Slowakei hat ZUZANA CAPUTOVA zur neuen Staatspräsidentin gewählt

März 31, 2019

Lichtgeschwindigkeit 9080

am Montag, den 1. April 2019

.

.

Die Bürgerrechtlerin und Umweltaktivistin Zuzana Caputova hat die Stichwahl um die Präsidentschaft in der Slowakei gewonnen. Sie freue sich nicht nur über den Sieg, sondern auch darüber, wie er zustande kam, so Caputova. Es sei jedoch nur eine Etappe auf dem Weg zu den Parlamentswahlen in einem Jahr.

.

.

DLF.de am 31. März 2019, von Peter Lange:

.

Präsidentschaftswahl in der Slowakei Zuzana Caputova: Affären-frei und voller Ausdauer

.

Rechtsanwältin und Bürgerrechtlerin: Zuzana Caputova hat beste Aussichten die Stichwahl um die Präsidentschaft in der Slowakei am Wochenende zu gewinnen. Noch Anfang des Jahres war die 45-Jährige allenfalls slowakischen Umweltschützern ein Begriff. Seither hat sie einen atemberaubenden Aufstieg hinter sich.

.

…„Schon im letzten Oktober war ich mit der ersten Welle einer Hass-Kampagne konfrontiert, mit erfundenen Geschichten. Es ist nichts Angenehmes, vor allem, wenn es auch die Kinder trifft. Ich versuche, sie so gut wie möglich davor zu schützen.“

.

Zuzana Caputova bietet für konservative Slowaken beträchtliche Angriffsflächen: Eine geschiedene Frau, die mit einem neuen Partner zusammenlebt, zwei Kinder im Teenager-Alter. Was ihrem Konkurrenten Probleme bereitet, ist die Angriffsfläche, die sie nicht hat. Zuzana Caputova ist, soweit bekannt, nicht im Geringsten verstrickt in all die Affären-getränkten Netzwerke aus Politik und Wirtschaft in der Slowakei. Im Gegenteil. Als Rechtsanwältin war sie maßgeblich daran beteiligt, eine grundwassergefährdende Müll-Deponie in Pezinok zu schließen. In der Kleinstadt am Fuße der Kleinen Karpaten ist man ihr dafür bis heute dankbar. Renter:

.

Sie hat sich in diesem Fall gegen mächtige Gegner gestellt. Und ich denke, sie wird sich auch vor noch härteren Gegnern nicht fürchten, die sie im Präsidentenamt erwarten.“

.

Der Kampf gegen die Mülldeponie dauerte viele Jahre und verlangte einen langen Atem. Die ehemalige Basketballerin hat offensichtlich Ausdauer. Und sie zeigt sich als flexibel und lernfähig. Schnell hat sie sich in ihre Kandidatenrolle bei der Präsidentschaftswahl hineingefunden. Ihre liberalen Positionen in der Familienpolitik, was etwa die Gleichstellung von homosexuellen Partnerschaften angeht, die hat sie klar und deutlich vertreten, auch wenn ihr bewusst ist, dass diese Positionen nicht mehrheitsfähig sind. Aber es hat ihre Glaubwürdigkeit bestärkt. Und fast schon präsidial hat sie auf persönliche Angriffe auf politische Gegner verzichtet, für die eher ruppige politische Kultur in der Slowakei etwas Neues. Zuzana Caputova:

.

Ich halte vulgäre, grobe und persönliche Exzesse in Diskussionen für falsch. Das ist völlig im Widerspruch zu dem, worum ich mich bemühe. Sollte ich Präsidentin werden, wird der Ton in der Diskussion so wichtig sein wie die Themen selbst.“

.

Ihren Konkurrenten Maros Sefcovic hat sie durch ihre Art genötigt, sich seinerseits zu mäßigen. So hat die Kandidatur von Zuzana Caputova bereits eine beruhigende Wirkung entfaltet, obwohl sie noch gar nicht Präsidentin ist.“

.

.

Dietmar Moews meint: Die Wahlentscheidung zeugt von einer gewissen politischen Wachheit der slowakischen Wahlbürger, ohne die aktuellen nationalistischen Erregungen.

.

Der neuen Staatspräsidentin, die – ähnlich dem deutschen Bundespräsidenten – eine mehr repräsentierende Rolle auszuüben hat und nicht die konkrete Regierungspolitik bestimmt, ist jetzt viel Glück zu wünschen; denn eine slowakische Spielart einer rechtsstaatlichen Demokratie unter kapitalistischen Machtstrukturen muss aufmerksam für LEGITIMATION sorgen, während dafür stets eine vollautomatische Sündenbock-Propaganda angewendet wird:

Die EU, die Konkurrenz, die Andersdenkenden werden für unerwünschte Entwicklungen in der Politik herangezogen.

.

Für die Slowakei geht es dabei auch um eine eigene Nationalpolitik innerhalb des VISEGRAD und innerhalb der EU.

.

.

FINE E COMPATTO,

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein


Vaclav Havel ERINNERUNG

Oktober 5, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6816

Vom Mittwoch, 5. Oktober 2016

.

bildschirmfoto-vom-2016-10-05-13-21-32

.

ERINNERN und VERGESSEN bzw. nicht merken, rühren von sozio-individuellen Wahrnehmungsaktivitäten her – ERINNERN passiert, wenn man eine Betroffenheit hat.

.

Heute werden ERINNERUNGS-Gesten in Deutschland publiziert, die dem Tschechen und tschechosloswakischen Oppositions-Demokraten VACLAV HAVEL (1936-2011) gewidmet sind, der nach der Befreiung vom Sowjet-Kommunismus im Jahr 1989 – bis 1992 – zum ersten tschechischen Staatspräsident gewählt worden war. Datum gibt also die 80ste Wiederkehr Havels Geburtstag. Er starb, im Jahr 2011, an einer schrecklichen Krankheit nach unmenschlichem Siechtum.

.

Eigentlich war Vaclav Havel Schriftsteller und als solcher mit den internationalen sozialdemokratischen Schriftstellern in Organisationen verbunden, wie PEN-Club.

.

Heute wurden in der Tschechei keine staatlichen ERINNERUNGS-Feiern inszeniert, aber ein kleinerer Platz in Prag erhielt nun zur ERINNERUNG Vaclav Havel als Namensgeber.

.

DLF.de, am 5. September sendet mit Stefan Heinlein:

.

„… Zum 80. von Vaclav Havel Seine Stimme fehlt in der Flüchtlingsdebatte

Heute feiern Freunde und Anhänger von Vaclav Havel den 80. Geburtstag des verstorbenen Dichterpräsidenten – mit einer Großkundgebung auf dem Prager Wenzelsplatz. Anders als seine Nachfolger steht der ehemalige Bürgerrechtler Havel für Humanität und Weltoffenheit in der Politik. Seine Stimme wird von vielen Tschechen auch in der aktuellen Flüchtlingsdebatte schmerzlich vermisst.

.

„Nur mit euch werden Wahrheit und Liebe die Lüge und den Hass besiegen.“

Der Liedermacher David Koller hat die wohl berühmteste Havel-Aussage aktuell interpretiert. Mit seiner Ballade wird er heute auf dem Prager Wenzelsplatz das demokratische Engagement der Tschechen einfordern. Das große Geburtstagfest zu Ehren des verstorbenen Präsidenten soll an die Werte der Samtenen Revolution von 1989 erinnern, so Mitorganisator Michal Zantovsky:

.

„Wir spüren sehr genau wie sehr er der heutigen Gesellschaft fehlt. Vor allem sein Sinn für Verantwortung und seine Bereitschaft sich öffentlich zu engagieren. Vaclav Havel hat dafür auch seine persönliche Freiheit geopfert. Solche Politiker haben wir heute leider nicht.“

.

Tatsächlich ist das politische Erbe von Vaclav Havel in der tschechischen Gesellschaft inzwischen weitgehend in Vergessenheit geraten. Die öffentliche Debatte um die Flüchtlingspolitik wird beherrscht von den schrillen Tönen des amtierenden Präsidenten Milos Zeman. Die Mitte-Links-Regierung wehrt sich gegen eine europäische Quotenlösung. Eine breite Mehrheit der Bevölkerung will keine Muslime ins Land lassen. Brüssel ist vielen Tschechen inzwischen suspekt. Hier fehlt die Stimme von Vaclav Havel, so der Wissenschaftler Tomas Sedlacek:

.

Sein Nachfolger hat ihn vom Sockel gestürzt

„Er hat immer für die zentralen europäischen Werte gekämpft und einen offenen Dialog der Religionen gefordert. Seine klare Vision und seine Weitsicht hätten deshalb viele Fehler in den heutigen Debatten korrigiert.“

Mit vielen Lesungen und mehrtägigen Musik- und Theaterfestivals wollen die Havel-Anhänger deshalb an das politische und kulturelle Erbe des Dichterpräsidenten erinnern. Sein Nachfolger Milos Zeman wird an keiner dieser Veranstaltungen teilnehmen. Anders als im Ausland haben er und viele Tschechen die Ikone der demokratischen Revolution längst vom Sockel gestürzt, so der Politikwissenschaftler Jiri Pehe:

.

„Er hat das provinzielle Milieu und die latente Fremdenfeindlichkeit seiner Landsleute immer sehr laut kritisiert. Das hat den meisten Tschechen schon zu seinen Lebzeiten nicht gefallen. Auch heute wäre für ihn klar: Wir müssen unsere humanistischen Werte verteidigen und den Menschen in Not helfen.“

.

„Havel hätte Merkel unterstützt“

Der neue Graben zwischen Berlin, Brüssel und den ost- und mitteleuropäischen Ländern in der Flüchtlingspolitik wäre mit Vaclav Havel nicht entstanden. Als Präsident hätte er Brücken gebaut und sich für eine gemeinsame europäische Lösung eingesetzt …“

.

img_9512

DIETMAR MOEWS malt Alphons Silbermann zur ERINNERUNG

.

Dietmar Moews meint: Ich begrüße diese deutsch-staatliche Erinnerung, denn es kommen dabei sehr wichtige Grundmerkmale zum Ausdruck, die der heutigen ZWEITEN BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND sowie auch er EUROPÄISCHEN UNION eine ERINNERUNG wert sein sollte, die das Leben Vaclav Havels auch symbolisiert wie auch zu seinen Lebzeiten durch ihn Geltung erhielt.

.

Vaclav Havel war ernsthafter und sehr mutiger Mann, der in den dispositiven Phasen der tschechoslowakischen Geschichte, besonders bei der 1968er Militärbesetzung durch die Russen („Prager Frühling“) und das ausgewählte Militär der stalinistisch-kommunistischen Warschauer Pakt-Staaten und schließlich bei der Auflösung der Sowjetunion und des Warschauer Paktes sowie der völkerrechtliche Trennung der CSSR (Tschechoslowakei) in die vorzeitlichen geografischen Teile „SLOWAKEI“ und „TSCHECHEI“.

.

Dabei konnte Vaclav Havel mit seiner demokratischen Grundeinstellung und seiner Urteilskraft zur europäischen Geschichte eine sehr hilfreiche integrative Rolle spielen.

.

Heute ist Vaclav Havel in der aktuellen, eher rechten tschechischen Entwicklung, auch bei seinen früheren Mitstreitern Vaclav Klaus und Milos Szeman, ein nicht erwünschtes Erinnerungssymbol.

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_4071

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


Europäische Union denkt an militärisches EU-Hauptquartier

September 13, 2016

Lichtgeschwindigkeit 6766

Vom Dienstag, 13. September 2016

.

img_9494

.

Die Agenturmeldung lautet:

„– Nach den Terroranschlägen der vergangenen Monate wollen Deutschland und Frankreich die militärische Rolle der Europäischen Union stärken.

.

Kurz vor dem EU-Sondergipfel in Bratislava veröffentlichten beide Länder am Montag ein gemeinsames Konzept, das unter anderem ein militärisches Hauptquartier für EU-Missionen und regelmäßige EU-Gipfel zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik vorsieht. Es sei „höchste Zeit, unsere Solidarität und die Europäischen Verteidigungsfähigkeiten zu stärken, um unsere Grenzen und die Bürger der EU effektiver zu schützen“, heißt es in dem sechsseitigen Papier.“

.

NIMG_9316

.

Dietmar Moews meint: Mit Einblicken in diverse Maschinenräume des Politik-Staats-Herrschaftssystems zwingt einen Wissenschafter, zumal einen empirischen Soziologen dazu, Organisationen und Rollenträger der Politikorganisation niemals zu unterschätzen.

.

Jeder Fachmensch weiß, es wird zwar mit Wasser gekocht – aber sehr heiß. Vorsicht.

.

Das soll hier bedeuten:

.

Die Gründer der E U, als eine EUROPA-Vereinigungs-Idee das Leben der Europäer in der Welt und miteinander aufs Beste zu stellen – zumal es nach 1945 nicht nach dem Zusammenbruch automatisch zu einer vertraglich geregelten FRIEDENSORDNUNG gekommen ist – haben damals durchaus nicht vorausbestimmen können, was ihre jeweiligen Nachfolger einmal aus der Europäischen Union machen würden.

.

IMG_7927

.

Jedoch ausreichendes historisches Bewusstsein und organisationspolitisches, finanzpolitisches, ordnungspolitisches und auch kommunikations- und propagandawissenschaftliches Wissen und Vermögen war sicher ausreichend vorhanden.

.

Was nicht frei verfügbar war, waren Konsense in all den diversen Arbeitsfelder. Und folglich hat man die Schnittmengen angegriffen und umgesetzt.

.

Das war dann zuerst die Montanunion, dann die EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) und dann kam ein Fehler ins System:

.

Die westlichen Kriegsgewinner und initiative Kriegsverlierer, wie Dänemark, gründeten die NATO (Nordatlantischer Verteidigungspakt) gemeinsam mit den USA. Die USA-Regierung übernahm sofort als Bevormundungsmacht die Militärgestaltungsmacht der Nato sowie über die „Generalklausel“ der Bevormundung durch die vier alliierten Kriegsgewinner unterworfene Nachfolge-Gebilde, das neue Deutschland, bestehend aus den besetzten Zonen, betreffs der drei Westzonen (USA, GB, Frankreich), entgegen der neuen deutschen Verfassung (Grundgesetz von 1949) ein eigenes Militär anzuschaffen. Anschließend wurde die Mitgliedschaft der ersten Bundesrepublik Deutschland (West) in der NATO, einschließlich festgelegter jährlicher Kaufpflichten von US-Waffen (insbesondere Kampf-Flugzeuge für die neue deutsche Luftwaffe, als Gliedorganisation der NATO).

.

IMG_7618

.

Kurz, mit der Gründung und Entfaltung der NATO, die unter USA-Bevormundung geführt wurde, kam es nicht mehr zu einer eigenen E U-Militär-Organisation.

.

Jeder weiß, dass keine Gesellschaftsführung ohne gewisse staatsbildende Vorkehrungen die Staatsbürger hinreichend integrieren kann.

.

So wie eine eigene Volkswirtschaft und Währung dazu gehört,

.

ein eigenes Politiksystem-Reproduktionssystem der Parlamente und Parteien

.

eine gewaltengeteilte Machtgliederung mit unabhängiger Justiz nach rechtsstaatlichen Prinzipien.

.

usw. und so fort – nicht nur Ordnungspolitik und Polizei, nicht nur Gesundheitssystem und Bildungswesen, nicht nur organisierte Wissenschaft und unabhängigen Journalismus und staatlich abgesicherte Information und Kommunikation usw.

.

img_9508

Süddeutsche Zeitung am 12. September: „EU-Aussengrenze – Soldaten am Strassburger Parlament“

.

img_9505

Frankfurter Allgemeine Zeitung am 12. September 2016 „…E U Aussengrenze … Kontrolle“

.

Was bis heute der E U fehlt, ist die Gemeinschaft der E U-Partnerstaaten als ein gemeinsames Verteidigungswesen, mit politischen vereinbarten Maximen der Friedensordnung und der Bezüge zur Weltfriedensordnung.

.

Inzwischen entfaltet jeder E U-Staat, neben seinem nationalen Militär, eine eigene Bündnis- und Kriegspolitik. Eigene Waffensysteme usw. eigene Verteidigungsbedürfnisse – letztlich aufgrund unterschiedlicher Bedrohungslagen.

.

2003_kriegsschauplatz_muenchen_17k

.

Am Beispiel des SCHENGEN-E U-Außengrenz-Regimes wurde deutlich, wie wenig die europäischen Staaten solidarisch verhalten:

.

Während die Schengen-Staaten an den Schengen-Außengrenzen, diese Grenzen nicht wirksam verteidigen (Flüchtlingsströme), so ignorieren die E U-Staaten, die geografisch nicht an Außengrenzen liegen, die gemeinsame Pflicht die Organisation der Flüchtlingsströme mitzutragen:

.

2003_kriegsschauplatz_muenchen_01_11_20

.

Italien und Griechenland werden auf Millionen Notflüchtlingen sitzen gelassen, während in Niedersachsen die Blockparteien über das Flüchtlingsstöckchen der AfD hüpfen und sich damit brüsten, dass nun KEINER mehr reingelassen wird. Doch Griechenland und Italien sollen alleine sehen, wie sie die Schlauchboote aus Afrika versenken oder die tausenden Flüchtlinge retten.

.

So gesehen sind die MILITÄR-Ideen für das E U-Treffen in Bratislava (Slowakei) absolut dringend, von allen 28 EU-Staaten thematisiert diskutiert zu werden – einschließlich Großbritannien, das nach wie vor Mitglied der E U ist.

.

OHNE E U-MILITÄR KEINE E U.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 


Ladislav Kupkovič wird 80 – Neue und Neueste Musik

März 15, 2016
Lichtgeschwindigkeit 6376

Vom Dienstag, 15. März 2016

.

IMG_7998

„Portrait Ladislav Kupkovic“, DMW 213.13.79 von Dietmar Moews, Öl auf Leinwand, 130cm/110cm im Jahr1979 in Hannover gemalt.

.

Der slowakische Geiger, Freiheitskämpfer, Komponist, Dirigent und Musikprofessor, Ladislav Karol Kupkovič, geboren am 17. März 1936 in Bratislava (Preßburg) der Tschechoslowakei, wird hier zu seinem 80sten Geburtstag gehuldigt.

.

Es ist die PFLICHT laut Staatsvertrag, dass die deutschen Staatssender – Radio, Fernsehen, und deren Klangkörper, Budgets und Programme. Kupkovic einüben und öffentlich bereitstellen. Nicht nur Rachmaninow oder Beethoven haben teuflische Stellen, nicht allein Paganini war eine Augenweide!

.

SYMPHONIE B-DUR. Es spielt Slovak Sinfonietta Zilina, Dirigent Leos Svarovsky. Es sind 4 Sätze, Orchesterbesetzung 2-2-2-2 2-2 Timp. und Streicher. Die Uraufführung fand statt am 31. 5. 2015 in Zilina (deutsch: Sillein), ein Tag später in Nitra (deutsch: Neutra) und zwei Tage später in Cifer (Musikfrühling Cifer)

.

Ladislav Kupkovič studierte Geige und war bis 1961 fünf Jahre Mitglied und Konzertmeister der Slowakischen Philharmonie mit internationalen Gastspielen.

.

Was dann geschah, lag auch an seiner herausragenden Musikalität, Kraft, Dynamik, Geschmack und Sensibilität, die unweigerlich den gegebenen sozialen Rahmen durchbrechen musste. Er fand Anschluss im Westen, in Italien und im freien Deutschland.

.

Ende der 1960er Jahre hatte Ladislav Kupkovič Kontakt zum nichtstalinistischen Westen und konnte als 68er in der NEUEN MUSIK als „Avantgardist“ seine Chance vorhersehen. Kupkovič holte Luigi Nono nach Bratislava, organisierte experimentelle „Neue Musik“-Veranstaltungen. Damit geriet er unter den Druck der offiziellen bolschewistischen Musikdirektion der damaligen Tschechoslowakei – Partei-Linie im Musikerverband. Wir denken an Schostakowitsch und VOLKOWS Biografie, wir denken an Kopelew und Solschenyzin, die Kritik, den Gulag, die Selbstkritik und Säuberungen ab 1936 – ein sauberes Geburtsjahr.

.

Der Zwang in der Musik seiner Heimat machte aus dem Musikliebenden einen Musikpolitik-Widerständler. Sein Revolutions- und Freiheitsgeist suchte schließlich den Notausgang im Emigrantenschicksal.

.

Kupkovič und seine Ehefrau fanden nach der Flucht in eine westliche Freiheit auch als „Neue Musiker“ und Musiklehrer Anschluss und Lebenserwerb.

.

Ladislav Kupkovič kam über Berlin nach Köln, wurde von den Lokalmatadoren Karlheinz Stockhausen, Wolfgang Rihm, Mauricio Kagel, freundlich empfangen und in die Programme der staatlichen Neue-Musik-Tage, in Donaueschingen, Darmstadt, Berlin im In- und Ausland aufgenommen. In jenen Jahren ging so langsam Alles schneller, aus Dodekaphonie und Atonalität wurde sehr bald Aleatorik und sonstige „Moderne Kunst“-Stilismen – Minimal, Arte Povera, Serielles, Mixed Media.

.

IMG_7988

.

Man malte Partituren, gab getextete Spielanweisungen, warf die Musikausführenden in freigestaltete, manchmal zwei Meter breite grafische Partiturbögen. Vorgegeben waren unsinnige Geräuscherzeugungen und Verfremdungen der Instrumente, preparierte Klaviere oder Orchester-Cluster auf Lichtsignale durch den Kompositeur in der Ferne.

.

IMG_7990

.

So Ladislav Kupkovič – er produzierte mit Mehrkanal-Tonband-Collagen aus Musikgeschichtszitaten (bspw. J S Bach) und Alltagsgeräuschen oder Tierstimmen, sogenannte Wandelkonzerte in unterschiedlichen Maßstäben der Spielorte und der Spieldauer:

.

Die jeweilige Besetzung – mehrere Instrumentenspieler spielten an getrennten Orten, verschiedene Töne und Klangfiguren, teils als korrespondierendes Spiel, teils als eigenkreative Dialogentwicklungen – meist langweiliges Gedudel, weil den Spielern kaum was Gutes einfiel: Jemand spielt ein Glissando auf der Posaune, der nächste antwortet ebenfalls glissandierend mit seiner Blockflöte, Sänger machten Stimmintervalle, Geiger spielten das Echo nach.

.

So etwas – wie beim Kettenroman – dass die nacheinander oder miteinander aufeinander musikalisch reagierenden Instrumentalisten eine Entwicklung, Motiv, Harmonie, eine gute Melodie oder strukturiertes Zusammenspiel zum Klingen brachten, war selten der Fall. Meist erreichten diese respondierenden Klangwerke mehr ein Jux für das Publikum, das zwischen den Spielern herumgehen sollte, zuhören, so lange es interessant klang – „Wandelkonzerte“, bei denen man mehrere Spielquellen mithören konnte.

.

Aber Kupkovič trieb es auf die Spitze:

.

Mit einem 24-stündigen Wandelkonzert in der schönen Stadt Bonn am Rhein, ziemlich wenig im Geiste Beethovens, in verschiedenen Gebäuden und verteilten Spielorten, konnte zwar das Publikum die Wege von Klangquelle zu Klangquelle abgehen. Ein Musikgenuss, ein Musikerlebnis entstanden nicht – vielmehr ein Selbsterlebnis des Publikums.

.

Und der Komponist als Kondukteur, Dirigent, Betriebsnudel, Organisationsleiter, Motivator und Kunsterzieher der überwiegend Musikhappenings für Unmusikalische, überzeugte die Mitwirkenden durch sein freundliches bzw. verschlagen-freundliches Sozialwesen – die Musiker sind extrem ehrgeizig und eitel und „Kupko“ hatte ein ganz großes Herz. Das war SUPER-HEAVY – aber wenig Musik.

.

IMG_7989

.

Ladislav Kupkovič hatte damit eigentlich den vorletzten theoretischen Schritt vor der GENERALPAUSE der zeitgenössische und seiner eigenen MUSIK, in einer Praxis als Komponist bzw. Autor, erreicht.

.

Ein Musikerlebnis zwischen Produzent und Konsument um ein musikalisches Werk herum wurde nicht mehr geschaffen und entstand so nicht. Die Sache gefiel besonders all den gelangweilten Musikerziehern, Flötenlehrern und Musikkritikern, die ohne viel musikologisches Wissen von einem AHA-Erlebnis in die nächste INNOVATION stürzten und Alles bejubelten, was frech oder seltsam war. Nach dem Konzert gingen sie in die Kneipe, um dem tonalen „Affen den Zucker“ mit John Lennon zu geben. Lazo beobachtete das Publikum – während ihn selbst viel mehr Gesualdo und Puccini, Mozart, Bach und Beethoven begeisterten – und er empfand die wachsende Basisdistanz im zeitgenössischen Musikkonsum zu den staatlichen musikakademischen Anstrengungen. Entweder stiegen die Spezialmusikprofessoren exklusivem Historismus nach oder bugsierten als Salonpersonnage exklusive, blind-taube „NEUE MUSIK“ ins musikalische Abseits ohne Publikum.

.

So lange die Dienstklassen-Redakteure bei Funk und Fernsehen, Preisvergaben und Stipendien, als exklusive Zielgruppe den Schein von zeitgenössischem Musik-Geschehen weiter vortäuschten, war das den „verkannten Aleatorikern“ egal, denn es ernährte sie alle.

.

IMG_7987

.

Ladislav Kupkovič sagte dann, „wie kann ich meinen schönen jungen Studenten erklären, wie das Schöne schön ist, wenn ich es gar nicht schön finde?“ – Er begann mit tonalen Sonatinen, drei -und viersätzigen Kompositionsformen, verrückten Teufelsgeiger-Petitessen (Souvenier; Marsch). Seine eigene virtuose Geiger und -Bratschenspielkunst, seine Instrumenten- und Orchestrierungskenntnisse, sein persönlicher Musikgeschmack, schlugen jetzt zu Buche.

.

Ladislav Kupkovič Familie war inzwischen um zwei reizende Töchter, Ida mit der Baßgeige, Danica mit der Violine, angewachsen. So brachte er seit Anfang der 1970er Jahren und seiner Berufung als Professor für Tonsatz mit Stufen- und Funktionssystem, an der Musikhochschule Hannover, seinen Broterwerb in „trockene Tücher“. Seinem künstlerischen Freiheitsdrang folgend, ließ er auf den alljährlichen „Tagen der NEUEN MUSIK“ in der Hannoverschen Musikhochschule seine ersten tonalen Virtuosstücke aufführen. Da geigten die ersten Geiger der Stadt für die Studenten am Emmichplatz, Professor Attila Aydintan, Ronald Hoogeveen, NDR-Konzertmeister aus Hilversum, Professor Elsbeth Moser, den neuesten tonalen „Kupko“ und es war der SKANDAL für diese tonale NEUESTE MUSIK:

.

IMG_7994

.

Zunächst dachten die Leute wohl an Gerard Hoffnung und MUSIK-Scherze, trampelten vor Begeisterung über ein C-DUR. Als die NEUE-MUSIK-Priester doch sehr bald merkten, dass hier längst nichts Aleatorisches mehr abging, sondern tonale Formspiele und Musikliebe, traf den Verräter-Komponisten Ladislav Kupkovič Ablehnung, Verachtung und Nestbeschmutzer-Ächtung.

.

IMG_7995

.

Ladislav Karol Kupkovič hatte inzwischen die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen, mit seiner zweiten Frau auf dem Land ein eigenes Haus gebaut und schrieb in der Neuen Sinnlichkeit: „Klatscht bei keiner Musik, die Euch nicht gefällt“.

.

IMG_7997

„Ladislav Kupkovic“ DMW240.40.79 von Dietmar Moews, Öl auf Leinwand, 130cm/110cm,imJahr1979 in Hannover gemalt

.

Musik von Ladislav Kupkovič, Uraufführungen neuester Werke, Konzerte, Kammermusik, Vokalmusik, sogar Oper, Filmmusik und Sinfonien, sind seit den 1970er Jahren bis heute ständig präsent. Mit seinem Alter kann der Komponist nach wie vor Junge und Jüngere begeistern, die sowohl in Deutschland, auch im Raum Hannover, wie auch in Bratislava und anderen Städten der Slowakei die neueste Musik aufführen.

.

IMG_7999

.

Wer es nicht glaubt, kann das jedem Musiker bekannte „Souvenir“ anhören, wie es neben Gidon Kremer noch weitere Geigenvirtuosen spielen.

.

Ladislav Kupkovič ist ein kraftvoller, dynamischer und äußerst zugreifend sozialer Typ, der Menschen bewegt und der seine ungewöhnliche Musikalität lebt und auslebt und damit auch ein bedeutender Lehrer, Anreger und Freudenspender ist.

.

Der Deutschlandfunk brachte jetzt am Samstagabend, 12. März 2016, zur HULDIGUNG des Ladislav Kupkovič eine Radiosendung von Robert Nemecek:

.

Bildschirmfoto vom 2016-03-12 03:58:49

Ladislav, Aufnahme von Irmhild Kupkovič

und Symphonie

.

.

Zum 80. Geburstag des Komponisten Ladislav Kupkovič, am 17. März 2016, dem in Bratislava geborenen, mit dem Titel

>Cluster, Menuett und Klanginvasion<

Klassik-Hörer werden den Namen Ladislav Kupkovič mit dem ebenso amüsanten wie kurzweiligen Geigenstück „Souvenir“ in Verbindung bringen; denn der 1936 in Bratislava geborene Komponist imitiert darin souverän den Stil der virtuosen Geigen-Pièce à la Paganini.

.

Die Anverwandlung an einen musikalischen Stil der Vergangenheit wurde indes zum Markenzeichen des Komponisten, der seit geraumer Zeit im tonalen Idiom komponiert. Dadurch ist fast in Vergessenheit geraten, dass Kupkovič in den 60er- und 70er-Jahren zu den führenden Vertretern der osteuropäischen Avantgarde zählte und eine Experimentierlust an den Tag legte, die der seiner Kollegen im Westen in nichts nachstand.

.

Aus Anlass des 80. Geburtstages des Komponisten erinnert Autor Robert Nemecek vor allem an den Avantgarde-Künstler Kupkovič und sucht nach Antworten für dessen radikale Abkehr von der Neuen Musik.“

.

DIETMAR MOEWS DMW 241.41.79, 215 cm / 365 cm, KUBUS Hannover 1980 Künstlergruppe Neue Sinnlichkeit

DIETMAR MOEWS DMW 241.41.79, 215 cm / 365 cm,
KUBUS Hannover 1980
Künstlergruppe
Neue Sinnlichkeit – LINKS HINTEN Ladislav, RECHTS VORNE Dietmar

.

Dietmar Moews meint: Ich grüße meinen lieben Lazo und wünsche ihm und seiner Familie Glück und Gesundheit.

.

Wir haben uns 1976 in einer Bilderausstellung kennengelernt. Manchen Geburtstag feierten wir gemeinsam. Unvergessen sind seine Chinesischen Kochkünste-Gastmahle mit vielen Musikern. Mit seiner Beratung schaffte ich einen kleine Flügel für meine Ballhof-Galerie an, dazu eine Bestuhlung. In meinen neugegründeten Kunstblättern NEUE SINNLICHKEIT schrieb Ladislav Kupkovič kämpferische Musik-Aufsätze, es wurden neue Faksimile-Noten gedruckt, es wurden Uraufführungen live gespielt. Lazo spielte sogar die Klavierbegleitung neuer Sonatinen zu Kazuo, dem NDR-Geiger. Es entstand eine mehrjährige intensive Konzertreihe mit fantastischen Musikern in der Ballhof-Galerie Hannover und in der NEUEN SINNLICHKEIT, und Ladislav Kupkovič hatte daran wesentlich Anteil. Oft stand das Publikum bis vor die Tür auf dem Ballhof-Platz.

.

IMG_7993

.

Bei dem Malerunterfangen zweier Portraits, die ich 1977 und 1979 von Ladislav Kupkovič in der Rühmkorffstraße 17, Hannover-List, während langen Gesprächen und Unterhaltungen über Musik, Kunst und neue Sinnlichkeit und die vielen reizenden Weiber, malte, verankerte sich unsere Künstlerfreundschaft. Bei der „COMPOSER’S PORTRAIT“- Schallplatte der ELECTROLA MRC-Lable erschien – aus dem ersten meiner beiden Portraits-Malereien – ein Ausschnitt zum Cover-Bild.

.

IMG_7992

 

 

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7991

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein