BARTTRÄGER für Naturgläubige und Altersschwache

Oktober 8, 2015
Lichtgeschwindigkeit 5936

Vom Donnerstag, 8. Oktober 2015

.

IMG_7274

.

IMG_7275

.

IMG_7277

.

IMG_7284

.

VORSICHT: Bärtige KORAN-Gelehrte und sonstige Modeartikel mit BART

.

Es gab schon Zeiten, als man die Kinder armer Leute an den schwarzen Milchzähnen im Frontbereich der Münder erkannte. Es gab mal Brillen mit Goldrand, die als intelligent galten. In Kombination mit Lederkoffern mit Zahlenschloss war die Intelligenz schon von Weitem sichtbar. Jetzt also Bartträger in den Billigindustrie-Prospekten. Nur Lidl prunkt mit einem rasierten Neger, alle anderen mit Unrasierten. BARBER-SHOP heißt diese neue Nullnummer aus USA.

.

IMG_7292

.

IMG_7291

.

IMG_7279

.

IMG_7286

.

Nun darf sicher jeder sein Körplich-Äußeres gestalten und aufführen, wie es für sie oder ihn individuell und sozial am angenehmsten ist.

.

Sei es als Nachklang für das Idol mit Bart, Hitler, Kaiser Franz Josef, Karl Marx, Khomeni oder Wurst – sei es als Einschwingen auf die jeweilige Mode, wie man an aktuellen Werbeprospekten sieht:

.

In der Mainzer Straße, Südstadt Köln, hat gerade ein BARBER-SHOP eröffnet – man lässt sich rasieren bzw. den Bart stilen, kauft ein Holzfäller Hemd und Assessoirs, die manchen glücklich machen.

.

Wer sollte nicht seine Hasenscharte mittels Bart verdecken dürfen oder für die Schnurbart-Weltmeisterschaft „trainieren“?

.

Wer viel Zeit seines Lebens mit täglichen Rasuren – manchmal mehrfach – genutzt hat, kann möglicherweise im fortgeschrittenen Alter an Zeitersparnis denken, wenn er merkt, dass eine ordentliche Rasur mit schlechten Augen und faltiger Haut schwieriger wird bzw. ein modischer Bart ebenfalls pflegeaufwendig ist, wenn er nicht vergammelt aussehen soll.

.

IMG_7290

.

IMG_7282

.

IMG_7278

.

IMG_7281

.

Arthur Schopenhauer meinte: Wie dem Menschen im Naturzustande der Bart, steht dem Kultivierten die Rasur.

.

IMG_5004

.

Dietmar Moews meint: Ich lehne Bärte überhaupt ab. Einerseits sind die meisten – leider nur mäßig begabten Menschen – außerstande ein akurates Äusseres vorzuhalten, soadass die meisten Bärte und Bartträger gammelig aussehen.

.

Zweitens gibt es erstaunliche Bärte und Bartträger, die extrem gut aussehen können – extrem selten. (Wer nun meint, er sähe schon aus wie ein Wochenendabenteurer, nur wenn er sich mal vier Tage nicht rasiert hätte, irrt sich total: Der gesamte Ausdruck der Persönlichkeit wird durchlöchert.

.

Drittens erinnern fast alle Bärte und Barttypen an bereits weltbekannte Vorläufer. Wer also wie Verdi rumläuft, ähnelt notgedrungen Heinrich Göbel (der Verdi zeitgenössisch nachgeahmt hatte).

.

Körperpflege ist für mich persönlich eine Sensation und unerlässlicher Teil meines Wohlbefindens.

.

Körperpflege frisst leider viel wertvolle Zeit. Mein inneres Schmunzeln ist grenzenlos, wie leider meist lächerlich viele Menschen damit zubringen, ihr Äußeres zu gestalten.

.

Und wenn sie dazu Anregungen der Industrie folgen, die zufällig Pret A Porter mal wieder lang gegen kurz, bunt gegen grau, mager gegen dünn ausgetauscht haben – und jetzt also Bubis ihre ersten Brusthaare toupieren – nun ja:

.

Das Leben währt 70 Jahre, wenn es hochkommt. (Nietzsches riesiger Robbenschnauzer stammt aus der Pflegezeit, in der er den Händen seiner üblen Schlangenschwester als Schaustück ausgeliefert war. Die wenigen Bilder, von denen wir diesen Bart-Nietzsche beziehen, wurden nach Photos des geistesgestörten, siechen Friedrich Nietzsche hergestellt – Originalabzüge dieser Krankenbilder befinden sich im Nietzsche-Haus in Sils-Maria).

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7255

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein