Rolling Stones

Lichtgeschwindigkeit 10 000

am Freitag, 14. Februar 2020

.

.

Wer sich für die Rolling Stones interessiert, aber nicht viel dazu kennt, dem ist folgende außergewöhnliche Exzellenz mitzuteilen.

.

Diese Band, exakt wie auch die Beatles und wenige andere, musste auffallen und anerkannt werden.

.

Ich rede jetzt nicht von Zeitgeist der 1960er, Musikgeschmack oder Jugendkult – es ist die wirklich ganz besondere WACHHEIT und PRÄSENZ dieser Musiker, wenn sie auftreten und spielen. Ich finde es noch heute erschütternd, zu sehen, wie der 78-jährige Charly Watts hellwach und begeistert bestechend trommelt. Die Wachheitsleistung von Sänger und Tänzer Mick Jagger wird nur von ganz charismatischen Bühnen-Genies erreicht (Was der erfolgreiche Bob Dylan, wenn man Glück hat, in wenigen Phasen eines Konzertes an Intensität bietet – womit er aber ebenfalls mal berühmt wurde) – das ist höchste sinnliche „Elektrizität“ (das ist nicht mit Keith Richards Altersstil-Hängebauch getan – er hängt als Museumsstück ab und nimmt gut gelaunt mit).

.

Ich empfehle eine Aufnahme von 1964 anzuhören: LITTLE BY LITTLE

.

Jagger und Watts bringen diese Intensität noch immer ein gesamtes Konzert hindurch (das ist nicht besoffen und nicht Karneval – diese Rolling Stones sind eine „Kulturkatastrophe“, keine „Naturkatastrophe“).

.

Konzert-Tour ausgerufen und Kartenverkauf beginnt:

.

THE ROLLING STONES in USA und KANADA für 2020 angekündigt!

.

Erst der Wahlmurks von Thüringen, dann Orkan Sabine und schließlich noch Corona und AKK! In diesem Nachrichten-Sturm ging meine ganz persönliche Meldung des Herzens glatt ein bisschen unter. Meine Damen und Herren, falls Sie noch können, erheben Sie sich bitte von Ihren Plätzen: „The Rolling Stones“ gehen 2020 noch mal auf Tour.

.

Mick Jagger (76), Keith Richards (76), Ron Wood (72) und Charlie Watts (78), dazu Darryl Jones, Olli Brown, Chuck Leavell, sowie Sängerin und Bläser. Man rechnet über biblische 300 Jahre Sex & Drugs & Rock’n’Roll.

.

Während Jagger, Richards und Watts die Stones zusammen mit Brian Jones, Bill Wyman und Ian Stewart zur Weltprominenz gebracht hatten. Und inzwischen gibt es eben auch so altersgerechte Nachrichten wie die Herz-OP von Jagger.

.

Aber jetzt geht es weiter. 15 Konzerte in Kanada und Amerika. Sofort spüre ich den Reflex: Vielleicht die aller-aller-allerletzte Chance, diese grandiosen Musiker noch mal zu sehen.

.

Als die Stones im September 2017 zuletzt in Hamburg spielten, zahlte man für wirklich lausige Plätze 500 Euro und sah Charly Watts trotzdem nur aus 50 Metern Entfernung.

.

.

Dietmar Moews meint: Zweieinhalb Jahre später sitze ich sinnend vor dem Laptop.

.

Freitag startet der Vorverkauf. Ausgerechnet am Valentinstag! Für den ich natürlich auch noch keine Idee habe. Was für ein abgefeimter Marketing-Trick.

.

Ich möchte als bekannter IT-Publizist nicht in die USA reisen, mir ist egal, wie kostspielig das wäre, nur festgenommen werden ist hart. Aber wers sich leisten kann – vielleicht ist es ja doch das letzte Mal…

.

.

Dietmar Moews meint: Dies ist nun die durchnumerierte 10 000, die ich als LICHTGESCHWINDIGKEIT seit zehn Jahren täglich als ausgewählte Kurzdarstellung der täglichen Weltlage geschrieben und bereitgestellt habe. Ob in London oder Bologna, ob in Paris oder Berlin, in Norderney, Dresden, Leipzig oder Potsdam und Hannover – TÄGLICH (nur eine zehntägige Zwangsunterbrechung gab es im Juni 2018 während der Fußball-Weltmeisterschaft.

.

Ab sofort werde ich weiter meine tägliche Geistesnahrung aufnehmen, aber keine komplette Lagebeobachtung wiedergeben. Weitere Blogbeiträge in LICHTGESCHWINDIGKEIT publiziere ich bei Lust und Laune.

.

Es sind etwa 10 000 Blogbeiträge online bereitgestellt – bei YOUTUBE und bei WordPRESS – so lange diese Proliferanten es aushalten.

.

So ist jetzt der Zeitpunkt, mich bei den Interessenten und Nutzern für die Bezeugung zu bedanken – denn ganz allein ist man nicht in der Welt. Und 10 000 Texte als Chronik von 2009 bis 2020 ist eine schöne intelligente Alternative zur kulturindustriellen Massenführung. Sagen Sie es weiter – es ehrt, es dient Ihrem Prestige. Gültige Ansagen werden in jeder Zukunft gebraucht. Man muss Dietmar Moews‘ LICHTGESCHWINDIGKEIT nur mit dem MAINSTREAM messen – wer glaubt, Habermas lesen zu sollen, ohne dessen FAKE-Methoden zu kennen, sollte lieber mit Dietmar Moews ERNST JÜNGERS Gespräche im Weltstaat anschauen.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: