AfD Parteitag Kalkar bietet keine Alternative für die Bundestagswahl 2021

November 28, 2020

Lichtgeschwindigkeit 10126

am Sonnabend, 28. November 2020

.

Bundesparteitage sind immer doppelgesichtigt. Eine Partei muss den innerparteilichen Demokratrieansprüchen genügen und dabei das aktualisierte Parteiprogramm für kommende Wahlen so festlegen, dass die Parteiziele möglichst große Wählerzustimmung entfachen kann und dabei programmatisch dem eigenen Anspruch Format zu geben.

Bei der AfD ist es schließlich der großsprecherische Anspruch eine ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND politisch zu schaffen. Was die GRÜNEN als echte ALTERNATIVE hinsichtlich Ökologie, Gleichberechtigung und Zukunftsprojekte machen, kann die AfD mit FÜHRER-STIL und RETRO-RHETORIK überhaupt nicht.

Der zweite Zweck eines Bundesparteitages ist folglich die aktualisierte personelle und programmatische Darstellung, das BILD der AfD in der Öffentlichkeit:

Der AfD-Bundesparteitag 2021 in Kalkar 27./29. November, führte auf, wie Alt-CDUler Alexander Gauland lernt, dazu der AfD-Führer Prof. Jörg Meuthen, dessen Hobby anscheinend zu sein scheint, einen Echtzeit-Test investigativ zu erleben, zur Frage:

Kann man eine Partei gründen, sich alle Mühe geben, und dennoch an den Anfänger-Krankheiten solcher „basisdemokratischen“ Neugründungen zu scheitern?

.

Antwort: JA, DAS GEHT.

.

Schließlich Bernd Höcke aus Thüringen, der die Grundgesetz-feindliche Nazifraktion innerhalb der AfD darzustellen und dafür die FÜHRER-ATTITÜDEN aufführt – so gut es seine geistigen und darstellerischen Talente ermöglichen – ALSO EHER MITTEL. Höcke ist eine schlechte Kamouflage -für Goebbels nicht gewitzt, für Göring zu wenig Lametta, für Hitler zu wenig Vision: Höcke hat überhaupt keine politische Vision; er ist ein Quatschkopf, dessen Sprüche zwar seine Kunden erreicht, allerdings nur als APO aufgeht. So wie AfD-Höcke parlamentarisch Verantwortung trägt, muss er sich der Alltagspolitik im Föderalismus stellen. APO im Parlament ist kindisch.

.

Dietmar Moews meint: Die Wählergruppe der AfD ist bereits am Ende. Proklamiert man mehr den Umsturz und die Revolution, begeistert das die Alt-DDR-Revisionisten und alle Staatsfernen. Proklamiert man mehr die Meuthen-Oppositions-Ideen, können Unzufriedene der GROKO-HAMMAM den CDU/CSU und SPD abgeworben werden; die Reichsbürger bleiben dann aber weg. Und mit Gauland wird nun weder die orthodoxe CDU noch die klassische Nationalsozialisten-Gruppe noch angesprochen. Denn Gauland ist inzwischen nicht mehr fit genug, den Sack Flöhe so zu hüten, dass man glauben könnte, diese wäre eine ALTERNATIVE.

Das Thema Rentenpolitik, das hier einen AfD-Bundesparteitag behandeln sollte, ist völlig untergegangen. Wer will, darf Papiere lesen.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein