Flugzeugabschuss Teheran aber wer war es? cui bono?

Lichtgeschwindigkeit 9903

am Freitag, 10. Januar 2020

.

Persien ist sehr groß

.

Dem abgeschlafften TRUMP-Twitter-Reiz zum Wahlkampf Benzin ins Feuer zu spritzen, ließ TRUMP den hohen iranischen FÜHRER ermorden.

.

CUI BONO? – WEM NÜTZT ES?

.

Damit war TRUMP wieder weltweit, kurz, in Aufmerksamkeit geknallt, aber sein WAHLKAMPF-NUTZEN folgt daraus so nicht. TRUMPS Etikettierung „Soleimani, schlimmer als Bin Ladin“ kommt in Pennsylvania nicht wirklich überzeugend an.

.

Die angekündigten nächtlichen RAKETENSCHLÄGE von IRAN aus, bezweckten verschiedene Ziele – innenpolitisch gegenüber den Iranern, weltweit als Militärdemonstration der Wehrhaftigkeit, gegenüber TRUMP, dass man Soldatenleben schonte, aber zuschlagen kann – womit symbolisch eine Art Gewalttaten-Balance hergestellt sein mag.

.

Ein Völkerrechtsstreit hierzu ist völlig l’art pour l’art und müßig, sobald die USA behaupten, die USA-Morddrohnen in aller Welt sind alle entweder PRÄVENTIVSCHLÄGE oder GEGENSCHLÄGE. Dabei ist ein iranischer Staatsmann kein arabischer Milizführer, weder für Hisbullah, noch für Anti-IS, noch für jemenitische Huthi – und 9/11 war arabisch-sunnitisch, keineswegs schiitisch-iranisch.

.

.

Als nunmehr am Mittwoch, in der Nacht darauf, die ukrainische Zivil-Boeing unmittelbar nach dem Start eines Fluges Teheran-Kiev, brennend abgestürzt war und 176 Totesopfer übrigließ, prangte die USA-hörige Kulturindustrie mit den massenmedialen Forderungen nach Bestrafung des IRANs.

.

Doch wir wissen jetzt von diversen Bezeugungen, dass die Zivil-Boeing von einer Rakete getroffen worden war, dass es sich um eine iranische Raketenspitze handele, die gefunden worden sei, dass folgedessen der iranische Staat, also Chamenei und Rohani, die Mörder der Zivilopfer seien.

.

.

Der deutsche CDU-Demagoge verlangt, laut BILD.de am 10. Januar 2020, dass Deutschland den IRAN für diesen Raketenanschlag bestrafen solle.

.

US-Pitbull TRUMP erklärte genüsslich, dass der größte Terrorist, Soleimani von den USA ausgeschaltet worden sei (worauf unverzüglich über Teheran ein Flugzeug abgeschossen worden ist).

.

Tolle Wahlkampfidee, wenn man nur die Frage zulässt:

.

CUI BONO?

.

.

Dietmar Moews meint: Die Ablenkung vom Drohnenmord ist jetzt von den westlichen Massenmedien konsequent durchgesetzt. Statt DROHNENMORDE delektieren wir uns an 177 unschuldigen zivilen Flugpassagieren (man weiß ja nicht, welcher Terrorist da mit drinsaß?)

.

Aber geklärt ist nun die Zerstörung der BOEING und der Absturz. wenn von einer russischen Rakete gesprochen wurde, bedeutet das nicht, dass Putin geschossen hatte. Wenn es eine iranische Rakete war, beweist das nicht, dass das iranische Militär die ukrainische BOEING abschoss.

.

So fragen wir:

.

CUI BONO?

.

um auf die Erkenntnis von möglichen Tätern oder Verantwortlichen zu kommen:

.

Ist es denkbar, dass israelischer Geheimdienst iranische Waffen besitzt?

.

Ist es denkbar, dass die CIA, der usamerikanische Geheimdienst, iranische Waffen besitzt?

.

Ist es denkbar, dass iranische Opposition iranische Waffen zur Sabottage besitzt?

.

Ist es denkbar, dass Putins Geheimdienst iranische Waffen besitzt?

.

Bevor hier einseitige Beschuldigungen und Verdächtigungen zur Position werden, muss wirklich der Fall geklärt werden, wer war es? wem nützt es? wie wird es kommuniziert?

.

Dafür, dass sich iranische Schiiten-Führer wie Berserker im eigenen Staatsvolk aufführen und generationsweise die iranische Jugend fertig machen, sind die weltweiten Bezeugungen von TRUMP bezeichnend, der kürzlich behauptete:

.

„IRAN habe noch nie einen Krieg gewonnen (das ist historisch Blödsinn), aber IRAN habe noch nie eine Diskussion verloren.“

.

Das kann verhallen, wie alle Wortblasen von TRUMP. Aber, hält man es für klug und intelligent, dass der IRAN zu diesem Zeitpunkt diese ukrainische Zivil-Boeing selbst abgeschossen haben soll?

.

Das wäre wirklich zu blöd, denn es dient jetzt den Feinden Irans zur Propaganda, ob Israel oder USA, ob Saudi-Arabien oder Türkei.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: