SEEHOFERS letzte Vernebelungen mit Geheimdienst-MAASSEN

November 4, 2018

Lichtgeschwindigkeit 8645

am Montag, 5. November 2018.

.

.

CSU-Vorsitzender und Bundesinnenminister (BMI) Horst Seehofer spielt seine letzte Propaganda-Nebelkerze aus:

.

GMX.de von dpa am 4. November 2018:

.

„…Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur nun doch entlassen – und nicht wie geplant als Sonderbeauftragter ins Innenministerium versetzt.

.

Aus Sicherheitskreisen hieß es, das Ministerium bereite Maaßens Demission vor. Hintergrund sei, dass Maaßen in einer Abschiedsrede, deren Manuskript im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) verteilt worden sei, massive Kritik an Teilen der Koalition geübt und seine umstrittenen Äußerungen zu „Hetzjagden“ bei einer Demonstration in Chemnitz wieder massiv verteidigt habe. …“

.

Nachdem die CDU-Bundeskanzlerin bekanntgegeben hat, dass sie den CDU-Parteivorsitz mit dem Auslaufen ihrer Amtszeit nicht verlängern möchte, und nachdem die Landtags-Niederlagen der Volksparteien in Bayern und Hessen völlig eindeutig nicht mit der – laut Seehofer – „Mutter aller Probleme“, dem Flüchtlingsansturm im September 2015, sondern mit SEEHOFERS persönlichem propagandistischen AMOKLAUF, seit September 2015, die Nichtwähler-Räsonanz akzelleriert hatte, muss er nun, nachdem CSU-Führer Markus Söder seine CSU/Freie Wähler-Koalition unter Dach und Fach hat bringen können, schnell beseitigt werden.

.

SEEHOFER muss endlich verschwinden.

.

Er stört nur, die Große Koalition von MERKEl IV in eine nach Vorne blickende Arbeitsstimmung kommen zu lassen.

.

Aber was jetzt?

.

.

Dietmar Moews meint: Die Bayern-CSU ist jetzt mit dem neuen Ministerpräsidenten Markus Söder am Drücker. Seehofer wird sein Partei-Vorsitz-Amt nicht halten können.

.

Die dysfunktionalisierenden Propaganda-Einsätze des Geheimdienstchefs Hans-Georg Maaßen, der zwar nur Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz war, zu den aggressiven Akzenten seines Chefs, Horst Seehofer, als Bundesinnenminister (BMI) zu dem aufgeblassenen „Volksaufstand“ in Chemnitz, endeten mit Maaßens Auftritten und seiner Schhein-Entlassung. Dabei war in Chemnitz ein ausländischer Straßenfest-Feierer, nachts um drei, zu Tode gekommen, und insgesamt drei Personen zahlreiche Messerstiche von mehreren verschiedenen Messern verletzt (wovon die deutsche LÜGENPRESSE kein weiteres Wort mehr berichtete). E aufgeblasen. Ein Handy-Kurzvideo mit einigen laufenden Schwarzgekleideten war tatsächlich kein Anlass zur Revolution von RECHTS. Maaßen hatte sicher viel mehr Insiderwissen – Volkes Stimme kann da ohne weitere bekanntgemachte Ermittlungen überhaupt nicht wissen, was geschah, außer Vorurteile-Spiele.

.

Jetzt weiß SEEHOFER also, dass seine Rollen ausgespielt sind. dennoch macht er noch, was wirklich kindisch ist, einen erneuten Maaßen-Topos:

.

Maaßen soll eventuell vollständig wegen Missliebigkeit vom Bundesinnenministerium ausgesondert werden.

.

Zwar kann Seehofer die LÜGENPRESSE nicht daran hindern, eine solche drittklassige Neuigkeit groß aufzublasen. Aber es war in diesen Tagen völlig überflüssig, dass vom BMI das Reizwort Maaßen überhaupt erwähnt wird. Denn der Ablauf, dass Maaßens bisheriger Stellvertreter jetzt der Präsident des BfV ist, den Maaßen ja durchaus noch einige Zeit „einarbeiten“ könnte, muss Maaßens BMI-Besiegelung doch nicht jetzt, in diesen Tagen gebracht werden –

.

außer, SEEHOFER will noch einmal eine Stinkbombe und Nebelkerzen werfen, denn – da ja der BMI den Maaßen-Rausschmiss zu entscheiden hat – wird der LÜGENPRESSE ein „schöner Anschluss“ geboten, den Chemnitz-Ausländer-Nazi-Maaßen-Skandal weiter zu betreiben.

.

Elend und peinlich, dieser Seehofer – eine Zicke am Ende (auf seine anerkennenswerten Verdienste in besseren Zeiten).

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein