Staat fördert Rumgemache und sinnlose Eitelkeiten als EXZELLENZ

Lichtgeschwindigkeit 10491

am Donnerstag, den 17. November 2022

.

.

Beim heutigen Kauf meiner deutschen Tageszeitungen meinte ein Warter vor dem Corona-Büdchen: „Steht doch überall das selbe drin, hahaha.“

Ich erwiderte: „Wenn es niemand anschaut, machen die Zeitungsmacher Propaganda, wie sie es interessant finden – Jemand müsse die kontrollieren.“

Er war unsicher, ob ich – Schutzmaskenträger – es ernst meinte oder witzig sein wollte. Er war der Typ, der im Kölschland nur einzelne Sätze abgibt, die mit hahaha enden, und der keine sinnbezügliche Antwort erwartet, hahaha.

Ich hatte heute im Deutschlandfunk gehört, dass der Bund durch die Pseudo-Kunststaatsministerin im Bundeskanzleramt, Claudia Roth, Millionen sogenannte Kunstförderungsgelder, der Corona-Not entgegenfinanzierend, auf Antrag von Bewerbern an diese ausgezahlt hatte – auch an Galerien und sonstige Kunstförderungs-Erheischer. Die Frage auf Vergabeauswahl:

Wer bekam das Geld? Welche Künstler bekamen die Nothilfe von Claudia Roth, die armen oder die Bedürftigen?

.

ANTWORT von CLAUDIA ROTH bzw. deren Exekutiv-Dienstlern gegenüber dem anfragenden sogenannten Künstlerberufsverband BUND BILDENDER KÜNSTLERINNEN und KÜNSTLER, selbst auch KÜNSTLER*INNEN genannt

Bundeszuwendungen aus dieser CORONA-NOT-POSITION erhielten nur EXZELLENTE KÜNSTLERINNEN.

Was man heute unter EXZELLENTE KÜNSTLER wie qualifiziert wird von den Geldverschleuderern nicht bezeugt: Ob Christen, Neger, Eisprüngler’*innen, Sozialdemokraten? Kurz, was diese EXZELLENZ einer SALONPERSONNAGE auszeichnet bzw. welche Qualität als exzellente Kunst wie erkannt werden kann?

Das bekam der etwas unterbelichtete DLF-Redakteur*in nicht herausgefragt – erfuhr ich als DLF-Hörer hierbei nicht.

Die DLF-Person hatte nicht das mindeste Fachwissen, was und wie überhaupt Kunst ist und was Kunst und Künstler förderungswürdig macht.

Die eröffnete Frage: Was nun die zu kurz gekommenen armen Künstler politisch tun müssen? – was der BBK tun muss, damit hier mal entweder nach Bedarf gezahlt wird oder dass klargestellt wird: Was ist EXZELLENZ in der heutigen deutschen Staatskunst?

.

Dietmar Moews meint: Verirrte Kunstorganisation in der Bundesrepublik Deutschland und das BBK-Erlebnis lautet der Titel meiner Dissertation, für die ich zehn Jahre lang empirisch geforscht habe und dafür zum Doktor promoviert worden bin.

Warum wissen weder die heutigen Nachwuchskünstler noch die sämtlichen Genderienen, die inzwischen die Künstlerverbände übernommen haben, was da ohne Qualitätskriterien einen blanken Bolschewismus aufgebaut hat. OLAF ZIMMERMANN heißt das Verbands-Obergespenst des Deutschen Kulturrats, dem Dachverband, in dem auch der Deutsche Kunstrat und der BBK untergeordnet sind.

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: