Neymar 222

August 3, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7491

Vom Freitag, 4. August 2017

.

.

NEYMAR für 222 Millionen EURO Vereinswechsel von Barcelona nach Paris.

.

Wen würde das interessieren, wenn es nur um Geld oder Profite ginge?

.

Der hochgejazzte Reiz von „Neymar 222“ wird durch die geballte Konzertierung der Quotenmassenmedien getrieben, so dass schließlich jeder Mensch davon etwas hört und sieht – und eigentlich egal, aus welchem Stoff die Träume sind, ob der 96-jährige Prinz Philipp oder der Brasilianer Neymar – ist dann eben NEYMAR der Stoff der Massenkommunikation, es könnte auch eine Atombombe, ein Kindermord oder ein brennendes Hochhaus in DUBAI sein, das zu allem Überfluss auch noch den Namen TORCH erhalten hatte:

.

TORCH BRENNT NEYMAR 222 PRINZ PHILIPP 96.

.

In der Sommerpause des Verbandsfußballs finden Spielertransfers und Vereinswechsel statt. Dabei handelt es sich inzwischen allerdings um gesondert ökonomisch gesatzte und geführte Vertrags-Fußballvereine der Nationalen Sportverbände im europäischen Fußballverband UEFA.

.

Man hat die Erwerbsfußball-Spieler und die Erwerbs-Fußball-„Vereine“ inzwischen in rein marktwirtschaftliche Rechtsstellung gebracht, die mit den herkömmlichen Sportverbänden und Amateursportlern fast nichts mehr zu tun haben.

.

Ferner werden die Modi des Erwerbs-Fußballs abseits der traditionellen Regeln des Sports den Bedürfnissen der Vermarktung in Massenmedien angepasst.

.

.

Dietmar Moews meint: Man sieht, wir reden bei NEYMAR 222 nicht über den Sportler oder die höchste Kunst des Fußballspielens – wir zerreißen uns das Maul – und für uns stellvertretend die Quotenmedien – dass da so große Kapitalmengen bewegt werden, die den Umfang der Jahresbudgets von vier armen Staaten unserer Welt betragen.

.

Nun kann man also über Sport, über Moral, über Geld, über Kulturindustrie und Massenkonsum, über Völkerverständigung usw. alle möglichen Aspekte und Beziehungslinien untersuchen. Hier jedoch, bei NEYMAR 222, hat man inzwischen die Reizhöhe des Themas versucht anzubinden, wo ein Durchschnittserwerbsleben in Geld ausgedrückt werden kann und dann so ein Jahresgehalt von NEYMAR aussieht, wie ein kurzes Leben.

.

Hat man dann alle Kleinverdiener angefixt, wird gerne von den SPORTKOMMENTATOREN behauptet:

.

„ich kann mir nicht vorstellen, dass bei 95 Millionen Euro, die Barcelona beim Einkauf für Neymar zahlte, die Stadionbesucher, die kostspielige Eintrittskarten bezahlten, jetzt immer weiter auch bei 222 Mio Euro weiter begeistert sein würden“.

.

Und dann erhebt man den Zeigefinger und warnt:

.

Wenn die Stadien leer sein werden, weil „Unsummen“ ausgegeben werden, dann geht der Fußball zugrunde.

.

Weltmeister 1954 – Helmut Rahn von Rot Weiß Essen

.

Dietmar Moews meint, dass es demnächst, ähnlich wie beim Faustball Volleyball und beim Rugby American Football hinzukamen, so wird dann auch mal ein Verband des TRADITIONSFUSSBALLS gegründet werden, deren Traditionssportler mit alten handgenähten Lederbällen, ohne Video-Beweis und Headset, ohne Flutlicht, aber mit Wiederholungsspielen statt Elfmeterschießen, Zeitstrafen während des Spiels, Hand ist immer Hand, Abseitsstellung ist Abseits und so weiter, den alten Sport pflegen wollen.

.

.

Dietmar Moews meint aber auch, dass das große Geldmachen mit dem weltweiten Fernsehfußball noch längst nicht ausgereizt ist, dass man zukünftig für wenige Tausender arbeitslose Fußballfans in die Lücken auf die möglicherweise leeren Tribünen setzen wird, die La OLA machen und den wohlhabenden Fußballfans das Gefühl geben mittendrin und doch dabei zu sein.

.

Superkleber beim Fußball, beobachtet von DIETMAR MOEWS

.

Kurz: LEERE RÄNGE wird es im Fernsehen nicht geben.

.

Sollten die alten Vereinsfans mal die Nase vollkriegen bzw. die Kosten für NEYMAR 222 nicht mehr mitziehen können, wird man Fußballfan-Statisten bestellen (ähnlich dem aufgezeichneten Studio-Fernsehpublikum). Die Statisten werden sich vorm Spiel außerhalb des Stadions rechtzeitig versammeln, wo sie auf Public Viewing-Bildschirmen zuschauen dürfen bzw. ins Stadion gelassen werden, um die eventuelle Lücken auf den Rängen zu füllen und dazu auch Fahnen, Tröten und Fanartikel aller Farben in die Hände gedrückt bekommen. Nach dem Spiel bekommen sie ihr Handgeld ausgezahlt (etwa so: wer da die drei Stunden als „Fan-Statist“ bei Wind und Wetter mitwirkt, erhält dafür 50 Euro bar, wer auch in Choreografien mitsingen kann, erhält sogar 60 Euro).

.

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

.

Der Zukunftserwerbsberuf Fußballfan-Statist wird eventuell über die Künstlersozialversicherung integriert werden.

.

Bruno Pezzey, Fußball-Libero bei Eintracht Frankfurt und Dietmar Moews, 1978 im ZDF

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Johan Cruyff 1947 – 2016 – Kurznachruf

März 24, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6403

Vom Donnerstag, 24. März 2016

.

IMG_3535

.

Der niederländische Erwerbsfußball-Sportler und Kettenraucher Johann Cruyff ist heute an Krebs gestorben. Cruyff wurde 68 Jahre alt.

.

Geboren als Hendrik Johannes Cruijff am 25.April 1947 in Amsterdam starb Cruyff am 24. März 2016 in Barcelona, Spanien.

.

Cruyff wurde von den Fußball-Publizisten zu „EUROPAS SPIELER des JAHRHUNDERTS“ gewählt.

.

Cruyff verkörperte als hervorragend athletischer und ungewöhnlich dynamisch-kraftvollen und balltechnisch virtuoser Fußballer die geistige Weiterentwicklung des Berufsfußballs zu der heute herrschenden Spielweise:

.

Aufwendiges systematisches Laufspiel mit und ohne Ball, ballorientiertes Verhalten einer Mannschaft und eingeübte antizipierende Pass- und Laufwege. Das führte dazu, dass nicht – wie traditionell – Spielerpaare, die nicht in Ballnähe waren auf dem Platz herumstanden, sondern dass über eine volle Spielzeit alle Spieler in ständigen Stellungsspielen mitwirken mussten.

.

Cruyff spielte als Meisterspieler bei Ajax Amsterdam, bei CF Barcelona und in USA. Cruyff spielte in der Niederländischen Nationalmannschaft, wurde 1974 Vize-Weltmeister und 1978 Europameister und war Torschütze wunderbarer entscheidender Tore.

.

Nach seiner Aktivenzeit wurde Cruyff Trainer beim CF Barcelona, wo er den heutigen Laufstil ausprägte.

.

Johan Cruyff war der prägendste Fußballer unserer Zeit.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


Katalonien Ersatzabstimmung für die Unabhängigkeitsbefürworter

September 27, 2015

Lichtgeschwindigkeit 5899

vom Sonntag, 27. September 2015

.

Bildschirmfoto vom 2015-06-26 17:55:36

.

Die Regionalwahlen in Katalonien, die gleichzeitig umgewidmete (nicht verfassungsgemäße Disposition der spanischen Verfassung) Volksabstimmung der Bürger Kataloniens, Katalanen wie auch sonstige Spanier, haben heute bei hoher Wahlbeteiligung eine klare Mehrheit gegen SPANIEN ergeben.

.

Nun hat die spanische Zentralregierung in Madrid eine konkrete Neuorientierung nötig, ob und welche Forderungen politischer Korrekturen zu einer den Vorstellungen Kataloniens besser angepassten Verfassungsänderung der repräsentativen Demokratie.

.

Die Katalanen, die echte „Nettozahler“ der Staatsökonomie von Spanien sind, fordern – im Sinne föderaler Aspekte der dezentralen Selbstbestimmung sowie der zu ändernden Staatspraxis zwischen Madrid und Barcelona – mehr Selbstbestimmung.

.

Katalonien kann sich eine staatliche Eigenständigkeit vorstellen, die als wirtschaftsstarker Partner mit etwa 8,5 Millionen „Staatsbürgern“ auch Mitglied der E U sein könnte – aber, ebenso wie die Schweiz, nicht sein müsste.

.

Dass der CF Barcelona dann gegen Pamplona oder Espanol Barcelona eine eigene katalonische Fußballmeister ausspielen müsste, wäre bei dem heutigen Fremdenlegionärs-Fußballern, Handballern und Basketballern unter Umständen kein großes Problem.

.

sportflagge_spanien_tennis

.

Dietmar Moews meint: Die Frage, ob Regionalismus und Seperatismus, Sezession und Föderation, Union oder Staatenbund eine brauchbare Organisationsform gesellschaftlicher Kräfte bilden, hängt aus Sicht des empirischen Soziologen nicht von Verlautbarungen und frommen Erklärungen ab, sondern muss von einer Zielsystemorientierung ausgehen, die eine Art Gemeinschaftsvertrag zu einer Win-Win-Situation herbeiführt.

.

Es ist aus soziologischer Sicht nicht entscheidend, welche Organisationsform zu gewünschten Leistungen führen kann bzw., geführt werden kann, ob parlamentarische Monarchie, parlamentarische Demokratie, Republik oder Kaufvertrags-Rechtsstaat. Entscheidend sind Qualitäten wie Freiheit und Rechtsstaat und Gewaltmonopol, Minderheitenschutz und Inspiration.

.

Es besteht kein Sinn in Ausgleichspostulaten zur Anpassung der  Lebensverhältnisse, wenn die verschiedenen selbstbestimmten Regionen ausdrücklich verschiedene Lebensbilder vor Augen haben:

.

Ob Grönland und Dänemark, Katalonien und Spanien-Bourbonen-Andalusier, Sizilien und Lombardei, Mezzo Giorno und Südtirol, Massachusetts und Louisiana, Appenzeller Land und Bergell, US-Nordstaaten und Südstaaten, Mecklenburg und Baden – immer bevorzugen die Regionen mit ihrer Lebensprägung die eigene Welt und lehnen Anpassung an eine unterschieden andere ab.

.

Wieso sollten Brandenburger oberbayerische Lebensformen übernehmen?

.

Die geltende Verfassung beschreibt Grundrechte und einen Rahmen. Wie weit dann etatistische oder liberalistische, dezentrale oder zentralpolitische Zugang und Teilnahme der Bürger am Gemeinwesen gewünscht wird, muss deren Selbstbestimmung in Abstimmung zu ihrer ökonomischen Eigenverantwortung überlassen werden.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_1715

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Udo Lattek 1935-2015 – Kurznachruf

Februar 4, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5324

vom Mittwoch, 4. Februar 2015

.

IMG_3533

.

Der erfolgreichste deutsche Vereinstrainer ist am Sonntag im Alter von 80 Jahren gestorben. Lattek litt an Parkinson. Zuletzt lebte er in einem Pflegeheim in Köln.

.

Lattek wurde 1935 in Bosemb, Sensburg, Ostpreußen geboren und starb am 1. Februar 2015 in Köln. Lattek besuchte nach der Flucht aus Ostpreußen im Rheinland das Gymnasium, machte 1955 Abitur und studierte in Münster Mathematik und Physik für das Lehramt. Er spielte seit der Kindheit Fußball und kam als Erwachsener bis in die höchste deutsche Spielklasse Oberliga/Regionalliga auf 70 Spiele.

.

Als professioneller Fußballtrainer führte Lattek Bayern München, Borussia Mönchengladbach und den FC Barcelona zu insgesamt 14 Titeln, er gewann alle drei Europapokale und achtmal die Deutsche Meisterschaft. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren Borussia Dortmund, der 1. FC Köln (Sportdirektor) und Schalke 04

.

Dietmar Moews meint: Der erfolgreiche Fußballer Udo Lattek lebte in der Nachkriegszeit unter dem modernen Zeichen „Höher, Schneller, Weiter“. Er verpasste den postmodernen Zeitpunkt, in dem sich der Zeitgeist in Deutschland in eine Vorkriegszeit verwandelte.

.

Als einflussreicher Prominenter der massenmedialen Verbreitung versäumte es Lattek, der sich eine joviale, lautstarke Auftrittsart zugelegt hatte, an politische Verantwortung und Vernunft zu gemahnen.

.

Lattek stand für eine auch heute weitverbreitete Mobhaltung, Fußball habe mit Politik wenig zu tun bzw. Fußballer sollen sich um Fußball kümmern.

.

So ist es bis heute möglich, dass sich der DFB in der UEFA und in der FIFA in einen riesigen Unterhaltungs-Wirtschaftskonzern verwandelt hat, bei dem Regeländerungen zur Profitmaximierung diskutiert werden, nicht indes die kriminellen Machenschaften in den Verbandsspitzen transparent gemacht und gestoppt werden.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

42

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein