Radiopreis für Philipp May beim DLF

Lichtgeschwindigkeit 10096

am Freitag 11. September 2020

.

Warum brockt der DLF den Radiobenutzern facebook, Twitter usw. ein?

.

Deutschlandfunk verkündet heute, 10. September 2020 einen schönen Erfolg:

.

„Bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises in Hamburg ist der Deutschlandfunk-Moderator Philipp May in der Kategorie „Bestes Interview“ ausgezeichnet worden. …“

.

Die Jury würdigt damit angeblich seine Gesprächsführung mit dem AfD-Kovorsitzenden Meuthen am 16. Mai dieses Jahres. Das Interview entstand kurz nachdem der AfD-Parteivorstand die Mitgliedschaft des Brandenburger Politikers Kalbitz für nichtig erklärt hatte. Den Preis überreichte „heute“-Moderator Christian Sievers.

„…In der Begründung der Jury heißt es, Philipp May habe in den acht Minuten derart reaktionsschnell, präzise und auch locker formuliert, dass Meuthen das geantwortet habe, was die Hörerinnen und Hörer in dieser brisanten Sache wissen sollten. Ihm sei ein weit über den erwartbaren Radiojournalismus hinaus erstklassiges, tagesaktuelles, politisches Interview gelungen. Das Interview in voller Länge hören Sie hier (Audio-Link). …“

.

.

Dietmar Moews meint: Als Dauerhörer seit Jahrzehnten, der den DLF vergleichsweise schätzt, versuche ich „Meinen Sender“ kritisch-konstruktiv zu begleiten. Besuche deshalb, falls der DLF es „durchsickern lässt, wenn Tag der Offenen Tür stattfindet“ – der im DLF-Programm weitgehend versteckt wird – auch die Kontaktmöglichkeiten im Kölner Haus, so auch zuletzt, als ich mich nach Philipp May erkundigte, dem ich Anerkennung Lob aussprechen wollte. Er war wohl auch anwesend, doch ich fand ihn nicht. Es kam nicht zustande, aber ein DLF-Kollege sagte, meine Kritik würde ihn sicher sehr freuen.

.

Philipp May war mir als Neuer aufgefallen, wie er langsam in seiner Redaktion nach vorne kam, und im vergangenen Jahr durch diverse „Informationen… Moderationen, am Morgen und am Mittag“ durch wirklich besonders wache Interviews auffiel.

.

Kurz, mich freut, wenn sich die Staatssender selbst Preise vergeben, wie hier, wenn dabei konkrete Qualitätskriterien genannt werden. Die gleichzeitig gelobte junge Radio-Frau aus Dresden – möchte ich nicht zurücksetzen – ich kenne sie leider nicht.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: