FACEBOOK akzeptiert Bußgeld nicht

Lichtgeschwindigkeit 8708

am Dienstag, 27. November 2018

.

.

Die großen westlichen Finanz-Syndikate, Google, Facebook, Amazon, beherrschen unermesslich umfangreiche Geheimdienst-) Daten, die systematisch geordnet zu diversen unerlaubten Machtzwecken (ohne Einverständnis der Geschädigten) von diesen WELT-FINANZ-GIGANTEN eingesetzt werden.

.

GOOGLE, FACEBOOK, AMAZON betreiben immer zwei GESCHÄFTS-Ideen:

.

EINS GOOGLE beherrscht den Internetz-Kommunikationsmarkt der privaten Benutzer durch die GOOGLE-Suche und das Video-Portal YOUTUBE.

.

ZWEI GOOGLE sammelt bei all diesen Oberflächen-Nutzungen alle anfallenden semantischen Inhalts-Daten sowie die Verkehrsdaten aller persönlichen Nutzer und Nutzeradressen und macht mittels Algorithmen BIG DATA-Wissen nutzbar (operationalisiert).

.

FACEBOOK unterhält ein permanent zugängliches Klienten-Blog-Online-Portal, das sämtliche semantischen und ikonischen Bereitstellungen herauskopiert, auf eigenen Speichern an sich nimmt und mittels Algorithmen BIG DATA-Wissen nutzbar macht (operationalisiert). FACEBOOK sammelt wie GOOGLE bei all diesen Oberflächen-Nutzungen alle anfallenden Daten sowie die Verkehrsdaten aller persönlichen Nutzer und Nutzeradressen.

.

AMAZON hat ebenfalls „zwei Geschäfts-Hauptprodukte“: Einerseits hat AMAZON einen Direktmarketing-Paketversand aufgezogen. Dazu hat AMAZON einen eigenen Konsumprodukte-Katalog im Kundenangebot. AMAZON sammelt wie FACEBOOK und wie GOOGLE bei all diesen Oberflächen-Nutzungen alle anfallenden Daten sowie die Verkehrsdaten aller persönlichen Nutzer und Nutzeradressen.Dazu generiert AMAZON, ebenso wie GOOGLE und FACEBOOK, mittels Algorithmen BIG DATA-Wissen, das geschäftlich und politisch eingesetzt (operationalisiert) wird.

.

Die BIG-DATA-Geschäftsidee und die eigene und externe „Vermarktung“ dieser Missbrauchs-Skandale, ohne Wissen der Besucher dieser Internetzadressen von GOOGLE, YOUTUBE, FACEBOOK, AMAZON, TWITTER, APPLE u. a., ist konkret erwiesen und kann auch nicht bezweifelt werden.

.

Diese Datenmissbrauchs-Konzepte werden inzwischen auch weltweit von den Geheimdiensten dieser Welt angewendet: Weltbekannt ist der Fall EDWARD SNOWDEN, der CIA-Dienstleister, der die NSA (US-IT-Geheimdienst bei der CIA) Machenschaften über WIKI LEAKS aufgedeckt hat.

.

.

Im US-Wahlkampf hatte FACEBOOK an eine britische AGENTUR, „CAMBRIDGE ANALYTICA“ diskrete Datenpakete verkauft. Damit hat nachweislich die „CAMBRIDGE ANALYTICA“ für den Präsidentschaftskandidaten DONALD TRUMP und gegen die Präisdentschaftskandidatin HILLARY CLINTON über Datenoperationalisierung und folglich über Veröffentlichungen inkriminierender Indiskretionen unerlaubt in den US-Wahlkampf eingegriffen.

.

Laut der internationalen Presseagentur AFP (s. KÖLNER STADT-ANZEIGER Seite 06, am 23. November 2018):

.

„… London. Facebook will die 560 000 Euro Bußgeld (500 000 Pfund) in Großbritannien im Zusammenhang mit dem Datenschutz-Skandal um Cambridge-Analytica anfechten. Zur Begründung erklärte das Online-Netzwerk, es gebe weiterhin keine Belege dafür, dass Daten britischer Nutzer betroffen gewesen sein.“

.

.

Dietmar Moews meint: Das londoner Bußgeld gegen FACEBOOK wird juristisch zuständig auferlegt. Die Rechtswidrigkeit des Datenverkaufs und des Missbrauchs wurde quasi von FACEBOOK anerkannt. Die Flucht eines Online-Veranstalters in internationale Virtualität ist juristisch nicht geltungsmächtig. Die „STRAFTAT“ wurde von „CAMBRIDGE ANALYTICA“, mit Sitz in UK verantwortlich ausgeführt. FACEBOOK, mit Sitz in USA, hat die missbräuchlichen DATEN an „CAMBRIDGE ANALYTICA“ ausgereicht. Damit wird FACEBOOK kompetent mit einem londoner Bußgeld belegt.

.

.

Falls FACEBOOK nicht zahlt, kann London FACEBOOK die weitere Publikation in London untersagen bzw. die dezentrale zivil-personale Nutzerschaft sanktionieren.

.

De facto stellt FACEBOOK „kriminelle und hochverräterische WERKZEUGE“ zum kommerziellen Gebrauch.

.

.

Dietmar Mowes hat Ende des Jahres 2014 die tägliche Bereitstellung von LICHTGESCHWINDIGKEIT-VIDEOS eingestellt, weil GOOGLE mit einseitigen Vertragsänderungen und der GOOGLE PLUS-Erpressung die Nutzung des dietmarmoews-Kanals bei YOUTUBE erschwerte.

.

Es erfüllt mich die Bestätigung, dass GOOGLE PLUS jetzt wegen MISSERFOLGS von GOOGLE eingestellt worden ist, nicht mit neuerlichem Vertrauen auf GOOGLE. Dafür hat GOOGLE die YOUTUBE-Videos viel zu sehr zensiert:

.

.

YOUTUBE bringt heute weitgehend FRIEDE FREUDE EIERKUCHEN und setzt die „Monetarisierung“ zensierter VIDEOS gegen die KANALAUTOREN vollständig aus. Ich habe inzwischen bei mehreren Millionen USER-CLICKS kaum noch Monetarisierungs-Gutschriften von GOOGLE/YOUTUBE.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

 

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: