CSU-Scheuer im Machtwahn der bayerischen Partei

Lichtgeschwindigkeit 9812

am Freitag, 13. Dezember 2019

.

.

Der CSU-Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ist ein TYPENSCHILD für MERKEL IV:

.

„Pillepalle“

.

Ob Milliardengag in Mautverträgen oder Diesel-Betrug der Autoindustrie oder die Leistungen der BAHN – was dieser CSU-Minister beiträgt ist jeweils verlogen, nicht zielführend und zersetzt die Basisdistanz zwischen den Deutschen und unserem parlamentarischem Staat nachvollziehbar.

.

Heute hat ein Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags seine Arbeit im MAUT/SCHEUER/RISIKO aufgenommen.

.

Mit Scheuer ist das Parlament eine QUASSEL-BUDE, in der vielleicht Lobbyisten zum Zuge kommen, aber keine seriöse Paramentsvertretung zur Regierungskontrolle und Transmission der deutschen Bürgerideen verwirklicht würde.

.

Ich empfehle hier:

.

 

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-10-dezember-2019-100.html

.

Die Anstalt „Comedy“ über MAUT-MILLIARDEN von CSU ANDREAS SCHEUER mit Claus von Wagner und Max Uthoff im ZDF.

.

.

Dietmar Moews meint: Da inzwischen ALLES Propaganda-Macht und Quotengehabe ist, kann man sich letztliches Genauhinschauen sparen; denn selbst wenn man vom Durchblick auch nur selbst Orientierung beziehen möchte, geht es meist, wie dem Friedrich Nietzsche, aus Röcken bei Lützen bei Leipzig, mit der richtigen Uhrzeit, angesichts falschgehender öffentlicher Turmuhren.

.

Hier, im von den beiden ANSTALTS-Akteuren und ihren Skribenten hervorragend pointierten MERKEL IV-Skandal mit dieser absurden CSU-Schranze Andreas Scheuer erleben wir den erneuten Akt der Abwertung unserer schönen Bundesrepublik:

.

Die MERKEL IV-CSU macht aus reiner Machtpolitik ein eklatantes SCHEUER-Versagen zu einem rechtsstaatlichen Zeitschinde-Verfahren.

.

Scheuer bestreitet einfach Alles und erhebt zusätzliche Vorwürfe gegen seine MAUT-Vertragspartner – wodurch allesamt nunmehr dann die Aussicht auf das Zeitspiel eines gerichtlichen Verfahrens, bis zu den höchsten Instanzen hinnehmen müssen. Und – das weiß der moderne Rechtsstaatler – folglich werden die unbestreitbaren Dummheiten des CSU-Scheuer für die MAUT-Firmen nicht zu einer vollstreckbaren Forderung, sondern zu einem endlosen Verfahren.

.

Man bringt diese geschädigten Mautfirmen also in eine „Vergleichsbereitschaft“, wenn sie den ewigen Verfahrensweg vor Gericht gegen die MERKEL IV-CSU vermeiden möchten.

.

Daraus zieht dann der SCHEUER den Honig; die dreistelligen Millionen-Kosten für den deutschen Staat wurden vermieden; denn die Mautfirmen hätten auf die geltenden Mautverträge nunmehr Vergleichsmodalitäten gerichtlich akzeptiert.

.

So ist zu erklären, wieso der Andreas Scheuer, anstatt zurückzutreten oder entlassen zu werden, noch hochmütig herumtrompetet und dann die Comediens Claus von Wagner und Max Uthoff als Kommödianten dastehen werden.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: