Sahra Wagenknecht sagt Wiederwahl für LINKE-Fraktionsvorsitz ab

Lichtgeschwindigkeit 9008

am Dienstag, 11. März 2018

.

.

Per E-Mail informierte Sahra Wagenknecht (49) ihre LINKE-Bundestagspartei in Berlin, dass sie für die nächsten Fraktionsvorsitz-Wahlen der LINKE nicht erneut kandidieren möchte. Sie war in letzter Zeit gesundheitlich angeschlagen und arbeitet seit Jahren unter starkem Kampfklima zwischen den führenden LINKEN – besonders auch mit den Parteivorsitzenden und mit ihrem Partner im Fraktionsvorsitz, Dietmar Bartsch.

.

dass ich bei der in diesem Jahr anstehenden Neuwahl der Fraktionsspitze nicht erneut kandidieren werde. Um einen ordentlichen Übergang zu gewährleisten, werde ich meine Aufgaben als Fraktionsvorsitzende bis dahin wahrnehmen. Auch danach bleibe ich selbstverständlich politisch aktiv und werde mich weiterhin für meine Überzeugungen und sozialen Ziele engagieren.“

.

Was BILD nicht hat: Sahra Wagenknecht mit den heimlichen Blicken eines Malers

.

Bild.de / Reuters am 11. März 2019:

.

„…Wegen ihrer nicht näher genannten Krankheit hatte Sahra Wagenknecht auch beim Linken-Parteitag in Bonn gefehlt.

.

Wagenknecht führt die Fraktion der Linken seit Oktober 2015. Ende 2018 stand sie wegen ihres Engagements für die Sammlungsbewegung „Aufstehen“ in der eigenen Fraktion heftig in der Kritik.

.

Viele Linke waren auch mit Wagenknechts Alleingängen in der Flüchtlingspolitik unzufrieden. …“

.

.

DLF.de am 11. März 2019:

.

„…Nach dem Rückzug von Linken-Fraktionschefin Wagenknecht sieht die SPD offenbar Chancen für neue Bündnisse.

.

Der stellvertretende Parteivorsitzende Stegner sagte der Deutschen Presse-Agentur, eine personelle Neuorientierung an der Fraktionsspitze der Linkspartei könnte mögliche Bündnisse diesseits der Union erleichtern. Diese Option sei mit Sahra Wagenknecht stets theoretischer Natur gewesen, so Stegner.

.
Wagenknecht hatte heute angekündigt, im Herbst nicht erneut für den Fraktionsvorsitz der Linkspartei zu kandidieren. In einem Schreiben begründete sie ihre Entscheidung mit gesundheitlichen Problemen. Bereits am vergangenen Wochenende hatte sie angekündigt, sich aus der Leitung der linken Sammlungsbewegung „Aufstehen“ zurückzuzieh
en.“

.

.

Dietmar Moews meint: Die Nachwuchspolitikerin in der LINKSPARTEI, Sahra Wagenknecht, mit SED-Prägung aus DDR-Jugendzeiten, scheint jetzt nicht lange zu fackeln, neuesten Einsichten folgend ihre persönlichen Konsequenzen zu ziehen:

.

Mit „AUFSTEHEN“ wurden viele Internetz-Online-Unterzeichner unzufriedener deutscher Gelegenheitspolitiker eingeworben. Daraus eine linke Partei starten zu können, die von allen anderen deutschen Parteien kritisch gestimmte Parteimitgründer akquirieren zu können hat sich als aussichtslos gezeigt. In dieser Situation ist nun auch die besondere Reizhöhe von SAHRA WAGENKNECHT als Medien-Liebling bei der LINKEN nicht mehr wirksam. Ihr Bundestagsmandat für die LINKE möchte sie behalten.

.

Mit dieser LINKEN, die im Westen völlig unoriginell aufgestellt ist, und der in Ostdeutschland inzwischen die Alt-SEDler wegsterben, aber die GENERALOPPOSITIONSROLLE an die AfD verloren ging, wird auch mit SAHRA WAGENKNECHT nicht mehr zu einer profilierten sozialistischen Oppositionspartei werden können.

.

Das Leben ist kurz. Und so kommt es jetzt nicht zu einem LINKE-West-Tandem mit ihrem Ehemann und EX-SPD/WASG, Altministerpräsident des Saarlands und Ex-Bundesfinanzminister der Schröderei, Oskar La Fontaine.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: