?

.

Wie kann bei COP25 Chile 2019 in MADRID ein unsäglicher Stand der Umweltentwicklungen zum State of the Arts, als Lage, erklärt werden – und die EU reagiert mit einer leeren Klimaverbalie. Und die deutsche Bundesregierung ruft ein GREEN DEAL aus, als eine klimawirtschaftliche Remedur – allerdings: in ferner Zukunft.

.

Wer will FRIDAYS for FUTURE auf den Straßen und gleichzeitig ein propagandistisches Vertröstungsunwesen?

.

Ich gehe davon aus – und in sofern gebe ich der AfD recht – dass der CO2-bedingte Klimawandel künstlicher PROPAGANDA-UNFUG ist, der die Menschen entmündigt und davon abbringt, zu begreifen, dass die Errungenschaften der französischen Revolution – wie Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – das sind auch Rechtsstaat, Aufklärung und Gewaltenteilung – schrittweise publizistisch abgebaut werden – warum?

.

Mutmaßlich weil sich CHINA als totalitäre „Demokratie mit Total-IT-Telematik als dem freieren System überlegen und leistungsfähiger zeigt, als der amerikanische Pragmatismus der Neolibertärität ist – zumal hier mafiotischer Missbrauch und Kasinofinanzen längst nicht mehr die Stärken des kapitalistischen Systems erzeugen, solange mit Rüstung und Krieg mehr Profit zu scheffeln ist.

.

Nur hat die AfD keine Alternative. Aber wer will glauben, dass sich Wirtschaft selbst vernichtet?

.

Ganz abgekürzt halte ich GRETA für eine Operette unter dem Signet von FÜHRUNG und FÜHLUNG, die einen sozialen Führungsbedarf durch Kulturindustrie bedient.

.

.

.FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Schoki-Test mit AMEDEI TUSCANY TOSCANO BLACK CIOCCOLATO FONDENTE EXTRA 63%

Dezember 14, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9819

am Samstag, 14. Dezember 2019

.

Dietmar Moews meint:

.

“ Länger fallen schon die Schatten,

durch die kühle Abendluft,

waldwärts über stille Matten

schreitet Joseph von der Kluft,

führt den Esel treu am Zügel,

linde Lüfte fächeln kaum,

’s sind der Engel leise Flügel,

die das Kindlein sieht im Traum.

Und Maria schauet nieder

auf das Kind voll Lust und Leid,

singt im Herzen Wiegenlieder

in der stillen Einsamkeit.

Die Johanniswürmchen kreisen

emsig leuchtend über’n Weg,

wollen der Mutter Gottes weisen

durch die Wildnis jeden Steg.

Und durchs Gras geht stilles Schaudern,

streift es ihres Mantels Saum;

Bächlein auch läßt jetzt sein Plaudern,

und die Wälder flüstern kaum,

daß sie nicht die Flucht verraten.

Und das Kindlein hab die Hand.

da sie ihm so Liebes taten,

segnete das stille Land,

daß die Erd‘ mit Blumen, Bäumen

fernerhin in Ewigkeit

nächtlich muß vom Himmel träumen –

o gebenedeite Zeit!“

.

(Joseph Freiherr von Eichendorff 1788-1857; „Die Flucht der Heiligen Familie“, Gedichte vor 1841)

.

Ich probierte eine italienische AMEDEI TUSCANY TOSCANO BLACK CIOCCOLATO FONDENTE EXTRA 63% Kakaogehalt. Sie ist hergestellt, kreiert und verpackt von der Meisterchocolatiera Cecilia Tessieri im Namen von AMEDEI srl, Via San Gervasio 19 – 56025 La Rotta Pontedera (Pisa), Italy

.

Zur Herkunft des Kakaos schreiben AMEDEI auf der dekorativen Packung in lupenreiner Kleinschrift, aber in Schreibschrift, auf Italienisch und Englisch, teils zusätzlich in Deutsch und Schwedisch: BLEND.

.

Blend bedeutet „Kakaomischung“, wobei die Anbauregion weder angegeben wird, noch aus einer gemeinsamen Zone kommen muss – Blend kann also aus Afrika, Peru und Jamaika gemixt sein und die Kakaobutter kommt möglicheweise aus der Cuverture-Industrie. Der Marketing-Trick von AMEDEI ist also ausdrücklich einen BLEND-KAKAO anzugeben, dessen Qualität stets verbürgt wird, indem die Chocolatiera die Qualitätsentscheidung persönlich bestimmt und damit verlässlich konstante Qualität „garantieren“ könnte. Nur eins wird nach der Methode niemals passieren – nämlich dass eine wirkliche Spitzenschokolade herauskommt. Anbetracht der Produktion solcher Chocolatier-Schokolade werden verschieden Kakaobohnen säckeweise eingekauft, dann geröstet und conchiert (gemahlen), dann die verschiedenen Zutaten aus dem Rezept zusammengemischt und auf eine kontrollierte Temperatur verflüssigt. Beim Ausgießen muss gerüttelt bzw. Luftblasen beseitigt werden. Dann sollte die frischgegossene Schokolade mindestens zwei Wochen abkühlen und Geschmack entfalten.

.

Ich nenne die AMEDEI TUSCANY TOSCANO BLACK CIOCCOLATO FONDENTE EXTRA 63% einen ganz konkreten Etikettenschwindel. Denn es wird eine Bean-to-Bar-Herstellung vorgetäuscht, während es insgesamt ein vielfältiges BLEND-Produkt ist.

.

.

Die getexteten Angaben auf der Packung weisen für diese AMEDEI TUSCANY TOSCANO BLACK CIOCCOLATO FONDENTE EXTRA 63%, eine aromatisierte, angenehme „Zartbitterschokolade“, die aus Blend-Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter, Vanille, kein Salz, enthält. Es handelt sich nicht um Bean-to-Bar-Qualität und, auch die Angabe der Anbauregion oder des Herkunftlands des Kakaos lässt sich nicht eindeutig auf die Kakaobutter beziehen. Es sich folglich nicht um das handelt, was den Unterschied zu Bean-to-Bar ausmacht, nämlich es ist BLEND-KAKAO – also eine Mischung ohne Lokalisierung von Kakaobohnen und Kakaobutter.

.

Bei Georg Bernardini heißt es zu AMEDEI auf Seite 165:

.

„… Amedei ist ein Unternehmen der mittleren generation, dessen Gründer als Visionäre und Wegbereiter der neuen Schokoladenkultur betrachtet werden können. Bereits Anfang der 1990er Jahre widmete sich das Geschwisterpaar Cecilia und Alessio Tessieri der Welt des Kakaos .. Alessio war hauptverantwortlich für den Einkauf der Kakaobohnen, zumeist direkt in den Ursprungländern, und für den Vertrieb. Cecilia, Maitre Chocolatier, war verantwortlich für die Prouktion und wohl auch für den kreativen Part … schied Alessio Tessieri bereits Ende 2009 aus dem Unternehmen aus … Jahrelang hatte Amedei das Monopol auf den einkauf von Chuao-Bohnen aus Venezuela…“

.

Bei dieser AMEDEI TUSCANY TOSCANO BLACK CIOCCOLATO FONDENTE EXTRA 63-prozentiger Kakaoanteil sowie auch Kakaobutter sowie 44/100 Gramm Zuckeranteil angegeben. Welche Tatsache sich unter Angabe Vanille verbirgt, wird nicht klar, ob künstlicher Aromastoff oder gentechnologisch erzeugte Vanille oder biologischer Anbau. Sie ist mit 40/100 nicht gerade unfett.

.

Kurz vorab: Diese Schokolade AMEDEI TUSCANY TOSCANO BLACK CIOCCOLATO FONDENTE EXTRA 63% ist vermutlich im Geiste des Erfinders gelungen, besonders die Süße, die dem Tester zu stark scheint.

.

Wer die Testprobe inspiziert kann daran gefallen finden. Das Knacken beim Abbrechen ist gut, klar und blitzsauber, ein Erlebnis im Mund kennzeichnet dann den schmackhaften, aber etwas schlaffen Kakao-Charakter dieses Rezepts. Wir haben als Hauptbestandteil also Fett aus dem Kakao (dessen Herkunft nicht angegeben wird), zusätzliche Kakaobutter, wir haben Eiweiß. Mit nur 50 Gramm Schokolade in der dekorativen Briefverpackung und dem Kaufpreis von 6 EURO 50 Cent kostbar bzw. zu teuer. Die „Best before“-Angabe 30. 12.2019 könnte qualitativ aufgehen.

.

Von der Herstellung der Kakaobutter wird nichts mitgeteilt.

.

Sie bringt mit einer kleinen 50 Gramm Packung zu wenig kostspielige Schokolade. Die Packung ist ausreichend bruchsicher. Die Schokoladentafel ist in einem metallpapierenen Vakuum-Tütchen verpackt. Der Duft beim Öffnen ist angenehm, und durchaus schokoladig bedeutend. Vanille riecht man kaum. Die 50 Gramm Tafelpackung enthält die kleine Menge Tafel mit vielteiligen kleinquadratischem Bruchkanten-Relief und diagonaler Riffelverzierungsschrift AMEDEI oben. Die Unterseite ist ungemustert.

.

Klappt man den Pappumschlag auf, bietet sich eine dekorative Sortimentsdarstellung von AMEDEI in Bild und Text:

.

Da werden auch Bean-to-Bar Schokoladen „TAVOLETTE“ aus Ecuador, Venezuela, Trinidad, Madagascar, Jamaica und Grenada gezeigt, sowie Milchschokoladen, Nussschokoladen und Weisse Schokolade.

.

Georg Bernardini, Fachautor zum Thema „Schokoladentest“ wie mit dem „Schokoladenbuch“ SCHOKOLADE – DAS STANDARDWERK, der SCHOKOLADENTESTER 2015 konzipiert, stellt auch AMEDEI vor, die von ihm mit FÜNF von SECHS Qualitätspunkten belohnt wird, ennt AMEDEI „BEAN-to-BAR – man fragt sich warum, wenn es später dazu heiß:

.

Seite 167 … Fazit: Amedei verwendet weiterhin in allen Ursprungsschokoladen Vanille. Gerade Amedei sollte sollte aber bewusst sein, dass Kakaosorten wie Porcelana oder Chuao ausreichend eigene Aromen besitzen und keine zusätzliche Vanille benötigen. Die Qualität der Chuao hat einmal mehr weiter abgebaut und kann nicht überzeugen. Der Verlust des Monopols scheint auch den Verlust an Leidenschaft für diesen Kakao zur Folge zu haben. Sehr schade.

Laut Aussagen eines Mitarbeiters von Amedei ist das Bestreben von Amedei, eine harmonische dunkle Schokolade zu produzieren. Dabei sei der Gedanke an Ursprungsschokolade zweitrangig. Dann frage ich mich allerdings, warum überhaupt Ursprungsschokoladen angeboten werden und die Herkunft der Kakaobohne so in den Mittelpunkt gerückt wird.

Die Qualitäten der Firma Amedei sind insgesamt sehr schwankend und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nicht immer in Ordnung. Dennoch muss man Amedei drei-vier sehr gelungene Schokoladen zugestehen.“

.

www.amedei.com und amedei.it

.

Für mich als Schokoladen-Liebhaber ist eine Schokolade, die nicht zu hell ist und Milch-Schokolade heißt, das Schönste von der Welt. Auf diese von GR trifft das zwar nicht zu, doch sie ist sehr gut. Der Inhalt der 50 GRAMM Packung war am 30. November 2019 ganz frisch, als verschlossene Packung mindesthaltbar zum 30.12.2019 datiert.

 

Die Umschlagpappe bringt die schlichte, freundliche dunkelrote Farbgestaltung mit einem schwarzen AMEDEI-Quadtart in der Mitte sowie goldene Aufdrucke; für den wertvollen Inhalt eine reizende Anmutung durch den Auftritt der Packung.

.

Jedenfalls hat AMEDEI auf dem Weg der Aufmachung keine Anleihen bei der traditionell-industriellen Aufmachung von Tafelschokolade gesucht.

.

Dieses Design überzeugt.

.

.

Auf dem äußeren Umschlag hat der Hersteller die nötigen Angaben dem Konsumenten übersichtlich, aber etwas zu knapp, in zu kleinem Schriftgrad, in schwarzen Buchstaben auf weißem Grund lesbar – den Inhalt etwas verschleiernd – in Italienisch, Englisch, Deutsch und Schwedisch mitgeteilt:

.

HINTEN: Eine Nährwerttabelle – für die vielen kalorienzählende Konsumenten – auch um diese mit den Zusammensetzungsverhältnissen bei anderen Herstellern und Produkten vergleichen zu können:

.

ZUTATEN immer der Größe des Anteils nach: KAKAOMASSE, ROHRZUCKER, KAKAOMASSE, VANILLE.

.

Die Werbetexte in kleinen Punkt 7 Schriftgrößen sind lesbar, die Gewichtsbestandteile fehlen, aber hier findet sich jetzt auch eine Nährwerttabelle per 100 Gramm:

.

Energie 565 kcal/ 2352 kj

Fett 40 Gramm

davon gesättigte Fettsäuren 26 Gramm

Kohlenhydrate 44 Gramm

davon Zucker 34 Gramm

Eiweiß 7,2 Gramm

Salz 0 Gramm

.

Der Kaufpreis ist mit 6 EURO 50 kostspielig.

.

EMPFEHLUNG: Der Tester empfiehlt diese AMEDEI TUSCANY TOSCANO BLACK CIOCCOLATO FONDENTE EXTRA 63%, die dem Tester als BLEND-Qualität ankam. Sie ist zu teuer und zu süß. Man muss selbst entdecken, ob diese als Zartbitterschokolade gefällt.

.

Sie erhielt trotz des hohen Preises von 6 Euro 50 für 50 Gramm, besonders aber wegen Blend-Etikettierung ZWEI von SECHS Punkten.

.

Hiermit lernt der Schokoladenfreund, was qualitativ möglich ist und, wo es Grenzen gibt. Natürliche Aromatisierung ohne Zusatzaromen, nichts KÜNSTLICHES, sondern zugespitzte Verfeinerung der Kernbestandteile als Experiment.

.

.

.FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Schoki-Test GR BEAN-TO-BAR BÜTTEN-TAFEL STREUGUT GRÜNE PISTAZIEN 37% Kakao

Dezember 7, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9798

am Sonntag, 8. Dezember 2019

.

Dietmar Moews meint:

.

„Vom Himmel in die tiefsten Klüfte

Ein milder Stern herniederlacht;

Vom Tannenwalde steigen Düfte

Und hauchen durch die Winterlüfte,

Und kerzenhelle wird die Nacht.

.

Mir ist das Herz so froh erschrocken.

Das ist die liebe Weihnachtszeit!

Ich hörte fernher Kirchenglocken

Mich lieblich heimatlich verlocken

In märchenstille Herrlichkeit.

.

Ein frommer Zauber hält mich wieder,

Anbetend, staunend muß ich stehn;

Es sinkt auf meine Augenlieder,

Ein goldner Kindertraum hernieder,

Ich fühl’s ein Wunder ist geschehn.“

.

(Theodor Storm 1817-1888; „Weihnachtslied“ 1845 Gedichte)

.

Ich probierte eine deutsche GR BEAN-TO-BAR BÜTTEN-TAFEL STREUGUT GRÜNE PISTAZIEN 37% Kakao. Zur Herkunft des Kakaos schreiben GR auf der dekorativen Packung nichts – in lupenreiner Kleinstschrift, aber in VERSALIEN, dilatorisch:

.

Sie ist hergestellt und kreiert von dem ambitionierten Herstellerpaar Georgia Ramon GmbH & Co KG Königswinterer Strasse 624 D-53227 Bonn/Oberkassel Germany.

.

Dabei ist GR Georg Bernardini, auch der Chocolatier und Autor des SCHOKOLADEN-BUCHS, der Tester, Experte, Kenner und Liebhaber ein gültiger Schokoladenwegweiser.

.

Ich nenne die GR BEAN-TO-BAR BÜTTEN-TAFEL STREUGUT GRÜNE PISTAZIEN 37% Kakaoe einen ganz konkreten Etikettenschwindel. Ich möchte hervorheben, dass die Reklamation von GR auf der Verpackung vielleicht die Freude am Fabulieren zeigt, aber schon auf die Täuschung des Kunden zielt. Insofern bringt dieser Test einerseits den Aspekt der GR-Rezeptur und wie gelungen diese helle Milchschokolade ist. Andererseits aber hier die Reklamation des Testers, dass die getexteten Angaben auf der Packung ausweisen, dass sich GR BEAN-TO-BAR BÜTTEN-TAFEL STREUGUT GRÜNE PISTAZIEN 37% Kakao, als überwiegend Kakaobutter, nicht um Bean-to-Bar-Qualität handelt und, auch die Angabe der Anbauregion oder des Herkunftlands des Kakaos lässt sich nicht eindeutig auf die Kakaobutter beziehen. Es sich folglich nicht um das handelt, was den Unterschied zu Bean-to-Bar ausmacht, nämlich es ist BLEND-KAKAO – also eine Mischung ohne Lokalisierung von Kakaobohnen und Kakaobutter.

.

.

Mit neuen Ausgangsstoffen experimentieren GEORGIA RAMON, die unzähligen Variablen beim Schokolademachen ausprobieren – von der Rührdauer, Röstzeiten bis zu den Temperaturen, Mahlen, Conchieren, eventuellen Gewürzen und Aromen, Salzmenge, Süßstoffe wie Zucker oder Fruktosen, Melasse, Karamell, Honig usw. die Prozentanteiligkeit der Zutaten, Farbstoffe, Fette, Eiweiße, Alkohol, dazu die Konsistenz der Kau- bzw. Schmelzmasse, eventuelle Beißkörnungen – es ist unendlich variabel, aber nicht alles gleich gut.

.

Bei dieser GR fehletikettierten (BLEND) GR BEAN-TO-BAR BÜTTEN-TAFEL STREUGUT GRÜNE PISTAZIEN 37% Kakao helle VOLLMILCH SCHOKOLADE ist nun der Ansatz, eines annähernd 50-prozentiger Fettanteil aus Kakaobutter sowie 34/100 Gramm Zuckeranteil angegeben – quasi bis auf den Milch-Zuckergehalt auch ohne sonstige Süßmittel mit 21% Pistazien, ferner Vollmilchpulver und Meersalz. Ebenfalls experimentell ist bei diesem Ansatz der sehr hohe Eiweißgehalt von 10 Gramm auf 100, auch ein nennenswerter Salzanteil von 0,29 %. Da keine Kakaomasse angegeben wird, müsste der 37-prozentige Kakaoanteil aus der Kakaobutter gemeint sein – die Angabe ist fraglich bis ungenau.

 

Kurz vorab: Diese GR BEAN-TO-BAR BÜTTEN-TAFEL STREUGUT GRÜNE PISTAZIEN 37% Kakao VOLLMILCH SCHOKOLADE ist vermutlich im Geiste des Erfinders gelungen.

.

Wer die Testprobe inspiziert kann daran gefallen finden. Die Komposition wirkt aber fragwürdig. Das Knacken beim Abbrechen ist gut und klar und ein Erlebnis im Mund. Wir haben als Hauptbestandteil also Fett aus dem Kakao (dessen Herkunft nicht angegeben wird), zusätzliche Kakaobutter, wir haben Eiweiß.

.

Mit 80 Gramm Schokolade in der dekorativen Quadrat-Packung und dem Kaufpreis von 8 EURO 50 Cent ist das kostbar. Die „Best before“-Angabe 2021-06-23 könnte qualitativ aufgehen.

.

Von der Herstellung der Kakaobutter wird nichts mitgeteilt.

.

Sie bringt mit einer 80 Gramm Packung kostspielige Schokolade. Die Papp-Falt-Packung ist ausreichend bruchsicher. Der Duft beim Öffnen ist angenehm bonbonartig, aber nicht bedeutend. Schaut man auf die Rezeptur, ist sie wie einige neue Kompositionen von GeorgiaRamon, mit etwa 48% Gewichtsanteil sehr fett, aber sie mundet. Die quadratische 80 Gramm Tafelpackung enthält die Tafel mit vielteiligen kleinrechteckigem Bruchkanten-Relief und Riffelverzierung oben. Die Unterseite ist mit den aufgestreuten Pistanzien ist ungemustert.

.

Wenn nicht anders gekennzeichnet, sind alle Rohstoffe aus ökologischer Landwirtschaft“ (das ist nicht „biodynamisch“).

.

Bereits seit den 1990er Jahren erlernte Georg Bernardini das Schokoladenhandwerk, war Mitgründer von der bekannten COPPENEUR /Bad Honnef, wo bis über die Grenzen der Schokoladengeschichte, Schokolade und Konfekt in höchster Qualität produziert und Experimente mit Kakao und Bean to Bar-Köstlichkeiten entfaltet worden waren. Das Unternehmen Schokolade von der Bohne weg, erfordert großen künstlerischen und reiselustigen Enthusiasmus, Kakao einzukaufen. Worauf dann oft eine Produktion mit einfachsten Mitteln folgt.

.

Seit dem Jahr 2010 ist Georg Bernardini auch Fachautor zum Thema „Schokoladentest“ wie mit dem „Schokoladenbuch“ SCHOKOLADE – DAS STANDARDWERK, der SCHOKOLADENTESTER 2015 konzipiert, das jetzt auch den englischsprachigen Weltmarkt anzielt. Seit einiger Zeit produziert Georg zusammen mit seiner Frau Ramona und sie entfalten den Schwung, eine Chocolatier-Apartheid zu etablieren – einzigartig.

.

Diese Sorte von GR Georgia Ramon ist eine Blend handgemachte Qualität. Der deutsche Hersteller ist GR Georg und Ramona Bernardini, wird in deren von Bernardini verfassten eigenem Schokoladen-Almanach nicht speziell vorgestellt.

.

www.georgia-ramon.com

.

Für mich als Schokoladen-Liebhaber ist eine Schokolade, die nicht zu hell ist und Milch-Schokolade heißt, das Schönste von der Welt. Auf diese von GR trifft das zwar nicht zu, doch sie ist sehr gut, fein und ziemlich fett und süß. Der Inhalt der 80 GRAMM Packung war am 30. November 2019 ganz frisch, als verschlossene Packung mindesthaltbar zum 29.04.2021 datiert. Die gut sichtbar aufgestreuten Pistazien sind vergeudet – man schmeckt sie nicht als Pistazien. Das Ganze bildet eigentlich eine sehr feine, aber insgesamt an Milka erinnernde süße Pampe. Es ist die erste GR-Konzeption, die hier nicht bejubelt werden kann.

.

Das in der EU anerkannte, quasi-staatliche Qualitätslabel „FSC“ wird auf nachhaltige Waldwirtschaft, Holzverarbeitung und Papier- und Pappe angewendet, wie hier. Dabei ist bekannt, dass für FSC bis zu 95% falsche Zertifikate vorgelegt werden – es ist besser als 100% Verwüstung der Waldgebiete.

.

Aber – hier – bei GR heißt es nun „FSC-Mix“. Damit täuscht Bernardini eine Öko-Lable-Qualität vor, die der Begriff „FSC-MIX“ aber gerade negiert. Und dieser Zusatz „Mix“ bedeutet, dass die holzverarbeitende Industrie bereits FSC-Holz mit Verwüstungsholz ungetrennt einkauft und dann ungekennzeichnet als „FSC-Mix“ labelt. Die wissenschaftliche Überwachung dieses Missbrauchs hat ergeben, dass FSC-Mix durchweg von verbotenen Wildrodungen stammt – und zwar überall auf der Welt, ob in Peru, Brasilien oder Uruguay, ob im Kongo oder gar im EU-Schweden, wo Urwald geerntet wird und Fichtenplantagen dafür hingestellt werden.

.

Kurz, FSC-Mix ist eine schlechte Werbung für die ernstzunehmende ökologische Orientierung der hochwertigen GR-Schokoladen.

.

Wer bei der Druckerei FSC bestellt, aber FSC-Mix bekommt, wurde betrogen. Wer FSC-Mix als Label aufdruckt, macht sich damit unbeliebt.

 

Die Umschlagpappe bringt die schlichte, freundliche Farbgestaltung mit einem fetten weißen Kreis in der Mitte, beige-braun grau quadratisches Muster, insgesamt weiß grundiert; für den wertvollen Inhalt eine reizende Anmutung durch den Auftritt der Packung. Dazugrünes EU-Lable. Das quadratische Pappe-Format des wiederverschließbaren Gebindes ist sehr gut, nämlich einfach. Diese GR (BLEND)GR BEAN-TO-BAR BÜTTEN-TAFEL STREUGUT GRÜNE PISTAZIEN 37% Kakao und die einliegende kleine Einhüllung des Schokoladen-Riegels, ein Tütchen Transparentpapier, ist hier ein versiegelter Umschlag. Schokolade ist aber an sich für große Dauer „selbstkonservierend“, so sie denn schattig, nicht zu warm und nicht zu feucht gelagert wird. Man kann das Ganze leicht öffnen und wieder schließen. Sehr schön. Diese Lieferung ist qualitativ ganz frisch und einwandfrei.

.

Jedenfalls haben GR auf dem Weg der Aufmachung keine Anleihen bei der traditionell-industriellen Aufmachung von Tafelschokolade gesucht.

.

Dieses Design überzeugt.

.

Auf dem äußeren Umschlag hat der Hersteller die nötigen Angaben dem Konsumenten übersichtlich, aber etwas zu knapp, in zu kleinem Schriftgrad, in weißen Buchstaben auf braunem Grund lesbar – den Inhalt etwas verschleiernd – mitgeteilt:

.

HINTEN: Eine Nährwerttabelle – für die vielen kalorienzählende Konsumenten – auch um diese GR mit den Zusammensetzungsverhältnissen bei anderen Herstellern und Produkten vergleichen zu können in Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Schwedisch.

.

ZUTATEN immer der Größe des Anteils nach: KAKAOBUTTER, VOLLMILCHPULVER, ROHROHRZUCKER, Pistanzien, Salz. Wenn nicht anders gekennzeichnet sind alle Rohstoffe aus ökologischer Landwirtschaft.

.

Die Werbetexte in kleinen Punkt 7 Schriftgrößen sind lesbar, die Gewichtsbestandteile fehlen, aber hier findet sich jetzt auch eine Nährwerttabelle per 100 Gramm:

.

Energie 590 kcal/ 2470 kj

Fett 48 Gramm

davon gesättigte Fettsäuren 29 Gramm

Kohlenhydrate 28 Gramm

davon Zucker 26 Gramm

Eiweiß 10 Gramm

Salz 0,16 Gramm

.

Der Kaufpreis ist mit 8 EURO 50 für 80 Gramm kostspielig. Bonn – die schöne Stadt – wo man Sowas macht.

.

EMPFEHLUNG: Der Tester empfiehlt diese GR BEAN-TO-BAR BÜTTEN-TAFEL STREUGUT GRÜNE PISTAZIEN 37% Kakao VOLLMILCH SCHOKOLADE, die dem Tester als BLEND-Qualität ankam. GeorgiaRamon kommen mit „Salz, Zucker viel Fett“, ohne Emulgator, viel Eiweiß, an eine höchstinteressante Erfahrung hin. Man muss selbst entdecken, ob diese Milchschokolade gefällt.

.

Sie erhielt trotz des hohen Preises von 8 Euro 50 für 80 Gramm, besonders aber wegen Etikettierung DREI von SECHS Punkten.

.

Hiermit lernt der Schokoladenfreund, was qualitativ möglich ist und, wo es Grenzen gibt. Natürliche Aromatisierung ohne Zusatzaromen, nichts KÜNSTLICHES, sondern zugespitzte Verfeinerung der Kernbestandteile als Experiment.

.

.

.FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Neue EU-Führer Ursula Von der Leyen und Charles Michel ab 1. Dezember im Amt

Dezember 1, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9778

am Montag, 2. Dezember 2019

.

 

EU-Kommissionspräsidentin wurde die deutsche CDU-Politikerin Frau Dr. Ursula Von der Leyen (*8. Oktober 1958 in Ixelles/Elsene, Bezirk Brüssel, Belgien.

.

EU-Ratspräsident wurde Charles Michel (* 21. Dezember 1975 in Namur (walonisch) ist ein belgischer Politiker der Partei Mouvement Réformateur (MR).

.

Angeblich kann ZENSURSULA, die Datenrechts-Analphabetin, jetzt als CDU/EVP-Kommissionspräsidentin 1 Billion EURO für KLIMASCHUTZ durch die Europäische Union ausgeben; dahinter ist in Kommissionspapieren von 3 Billionen Disposition die Rede.

.

Habeas Corpus!

.

Die neue von ZENSURSULA geführte EU-Kommission umfasst 26 Kommissare. Erstmals seit 50 Jahren stellt nun Deutschöand wieder die Spitze der mächtigen Brüsseler Exekutive – und zum ersten Mal überhaupt übernimmt eine Frau den EU-Chefposten.

.

ZENSURSULAS Kommission erhielt von 707 abgegebenen Stimmen 461, 157 Abgeordnete stimmten dagegen, 89 enthielten sich. Juncker war vor füf Jahren mit 423 Stimmen gewählt.

.

ZENSURSULA wird unverzüglich mit den Partnern von G20 und G7 telefonieren, den wichtigsten Wirtschaftsmächten der Welt – demnächst bei der Weltklimakonferenz in Madrid eine Rede halten.

.

ZENSURSULA will eine stärkere Rolle Europas in der Welt anstreben. Dabei postuliert sie, dass NATO und EU komplementär seien und nicht im Wettbewerb stünden.

.

ZENSURSULA will ein Konzept für Asyl und Migration vorstellen.

.

ZENSURSULA, studierte Ärztin, will Anführerin im Kampf gegen den Krebs werden – dazu KLIMA, KLIMA, KLIMA. Neue Millionen sollen in die transnationalen Medizin-Forschungen fließen. Dazu soll ein „Europäischer Gesundheits-Datenraum“ entstehen, der bspw. im Urlaub Übertragung von Patientendaten in das europäische Ausland ermöglicht.

.

Europa soll der erste klimaneutrale Kontinent werden. Besonders ein Härtefonds für Osteuropa, wo Emissionen besonders hoch sind, wird aufgelegt.

.

Bei den EU-Außengrenzen sollen bis 2014 10 000 neue Grenzschutzbeamte eingesetzt werden. Harte Strafen bei Asylmissbrauch und schnelle Abschiebungen werden angesagt.

.

Türkei bleibt ein Schlüsselpartner – ohne weitere Beitrittsverandlungen.

.

ZENSURSULA will trotz geringer EU-Kompetenz für Mindestlöhne und europäische Arbeitslosenversicherung eintreten.

.

Sie will das Einstimmigkeitsprinzip bei außenpolitischen Entscheidungen aufheben.

.

ZENSURSULA will eine möglichst enge Verzahnung der nationalen Armeen zu einer „Armee der Europäer“ integrieren.

.

Der EURO soll vertieft werden. Dazu gehört der Aufbau einer Banken- und Kapitalmarktunion.

.

Für Freihandelsverträge sollen „höchste Standards“ gelten.

.

ZENSURSULA spricht sogar den EU-Scheinparlamentarismus an: Sie will dem Parlament mehr Rechte geben, sodass das EU-Parlament eine Art indirektes Initiativrecht erhält, Gesetze anzuregen.

.

Großbritannien sagte sie auch zukünftig eine enge Partnerschaft zu.

.

MERKEL IV hat ZENSURSULA die Unterstützung ihrer Bundesregierung zugesichert (egal, wie lange das noch dauert).

.

@vonderleyen, @Lagarde, @EP_President Let’s work together to live up to their expectations! europa.eu/!Yd94KM

.

.

Dietmar Moews meint: Die neuen EU-Hauptkoordinatoren, die EU-Kommissionspräsidentin als „Regierungschefin“ und der EU-Ratspräsident für die offiziösen Representations- und Chairman-Aufgaben, haben jetzt die praktische Macht übernommen. Nach Jean-Claude Juncker, dem belgischen EVP-Steuerhinterzieher und dem polnischen Konservativen, ohne Parteiunterstützung, Donald Tusk, jetzt also erneut mehr oder weniger die CDU-Fraktion im EU-Parlament.

.

Diese „Blockparteien-Machterhaltung“ ist schon erstaunlich, denn die CDU hat erheblich an Wähleranteil in Deutschland verloren, ebenso die anderen konservativ-Christlichen Parteien anderer EU-Staaten, die teils abgestürzt sind.

.

Es wird also eine bruchlose USA-hörige EU-Politiklinie geben. Allerdings werden allerdings die RECHTEN Europas, die wesentliche Zugewinne hatten, wirksam auftreten. Nicht zuletzt die Visegrad-Staaten, die die Demokratie und das Rechtsstaatsprinzip bereits im nationalen Rahmen EU-widrig abgeschafft haben, werden weiter vorantreiben.

.

Diese CDU-Faschisierung ist nur möglich, weil das heutige EU-Parlament zwar regional gewählt wurde, aber auf Kommission und Rat keinerlei Zugriff hat. Das heißt, die EU-Parlamentswahlen haben nicht für die neue EU-Spitzen bedeutet. Denn diese wurden deutscherseits bei den letzten deutschen Bundestagswahlen vorentschieden.

.

.

 

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Nord LB trickst Schiffe auf Pump der Europäischen Union

November 29, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9772

am Samstag, 30. November 2019

.

.

Es ist der Jahreszeitpunkt, an dem die Norddeutsche Landesbank, die mit faulen, ungesicherten Schiffskrediten alle ihre Gläubiger, nicht zuletzt die Europäische Union, vor harte Tatsachen der NordLB-UNTREUE stellt, bekannt geben muss, dass alle Zahlen und schlecht sowie verheerende Trends erkannt und angegeben werden müssen:

.

Die Nord LB wird von den staatlichen Trägern, von Niedersachsen, Schleswig-Holstein usw. bis Sachsen-Anhalt zum Päppeln der heimischen Wirtschaft, z. B. des Schiffsbaus der Werften, „gesteuert“ – nämlich Überschuldung zu treiben, dass aber jetzt die Schiffskredite abzubauen sind.

.

Aber – die Träger-Länder der Nord-LB spekulieren auf das DOMINO-Verhängnis, dass es zu einer Kettenreaktion von Bankpleiten käme, wenn nicht die EU einschießt.

.

Jetzt hat die EU diese Staatsfinanzkriminalität gestoppt, nachdem darüber längst die Alarmglocken geläutet worden waren.

.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Seite 22, vom 29. November 2019:

.

„Nord LB treibt Stellenabbau voran

.

Schwache Aussichten für das nächste Jahr

.

„… In Vollzeitstellen umgerechnet hatte die Bank zuletzt 5000 Beschäftigte. Dis 2014 sollen es nur noch 2800 bis 3000 sein. Die Nord LB zieht sich aus Feldern wie der Schiffsfinanzierung zurück und gibt ganze Konzernteile ab. Dies geschieht in enger Absprache mit der EU-Kommission, welche die Kapitalhile genehmigen muss und im Gegenzug erwartet, dass die Bank restrukturiert wird. Auf Arbeitsebene hatte Brüssel zuletzt entschieden, dass die Pläne mit dem Wettbewerbsrecht vereinbar sind. Bürkle ist zuversichtlich, dass auch die offizielle Entscheidung bald vorliegt. „Im Prüfverfahren durch die EU-Kommission befinden wir uns mittlerweile auf der Zielgeraden“, sagt er. Die Träger hoffen auf einen Beschluss Anfang Dezember, damit das Geld noch 2019 fließen kann. …

.

…. Durch die Kapitalhilfen derTräger, darunter auch Sachsen-Anhalt und die kommunalen deutschen Sparkassen, soll der Wert auf rund 14 Prozent steigen … Der Aufsichtsratsvorsitzende, Niedersachsens Finanminister Reinhold Hilbert (CDU), hatte sich zuletzt zuversichtlich gezeigt, dass die Bank das Ziel erreichen kann, unter anderem durch Einsparungen….Wegen er Umbaukosten erwartet die Nord LB im gesamtjahr weiter einen Verlust. Dem Geschäftsplan zufolge, der als Basis für die geplante Rettung dient, rechnen die Träger erst 2021 wieder mit Gewinn.“

.

Dietmar Moews „Der fliegende Holländer“ , 198cm /198cm, Öl auf leinwand

.

Dietmar Moews meint: Dass aus dem ehemaligen hohen gesellschaftlichen Prestige von Bank-Direktoren inzwischen nur noch der Schatten der Verpitbullung unserer Gesellschaft übrigblieb, den Matadoren wie Joseph Ackermann symbolisieren, hat die staatstragende Tradition der deutschen Landesbanken in eine Überschuldungs-Domino verstrickt.

.

Die Pleiten der weniger funktionaristischen, mehr bürokratisch verkrusteten Geld-Dienstklasse ist lediglich Versorgungsstelle für Parteischranzen der Blockparteien.

.

Solange die Blockparteien die parlamentarischen Mehrheiten ausüber konnten, klappte das Blähen der Dienstklasse-Vorstände dieser Landes-Banken ungebremst. Misswirtschaft wurde da längst getrieben.

.

Die defizitären Landesbanken, wie auch die Nord LB, trafen immer die Steuerzahler, ob man eine Landesbank weiterpäppelt, wie die Nord LB jetzt oder sie verschwindet, wie West LB oder andere. Immer kippt damit ein Stein der Überschuldungs-Kettenspiele.

.

Es wird für die EU nützlich sein, wenn keine Schiffe gebaut werden, wenn dafür kein Bedarf und kein Bezahlgeld vorhanden ist. Wäre dieses Vabanquespiel wirklich aussichtsreich, könnten sich die Werftarbeiter ja in Genossenschaften selbst finanzieren.

.

Doch die fordern einfach Schiffbauer-Arbeitsplätze – was in den kargen Gegenden, wie in Mecklenburg-Vorpommern, natürlich Wahlen entscheidet.

.

.

.FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein