IRAN trickst US-amerikanische Sanktionen durch stempelfreie Einreise

Lichtgeschwindigkeit 8713

am Mittwoch, 28. November 2018

.

.

Neue Zürcher Zeitung, Seite 2, am 26. November 2018:

.

„dpa – Die iranische Tourismusbehörde hat für Ausländer eine stempelfrei Einreise beschlossen. „Nach Absprache mit dem Aussenministerium können ab Freitag ausländische Touristen und Geschäftsleute mit einem elektronischen Visum unbesorgt nach Iran einreisen“ – das twitterte der Vizepräsident und Tourismuschef Ali-Asghar Munessan am Freitag. Damit ist der iranische Stempel im Pass abgeschafft, der bei Ausländern für Restriktionen beim Antrag eines Visums für die USA und Israel gesorgt hatte. Der Stempel hatte deshalb viele Ausländer von einer Reise nach Iran abgehalten.“

.

.

Dietmar Moews meint: Die Allmachtsallüren der USA und besonders des US-Präsident No. 45, kontrollieren und dominieren zu dürfen, wo es ihnen zur Durchsetzung von „AMERICA FIRST“ opportun scheint, ist naturgemäß auf alle Geschehnisse eingeschränkt, wo sie dominieren können.

.

Mit der neuen, stempelfreien Pass- und Visummodalität für einen IRAN-Besucher, kann einem ungestempelten Pass nunmehr nicht mehr angesehen werden, ob der Reisende ein „elektronisches Visum“ anlässlich einer IRAN-Reise genutzt hat.

.

Damit lassen sich Sanktionen gegen IRAN-Reisenden nicht mehr ausweiten, falls diese ein Visum für eine USA-Reise oder eine Israel-Reise wünschen.

.

Hier handelt es sich um mehr als eine Nebensache, weil es sich bei den von diesen Sanktionen Betroffenen meist um solche Reisenden handelt, die beruflich die verschiedenen Staaten bereisen, z. B. Journalisten, Photographen, Korrespondenten sowie deren Familien.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: