LÜGENPRESSE und HILLARYSTEN gegen TRUMP

Mai 28, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7344

Vom Montag, 29. Mai 2017

.

Screenshot Bild.de mit dem permanent denunzierten TRUMP

.

Eine Harvard-Studie zeigt TRUMP-Negativ-Berichterstattung.

.

Das pluralistisch-rechtsstaatlich verfasste Föderalsystem Deutschlands kann nur als Demokratie gelingen, wenn eine unabhängige Information und Bildung staatsseitig vorgehalten und geschützt wird.

.

Folglich sind vom deutschen Staat überdimensionale Staatssender und staatlich-parteiliche Einflussstrukturen eingerichtet, die allerdings auf die Spielräume einer lebendigen Verfassung und der frei-sozial-demokratischen marktwirtschaftlichen Wertespiele Sitte und Gebrauch zu achten haben, nicht indes PROPAGANDA und DESINFORMATION treiben dürfen (Programmauftrag).

.

Ein lebendes Beispiel und zugleich hinsichtlich der INFORMATION und KOMMUNIKATION in Deutschland und der problematischen politischen LÜGENPRESSE in der Empirie, betrifft den nunmehr amtierenden neuen, 45. US-Präsidenten DONALD TRUMP.

.

TRUMP wurde von den Amerikanern gewählt und inauguriert und verfolgt jetzt seine programmatischen Voransagen, die auf einen zweifellosen Kern hin eindeutig verständlich sind.

.

TO MAKE AMERIKA FIRST“ und „TO MAKE AMERICA GREAT AGAIN“.

.

.

TRUMP hatte auch vorhergesagt, diese Vorrangstellung der USA auch auf Kosten jeweilig anderer Staaten herbeiführen bzw. „dealen“ zu wollen.

.

Niemand darf sich wundern, wenn das seit dem ersten Tag von TRUMPS Amtsübernahme aus allen Knopflöchern herausquillt. TRUMPS Personal, TRUMPS Tweeds, TRUMPS Aggressionen, TRUMPS Dekrete, TRUMPS Gesetzesinitiativen – nichts erlaubt Zweifel daran, dass TRUMP sämtlich Verbesserungen für die USA anstrebt, „TO BE FIRST“ und dafür aggressiv redet und handelt.

.

So war also jetzt auch der Potpourrie der Empfänge der wichtigsten internationalen Staaten-Vertreter im Weißen Haus, die TRUMP empfangen hatte. Darauf folgte jetzt, im Gegenzug, durch eine Rundreise TRUMPS – über RIAD nach TAORMINA – neue Akzente und neue Geschäfte zu knüpfen.

.

EINDEUTIG ist zu erkennen, was TRUMP intendiert:

.

TRUMP verkauft für Milliarden schlimmste Kriegswaffen. TRUMP hält sich dabei an die Kriegstreiber. TRUMP teilt die Welt ein, in Konfliktlinien zwischen den KRIEGS-HARDLINERN bzw. die TRUMP dafür hält und fürchtet – der Reihe nach:

.

Allen voran, das an die Zähne bewaffnete permanent kämpfende ISRAEL, dann RUSSLAND, CHINA, SAUDI-ARABIEN, TÜRKEI, IRAN, INDIEN, NORD-KOREA usw. Europa nicht, die E U-Staaten überhaupt nicht. Die us-amerikanischen NATO-PARTNER werden von TRUMP demonstrativ missachtet, weil sie keine SCHLAGKRAFT HABEN.

.

UND nun?

.

TRUMP is BIG again und alone.

.

Wir sehen inzwischen einer Kommunikationsstruktur in den USA wie auch in der restlichen westlichen Welt ins Auge, die man ungehemmten HILLARYSMUS nennen kann. Fast alle Medienhäuser arbeiten gegen TRUMPS Politik, seine Werte, sein Personal, seine Kommunikation. Von Washington Post bis New York Times, von CNN bis CBS oder The Guardian und BBC, sticht die deutsche LÜGENPRESSE hervor, die kein gutes HAAR an TRUMP lässt, bereits seit dem Jahr 2016, der Wahlkampagne in USA.

.

Eine Studie hierzu hat jetzt die deutsche staatliche Anstalt ARD, näher als alle anderen bewerteten Medien, zum Anti-TRUMP ermittelt und evaluiert:

.

.

DIE WeLT, Dienstag 23. Mai 2017, Seite 6 POLITIK von MAREIKE KÜRSCHNER:

.

Nirgends kommt Trump schlechter weg als in der ARD. Über keinen US-Präsidenten wurde in den ersten 100 Tagen negativer berichtet. Vor allem an einem Thema zeigte Das Erste besonderes Interesse.“

.

Die WeLT am 23. Mai 2017

.

„… Studie der US-Universität Harvard hat die Berichterstattung führender amerikanischer und europäischer Medien in den ersten 100 Amtstagen von US-Präsident Donald Trump ausgewertet. Die ARD wurde als einziges deutsches Medium in die Betrachtung mit einbezogen. Das Ergebnis:

.

Nirgends wurde negativer über den neuen Präsidenten reportiert als in dem öffentlich rechtlichen Fernsehsender. 98 Prozent der Berichte im Ersten waren laut der Studie negativ, nur zwei Prozent positiv.

.

Am positivsten kam der Präsident beim US-Sender FOX weg, der Trumps Partei – den Republikanern – nahesteht. Doch auch hier waren etwas mehr als die Hälfte der Berichte negativ.

.

Die Studienautoren betrachteten sieben US-Medien – vier Fernsehsender (CNN, NBC, CBS, Fox) und drei Zeitungen (New York Times, Washington Post, Wall Street Journal) – sowie drei europäische Medien (die Sender ARD und BBC sowie die Zeitung Financial Times). Ausgewertet wurden bei den Fernsehsendern die Hauptnachrichtensendungen und in den Zeitungen alle Artikel außer die Sport-Seiten und Leserbriefe. Als negativ werden Berichte betrachtet, in denen Trump direkt kritisiert wird oder in denen ein Ereignis, ein Trend oder eine politische Entwicklung nachteilig auf den Präsidenten zurückfallen.

.

Insgesamt fielen 80 Prozent der Berichterstattung über Trump negativ aus. Damit kommt Donald Trump in den Medien nach 100 Tagen sogar noch schlechter weg als einer seiner Amtsvorgänger, Bill Clinton (60 Prozent). …

Der Unterschied zwischen Trump und Clinton ist nach Angaben der Autoren, dass Letzterer eine „Kampf mit der Presse“ aufgenommen hat. Er twittert gegen die Medien, weigert sich, bestimmte Fragen in Pressekonferenzen zu beantworten, verzichtet auf das Presse-Dinner im Weißen Haus. Er gehe offen auf Konfrontationskurs mit den Medien, heißt es in der Studie – auch „mit Genuss“.

ungewöhnlich sei außerdem, dass die TV-Berichterstattung so negativ ist, obwohl Trump in den Berichten selber zu Wort kommt – nämlich in zwei Dritteln der Sendezeit. Clinton hatte sich hingegen über die Medien beschwert, weil sie ihn selbst nicht genug sprechen ließen. …In den amerikanischen Medien spielten in den ersten 100 Tagen vor allem die Themen Immigration und Terrorismus sowie das Gesundheitssystem eine Rolle. In den europäischen … mehr internationaler Handel, Trumps Außenpolitik und sein Verhältnis zu Russland…“

.

.

Dietmar Moews meint: Ich missbillige von dieser Stelle der LICHTGESCHWINDIGKEIT die hillarystische Parteilichkeit der deutschen Staatsmedien als LÜGENPRESSE. In Sonderheit auch, weil auch TRUMP weiß, dass hier der deutsche Staat und die deutsche Regierung durch die ARD gegen TRUMP propagiert. Das schadet Deutschland. Das beeinflusst auch eine negative Meinungsführung gegen unsere verbündete Großmacht USA, der wir immer noch mit beschränkter Souveränität und Generalvertrag „ausgeliefert“ sind.

.

Sachliche Information, substantiierte Befunde und konkrete Vertragsänderungen, die TRUMP gegen Deutschland bewirkt, sind für uns interessant – nicht der Hillarysmus der Sozialdemokraten und der stimmungsabhängigen Neo-Nationalismen, die wir auch in Deutschland auf diese Weise herbeizüchten.

.

Die Hassliebe zwischen Trump als Wahlkämpfer und den US-Medien einer deutschen LÜGENPRESSE muss jetzt nicht fortgesetzt werden.

.

Was das Shorenstein Center on Media, Politics and Public Policy der Harvard Kennedy School herausgebracht hat, könnte Trump darin bestärken, gegen eine Medien-Verschwörung regieren zu müssen.

.

Nun ist aber diese Untersuchung „der ARD“ lediglich auf die Hauptnachrichtenasugabe der Tagesschau bezogen worden. Dabei waren nicht wissenschaftliche Kriterien für die Bewertung „negative Berichterstattung“ herangezogen worden, sondern emotionale Abwertung der Person TRUMP. Z. B. kommentierte eine zitierte Person, ein Journalist, ein Politiker TRUMP negativ, wertete man dieses als negativen Befund. Die Autoren der Studie kommentieren selbst, dass nicht aus den Zahlen ablesbar sei, ob die Berichterstattung über Trump fair und ausgewogen war.

.

Und sollte wohl die Bitterkeit dieser „Forschungswahrheit zeigen – als TRUMP den Raketenanschlag auf SYRIEN veranlasst hatte, berichteten die Medien zu 80 Prozent positiv über TRUMP:

.

Mit militärischem Schneid, so scheint es, kann selbst der unbeliebteste Staatschef die Gunst der amerikanischen Öffentlichkeit gewinnen“ (spiegel.de).

.

Und Fazit lautet:

.

Bomben bringen Zerstörung und Trump Pluspunkte.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

 

 

WARNUNG: recommended posts

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 


Dietmar Moews‘ Heiligabend-Gruß an Weihnachten 2014 aus Köln

Dezember 24, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5204

am Mittwoch, 24. Dezember 2014

.

IMG_4000

Weihnachten 2014 mit Hülsenbeck’schem Kind von Dietmar Moews nach Philipp Otto Runge

.

Frohes Weihnachtsfest, liebe Lichtgeschwindigkeits-Benutzer.

.

Ich möchte kurz Gesundheit, Geduld und Mut wünschen – oft bleibt nur übrig,

tapfer hinzunehmen, was da herankommt.

.

IMG_4006

.

Auf 1.000.000 Nutzungen der LICHTGESCHWINDIGKEIT-Videos bei YOUTUBE für dietmarmoews. Das sind mehr als UDO JÜRGENS je insgesamt Konzertbesucher hatte. Die Beiträge sind „Digests“ für die alltagssoziologisch Neugierigen im Internetz. Nirgends sonst als bei dietmarmoews auf YOUTUBE finden Sie das, liebe Benutzer.

.

Das hier entwickelte Konzept von Tagesvideo und Tages-Text-Blog, bringt die ausgewählte Lage mit aktueller Kommentierung, Kritik und Meinung des Verfassers.

.

Der jetzt mit Texten täglich fortgesetzte Liefer-Dienst zur allgemeinen Gratis-Nutzung-Bereitstellung hat inzwischen einen Tagesrekord von 387 Aufrufern, von insgesamt, seit November 2013, etwa 30.000 – das ist apart: LICHTGESCHWINDIGKEIT ist ein exklusives Geheimtipp-Angebot, das noch „schlummert“. Ich bin gespannt.

.

IMG_4001

Der Heiligabend-Unvergesslichkeit halber, hier der ANALDEHNER und die verspielte ALTERNATIVE von OSRAM aus Springe

.

Immerhin lesen Dr. Dietmar Moews-Texte mehr Nutzer als die Werke von Immanuel Kant. Und daran sieht man, wie „ungerecht“ es gehen kann, wenn man erstmal tot ist (wieso sterben eigentlich dauernd nur Männer?)

.

Es entsteht gleichsam das Text- und Quellen-Material für diverse einschlägige „LESEBÜCHER“, die Dr. Dietmar Moews, Dipl. Ingenieur, Künstler, Politiker, empirischer Soziologe, erarbeitet und später eventuell redigiert herausgeben wird (z.B. „Dietmar Moews meint“).

.

Es kostet diese Arbeit viel Zeit und viel Geld. Kostbare Fracht also, die hier angefertigt und zu den Nutzern hintransportiert wird und bereitgestellt wird, (so lange die IT-Herrscher nicht den Stecker ziehen).

.

Der Blog „Dietmar Moews‘ Globus mit Vorgarten“ bei WordPress wurde mit Beginn meiner täglichen Video-Netzpublikationen „Lichtgeschwindigkeit“ bei YOUTUBE für die PIRATEN begonnen, genau Ende August des Bundestagswahlkampf-Jahres 2009, damals von Berlin aus.

.

Es entstanden ohne einen einzigen Tag Unterbrechung in steter Folge etwa 4.000 Videos zur täglich fortschreitenden Lage, anhand von internationalen Tagespresse-Zeitungen sowie Internetz und Radio- und Fernsehen sowie der persönlichen Kommunikation.

.

Überwiegend sind die benutzten Quellen bis heute deutschsprachige Massen-Kommunikationsmedien, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und der Deutschlandfunk aus Köln (ungern die Blindfische der Salonpersonnage vom Deutschlandradio Berlin), den Kölner Stadt-Anzeiger, ferner das gesamte im Kabel auffindbare TV-Angebot, die deutschen Staatssender bevorzugt, CNN, der Militärwerbe-Sender N 24, weniger RTL, Sky-Fußball, alle anderen Kommerzsender immer nur für Stichproben oder anlässlich harter Geschehnisse.

.

Zur aktuellen „Breaking NEWS-Lage“ benutze ich BBC-News.uk, THE GUARDIAN.uk, New York Times.com sowie heise.de, GMX und Bild.de, hin und wieder SPIEGEL-Online.

.

Herausheben möchte ich meine fortschreitende Vernachlässigung der taz, die ich einfach immer uninteressanter und die nachwachsenden taz-Autoren als kindisch und weibisch empfinde. BILD und BamS sind mit der Massenreichweite natürlich beachtlich – aber man lese nur die Leserkommentare bei Bild.de, die scheinbar die Redakteure selbst schreiben -.

,

wie dünn darf Sowas wie BILD daherkommen, dass der Volksverhetzungswert möglichst gering verläuft – wirklich miese Sache.

.

Herauszuheben ist die erfreuliche Nützlichkeit des „neuen deutschland“, die sozialistische Tageszeitung, die ich, so fern sie erhältlich ist, ebenfalls täglich kaufe. (Das kleine Blatt „Ossietzky“ bekomme ich in Köln leider nicht).

.

Spiegel, Focus, Wirtschaftswoche, The Economist, Jüdische Allgemeine, „Eulenspiegel“, TITANIC, The New Yorker, Cicero usw. habe ich fast jede Woche, Die Bunte und Super ILLU nur ganz ausnahmsweise, finde aber selten Informatives oder kritisch Originelles darin. Lieber kaufe ich Augsteins FREITAG. Die ZEIT aus Hamburg kann Alt-Kanzler Helmut Schmidt selbst machen und selbst mit Beckmann und Di Lorenzo lesen.

.

Als Weihnachts-Bonbon sende ich hier ROGER CHAPMAN mit der Band FAMILY und den beiden Liedern „Burlesque“ und „Holding the Compass“.

.

.

.

IMG_4006

.

und BESTELLEN,

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3945

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


CIA folterte brutaler als bisher bekannt

Dezember 14, 2014

Lichtgeschwindigkeit 5183

am Sonntag, 14. Dezember 2014

.

sportflagge_irak_misfits

.

Nun werden also auch in den hiesigen Medien riesige Massenaufläufe, die in den USA stattfinden, bei uns bekanntgemacht – Internationalität der elektronischen Massenmedien!

.

Wenn in den großen US-Kommerzfernseh-Kanälen Hauptthemen, die Al Jazeera weltweit bringt, unterdrückt werden, haben die deutschen Medien oft keine Scham, ebenfalls wichtige Geschehnisse und politische Informationen wegzulassen.

.

Wenn aber ABC, CBS, CNN und so weiter, jetzt also zeigen, dass ungewöhnlich umfangreiche Demonstrationen gegen die eskalierende staatliche Gewalt und Willkür auf den öffentlichen Straßen und Plätzen stattfinden (wer organisiert so was in US?) – dann bringen sogar die US-Hörigen Springer-Medien in Deutschland plötzlich:

.

BILD.de, 14. Dezember 2014: „DIE PLAYLIST DES GRAUENS – CIA-Folterknechte haben Gefangene offenbar stundenlang mit Musik gequält“

.

BILD.de, 14. Dezember 2014: „In CIA-GEFÄNGNISSEN Sie folterten auch 26 völlig unschuldige“

.

BILD.de, 14. Dezember 2014: „ANTI-RASSISMUS-PROTEST In USA gehen Zehntausende auf die Straßen“

.

Die Neue Zürcher Zeitung titelte am 11. Dezember 2014:

CIA folterte brutaler als bisher bekannt. Bericht zu Geheimprogrammen auch nach dem 11. September“.

.

sportflagge_irak_misfits

.

Der US-Präsident Barack Obama, der nach seiner ersten Amtsübernahme die Folterpraktiken durch CIA und US-Army gegen Gefangene, zu stoppen angeordnet hatte, hat sich jetzt doch durchgesetzt, den inzwischen vom CIA vorgelegten Untersuchungsbericht zu veröffentlichen.

.

Opposition und CIA haben versucht den Bericht zu verheimlichen.

.

Näheres zur US-Folter und zum CIA-Bericht entnehme man nun den Massenmedien, aktuell immer das Internetz.

.

Dietmar Moews meint: US-President Obamas ledigliches Bedauern der Polizeiopfer ist unbegreiflich, angesichts des Umstandes, dass OBAMA keine Wiederwahl mehr anstreben muss – er könnte konkrete Maßnahmen anordnen.

.

OBAMAS Ansage: es handele sich auch um traditionellen Rassismus, der zu seiner eigenen Jugendzeit noch schlimmer gewesen sei – es sei also eine Entwicklung zum Besseren zu beobachten (er bringt dafür keine harten Argumente), ist keine konkrete presidiale Maßnahme gegen Unrecht durch Polizisten oder Geheimdienstler.

.

Wir sehen an diesen Kommunikationsmaßnahmen (was in Deutschland gedruckt und gesendet wird), dass die kulturelle Niedrigkeit der US-Besatzungsmacht für die nicht souveräne Bundesrepublik zwar in Form internationaler Selbstkritik bei uns öffentlich durchdringt.

.

Die in Deutschland herrschende Mainstream-Lage stellt aber keinerlei Informations- und Kritikinhalte, keine Fragen zu den CIA-Folter-Willkürpraktiken auf deutschem Boden dar (ja – besetztes Land ist eben nicht eigens Land).

.

Wer hier in der Art einsetzt, wie jetzt in Polen oder Litauen, die USA und die CIA aufzufordern, Folter- und Willkürpraktiken sofort zu stoppen und rechtsstaatlich zu verfolgen, wird von den deutschen Staatsmedien und der StaMoKap-Regierung Merkel als „antiamerikanisch“ und als „rechtsextrem“ diffamiert.

.

Dr. Dietmar Moews, verantwortlich hier, ist ausweislich US-Freund, hat amerikanische Freunde und Beziehungen seit den 1970er Jahren, ist mit der amerikanischen Kultur und Politik ganz gut vertraut und auf dem Laufenden.

.

Die Lichtgeschwindigkeit wird auch von den USA aus angewählt.

.

IMG_3970

„The Arch“ St. Louis 1981

.

Extremismus ist angesichts seiner Biografie vollkommen unmöglich und durch das gelebte Leben widerlegt. Rechtsextremismus ist was für Dumme. Dietmar Moews ist nicht dumm. Linksextremismus ist ebenso dumm, wie die Marxstudien von Dietmar Moews ihn als Marxkenner, Marxist und völligen Marxablehner ausweisen.

.

.

Aus all dem folgen LICHTGESCHWINDIGKEIT 1 bis 5183.

.

.

und BESTELLEN,

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_3952

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

.

.

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

 


MAISCHBERGER im Fernsehen jetzt QUASSELBERGER

September 24, 2014

Lichtgeschwindigkeit 4922

am Mittwoch, 24. September 2014

.

IMG_3666

.

Wie schrieb mir Egon Neubauer ins Buchgeschenk? Er schrieb: „Wir werden alle älter“. Das überflüssige Buch heißt „MONTAUK“ und ist der überflüssige Altersroman des überflüssigen MAX FRISCH, dem schreibenden Architekten, der bei mir MATSCH FRITSCH heißt.

.

Damit steht hier jetzt schon mal die Kurzfassung von „MAISCHBERGER jetzt QUASSELBERGER“

.

Die im Deutschen Fernsehen etablierte Moderatorin (teils auch Autorin) Sandra Maischberger zeigt in stetem Abstieg Abnutzung und Altersschwächungen.

.

Als meine Mutter noch lebte, pflegte sie in solchen Fällen zu sagen: „Die ist aber ganz niedlich, die Kleine“. Von dem Attribut, „ganz niedlich die Kleine“ hat sich Maischberger zu einer intelligenteren Fernsehunterhalterin hingearbeitet und jetzt altersbedingt wieder entfernt.

.

Gestern abend lief eine Maischberger-Sendung, während der nicht allein das inszenierte, das lästige und bereits gewohnheitsmäßige Gelärme und Durcheinandergerede, teils- einander Übergebrülle stattfand.

.

Gestern war es zum Thema „gesund ernähren – ungesunder fühlen“ die Selbstdarsteller-Auswahl von Durcheinander, Fachleuten, Dummköpfen, Politiker, Bücherverkäufer, Botoxreklame, und Allergiepatient.

.

Nun sind Diskussionen unter heterogenen gebildeten Menschen nur liebevoll möglich. Nicht jedoch, wenn die eitele Selbstdarstellung in den 15 Sekunden TV-Weltberühmtheit zum Selbstmarketing Rotlicht bekommt – auf SENDUNG heißt dann: AUFFÄLLIG sein!

.

Wer sich dem mobartigen Kommerzfernsehen anbiedert, das nachmittäglich die Chipsesser hinwegtröstet, dass ihr sinnloses Leben unglaublich langweilig und schneckenschmierig dahinverschmiert, wird vielleicht doch den Absprung zu Vox oder Sat 1 nicht finden. Da sind die Geißens in der Brustvergrößerung besser als Maischberger – noch (lauern Blindgänger(.

.

Es ist von der Kreativität und finanziellen und sozialen Kompetenz der Redaktion-Maischberger abhängig, fortwährend, von Sendung zu Sendung, interessante deutschsprachige Partygäste zusammenzubekommen.

.

Das war in der „Nicht-Live-Sendung“ vom 23. September 2014 / Spätsendeplatz nicht gelungen. Desto wichtiger war bzw. wäre dann die Gesprächsleitung – aber Sandra Maischberger war vollkommen ohne funktionierenden Roten Faden und dann auch noch  kopflos.

.

Längst sind die Qualitätsschwächungen bei MAISCHBERGER gleichförmig verzeichnet worden, so dass das Interesse in Form der Quote aber auch des Kritikers, hier, aufgelöst worden ist.

.

Interessant sind in solchen Fällen immer wieder die Selbstreflexion und die Steuerungsversuche, Neujustierung und Konzeptkorrektur, durch die Verantwortlichen. Hier sieht es so aus, alsließe man Maischberger auflaufen: Schlechte Gesprächsgruppe, schlechte begleitende Aufnahmeregie.

.

Gestern wurde ein sehr seltener Fall einer Milchallergie-Patientin vorgestellt, junge Frau mit Mutter – aber die saßen dann eine geschlagene Stunde wortlos dabei und mussten mit anhören, wie die Diskutanten teils unflätig durcheinander lärmten.Und zu allem Überfluss.die Gesprächsleiterin Sandra Maischberger an den Grenzen ihrer Intelligenz, Übersicht und Distanz, die schlimmste Lärmerin wurde.

.

Maischberger unterbrach geradezu jeden Gedanken, durch unverständliche Einreden oder Gesprächsrichtungsbeeinflussungen, eines Gespräches, das von überhaupt keiner klaren Vorstellung des Gesprächseröffnung oder einer Gesprächsentwicklung, außer gleichförmigem Durcheinanderreden, mit der Hauptfloskel: „Darf ich den Satz noch eben zuende sprechen?“

.

Wie lieben Sie denn das Frühstück, Frau Maischberger? und wie frühstücken Sie meist wirklich? Und von welchen der vorgestellten Varianten halten Sie Für und Wider? Man hätte die Gäste ja konkret durchfragen können, ob die den Zaunpfählen, die sie hier aufgestellt hatten, selbst wirklich folgen können.

.

IMG_1324

.

Entweder wir machen Buchverkaufen auf dem Blauen Sofa, oder wir haben einen Experten, oder wir haben einen Erlebnisbericht eines Betroffenen ,oder eine verschrumpelte Schauspielerin, die beschwört, wie sie durch opitmales Frühstück ihre äußerliche Schönheit völlig überzeugend und in aller Augen nicht vortäuschen kann: Algen, Alluminium, Calzium, grüne und rote Gemüse, angebranntes Grillgut und Kartoffelchips – aber diese Ursula Carven zu dumm, zu wissen, dass ihr eigenes Kind nicht ein Verhaltensecho auf Predigten, sondern dem Vorbild der Mutter schlicht folgt: Nein, die sagt, ich schaffe interessantere Angebote als Kartoffelchips.Genau so sieht sie auch aus.

.

Dietmar Moews Kopie nach Caravaggio

Dietmar Moews Kopie
nach Caravaggio

.

Okee Dokeee, und MAISCHBERGER weiß es eben auch nicht besser, und damit werden die Grenzen, ein thematisches Gespräch mit heterogenen Leuten und gegensätzlichen Motiven kontrovers leiten zu können, zur zementiert-gepixelten Gedenktafel für Maischberger.

.

Man kann ein wissenschaftliches Seminar abhalten. Man kann definitiv nicht mit mehr als zwei Menschen kontrovers diskutieren. Das geht handwerklich nicht. Das müssten die Redakteure von Maischberger wissen, wenn Maischberger selbst sich nicht mehr aufs Gespür verlassen kann.

.

DIETMAR MOEWS 1991 Tucuman / Argentina

DIETMAR MOEWS 1991
Tucuman / Argentina

.

Dietmar Moews meint: Dass MAISCHBERGER hier selbst die kopflose QUASSELBERGER gab, war mehr als ein Lapsus. Genau genommen zeigt sich das Ende von Maischberger in diesem ohnehin schwammigen Format.

.

Zumindest das Gespür wäre nötig, wenn es entgleist, die Kupplung zu treten, indem das Durcheinanderquasseln der Gäste nicht noch durch ständiges Überquasseln der Gesprächsleiterin zusätzlich jede gedankliche Konsonanz verhindern solle.

.

Was hat nun der Zuschauer, der täglich jeden Tag mit Ernährungsgewohnheiten und Ernährungsvarianten sein Frühstück strukturiert von dieser Lärmsendung gehabt? Gute Unterhaltung? Anregungen zu Veganer, Vegetarier, Kanibalismus, Diät, Verdauung, Ernährungs- und Nahrungswissenschaft, Not oder Lust, Anamnese, Pathologie, Betäubungsmittelgesetz oder Suchtverhalten gelernt?

.

Dass es zu einer Gewohnheit Maischberger als Quasselberger auf diesem Sendplatz kaum noch kommen kann, ist klar. Die Kleine war ja ganz niedlich.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_1403

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 10.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 2.-

.

44_h200

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein