Nobelpreis für Medizin 2018 verkündet

Lichtgeschwindigkeit 8543

am Montag, 1. Oktober 2018

.

.

dpa am 1. Oktober 2018:

.

„Nobelpreis für Medizin: James P. Allison und Tasuku Honjo gewinnen Auszeichnung für Krebstherapie

.

Mit der Bekanntgabe des Medizin-Nobelpreisträgers startet am Montag in

Stockholm die Nobel-Woche. Den Anfang macht die Auszeichnung für Medizin.

.

Dieses Jahr geht der Nobelpreis an die Mediziner James P. Allison und Tasuku Honjo für die Entwicklung spezieller Krebstherapien zu. …“

.

Den Forschern sei ein Meilenstein im Kampf gegen Krebs gelungen, hieß es von der Nobeljury. Die Entdeckung der beiden Mediziner nutze die Fähigkeit des Immunsystems, Krebszellen zu bekämpfen, indem die Bremsen der Immunzellen gelöst werden.

.

James Allison widmete seine Forschung einem Eiweiß, das als eine Art Bremse des Immunsystems arbeitet. Seine Idee: Wenn diese Bremse gelöst würde, könnten die Immunzellen Krebszellen attackieren. Seine Arbeit dient heute als Basis neuer Therapien. Der Amerikaner kam 1948 in Texas zur Welt. Heute arbeitet er als Professor am University of Texas MD Anderson Cancer Center.

.

Auch Tasuku Honjo entdeckte ein Protein, das Immunzellen bremst – allerdings auf einem anderen Weg. Therapien, die diesen Ansatz nutzen, seien sehr effektiv beim Kampf gegen Krebs, erklärte das Nobelpreis-Komitee. Der Japaner wurde 1942 in Kyoto geboren. Er ist seit 1984 Professor an der Kyoto University.

.

Der 76-Jährige erklärte nach der Auszeichnung, dass er noch lange nicht ans Aufhören denke. „Damit noch mehr Kranke geheilt werden können, werde ich noch eine Weile weiter meine Forschung fortsetzen“, sagte Honjo an der Universität in Kyoto vor Journalisten. Er fühle sich sehr geehrt, den Nobelpreis zu bekommen. Das habe er „unzähligen Menschen“ zu verdanken, vor allem seinen Kollegen, Studenten und anderen Unterstützern sowie seiner Familie.

.

Auch Allison erklärte, er fühle sich geehrt. Ursprünglich hatte er nicht geplant, Krebs zu erforschen, sondern wollte nur die Prozesse der T-Zellen im Immunsystem besser verstehen – „diese unglaublichen Zellen, die durch unseren Körper reisen und uns beschützen.“ Dass er mittlerweile Menschen treffen durfte, die den Krebs mithilfe der neuen Therapien überlebt haben, zeige deren Kraft.

.

Im vergangenen Jahr hatten die drei US-Forscher Jeffrey Hall, Michael Rosbash und Michael Young die Auszeichnung für die Erforschung der Inneren Uhr des Menschen erhalten.

.

Am Dienstag und Mittwoch geben die Jurys die Preisträger für Physik und Chemie bekannt. Am Freitag wird der Friedensnobelpreisträger in Oslo gekürt. Am Montag darauf (8.10.) ist dann der Preis für Wirtschaft an der Reihe. Die Vergabe des Literatur-Nobelpreises ist für dieses Jahr nach einem Belästigungs- und Korruptionsskandal abgesagt worden.

.

Am 10. Dezember, dem Todestag von Preisstifter Alfred Nobel, werden die Preise offiziell überreicht.

.

.

Dietmar Moews meint: Meritokratie und Lob der Elite – ich bin dafür. Der Dank der Menschheit, gepaart mit der Teilnahme an der Diskussion zur Moral der naturwissenschaftlichen Verwertungsbedenken, mit der man nicht die Wissenschaftler sich und den Profiteuren allein überlassen darf.

.

Die Nobelpreis-Benennung nützt dem Ansehen und der Motivation aller Wissenschaftler des gepreisten Forschungsgebietes. Dabei handelt es sich um geradezu genealogische Leistungen, an denen unzählige Wissenschaftler und Institute jahrelang herumprobiert sowie kleinstschrittige Fragestellungen systematisch abgecheckt haben, bis dann eine haltbare Hypothese aufgestellt und abgegrenzt formuliert werden kann, damit dann in der therapeutischen Wirklichkeit mit patienten Kranken der medizinische Fortschritt probiert und zu gewünschten Erfolgen gebracht werden kann.

.

Jeder Kranke ist ein Sonderfall. Nicht jeder Fehlschlag ist mit Falsifikation einer Hypothese (These) zu quittieren. Nicht Alles geht für Jeden.

.

Wann für den Medizinpreis 2018 der Durchbruch von den Wissenschaftlern erreicht worden ist, wurde bislang gar nicht weitöffentlich mitgeteilt. Es liegt auf der Hand, dass eine solche Leistung schon jahrelang anliegt, aber in Abwägung mit anderen Preisanwärtern bislang nicht zum Zuge kam, und möglich, dass die Leistung längst als Wissenschaftsfortschritt in die Krebs-Therapie-Praktiken und in die Heilmittel-Lizenzwirtschaft eingegangen ist.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: