Crypto AG

Lichtgeschwindigkeit 9999

am Freitag, 14. Februar 2020

.

Edvard Munch Malerei

.

Manches weiß man ja wirklich nicht. Vieles ahnt man nicht. Oft streifen Verdachtsgedanken die eigene Wirklichkeit – aber was will man machen?

.

Mit wem will man denn darüber diskutieren?

.

Wo sind nicht unsere Geheimdienst-Protokollanten überall, gerade bei all denjenigen, die sich mit politischer DEVIANZ betätigen?

.

So sind wir also alle – mehr oder weniger ergeben – Kunden bzw. Klienten der USA- und ISRAEEL-Geheimdienste (RUBIKON-Papiere):

.

„Der westdeutsche Geheimdienst BND und die US-amerikanische
CIA kauften das Unternehmen 1970 heimlich auf und liessen Hintertüren in
die von ihr verkauften Chiffriermaschinen einbauen (Operation Rubikon
(BND) bzw. Operation Minerva (CIA)). Über 130 Regierungen waren Kunden
der Crypto AG …

.
Mit Beginn der Operationen von BND und CIA 1970 wurden die beiden
Geheimdienste zu je 50 % Eigentümer der Crypto AG. Die
Eigentümerstruktur wurde verschleiert. Die Crypto AG profitierte nach
außen von der Schweizer Neutralität und dem Bild der Integrität des
Landes] Die Idee war, dass CIA und BND unter Einsatz
mathematisch-kryptoanalytischer Methodik die
Fernschreibe-Verschlüsselung entziffern konnten…

.
Die Crypto AG bot Verschlüsselungen für Funk, Telefon, VPN und
Lichtwellenleiter. Gross geworden ist die Crypto AG durch den Verkauf
von Funkgeräten an Regierungen für den Botschaftsfunk. Die verwendeten
Verschlüsselungsalgorithmen sind nicht öffentlich, die Details sind nur
wenigen Mitarbeitern des weltweit tätigen Unternehmens bekannt. Die
Implementierung der Algorithmen erfolgt demnach nach dem Prinzip
Security through obscurity. Eine Bewertung der Sicherheit durch
jedermann ist daher (mangels offengelegtem Quellcode) nicht möglich.“

.
Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Crypto_AG
https://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Rubikon_(Geheimdienstoperation)
.
Haben denn andere Informationssicherheits-Unternehmen einen offenen
Quellcode für Chiffriermaschinen oder Chiffrierporgramme, damit man die
Sicherheit bewerten kann?

.

.

Dietmar Moews meint: Ich kann das hier nicht mit meinen Mitteln überprüfen. Mir reichen deshalb die autoritären Ansagen der Herrschenden – TRUMP sagt, er dürfe Alles und er untersteht keinerlei Rechtssystem der Welt, selbst nicht dem Rechtssystem der USA.Hans-Christian Ströbele sagt offen: Die Bundesregierung streitet das ab – sie lügt, sie log auch ihn als MdB der GRÜNEN im Bundestag an.

.

Ich meine deshalb stets: Keine Chips am Körper tragen (Das hat man noch vor 30 Jahren gar nicht gekannt: Man braucht es nicht.)

.

Keine offenen Worte in weltweiten Datensammlungen – außer konkrete politische KRITIK mit geltender Rechtsgrundlage.

.

Dietmar Moews hat mit Ölfarben gemalt – 140cm / 140 cm

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: