NDZ jetzt auch in Hannover zum 20. April Zweifel am Geburtshaus von Heinrich Göbel

Lichtgeschwindigkeit 8062

am Dienstag, 3. April 2018

.

Dietmar Moews‘ Ballhof-Galerie Hannover beim Altstadtfest mit einer von seinen Springern Schülern gemalten originalgroßen REMBRANDT-NACHTWACHE am Haus über der Galerie, 1976

.

DREIUNDZWANZIGSTER BLOGBEITRAG zum 20. April 2018 in Springe, und wird fortgesetzt, in LICHTGESCHWINDIGKEIT von Dietmar Moews hier:

.

.

NEUE DEISTER ZEITUNG

.

.

treibt es auf die Spitze: NDZ bringt ein Göbel-Geburtshaus in Springe, dass erst nach dem Geburtstag am 20. April gebaut worden war.

.

Muss dazu also neben den wenigen harten historischen BEWEISEN noch zusätzlicher IDOL-FAKE fortgesetzt werden?

.

Neue Deister Zeitung v. 10. März 2006 – Dietmar Moews wartet auf Antwort

.

NDZ noch am 10. März 2006, Seite 11:

.

„Zweifel am Geburtshaus von Heinrich Göbel – Kritiker glauben, dass das Gebäude Anfang des 19. Jahrhunderts noch gar nicht gestanden hat“.

.

Ja, die schriftliche Anfrage an den Springer Stadtbürgermeister Roger Hische (damals CDU) brachte für den geduldigen Bürger Dr. Dietmar Moews keine akzeptable Antwort.

.

Historiker Andreas Lilge, Neue Deister Zeitung, 13. April 2002, als die „neue“ Ortschronik Springe erschien

.

.

Stattdessen beschäftigte die Stadt Springe einen Stadtarchiv-Teilzeitler, Herrn Lilge, der es als studierter Historiker fertigbrachte (2002), eine Neufassung der ORTSCHRONIK – am Auftrag des funktionalen Dilettanten Professor Horst Callies, SPD – abzufassen, die den Erst-Autoren Dr. Heinz Brasch von 1937-1940 nicht als solchen benennt, der aber das GÖBEL-GEWÄSCH aus der Stadtgeschichte von 1954 nicht korrigiert, sondern nur neu mischt. Und als Lohn der Angst wird deutlich, was „mimetisches Vermögen“ (Bart ist die Schönheit des Mannes) sein kann, wenn man einen Guiseppe Verdi und einen Heinrich Göbel zum Vorbild kürt.

.

.

Wir erfahren von der NDZ im Jahr 2006:

.

DA IST DIE TAFEL AM HAUS

.

Auch im Jahr 2018 wird die Hausfälschungs-Tafel nicht durch eine EDISON-EHRUNG ersetzt. Auch AEG, PHILIPS und PAULMANN haben echte VERDIENSTE – Göbel, dagegen, war ein verkommener Mob, wie wir in den über 6000 Blatt Prioritäts-Verhandlungen, die im Springer Museums-Archiv liegen, mal in der Neuen Deister Zeitung zitieren könnten. Damit endlich die unterbelichteten Göbel-Indianer ihr Kampfbegehren mit elektrizitätsgeschichtlichen STANDARDS einfärben, anstatt immer wieder zu fordern, was auch in diesem NDZ-Artikel von 2006 zitiert wird:

.

.

Herr Paul Mittag, „das Haus war es wohl nicht“

.

Herr Rolf Brings, „Wir können nur etwas schreiben, wenn später keine Fragezeichen an den Rand geschrieben werden müssen“

.

Osram, „ein Mitarbeiter versuche, einen Glühfaden aus einer verkohlten Bambusfaser herzustellen“

.

Ein Elektriker aus Hameln, „ob und wie ein Bambusfaden in einem Glas leuchten kann“

.

Der Springer Göbelforscher Dietmar Moews Bedenken .. „Es sei zwar zwar gut möglich, dass Göbel zwischenzeitlich in einem Haus gewohnt hat, das an der Stelle am Oberntor gestanden hat – aber geboren sei er dort nicht. „Ich habe vor drei Monaten eine schriftliche Anfrage … Eine Antwort habe ich allerdings bis heute nicht erhalten.“

.

Museumsvorsitzender Horst Callies: „Wir wissen, dass es Zweifel an der Echtheit des Geburtshauses gibt“.

.

.

Wie soll man jetzt die Aufrufe zum 20. April verstehen?

.

Wird die Neue Deister Zeitung jetzt endlich mal das Göbeltrommelfeuer stoppen und alle Falschmeldungen in der NDZ seid 1893 widerrufen?

.

Göbellügner Horst Callies, SPD, ein funktionaler Dilettant, wie er im Buche steht

.

.

Dietmar Moews meint: Springe ruft zum 20. April. Warum auch nicht? Heilsam, sich seiner Geschichte zu besinnen.

.

Dann müssen eben die KRONZEUGEN Vanderweyde und Pope mal wirklich eröffnet werden!

.

Dann müssen die wenigen harten Fakten des Betrügers Heinrich Göbel auf den Tisch – und zwar anstatt Lampenleistungen hat Göbel 1881 und 1882 sowie dann nochmal als Falschzeuge 1893 gelogen gelogen gelogen – und schon damals hat die GOEBEL-DEFENSE sachlich niemand geglaubt:

.

ARBEITSVERTRÄGE 1881

.

Patentbetrugs-Versuche 1881 und 1882

.

Geschäfts-Partnerschafts-Betrug gegen Kulenkamp 1882

.

GÖBEL-Attacke auf Patentanwalt Paul Goepel 1882

.

PRESSE-AKTION 1882 voller LÜGEN von Göbel – er täuscht Patentbesitz einer eigenen Glühlampe vor

.

Geschäfts-Partnerschafts-Betrug gegen Dreyer 1882

.

Lampenneubauten als alte Lampen falsch beeidet

.

Dazu die lügenden Göbelkinder mit Falscheiden

.

Der Betrugs-Zeuge HENRY GOEBEL JR. der dann überführt wurde

.

Fragt man sich doch, was soll denn bewiesen werden, wenn im Jahr 1893 die Firma Beacon Boston primitive Tubenlampen nachbaut?

.

Was soll denn dadurch bewiesen werden, wenn heute jemand von OSRAM einen Bambusfaden verkohlen könnte?

.

Jeder, der mal mit Handwerkzeug tätig war – ich bin Bauingenieur – wird sofort ungläubig wegschauen, wenn er die Beschreibung liest, wie Göbel ein Glas bearbeitet hat – Blasrohr mit Öl oder Alkohol geheizt, keine vernünftigen Werkzeuge, Unterlagen, Zangen, dann das Einschweißen von feinen Drähten und während das Glas weich ist, muss ein irgendwie herbei gezaubertes Vacuum abisoliert werden. Man sehe sich diese „Massagestäbe mal an“, die Henry Goebel Junior beim Gericht 1893 vorlegte. Und dann lese man die Kaufrechnung von 1893 für die Glasrohlinge in Tubenstangen.

.

.

Und dann gäbe ich demnächst in LICHTGESCHWINDIGKEIT die jahrelang die damaligen LAMPEN-CRACKS verrückt machenden Probleme bekannt, und schließlich hatte EDISON anfang September 1879 die Lösung.

.

Wovon Heinrich Göbel absolut keinerlei Ahnung hatte, geschweige denn diese, Göbel unbekannten Lösungen, auf Zuruf Gottes, unbekannter Maßen antizipiert haben könnte. UNMÖGLICH. ABSURD. Noch 1893 wusste Göbel gar nicht, um was es 1879 gegangen war.

.

Und die Anwälte haben sich kaputtgelacht, weil sie mit der Goebel-Defense die Unterlassungsanträge verschleppen konnten, ohne wirklich technische oder praktische Argumente für Goebel vorzubringen. Sondern sie behaupteten einfach nur, vor 1879, vor 1872, vor 1859, um 1854, eigentlich vor 1848 mit Mönnighausen -. Selbst Göbel macht verschiedene Angaben zur Datierung seiner Eau de Cologne-Flaschen. Übrigens kein Zeuge will Eau de Cologne-Flaschen gesehen haben, auch nicht die Kinder.

.

EINS 7965 NDZ 20. April Willi Städler re-education Nazi Adolf-Hitler-Straße

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=38072&action=edit

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1773832912

.

ZWEI 7971 Deister-Anzeiger 20. April? IDOLISIERUNG und Liste der Lügen

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=38122&action=edit

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1776178266

.

DREI 7976 Edisonpatent, Sudetenstr. Hitler+Hische

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=38169&action=edit

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1777824555

.

VIER: 7978 CALLIES Gutachten über den Gutachter von 2007

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=38188&action=edit

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1778913961

.

FÜNF: 7987 affidavit 1 Kulenkamp 5. April 1893, Patentoffice Streit

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=38279&action=edit

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1782510745

.

SECHS: 7990 affidavit Kulenkamp 2 18. April 1893

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=38316&action=edit

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1783699711

.

SIEBEN 7995: NDZ-Hitler-Bild 1933; Degenhardt-Brief-Zitat an Bundespräsident Heuß195 ; Gutachten zur Quellenkritik 2006;

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/05/neue-deister-zeitung-bringt-zum-20-april-information-zur-goebel-forschung/

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1785401719

.

ACHT 8001: 8. März; NDZ-Hitler-Bild 1933; Geburtsurkunde; Buch-Umschlag-Bilder; Exp.1,2,3; mercy LsD 1967-Bild;

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/08/springe-informiert-die-ndz-zum-20-april-und-zum-24-april-zur-goebel-lage-hinterm-deister/

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1788884852

.

NEUN 8014: ; Deister-Anzeiger Was geschieht?; Edison-Patent; Lacombe und Shipman 4. Oktober 1892 Urteil; Exp. 1,2,3 sowie 4; Göbel gerettet; NDZ-Hitler-Bild 1933

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1795042907

.

ZEHN 8020 16. März Die 26 unabweisbaren Dokumente Goebel-Hypothese von 1882: Das zerrissene Kulenkamp-Assignment; das Pumpen-Patent 1882; THE WORLD New York 1. Mai 1882; NDZ-Artikel 1893; NDZ 1933 Hitler; Deister-Anzeiger 2017 Was geschieht mit Göbel?; NDZ 11.3.2006 Was wird mit Göbel?

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=38534&action=edit

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1797253569

.

ELF 8023 16. März; NDZ 1893; TANNER in Electrical Review 1894; Stadtgeschichte 1954 und Ortschronik 2002

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/17/neue-deister-zeitung-informiert-zum-20-april-nicht-ueber-heinrich-goebel/

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1798462356

.

ZWÖLF 8027 19. März; „Goebel-Defense“; Edison 1. affidavit transl.

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/19/springe-informiert-sich-durch-die-ndz-zum-20-april-ueber-goebel-defense-hinterm-deister/

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1800048524

.

DREIZEHN 8930 20. März; Elektr Gitarre vor Fender 21. März

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/20/ndz-clark-gable-als-heinrich-goebel-erfinder-der-ersten-elektrischen-gitarre-25-jahre-vor-leo-fender/

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1801214737

.

VIERZEHN 8934 22. März; Edison 1. Affidavit

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/14/neue-deister-zeitung-informiert-zum-20-april-ueber-heinrich-goebel/

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1803256799

.

FÜNFZEHN 8938 24. März; Edison 2. affidavit + Lichtfest-Ankünd. der Stadt

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/24/neue-deister-zeitung-organisiert-den-goldenen-20-april-dietmar-moews-informiert-ueber-heinrich-goebel/

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1805135072

.

SECHZEHN: 8943 26. März 2018; Stadtchroniken Hartmann/Netzel/Callies Dr. HEINZ BRASCH

: https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/25/neue-deister-zei…nisten-dr-brasch/

https://wordpress.com/read/feeds/10511894/posts/1806675876

.

SIEBZEHN: 27. März; Arbeitsvertrag und Brasch-Quellen und Langer

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/26/neue-deister-zeitung-erklaert-mit-dr-brasch-das-nazi-idol-heinrich-goebel/

.

ACHTZEHN 28. März 2018 Patentabweisungen

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/28/neue-deister-zeitung-mischt-idol-heinrich-goebel-zum-telescope-man/

.

NEUNZEHN 30. März 2018 ARBEITSVERTRÄGE 1881

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/30/neue-deister-zeitung-ist-die-stadt-der-lichtgeschwindigkeit-und-des-idols-heinrich-goebel/

.

ZWANZIG 31. März 2018 Blutsverwandte von Gehrcke 136. Geburtstag NDZ vor 50 Jahren

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/03/31/ndz-mobilisiert-springe-fuer-den-20-april/

.

EINUNDZWANZIG 8057 1. April 2018 APRIL APRIL mit Arends, Beckmann

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/04/01/calenberger-springe-am-deister-feiert-den-1-april-mit-goebel-und-edison/

.

ZWEIUNDZWANZIG 2. April 2018 Kronzeuge VANDERWEYDE

https://lichtgeschwindigkeit.wordpress.com/2018/04/02/hannover-im-schatten-des-20-april-des-calenberger-lichtfestes-der-neuen-deister-zeitung/

.

DIETMAR MOEWS wirbt in Springe für BiBi4E Breitbandversorgung in LICHTGESCHWINDIGKEIT

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: