THERESA MAY wird in der CONSERVATIVE PARTY (tories) Fraktion 200:117 bestätigt

Lichtgeschwindigkeit 8755

am Mittwoch, 12. Dezember 2018

.

.

DLF.de aktueller geht es kaum – am 12. Dezember 2016 – wurde von der Theresa May Konservative Partei ein fraktionsinterner Misstrauensantrag gegen sie gestellt, man wollte sie abtreten sehen. Aber May wurde bestätigt.

.

Damit ist noch nicht über die ausstehende Unterhaus-Abstimmung zum BREXIT-DEAL oder zum harten EXIT entschieden.

.

„Die britische Premierministerin May bleibt vorerst im Amt.

.

Sie überstand am Abend ein parteiinternes Misstrauensvotum ihrer Fraktion. 200 Abgeordnete der Konservativen Partei stimmten für sie, 117 gegen sie. May rief nach der Abstimmung zur Geschlossenheit auf. Politiker aller Seiten müssten nun zusammenkommen, sagt sie vor ihrem Amtssitz. Es komme nun darauf an, den Brexit zu liefern. Einer von May’s schärfsten Gegner in ihrer Partei, Rees-Mogg, sagte, er akzeptiere das Ergebnis des Misstrauensvotums, aber die Premierministerin sollte zurücktreten.

.

May war wegen des Brexit-Vertrags kritisiert worden, den ihre Regierung mit der EU ausgehandelt hatte. Anfang der Woche verschob sie eine Abstimmung im Parlament, weil sie für den Brexit-Vertrag keine Mehrheit hatte. May sagte, sie werde sich beim morgigen EU-Gipfel für eine politische und rechtliche Zusicherung in der Nordirlandfrage einsetzen. Umstritten in dem ausgehandelten Brexit-Vertrag ist unter anderem eine Klausel, die eine offene Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und Nordirland sichern soll.“

.

.

Dietmar Moews meint: Ich finde Frau MAY genial. Sie ist völlig klar, gut gelaunt und hat gegen sich – in der eigenen Partei wie in der Opposition – überhaupt keine ARGUMENTE.

.

Es ist doch zum Lachen, dass die MAY-Gegner jetzt meinen, sie solle sich schämen; denn, was sie „als BREXIT verkaufen wolle“, gar keiner sei.

.

Ja – sie selbst haben aber gar NICHTS – außer, sich schämen zu müssen, so schwer von Begriff zu sein.

.

Wer austritt, ist draußen. Wer aber doch drinnen bleiben möchte, muss JA sagen.

.

Jetzt könnte eine ganz banale Hinausverschiebung des Austrittsdatums – 29. März 2018 – zwischen GB und EU ausgekungelt werden – aber auf Kosten der Briten. Sie würden dann noch drin sein, aber ohne weiteres EU-Stimmrecht.

.

Es müsste den parlamentarischen Partei-Briten doch so langsam klar werden, dass es dümmlicher Populismus war, die FREIHEIT für die BRITEN durch EXIT zu fordern. Denn alle wussten, dass das britische Volksabstimmungsvolk die KOSTEN und die VERÄNDERUNGEN nicht vorhergesehen hatten.

.

Es ist nicht sinnvoll, Volksabstimmungen durchzuführen, bis das Wunschergebnis herauskommt. Die Briten sollten ihr Prozedere bis zum vorgeschriebenen Abstimmungsentscheid fortsetzen. Das heißt – man wird den geregelten BREXIT-DEAL annehmen oder einen EXIT ohne geregelte zwischenstaatliche Beziehungen annehmen.

.

Ich kann mir gut vorstellen, dass THERESA MAY die EXIT-Moderation gut vollenden kann – besser als jeder andere Besserwisser.

.

MAY hat heute, im Laufe der Tories-Klausur erklärt, selbst zu einer kommenden Wahl nicht mehr zu kandidieren. Das ist klug. Man wird ihr noch Kränze flechten müssen.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: