Datteln 4

Januar 23, 2020

Lichtgeschwindigkeit 9947

am Freitag, 24. Januar 2020

.

Dietmar Moews „Brennende“, Öl auf Design, 73cm/100cm,

.

Heute – FREITAG – demonstrieren Schüler gegen Datteln 4 vor Ort

.

Der Demonstrationszug soll durch die Innenstadt über die B235 zum Kraftwerk Datteln 4 führen. Die Teilnehmer wollen die Anwohner vor einer aus ihrer Sicht hohen Quecksilber- und Feinstaubbelastung durch das Kohlekraftwerk warnen.

.

„Fridays for Future“ Demonstrationen gegen Datteln 4 – Kohledebakel von MERKEL IV

.

  • Acht regionale Gruppen beteiligen sich
  • Demo-Weg führt durch Datteln
  • Warnung vor Quecksilber und Feinstaub

.

„Fridays for Future“ und der Bund für Umwelt- und Naturschutz haben für Freitrag (24.01.2020) zu einer Demonstration gegen das Kohlekraftwerk Datteln 4 aufgerufen.

.

Unter dem Motto „Datteln 4? Nicht mit mir!“ nehmen Ortsgruppen aus Datteln, Castrop-Rauxel, Recklinghausen, Bochum, Gelsenkirchen, Dortmund, Witten und Münster sowie der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) NRW an der Aktion teil.

.

Bund und Länder hatten sich mit dem Kohlekompromiss darauf geeinigt, dass das neue Kraftwerk noch ans Netz gehen darf.

.

Außerdem möchten sie auf Menschenrechtsverletzungen in den Kohleabbaugebieten in Kolumbien und Russland aufmerksam machen.

.

Das Kohle-Ausstiegs-Programm der deutschen Bundesregierung ist sowohl eine weitere vollmundige Verlautbarung – ohne Übereinstimmung mit den deutschen Machenschaften.

.

Sie nennen es KOHLEKOMPROMISS.

.

Die immer weiter in Misstrauen und Basisdistanz versinkende Blockparteienfront merkt wirklich nichts und redet von KLIMA-POLITIK.

.

Dann dürfte Herr Peter Altmaier mit seiner KOHLE-LÜGE sofort rausfliegen.

.

20 000 Arbeitsplätze in der Kohle sind dem Altmaier wichtiger als in anderen Feldern, ob Sonnenenergie oder Windkraftanlagen.

.

.

DLF.de am 22. Januar 2020 mit der Wirtschaftspresseschau:

.

Die FRANKFURTER RUNDSCHAU teilt die Kritik und betont:

„Der vielgerühmte Kohlekompromiss ist tot. Seit der Bund-Länder-Einigung von letzter Woche ist klar: Die Politik weicht in wesentlichen Punkten davon ab. Es verwundert daher nicht, dass jetzt viele Mitglieder der Kommission sauer sind – und ihrem Ärger Luft machen. Die Wissenschaftler und die Vertreter der Umweltverbände, die in der Kommission saßen, werten den Bund-Länder-Deal als Bruch der Übereinkunft – zumal Bundeswirtschaftsminister Altmaier zugesagt hatte, sie voll zu übernehmen.“

.

.

Die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG meint:

„Sollten tatsächlich acht Wissenschaftler und Umweltschützer aus Protest den so mühsam gefundenen Kompromiss aufkündigen, dann wird er wertlos. Er repräsentiert nicht mehr die ganze Breite der Gesellschaft, sondern im Wesentlichen die Interessen von Wirtschaft, Gewerkschaften und Politik. Ein solcher Konsens verdient den Namen nicht. Für die große Koalition ist das ein Eigentor. Der Streit über die Zukunft der Kohle ist nun wieder entfacht. Auf den nächsten Wahlkampf dürfen sich die Grünen schon freuen.“
.

.

Dietmar Moews meint: Ich wünsche mir, dass die StaMokap-Lügen von MERKEL IV nicht durchgelassen werden. Was da an Kohle herumgedreht wird, ist nur peinlich.

.

Sie sollen die Betriebserlaubnisse stornieren, die Kohle stoppen und fragen, wie das die Briten in England machen.

.

Es geht mit „Fridays for Future“ bei Datteln 4 in Bochum.

.

Und es geht mit Abwählen der BLOCKPARTEIEN – ob CDU/CSU oder SPD.

.

Deren Große Koalition ist inzwischen lachhaft (s. Frankfurter Rundschau u. Süddeutsche Zeitung).

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


USA Absturz mit der Verfassung zum Schurkenstaat

Januar 22, 2020

Lichtgeschwindigkeit 9945

am Donnerstag, 23. Januar 2020

.

.

Es ist die Farbe im Alltäglichen, wenn man die Errungenschaften des Montesquieu, von Gewaltenteilung und Rechtsstaat ansieht und sich gleichzeitig von volkschinesischen Philosophen der kommunistischen Einheitspartei aus Peking sagen lassen muss, dass der selbstsignierte freie Westen eine schreiende Lüge sei.

.

Denn, was von der US-Bill of rights und der Französischen Revolution ausgehen soll, wird überhaupt nicht gelebt.

.

Spätestens, dass US-Präsident TRUMP erklärt hat, dass er machen dürfe, was er will – der Präsident stehe über der Verfassung – ist völliger Müll (ich rede nicht von Kriminalität im Rechtsstaat, Alles allzumenschliche ist in jeder Staatsform möglich – aber dann).

.

TRUMP hat den Amtseid auf die Verfassung geleistet und bricht das offen.

.

Die geltende US-Verfassung ist in vielen Facetten rechtsstaatlich – das gilt besonders für eine weisungsunabhängige Gerichstbarkeit – schlimm genug, dass einer wie TRUMP oberste Richter entlässt und benennt.

.

Doch zweifellos ist ein Gerichtsverfahren nicht durch Volksabstimmung zu entscheiden, sondern eben nach den Maßgaben der Justiz. dazu gehört, dass ein Gerichtsstreit mit einer Klageschrift beginnt, die mit Beweismitteln, Zeugen und Konkludenz unterfüttert sein muss.

.

Der Herr TRUMP hat schwerwiegende Vorwürfe, die seine Entlassung wegen Verfassungsbrüchen rufen.

.

Der Herr TRUMP kann sich selbstbestimmt gegen die Vorwürfe verteidigen oder schweigen oder abstreiten – wie immer er will.

.

Doch das IMPEACHMENT-Gericht muss alle Vorwürfe und Anträge ermitteln, prüfen und entscheiden, besonders auch amtliche Dokumente anscheuen und benannte Zeugen vorladen und vernehmen (Zeugnis ist Pflicht vor Gericht).

.

Gestern hat nun der Sprecher der KONSERVATIVEN /Republicans, der Kongresspartei der auch US-Präsident Trump angehört, einen Antrag auf Formänderung des Gerichtsverfahrens gestellt und dann mit der eigenen Senatsmandate-Mehrheit der Konservativen beschlossen.

.

Es gilt nunmehr, dass nicht die Gerichtsverhandlung schrittweise bis zur Abarbeitung aller Widersprüche im IMPEACHMENT durchgeführt werden wird, sondern wie es TRUMPS Partei will, die gesamte Untersuchung weg von der qualitativen juristischen Argumentation zu einer quantitativen Sinnlosigkeit vernichtet wird:

.

Es darf nun das IMPEACHMENT nicht länger als 24 STUNDEN dauern. Man hat auf maximal drei mal acht Stunden begrenzt – egal wie die Ermittlungs- und Beweislage sein wird. Zeugen will man nicht zulassen. Von Trump beseitigte Dokumente sollen nicht vorgelegt werden.

.

.

Dietmar Moews meint: Mit diesem von den Republikanern durchgesetzten Beschluss, dass Gerichtsverfahren zu verhindern, ist schon jetzt, ohne das mögliche Ergebnis, eine völlige Zerstörung der US-Verfassung.

.

Der Vorsitzende der Republikaner im Senat, Mitch McConnell, hatte mit der Vorlage der Verfahrensregeln für dieses Debakel der USA gesorgt. Es wird also immer mehr zu einer reinen Propagandaschlacht unter den Demokraten und den Republikanern.

.

Das recht der Amerikaner, dem volkschinesischen Philosoph erwidern zu können, dass in den USA zwar Regelbrüche stattfinden, aber der US-Rechtsstaat beweist normative Werte durchzusetzen, auch zur Frage, steht der Präsident über dem Gesetz oder das Gesetz über dem Präsident?

.

Und der Chinese muss lächeln:

.

Er sagt: Die Menschen sind nicht aus Immanuel Kantschen Reflektionen Gemeinschafts-Diener und Fair. Die Menschen sind an sich, sagt der Chinese, wo sie nicht gesteuert und kontrolliert werde, böse und eigennützig und gemeinschaftsschädigend.

.

Dietmar Moews sagt nur: ADOLPH von KNIGGE! – in Undank und Eigennutz, –

so hat Knigge es ganz detailiert beschrieben.

.

Es ist also die Frage, wie weit eine volkschinesische IT-Telematik das probate Staatsmittel sein muss, oder ob ein kultiviertes Bildungssystem mit dem kategorischen Imperativ, dem Rechtsstaat und der Gewaltenteilung, mehr individuelle Freiheit gestattet, ohne dass die Starken die Schwächeren

beliebig platt machen.

.

Dazu würde aber gehören, dass die gewählten Staatsspitzen vorbildliche Stellvertreter der Volksgemeinschaft und der Ordnungsprinzipien sein müsste.

.

Dann dürfte Herr Peter Altmaier mit seiner KOHLE-LÜGE sofort rausfliegen.

.

.

DLF.de am 22. Januar 2020 mit der Wirtschaftspresseschau:

.

Die FRANKFURTER RUNDSCHAU teilt die Kritik und betont:

„Der vielgerühmte Kohlekompromiss ist tot. Seit der Bund-Länder-Einigung von letzter Woche ist klar: Die Politik weicht in wesentlichen Punkten davon ab. Es verwundert daher nicht, dass jetzt viele Mitglieder der Kommission sauer sind – und ihrem Ärger Luft machen. Die Wissenschaftler und die Vertreter der Umweltverbände, die in der Kommission saßen, werten den Bund-Länder-Deal als Bruch der Übereinkunft – zumal Bundeswirtschaftsminister Altmaier zugesagt hatte, sie voll zu übernehmen.“

.

Die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG meint:

„Sollten tatsächlich acht Wissenschaftler und Umweltschützer aus Protest den so mühsam gefundenen Kompromiss aufkündigen, dann wird er wertlos. Er repräsentiert nicht mehr die ganze Breite der Gesellschaft, sondern im Wesentlichen die Interessen von Wirtschaft, Gewerkschaften und Politik. Ein solcher Konsens verdient den Namen nicht. Für die große Koalition ist das ein Eigentor. Der Streit über die Zukunft der Kohle ist nun wieder entfacht. Auf den nächsten Wahlkampf dürfen sich die Grünen schon freuen.“

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein