Harvey Weinstein: the remarkable downfall of Hollywood’s biggest mogul

Lichtgeschwindigkeit 8198

Am Samstag, 26. Mai 2018

.

.

Heute, Freitag, 25. Mai 2018, war die politische Lage zu kompliziert und zu wenig spektakulär, dass eine 1. TV-Nachricht aus „HARVEY WEINSTEIN“ in Hollywood steigt aus einem Auto aus und wird in Handschellen in ein Gerichtsgebäude geführt.

.

Es bleibt zunächst noch abzuwarten, ob ISRAELS NETANJAHU einen weltumspannenden Schmerzensschrein „ANTISEMITISMUS !!“ organisieren wird, denn die wochenlange Darstellung des WEINSTEIN besteht bislang aus zwei SACHVERHALTEN:

.

EINS Mobbing der #metooGemeinde all der ehedem dem Weinstein attraktiv dünkenden, inzwischen gewelkten Prinzessinnen der KULTURINDUSTRIE.

.

ZWEI WEINSTEINS DEMENTI gegen alle Vorwürfe der Klagenden, dass es sich keinesfalls um Gewalt oder Vergewaltigung gehandelt hatte, sondern um ganz normale einvernehmliche, heterosexuelle Interaktionen.

.

DREI Zahlreiche der Inkulpantinnen haben inzwischen die #metoo-Kampagne genutzt, Weinstein zu beschuldigen, ohne dafür zeitnahe Beweise, ärztliche Befunde, Zeugen oder protokollierte Zerwürfnisse mit Weinstein, zu dem Zeitpunkt, an dem sie strafrechtliche einseitige Übergriffe erlitten, auszuweisen.

.

.

theguardian.com berichtet heute, Freitag, 25. Mai 2018:

.

„Harvey Weinstein: the remarkable downfall of Hollywood’s biggest mogul

.

The world was watching Weinstein’s surrender, handcuffed ‘perp walk’ and quiet exit from a New York courthouse on bail

.

As Harvey Weinstein stood in court listening to prosecutors outline the charges against him Friday, the formerly powerful film producer mostly stood with his mouth open and his eyes low.

.

Then finally, as Manhattan assistant attorney Joan Illuzzi-Orbon crystalized the accusations against him, there was a change in expression. “This defendant used his position, money and power to lure young women into situations where he was able to violate them sexually,” she said, causing Weinstein to raise his brows, almost as though surprised to hear it.

.

Harvey Weinstein appears in court charged with rape and other sexual offences.

.

Shortly afterwards Weinstein slipped out a rear entrance of the court as his attorney Benjamin Brafman came to the front to address reporters. He said his client would plead not guilty to the charges of rape, sexual abuse, sexual misconduct and a criminal sex act in relation to two different women.

.

Brafman called the charges “constitutionally flawed” and “not supported by the facts”, and he reiterated Weinstein’s claim that all the sexual activities he engaged in with his accusers was consensual.

.

Earlier in the morning Weinstein surrendered himself to police at Manhattan’s first precinct before being transferred a short distance to central booking in handcuffs. Stone-faced and sullen, Weinstein was marched into the court building with officers on either side, interlocking their arms with his.

.

From his surrender to his handcuffed “perp walk” to his quiet exit from the courthouse rear on bail, the first stage of Weinstein’s reckoning was only about a three-hour affair, but it played out in a drama watched by photographers and TV cameras and broadcast to the whole world.

.

It was a remarkable public denouement for a man once seen as a supremely influential figure in the global entertainment industry. It was also a costly one.

.

In the courthouse Weinstein and his attorney cut a $1m check to secure his bond, or 10% of the $10m bail that was set, as is customary in most US jurisdictions. Weinstein agreed to wear an ankle monitor and to not travel beyond New York and Connecticut as he awaits the next phase of the criminal proceedings.

.

Attorney Carrie Goldberg who represents Lucia Evans, one of the victims in the charges Weinstein faced today, called his arraignment “an emotional moment”.

.

We are relieved and grateful that justice is coming, but we also mourn the cases where it didn’t,” she said.

Weinstein has been accused of sexual misconduct, assault, coercion and or rape byin excess of 50 women.

.

The Associated Press contributed to this report

.

.

The Guardian berichtet heute, am 25. Mai 2018, lediglich, dass und wie HARVEY WEINSTEIN in Manhattan sich, in Begleitung eines Rechtsbeistandes, amtlich gestellt hat, aber nach wie vor Alles bestreitet, was ihm etwa 50 Frauen an Vergewaltigung und sexuellen Übergriffen anlasten und was ihn inzwischen strafrechtlich vor den Kadi gebracht haben.

.

.

Dietmar Moews meint: Medienskandalisierung und Vorverurteilung sind auch für den Manager der Kulturindustrie, Harvey Weinstein, der Preis, der jederzeit für „Prominenz“ in Rechnung gestellt werden kann. Hier ist es zur Zeit der Fall.

.

Es ist rechtlich zulässig, dass man auf Wunsch Massage geben und erhalten kann, die ganz im Sinne von „Wellness“ gewünscht werden kann, durchaus nicht nur als „medizinische Indikation“. Das kann sowohl für einen dienstleistungsvertraglichen Bezahlpreis behandelt werden, aber auch kostenlos und freiwillig.

.

Handendspannung gewünscht?  – Bungee ohne Gummi 50 Tacken Aufpreis.

.

Es ist rechtlich zulässig, dass man auf Wunsch heterosexuellen und / oder homosexuellen Geschlechtsverkehr treiben darf, der ebenfalls gewerblich gegen Bezahlung wie auch voluntaristisch oder aus Mitleid bezahlungsfrei zwischen zwei oder mehreren Personen geschehen kann.

.

In den hier angezeigten Straftaten hat es in übereinstimmenden Erklärungen der Beschuldigerinnen gegen den Beschuldigten um Vergewaltigung bzw. Freiwilligkeit und keinesfalls um gewerbliche Dienstleistungsbeziehungen gehandelt.

.

Es ging nicht um gewerblichen Sex, aber es ging um gewerbliche Interessen der #metoo-Frauen, die nur deshalb und dadurch dem Weinstein näher getreten waren.

.

Auch wenn jetzt Ermittlungen und Beweisaufnahmen erbringen müssen, was von den Vorwürfen gerichtlich haltbar sein kann, ist Herr Weinstein zunächst mal in ein ziviles Gespenst- und Mobbingopfer umgewandelt worden.

.

Ziemlich sicher werden die LÜGENPRESSE, die jetzt den großen „Weinstein-Jazz“ aufmachen, das Interesse verlieren, wenn sich seine gerichtliche Unschuld abzeichnen wird. Keinesfalls wird man der Pflicht medienrechtlich folgen, mit ähnlichem Wirkungsgrad den Ruf des Weinstein zu sanieren, gemessen an der angängigen aktiven Zerstörung.

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: