KAISERMANIA – Roland Kaiser singt 3 Stunden Dresdner glücklich

Lichtgeschwindigkeit 8349

am Sonntag, 5. August 2018

.

.

Ich habe es im MDR-Fernsehen angeschaut und angehört.

.

KAISERMANIA – der Schlagersänger Roland Kaiser mit einer professionellen Schlagerband spielte am 4. August 2018, ab 20 Uhr etwa drei Stunden.

.

Die Freilichtbühne wird stets in der Elbwiese rechtselbisch vor der Staatskanzlei aufgebaut, sodass die Brühlsche Terrasse mit Frauenkirche, Ständehaus, Augustusbrücke, Schloss, Hofkirche, Zwinger, Semperoper, Italienisches Dörfchen den Hintergrund bilden – bei wolkenlosem Himmel, mit geschätzt 15.000 Zuhörern im Stehen. Aktuelle Wassertiefe am 4. August 2018 angeblich nur noch 30 Zentimeter in der Fahrrinne, alle flachbödigen Raddampfer der Elbschifffahrt liegen vertäut, ohne umzukippen an der Kaje. Dresdner können zufuß die Elbe durchwaten.

.

Unglaublich, dass da so viele Leute bereits traditionell in Dresden zu Roland Kaiser zusammenkommen. Sie können jedes der 30 (?) Lieder auswendig mitsingen, Text für Text deutschsprachige Erleichterungslyrik mit Aussagen wie, der SINN DES LEBENS IST DAS LEBEN. (Wer hier an „die Rose ist eine Rose ist ein Rose“ und Gertrude Stein denkt, muss reich geboren sein und nichts dazugelernt haben):

.

„Lieb mich ein letztes Mal – Laß‘ mich das noch einmal spüren – bist du auch morgen nicht mehr hier“. Ich hab so viel Zeit neben dir an dir vorbeigelebt. Du hast doch geweint doch ich war blind, sah deine Tränen nicht. Heut ist mir klar, wie einsam ich war. Lieb‘ mich ein letztes Mal – ich weiß ich hab keine andere Wahl…“

.

Meister Kaiser ist sehr versiert bei Stimme, ganz freundschaftlich-freundlich, trägt seinen dunkelblauen Anzug, weißes Hemd und dunkelblaue Krawatte. Erst kurz vor Schluss macht er den Schlips ab. Tinitus der Überanstrengung scheint er nicht zu kennen. Sein Schlagzeuger klingt wie ein Drum-Computer, marschmarsch, Vier-Viertel. Der Teppich aus Keyboard und Streicherinnen – immer gut gemischt. Eine Akkordeonspielerin spielt Saxophon, Matronen singen Sätze, Posaune oder Trompete kann auch jemand.

.

Meister Kaiser macht zweifellos tausende Konzertbesucher im Stehen glücklich – sie jubeln, die klatschen, sie stimmen jedes Lied mit ein und schon kommt der nächste Marsch – und klatschen auf der EINS.

.

Und Meister Kaiser respektiert sein Publikum. Er bringt, was sie wünschen. Sie bekommen, was sie erwarten.

.

Der MDR kann sich freuen, eine so preisgünstige Samstagabend-Show übertragen zu können.

.

.

Dietmar Moews meint: Ich bin tief beeindruckt. Es scheint mir, selbst der Werbeslogan KAISERMANIA spricht die Wahrheit in dem Publikum an, dass hier verlässlich bekommt, was es wünscht. Da sind kaum Drogen, Alkohol oder Manipulationen nötig, außer der Gruppendruck, dass, wer sich dazwischen stellt, mitmachen und vor Glück klatschen und jubeln muss.

.

Roland Kaiser (geb. 1952) steht theoretisch im Rentneralter und bildet immer noch das Zentrum einer erfolgreichen Firma. Er kann seine Mitarbeiter sicher auch anständig bezahlen. Die Kundschaft ist sehr zufrieden und wird wiederkommen, solange der Meister noch auftreten kann. Zahlreiche Merchandizing-Artikel werden gezeigt, BRILLEN, T-SHIRTS mit Aufdruck, Plakate, Stickers.

.

Ich grüße in die Runde und frage in die Runde: Welcher Unterhaltungskünstler, weltweit, hat heute ein solch begeistertes Publikum?

.

Hieß es 1964 BEATLEMANIA – handelte es sich um Weltbewegung im Anzug. KAISERMANIA ist zwar daneben, aber nicht anmaßend. Es spricht die Gemüter an, sodass man deren Konsonanz bestaunen kann, wie anspruchslos hier Glück entsteht, während auf der Münchner Theresienwiese beim Oktoberfest doch maßlose Maße Dünnbier geschluckt werden müssen, bis alle auf der EINS stampfen können.

.

Ich kenne keinen, der das heute ohne Drogen hinkriegen könnte.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: