HOLOKAUST-GEDENKTAG der DEUTSCHEN

Lichtgeschwindigkeit 7898

Vom Samstag, 27. Januar 2018

.

Ruth Elias berichtet über hippokratischen Eid in Theresienstadt und Auschwitz

.

Ich sehe nicht den Grund das Wort Holokaust, dessen etymomologische Herkunft unzweifehaft ist, anders als mit „k“ zu schreiben. Was soll das amerikanisch-englische „Holocaust“?

.

Der 27. Januar 1944 gilt heute als Tag der Befreiung der Auschwitz-Gefangenen.

.

Der 27. Januar gilt alljährlich als Trauer- und Gedenktag für die Deutschen, die von Natur aus dumm sind, die eigene Geschichte nur so weit kennen, wie es ihre Bildung ihnen beibrachte. Angesichts eine bestialischen Geschicht liegt darin ein organisierter Skandal.

.

Deshalb muss der 27. Januar – zumindest staatsseitig – so verziert werden, dass die darin fokussierten Wertsetzungen tatsächlich aufgenommen werden können, anstatt das Gegenteil zu bewirken. Doch auch unsere Politiker sind leider sehr unwissend und im alltäglichen Sinn wirklich ungebildet.

.

Stellvertretend für das bestialische Kriegsorganisationssystem des HITLER-Staats, durch Entrechtung ab 1933, ab 1939 Zwangsarbeit, Enteignung, Raubmord und Entmenschlichung von überwiegend deutschen Juden, bald auch alle erreichbaren Juden.

.

Zuoberst setzte die SS mit Hitler – auf Leben und Tod – Zwangsarbeit in der Kriegsproduktion für den totalen Krieg in Gang, überall im Deutschen Reich und auch in den SS-KZs. Den KZ’s waren Produktionsstätten angeschlossen oder integriert bzw. die KZ’s wurden in der Nähe von vorhandenen Produktionsstandorten eingerichtet. Von Anbeginn der Polenbesetzung wurde in deutsche Arbeitslager deportiert und die Tötung der nicht arbeitsfähigen in den KZs durchgezogen, dazu andere willkürliche Opfergruppen, Zigeuner, Dissidenten, politische Feinde und Irrläufer.

.

Am 27. Januar 1944 hat den Analen gemäß die Rote Armee, von Osten kommend, das riesige deutsche SS-Konzentrationslager Auschwitz und das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau – beide nahe Krakau – erreicht und die restlichen Häftlinge befreit. Es waren einige Tausende, die dort noch lebten – von angeblich über 1,5 Millionen Menschen, die dort geschunden und zu Tode gebracht worden sind.

.

.

Dietmar Moews meint: Jeder meiner Mitmenschen trägt die Fähigkeiten zur Ruchlosigkeit. Es genügt nicht, gute Vorsätze auf Vorrat anzusammeln, damit in der Not ein Abwehrwall vor Bestialität schützen könnte.

.

Deshalb ist auch die staatlich-öffentliche Beschwörung am 27. Januar gut. Es dürfen alle Menschen mitmachen – auch alle Juden und alle Kriegsgewinner.

.

Nur, wer die Hitler-Führungsmethode studiert und analysiert, kann überhaupt verstehen, wie im Großen wie im kleinen individuellen Lebensspiel Verantwortungsentkopplung und Nichtwissen insrumentalisiert werden kann.

.

.

Beweis ist beispielsweise die Karriere des unsäglich teuflischen ALBERT SPERR, nach seiner Haftentlassung 1966. Da hat die halbe westliche Kulturindustrie mitgewirkt, dass dieser verfluchte Unmensch noch Millionär wurde.

.

Wir können erst gedenken, wenn wir wissen, was gemacht worden war.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: