Karl-Heinz Kunde 1938 – 2018 Kurznachruf

Januar 17, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7871

Vom Donnerstag, 18. Januar 2018

.

.

Karl-Heinz Kunde wurde am 6. Januar 1938 in Köln geboren, wo er jetzt 80-jährig, am 15. Januar 2018 starb. Karl-Heinz Kunde war ein Radrennfahrer der Weltspitze. Man nannte ihn als Kletterspezialist – bei 159 cm Körperlänge – „Bergfloh“.

.

Kunde begann seine Radsportkarriere im Männerbereich 1959. In diesem Jahr hatte er mit dem vierten Platz bei der Deutschen Straßenmeisterschaft sein bestes Resultat. 1960 machte er erstmals überregional bei der Österreich-Rundfahrt auf sich aufmerksam, gewann eine Etappe und wurde als bester Deutscher im Gesamtklassement Siebter. Seinen ersten Meisterschaftstitel im Männerbereich holte er sich 1961 mit dem Gewinn der Deutschen Amateurstraßenmeisterschaft.

.

Mit einem Vertrag beim deutschen Radsportteam Afri-Cola-Rabeneick wechselte der 1,59 Meter große Kunde 1962 in das Berufsfahrerlager. 1963 feierte er den Gewinn der deutschen Bergmeisterschaft. Diesen Erfolg wiederholte er noch einmal 1970. 1964 beteiligte er sich an den großen Radsportereignissen, Straßenradweltmeisterschaft und Tour de France. Während er bei der Weltmeisterschaft vorzeitig ausschied, kam er bei seinem Tourdebüt auf den 16. Platz. Die Straßenweltmeisterschaften brachten Kunde wenig Glück. Er trat achtmal an, konnte sich aber nur zweimal platzieren. 1965 wurde er Fünfter, 1968 Dreizehnter. An der Tour de France nahm Kunde sechsmal teil, schied zweimal vorzeitig aus und hatte 1966 mit Platz neun das beste Resultat, als er fünf Tage lang das Gelbe Trikot trug.

.

In den letzten Jahren seiner Laufbahn beteiligte sich Karl-Heinz Kunde an drei der vier Frühjahrsklassiker: 1972 Lüttich-Bastogne-Lüttich (25.), 1973 Paris-Roubaix (19.) und Mailand-San Remo 1973 (86.). Nach der Saison 1973 im deutschen HA-RO-Team beendete Kunde seine Radsportkarriere und eröffnete in Köln ein Radsportfachgeschäft.

.

Karl-Heinz Kunde starb im Januar 2018 wenige Tage nach seinem 80. Geburtstag in einem Kölner Krankenhaus.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


EUROPA von MACRON als Europäische Union falsch vorgestellt

Januar 16, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7867

Vom Mittwoch, 17. Januar 2018

.

.

Seit vielen Wochen klagen die deutschen Massenmedien als LÜGENPRESSE:

.

Deutsche Wähler leiden, weil Deutschland keine neue Bundesregierung hat.

.

Deutschlands Wirtschaft und die internationale Teilnahme an der Politik durch eine deutsche Bundesregierung leidet, weil es keine neue Bundesregierung gibt.

.

ZDF Markus Lanz behauptet am 16. Januar 2018 in seiner Gesprächsrunde, die EU und MACRON warten dringend auf die Große Koalition für Deutschland – Lanz denkt nicht darüber nach, dass EU-Politik nicht im Plattmachen von vielen kleineren EU-Partnern ausgeprägt werden kann.

.

Die Europäische Union ist erheblich politisch behindert, weil Deutschland, als wichtiger EU-Staat, mit geschäftsführenden Regierenden nicht volleinsatzfähig sei.

.

Besonders der agile neue französische Staatspräsident Emmanuel Macron, der sowohl in der Republik Frankreich wie auch in der EU-Politik große Reformen und Fortschritte vorgeschlagen hat, die er ohne deutsche Partner nicht verwirklichen könne.

.

Dietmar Moews und Prof. Alphons Silbermann

.

Dietmar Moews meint: Ich widerspreche diesem LÜGENPRESSE-Trommelfeuer der Propaganda:

.

Deutschland leidet nicht an den Umständen, die mit der geschäftsführenden Regierung einhergehen. Besonders die noch nicht konstituierten Bundestagsausschüsse sind nicht die Folge der angängigen Regierungssuche. Denn alle Abgeordneten sind mit ihren Parteien und ihren Fraktionen längst im Bundestag angekommen. Sie können also längst die aktuellen Themen und Vorlagen und Vorhaben bearbeiten.

.

Dass dabei einige Schlüsselrollenträger und Entscheidungskompetenzen von einer vollkompetenten, inaugurierten neuen Bundesregierung abhängen. Dass natürlich andere Besetzungen antreten werden, je nach dem, welche Perteien dann in der Regierung sein werden und wer in der Opposition.

.

Aber es gibt keine blinden Stellen in unserem parlamentarischen System, wenn nach Auflösung und Neuwahl des Parlaments noch keine neue Regierung amtiert.

.

Dringende Fragen, bei terminfälligen Entscheidungen können auch vorbehaltlich und auf Vorrat veranlasst werden.

.

Betreffs der EU sind zwei Hauptaspekte beachtlich:

.

DIETMAR MOEWS Öl/Textil 140cm/140cm

.

EINS Es wird keine EU-Verfassung geben, die auch nur einer einzigen der vorhandenen nationalen Verfassungstexte entspricht. Deutschland wird nicht die zentralistische Elitestruktur Frankreichs übernehmen, deren Integrations- und Leistungseffizienz nicht ausreichen. Ebensowenig wird die Republik Frankreich den deutschen Föderalismus in Betracht ziehen. Welche Monarchie die Niederlande gegenüber der britischen bevorzugen zeigt, dass diese demokratischen Monarchien überhaupt nicht daran denken, den französischen Zentralismus oder den deutschen Föderalismus anzunehmen usw. da capo al fine.

.

Es wird lediglich noch etwas Zeit der Besinnung brauchen, bis alle EU-Staaten begreifen, dass sie eine Union einer europäischen Staatengemeinschaft bilden, die ihre Schnittmengen miteinander teilen und die ihre Verfassung-Eigenarten, unter der Bedingung dafür selbst die Kosten trage zu müssen, behalten dürfen. Man darf für die E U eine aufeinander einschwingende Wirtschaftsgemeinschaft – wie ehedem die EWG – erwarten dürfen.

.

Alles, was darüber hinaus gewünscht wird, muss in bilateralen Verhandlungen zwischen-EU-staatlich beschlossen werden.

.

DIETMAR MOEWS Öl/Textil 140cm/140cm

.

ZWEI Entscheidend für EUROPA ist die empirische TRADITION der sehr speziellen Gesellschaftsausprägungen, der Regionen, der Sprachen, der Ökonomie, der Kriegs- und Friedenspolitik, der Sozio-Kultur.

.

EUROPA ist ein vielfarbiger, vielstimmiger Weltort mit einer sehr gemeinsamen EUROPA-GESCHICHTE mit nicht vereinheitlichbaren Betrachtungswinkeln und sehr verschiedenen Binneninteressen.

.

Die EUROPA-GESCHICHTE ist keine ZENTRALISMUS-ERFOLGSSTORY.

.

Was Emmanuel Macron aus seiner abgeriegelten elitären PARIS-ZENTRALE sich vorstellt, ist TOP-DOWN-FÜHRUNG der EU-Politik in BRÜSSEL mit lauter spekulativen Reformen der Vereinheitlichung der 28 Mitgliedgesellschaften.

.

MACRON ist deshalb völlig ungeeignet, die dezentralen, auf Selbstbestimmung und Eigensinnigkeit kaprizierten EU-Bürger in eine faschisierende repräsentative ZENTRALFÜHRUNG-Rolle zu befördern.

.

Weder einheitliche Militärinteressen, noch organisatorische Strenge in ökonomischen oder moralischen und rechtlichen Problemstellungen lassen sich zentralistisch integrieren. Was zwischen Lombardia und Sizilia nicht geht, wird zwischen BRÜSSEL und Tessaloniki auch nicht durch Zwang und Erpressung eingebürgert werden können.

.

Die deutsche Regierungssuche – vielleicht wird ja SPD-Schäfer-Gümpel Minderheiten-Kanzler – ist also keineswegs Hindernis auf dem Weg, einen chancenlosen ZENTRALISTEN MACRON zum Zuge zu bringen.

.

Stattdessen sollten sich die 28 der EU ihren praktischen Wünschen und gemeinsamen Schnittmengen widmen. Dann wird sich schon irgendein amtierender deutscher Landesministerpräsident in Partnerschaft bereit finden, gegenüber Brüssel zu unterschreiben.

.

Denn, eines sollte wohl klar sein, man wird in Zukunft nicht weiterhin auf vier Ebenen repräsentative Wahlen durchführen können, Lokal, Regional, National, Europäisch.

.

Es wird die nationale Ebene wegfallen. Und es wird schwierig genug sein, die oberste Ebene repräsentativ zu besetzen und einer konkreten Führung zu bemächtigen. Denn Brüssel ist von jeder politischen Lebenssphäre zu weit entfernt – nicht unähnlich Laramie und Washington.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Dolores O’Riordan 1971 – 2018 Kurznachruf

Januar 15, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7865

Vom Montag, 15. Januar 2018

.

.

Dolores Mary Eileen O’Riordan, geboren am 6. September 1971 in Limerick, Irland, ist jetzt 46-jährig, am 15. Januar 2018 in London gestorben. Sie war eine irische Sängerin und Songwriterin. Bekannt wurde sie als Leadsängerin der Rockgruppe the Cranberries.

.

Jetzt ist die irische Sängerin Dolores O’Riordan völlig überraschend gestorben, während sie für Musik-Aufnahmen in London war. Man wusste, dass sie seit Jahren an starken psychologischen Schwächephasen litt und starke Medikationsbehandlungen hatte. In den letzten Wochen habe sie, verbunden mit gravierenden Rückenschmerzen, besonders gelitten.

.

„The statement described the death as “sudden”, and added: “Family members are devastated to hear the breaking news and have requested privacy at this very difficult time.”

A Metropolitan police statement also confirmed the news, and that O’Riordan’s body was found at a Park Lane hotel. “At this early stage the death is being treated as unexplained,” the statement read“ (The Guardian, 15. Januar 2018)

.

O’Riordan heiratete 1994 Don Burton, den ehemaligen Tourmanager von Duran Duran, und hatte vier Kinder: Taylor, Molly, Dakota Rain sowie Stiefsohn Donny. Im September 2014 trennte sich das Ehepaar.

.

In den 90er Jahren hatte ihre Band The Cranberries mit „Zombie“ einen Riesenhit.

.

Das Lied „Zombie“ war 1995 in Deutschland ein Nummer-eins-Hit und brachte der Band in einigen Ländern gute Chartplatzierungen. Für viele blieb das Lied vor allem wegen O’Riordans eingängigen Gesangs („In your head, in your head / Zombie, zombie“) ein Ohrwurm.

.

Dolores O’Riordan war von 1990 bis 2003 und seit 2009 erneut die Frontsängerin und primäre Songwriterin der Cranberries und kooperierte bereits einige Male allein mit anderen Künstlern (z. B. Zucchero, Luciano Pavarotti, Jam & Spoon), bevor sie 2003 ihre Solokarriere startete. In den Jahren 2001, 2002 und 2005 trat sie beim Weihnachtskonzert im Vatikan auf sowie 2006 im Weihnachtskonzert in Monte Carlo. Ihr erstes Soloalbum Are You Listening? erschien 2007. Es verkaufte sich bisher 300.000-mal weltweit. Zuletzt war O’Riordan an einer Kollaboration mit Andy Rourke und Olé Koretsky unter dem Namen D.A.R.K. beteiligt, seit März 2016 Nachfolgeprojekt der New Yorker Band Jetlag.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Trump-ALARM wegen Handelsdefizit mit CHINA

Januar 14, 2018
Lichtgeschwindigkeit 7863

Vom Montag, 15. Januar 2018

.

Chinas Staatschef Xi Jingping

.

Gefährliche Bedrohung der USA-Finanzlage geht von einem erheblichen Außenhandelsdefizit aus. Folglich finanzieren die USA ihre Ausgaben durch Schulden und Luftgelddrucken, bei Entwertung des US-Dollars.

.

Es liegt die aktuelle Bilanz des ersten Amtsjahres von No. 45 vor – das Defizit der USA ist im Jahr 2017 weiter stark angestiegen.

.

.

Der US-Präsident No. 45 hat darauf groß angekündigt (bevor er im November 2017 seinen Staatsbesuch in Peking antrat):

.

„Das Handelsbilanzdefizit mit China muss kleiner werden“

.

Dabei darf man nicht übersehen, dass Präsident oder Regierung nicht die Leistungsfähigkeit der US-Produktion und deren Nachfragequalitäten am Weltmarkt, mit Zwang steigern können.

.

Was der US-Staat kann ist, die staatlichen Ausgaben der US-Binnenwirtschaft zukommen zu lassen und mit „buy american“ keine ausländischen Waren und Leistungen zu importieren.

.

.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Seite 22, Wirtschaft:

.

„Der Handel mit China läuft nicht so wie Trump es will. Amerikas Außenhandelsbilanzdefizit mit China wächst / Lässt der Präsident Strafzölle erheben? …

.

Um 9 Prozent stieg der Bilanzüberschuss Chinas mit seinem größten Handelspartner Amerika, wie am Freitag aus Daten der Pekinger Zollbehörde hervorging. Demnach haben die Vereinigten Staaten Waren im Wert von knapp 278 Milliarden Dollar weniger nach China exportiert als umgekehrt.

.

Die Bilanz fällt für Trump noch unvorteilhafter aus beim Blick auf Chinas Außenhandel mit der Welt insgesamt: So ist der in den Jahren des rasanten chinesischen Aufstiegs schnell gewachsene Handelsbilanzüberschuss Chinas mit allen Handelspartnern zusammengerechnet gegenüber dem Vorjahr deutlich um 17 Prozent gesunken und betrug in der Summe 422 Milliarden Dollar. …

.

Trump ..  im Dezember in seiner Nationalen Sicherheitsstrategie China als „revisionistische Macht“ und „strategischen Wettbewerber“, der wirtschaftlich zurückgedrängt werden müsse … Washingtoner Denkfabrik Center for Strategic & International Studies, die Trump als sehr wankelmütig betrachten, gehen in der Frage seines Umgangs mit China fest davon aus, dass der Präsident angesichts des bevorstehenden Wahlkampfs letztlich seine harte Linie durchsetzen werde.

.

Hohe Strafzölle auf chinesische Importwaren in Amerika könnten Chinas Wirtschaft stark schaden. Ökonomen haben ausgerechnet, dass breit angelegte Strafzölle in den Vereinigten Staaten in Höhe von 10 Prozent das Wachstum der chinesischen Wirtschaft um einen Prozentpunkt senken können.“

.

.

Dietmar Moews meint: Der deutsche Beobachter wird so langsam lernen müssen, welche Attitüden von No. 45 völlig absurd sind oder von anderen wichtigeren Brennpunkten ablenken sollen oder – wie hier bei der Exportschwäche der USA – um ganz harte NOTWENDIGKEITEN politischer Entscheidungen des US-Präsidenten es sich dabei handelt.

.

In der Frage der Strafzölle wird No. 45 nicht zögern, die Wettbewerbsschwäche der USA nicht durch eigene Stärkung (American First), sondern durch Schwächung der leistungsfähigeren Konkurrenz zu erzwingen suchen.

.

Die deutsche Wirtschaft und die Exporterfolge der deutschen Produzenten und Händler wird ganz direkt von US-Restriktionen betroffen sein. Genauso lesen wir täglich die Leistungsfähigkeit Chinas an den Zahlen ab, die unter US-Strafzöllen auch auf die Einfuhren Chinas aus Deutschland und aus der EU Verschlecherung erzeugt.

.

Ein interessanter Aspekt ist allerdings die sogenannte private freie Nachfrage. Die US-Amerikaner kaufen deutsche Autos, auch wenn Zölle dagegen erhoben werden; denn es sind zahlungskräftige Amerikaner und Firmen, die importieren. Auf Konsum amerikanischer Güter eingeschränkt werden bei Zollerhöhung letzlich die armen US-Bürger.

.

Und entsprechendes Konsumverhalten wird beim wachsenden Neureichtum in China beobachtet.

.

Zahlungskräftige Chinesen richten ihr Konsumverhalten am Weltmarkt des Konsums, nicht so gerne nach den Statistiken der chinesischen Regierung.

.

Dass die USA, als Hort von Wettbewerb, Leistungshärte und Konkurrenz und freien Märkten, will jetzt in staatsbürokratische Regulierung übergehen. Die Leistungsschwäche der USA-Güterangebote auf dem freien Markt erzeugt die Schieflage der Handelsbilanz. Das muss zwar nicht zu postmarxisischen Märchen führen. Aber ohne eine tiefergehende Kritik der Marktwirtschaft und des Liberalismus sowie eines lebensbejahende etatistische Kultur für freien Zugang zu Bildung, Aufklärung und Partizipation, wird No. 45 nur Effekte erzwingen können. Unseren staatlichen Universitäten und Forschungs-Programmen sollten empirische Gutachten abverlangt werden, was „Freiheit“ und was „Regulierung“ und was staatlich-institutionalisierte Organisation von Regulierungen unweigerlich miteinander zu tun haben.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

 


KOREA kommuniziert mit KOREA mit Jürgen Hanefeld im DLF

Januar 9, 2018
Lichtgeschwindigkeit 6750

Vom Mittwoch, 10. Januar 2018

.

.

Deutschlandfunk – Staatsradio – brachte heute, Dienstag, 9. Januar 2017, freundliche Akzente zur heißgekochten ROTE-KNÖPFE-KAMPAGNE der Atombomber aus WASHINGTON und aus PJÖNGJANG.

.

Es trafen sich zu einer gemeinsamen Konferenz, auf einer entmilitarisierten Zone, zwischen Nordkorea und Südkorea, in Panmunjom, Nord-Entsandte des „obersten Führers“ Kim Jong-un und den Marionetten der USA aus Seoul, Südkorea, Staatspräsident Moon Jae-in und Regierungschef Premierminister Lee Nak-yeon.

.

Die in beiden Staaten verbreitete öffentliche Berichterstattung über dieses Treffenn war freundlich und zuversichtlich gefasst und es wurden weitere zukünftige Verständigungsschritte und Zusammenarbeit gemeinsam proklamiert.

.

zu hohes Bein

.

DLF.de mit Jürgen Hanefeld am 9. Januar 2018:

.

„Korea-Konflikt – Erstes Treffen im Niemandsland

.

Die beiden koreanischen Staaten haben sich bei ihren ersten Gesprächen seit mehr als zwei Jahren angenähert. Nordkorea hat angekündigt, Sportler zu den Olympischen Winterspielen im Februar im südkoreanischen Pyeongchang zu schicken. Außerdem sollen in Gespräche zwischen den Armeen beider Länder die Spannungen auf der Halbinsel verringert werden.

.

Offenbar ist Nordkorea dazu entschlossen eine so wörtlich „hochrangige Delegation“ zu den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang zu schicken, das kündigten Unterhändler bei den Gesprächen mit Südkorea im Grenzort Panmunjom an. Südkorea schlägt vor über das kommende chinesische Neujahrsfest Familienzusammenführungen zu arrangieren. Beides berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap … hochrangigen Gespräche zwischen nord- und südkoreanischen Spitzendiplomaten, die inzwischen begonnen haben.

.

Der Verhandlungsführer des Südens, Cho Myoung-gyon hatte vor der Abfahrt erklärt:

.

„Wir werden ein Treffen abhalten, um die Teilnahme Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen und den Paralympics zu diskutieren und die Verbesserung der interkoreanischen Beziehungen. Ich verstehe, dass mit diesem Treffen hohe Erwartungen verbunden sind, weil es das erste mit der neuen Regierung ist und weil die interkoreanischen Beziehungen über lange Zeit ausgesetzt waren.“

.

Die Vorgängerregierung unter Park Geun-hye hatte als Reaktion auf die Raketenpolitik des Nordens alle Verbindungen gekappt. Auch die Sonderwirtschaftszone Kaesong wurde geräumt. Nach ihrem erzwungenen Rücktritt ging ihr Nachfolger sofort daran, das Verhältnis zum Norden zu reparieren…“

.

Nordkoreas Führer Kim Jong-un sprach zum Neujahr 2018 freundlich:

.

„Die Winterspiele in Südkorea werden ein gutes Ereignis für unser Land sein. Wir hoffen aufrichtig, dass die olympischen Winterspiele ein Erfolg sein werden. Wir sind bereit, verschiedene Schritte zu unternehmen, einschließlich der Entsendung einer Delegation. Funktionäre der beiden Koreas sollten sich dringend treffen, um die Möglichkeiten auszuloten.“

.

Der Süden reagierte umgehend mit dem Vorschlag, sich heute an der Grenze zu treffen, um Einzelheiten zu besprechen. Jede Seite ist mit fünf Diplomaten vertreten. Auch wenn die Erwartungen nicht dieselben sein mögen, ist nach Ansicht des südkoreanischen Vereinigungsministers ein Anfang gemacht. einen guten ersten Schritt in den interkoreanischen Beziehungen zu tun und die Erwartungen der Bevölkerung zu erfüllen.Ob und wann das heutige Treffen Ergebnisse zeitigen wird, ist nicht absehbar. Der Minister erklärte: „Wir werden die Gespräche in einer ruhigen Art führen und nicht in Eile.“

.

.

Dietmar Moews meint: Welche hochgerüsteten Machtfragen da von NO. 45 hineingetragen werden sollen, spielt für den klaren Blick der Koreaner keine wesentliche Rolle.

.

Man darf hierin nicht sehen, dass Nordkorea demnächst Südkorea mit Atomraketen angreifen will.

.

Im Gegenteil – will man mit solch weltzugewandten Aktivitäten wie die in einem Monat kommenden „Olympischen WINTERSPIELE von Pyeongchang in SÜDKOREA – nun möglicherweise auch unter Beteiligung am Sport von nordkoreanischen Sportlern und Paralympics – sieht das nicht so aus, als können die USA da jetzt zündeln oder das Licht ausschalten.

.

Die Drohgebärden von No. 45 in den vergangenen Monaten, die die ganze Welt vergiftet haben, verfangen auf der banalen Ebene nicht. Da „normalisiert“ die Kommunikation ihren eigenen Wert durch inhaltliche Substanz zwischen Nord- und Südkorea.

.

Man wird abzuwarten haben, über welche wirtschaftlichen Mandate No. 45 und die USA bzw. US-Unternehmen hier konfligär angreifen, wo doch ihre eigenen Wirtschaftsinteressen auch am Gelingen interessiert sind und nicht an exzentrischen TWITTER-Ideen von No. 45.

.

Erstaunlich, wie die deutsche LÜGENPRESSE, die bislang noch täglich behauptet (heute, 9. Januar 2018 ARD Tagesschau und ZDF Heute) der Nordkoreaner Kim Yong-un bedrohe die Welt mit dem Atomkrieg – jetzt zur Darstellung einer schizophrenen Konferenz zwischen Südkorea und Nordkorea kommen kann, die zweifellos nicht ATOMKRIEG sondern KOEXISTENZ, mit Blick auf die kommenden Olympischen Winterspiele, im Schilde führen.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


UN Mehrheit gegen NO. 45 und gegen ISRAEL

Dezember 22, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7814

Vom Samstag, 23. Dezember 2017

.

.

Das Spiel langweilt so langsam:

.

Der Präsident der USA No. 45 twittert irgendetwas Unverständliches und auch gar nichts Wirkliches, sondern Hypothetisches in irgendeiner vage Zukunft zu Machendes, das aber schonmal vorab Provozieren soll:

.

No. 45 erklärte, die Hauptstadt Palästinas, Jerusalem, im Namen der USA als Hauptstadt der Massaker-Staates ISRAEL anzuerkennen und entsprechend die Botschaft der USA in ISRAEL, die derweil in Tel AvIv ist, nach JERUSALEM zu verlagern.

.

Entsprechend haben Araber und die Regierung Palästinas dagegen ihre Stimme erhoben. JERUSALEM liegt gewissermaßen als palästinensische von Israel teilweise besetzte Hauptstadt, geografisch auf dem Gebiet, dass bei Aufteilung Palästinas in die zwei zugeortneten Areale Israels und Palästinas, eben nicht ISRAEL zugehört.

.

Viele Staaten, darunter Russalnd und Türkei haben unvermittelt OSTJERUSALEM als Hauptstadt Palästinas erklärt und anerkannt …

.

Nicht wundern darf nun, dass darauf No. 45 gedroht hat, dass Staaten, die von den USA gefördert werden, die neuerklärte ISRAEL-Hauptstadt JERUSALEM nicht ablehnen sollten, anderenfalls verlören sie ihre Pfründe.

.

Darauf wurde ein Papier in der UN-Vollversammlung zur Abstimmung gebracht, das die Drohungen von No. 45 und dessen Beschluss für „null und nichtig“ erklärt, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen.

.

Mit 128 zu neun Stimmen wurde die Resolution beschlossen, die allerdings lediglich ein gemeinschaftliches Symbol ist, das völkerrechtlich unverbindlich ist.

.

No. 45 hat dennoch allen Befürwortern mit Entzug von Finanzhilfen gedroht. … die US-Botschafterin der UN, Niki Haley, forderte, „die Amerikaner nicht dafür bezahlen zu lassen, dass sie missachtet werden.“

.

.

Dietmar Moews meint: Was soll eigentlich der Völkerbund, wenn da offen Wohlverhalten erkauft werden kann bzw. diese Käuflichkeit von No. 45 unverschämt gefordert wird?

.

Ferner halte ich das Spiel der LÜGENPRESSE, stets so zu tun, als sei jedes Stöckchen, das No. 45 hinhält, zum Drüberspringen. Während doch jeder weitere TWEED von No. 45 nur die ganze TWITTEREI des US-Präsidenten entwertert, uninteressanter und unwichtiger macht.

.

Hinter jedem US-Präsident steht ein ATOM-KRIEG. IMMER ATOM-KRIEG – egal ob der Unfug twittert oder seine Tage hat. Diese JERUSALEM-Episode jedenfalls enthält nun gar nichts, außer allseitige künstliche Aufregung.

.

Aus deutscher Sicht ist beachtlich, dass die deutsche Stimme angeblich nicht für No. 45 und für ISRAEL gestimmt hat.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


Spaniens Katalonier wählen regional

Dezember 19, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7808

Vom Mittwoch, 20. Dezember 2017

.

.

Am 21. Dezember 2017 sollen in der Spanischen Region Katalonien die freien demokratischen Regionalwahlen stattfinden.

.

In dieser Region werden seit vielen Jahren Kämpfe um Selbständigkeit, Unabhängigkeit, Sezession, Autonomie, Kataloniens gegen das eigene Königreich Spanien betrieben, wobei geradezu Abstammungsrassismus tradiert wird, der die nicht katalanischen Bürger Kataloniens nicht respektiert.

.

Für die Sezession tritt die Partei PDeCAT des Präsidentschaftsamt-enthobenen Immigranten Puigdemont an, der nach Haftbefehl in Spanien, nach Belgien gereist ist. Die katalanischen Sozialisten (PSC) sind gegen die Sezession. Die spanischen Sozialisten (PSOE) stehen für die spanische Integration. Die konservative Volkspartei (PP) tritt in Barcelona für den Verbleib bei Spanien ein. Ferner gibt es separatistische Linksrepublikaner (ERC). Auch die liberale Ciudanos-Partei will Spanien verlassen und wirbt um die Nichtwähler Kataloniens. Auch die junge spanische Partei PODEMOS kandidiert, hat sich aber vom eigenen Separatisten-Flügel durch Mitgliederentscheid verabschiedet.

.

Ebensowenig reflektiert dieses Sezessions-Begehren (was haben nicht Basken alles unternommen) auf die vielfältigen anderen spanischen Regionen und deren speziellen Autonomieaffinitäten.

.

Ebensowenig berücksichtigen die Katalonien-Sezessionisten die eigene staatspolitische Perspektive den Vor- und Nachteilen der EU inkorporiert zu sein oder daraus auszuscheiden.

.

Katalonien ist spanische Region, es ist damit auch Untergliederung der Europäischen Union. Diverse spanische Regionen haben unterschiedliche eigene Autonomierechte gegenüber dem Königreich Madrid, darunter eine eigene regionale Amtssprache, wie hier „Katalanisch“ und diverse Kompetenzen für das katalanische demokratische Parlament, dessen Sitze bei dieser Wahl neu gewählt werden sollen.

.

Die Wahlen am 21. Dezember 2017 bringen folglich vollkommen kompromissunfähige Parteien, die entweder von Barcelona aus die föderalen Autonomie-Interessen gegenüber Madrid betreiben und das zerrissene Katalonien versöhnen wollen. Oder es kommen die Kräfte in die Regionalregierung, die nur per Volksabstimmung die Sezession von Spanien und die eigene Unabhängigkeit erklären wollen.

.

Die aktuellen Einschätzungen und Umfragen lassen ein ausgeglichenes Verhältnis der Stimmen FÜR und GEGEN den Austritt Kataloniens aus dem Königsreich Spanien und damit auch aus der E U erwarten.

.

.

Dietmar Moews meint: Das Selbstbild der Sezessions-Katalanen ist schief und leidet an Selbstüberschätzungen. Eine Republik Katalonien verfügt nicht über das gesamte Menü der Staatsstrukturen, die notwendig sind, um einen eigenständigen Staat nach Innen und vollwertig, mit allen Ressorts, nach Außen, international und weltpolitisch aufzustellen. (Katalonien wird schwerlich dem Vereinigten Königreich Großbritannien oder den russischen GUS oder der NATO beitreten können).

.

Ein unabhängiges Katalonien würde eine erhebliche Abwanderung nichtkatalanischer, spanischer Bürger erleben. Ebenso werden wichtige ökonomische Strukturen und Investitionen Katalonine verloren gehen und neuorientiert werden.

.

Ein unabhängiges Katalonien wird mit einer verhärteten Dauerkontroverse zwischen Kommunisten und Separatisten rechnen müssen, die jetzt im spanischen Diskurs anders integriert wird.

.

Oft ist es schon Angeberei, wenn Jemand ICH sagt.

.

Mir kommt die weltpolitische Selbsteinschätzung der Katalanen unreif vor.

.

Wenn die politische Situation in Spanien auch nicht gerade die SPITZE der WELTPOLITIK oder der EU-POLITIK ist, weil es zu viel altes Muckertum, von FRANCO bis KOMMUNISTEN und MONARCHIE, verkörpert. Und auch wenn das viel fortschrittliche Barcelona keine Lust und Geduld mehr hat, sich da mehr Eigenständigkeit für Katalonien gegenüber dem Königreich Spanien, gegen die Reaktion (RAJOY), zu erkämpfen.

.

KATALONIEN sollte viel mehr darauf zielen, die nachahmenswerte AVANTGARDE Spaniens zu sein, als sich von Spanien abzuwenden.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.


EUROPA Legitimität – E U Legalität 1 soziologischer Blick

Dezember 16, 2017
Lichtgeschwindigkeit 7802

Vom Sonntag, 17. Dezember 2017

.

Plattmachen mit Ferdinand Hodler dem Schweizer

.

Gipfel der 28 EU-Regierungschefs der EUROPÄISCHEN UNION hat

.

EINS erneut deutlich die eigene Lage demonstriert

.

ZWEI erneut diese Lage nicht nach einer Hierarchie der Gedanken wahrgenommen

.

DREI erneut die notwendige Selbsterkenntnis, zielführende EU-Regelungen zu beschließen und zu verwirklichen nicht angepackt, sondern nur herumgedroht.

.

Die 28 EU-Mitgliedsstaaten streben derzeit nur eigennützig von Tag zu Tag, jedoch ohne Kompromisse, da, wo die Probleme objektiv erfasst und bewertet werden sollten, wo aber die 28 keinesfalls übereinstimmende Vorstellungen und Wünsche haben:

.

Hierzu benötigt eine Gemeinschaft einen Comment, ein EU-Grundgesetz und ein unabhängiges Rechts- und Gerichtsspiel:

.

Verfassungsrechtliche Staatsorganisation als Demokratie

Vorhalt staatsorganisatorischer sowie liberaler Sozial- und Kulturorganisation

Ausdrückliche Traditions-, Heimats- und Regionalitätsschutz

Währungsunion und EURO-Haftung

Migration und Zuwanderungspolitik

Militärische Aufstellung und Solidarität

Weltpolitische Bezugnahmen

.

.

Dietmar Moews meint: Wo man hinschaut, divergieren Wertvorstellungen unter den 28 EU-Staaten.

.

Lange hat man über GREXIT geredet – bis der BREXIT in Großbritannien gefordert und in Gang gesetzt wurde.

.

Des ungeachtet stimmen alle EU-Staaten darin überein, dass eine politische europäische Gemeinschaft viele Vorteile für alle Teilnehmer gegenüber und mit der nicht europäischen Welt für sich hätte. Während die einzelnen kleinen Staaten Europas durchaus zu geringen Nachdruck für ihre Wünsche in der Welt nur umsetzen können. Folglich wird eine zusammenwirkende, ganz Europa repräsentierende EU eher als vorteilhaft beurteilt.

.

Nur, wie kommt man dahin?

.

Sucht man denn überhaupt?

.

Man möchte Vorteile. Man möchte möglichst wenig Kosten übernehmen.

.

LEGALITÄT gemeinsamer Verabredungen muss abgestimmt hergestellt und beschlossen werden.

.

LEGITIMITÄT ist eine sozialpsychologische Unabdingbarkeit, Unverzichtbarkeit für einen EU-Vertrag. Es hat keinen Sinn, Kompromisse auszuhandeln und in die EU-Verfassung hineinzuschreiben, die niemand wirklich haben will und deshalb nur nach Belieben einhält. Es hat keinen Sinn, die Staatsvölker auf eine solche Kompromissverfassung zu verpflichten, wenn die Festlegungen nicht von den Bürgern gewünscht und akzeptiert werden. Man schließt einen Vertrag um sich zu vertragen und nicht, um gegeneinander vor Gericht zu streiten und Andersdenkende zum Einlenken zu zwingen.

.

Man kann eine solche EU-REVOLUTION nicht ohne Legitimität in GESETZE festlegen. Legitimität ist die Konsonanz der Gemüter. Dann fürfte man hoffen, dass Europas Revolution gelingt – sie gelingt nicht allein durch Legalität ohne Legitimation.

.

Es ist also sinnlos, immer wieder Verfassungsentwürfe vorzustellen, die nicht im Mindesten von allen anerkannt werden könnten. Und das ist keineswegs ein bilaterales Spannungsverhältnis zwischen VISEGRAD und Gründungs-EU, sondern es betrifft alle 28 jeweils sehr speziell.

.

Allein die unauflöslichen Ausschließlichkeiten zwischen dem zentralistischen Frankreich und dem föderalistischen Deutschland lassen sich keinesfalls mittels Kompromissen umgehen oder überbrücken.

.

Wer BOTTO-UP Zugang und Teilnahme stimmberechtigter europäischer Bürger zum POLITIK-SYSTEM wünscht, muss das strukturell organisieren bzw. funktionell ermöglichen.

.

Organisation ist für Alles, was organisierbar ist und optimal strukturiert werden kann, unabdingbar. Dabei geht es stets um Berücksichtigung der Wert- und Zielsetzungen der Mehrheiten (bei Minderheitenschutz) durch STEUERN und KONTROLLIEREN – genauer, durch vorausgehendes Steuern, begleitendes Steuern und Nachsteuern, immer mit vorausgehender Kontrolle, begleitender Kontrolle, nachträglicher Kontrolle – durch strukturell-funktionale Organisation der Prozesse.

.

Zu glauben, dass Entropie, Chaos, Willkür, Anarchie oder Krieg eines Jeden gegen Jeden ein zulänglicher Modus sein könnte, ist absurd. Der LEVIATHAN muss sich selbst optimierte Fesseln geben.

.

Wer das nicht hinkriegt, erreicht keine ZIELE und keine LEGITIMATION.

.

KURZ: KÄSEGLOCKE ist als POLITIKSYSTEM FASCHISMUS.

.

Angesichts der heutigen Lage können also nur die vorhandenen europäischen Staatsgebilde in ihrer Eigenständigkeit und Selbstbestimmung FREIWILLIG zusammenkommen und dann gemeinsam POLITIK organisieren.

.

Wie wenn man eine FUSSBALL-Europaauswahl in die Weltmeisteschaft entsenden will, soll man die Besten auswählen. Alle stehen zur Wahl, jeder hat eine Stimme. Dabei spielen dann Nationalitäten, Rassen, Religion, nur eine nachgeordnete Rolle. Die besten Spieler sollen spielen. (Ob dann LUXEMBURG, UNGARN, VISEGRAD usw. nur die eigenen Spieler wählen würden, wäre auszuprobieren). Wer gewählt hat, muss dann die Leistung der Auswahl akzeptieren.

.

Wer wissen will, welchen Segen und welche Last BASISDEMOKRATIE bereiten kann, darf in der europäischen Schweiz nachfragen.

.

Es ist also sinnlos, EU-Mitglieder zu zwingen, unerwünschte fremde Zuwanderer aufzunehmen, die Schulden der Schuldenmacher zu verteilen oder Steuerparadiese auf Kosten der Freunde auf den Markt zu bringen.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.