NATO-Spaltung „Olivenzweig“ deutsche Blockparteien + RÜSTUNGSGESCHÄFT für Weltkrieg

Lichtgeschwindigkeit 7886

Vom Mittwoch, 24. Januar 2018

.

.

NATO – als ein traditioneller Militär-Staaten-Bund nach dem Zeiten Weltkrieg – wurde weitgehend von den USA gesteuert und zur amerikanischen Interessendurchsetzung für die ganze WELT inszeniert.

.

Diese NATO ist auch ein aktueller Zustand der GLOBALISIERUNG.

.

Dabei ist die „natürliche“ Interessenvielfalt der NATO-Staaten wesentlich nur dadurch zu integrieren, indem die USA sehr konkret Entscheidungen vorwegnahmen – wo geschieht was, wer muss welche Waffen anschaffen – oft sogar noch auf einen außer-NATO-MODUS gestimmt, eine von den USA aufgerufene „Gemeinschaft der Willigen“ (die auf eine NATO-Beistandsverpflichtung gar nicht warten muss; denn da bestimmen die USA allein, während die NATO ja eine formale Natoführung unter Beteiligung aller Mitglieder vorführt).

.

Diese NATO-Bündnis-Militärstaaten halten auch nationale Kriegsfähigkeiten vor, für die entsprechend Waffen angeschafft werden, zur Verteidigung wie auch zum Angriff.

.

Die NATO-Waffenproduzenten verkaufen sich gegenseitig ihre Waffen – dabei ist Deutschland in vieler technischer Linie weltspitze und sehr gefragt, wie aktuell bei dem türkischen Angriffskrieg auf Kurdistan deutlich wird (einschließlich technischer Machrüstung von Leopard II-Panzern durch deutsche Waffenbauer).

.

Wie es jetzt die Gier der Rüstungshändler will kämpfen in SYRIEN viele Kriegsparteien, sowohl im Angriff wie zur Selbstverteidigung, mit deutschen Waffen und werden von deutschen Bundeswehrfachleuten ausgebildet und eingewiesen – gegeneinander.

.

.

Die TÜRKEi, als Angreifer auf KURDISTAN nennt ihre Schlacht „OLIVENZWEIG“ – eine üble DESIGN-IDEE der Propaganda, die auch der deutsche LÜGENPRESSE-STAATSENDER Deutschlandfunk unverzüglich in den Nachrichten verwendet:

.

ORKAN FRIEDERIKE

.

VERNICHTUNGSKRIEG OLIVENZWEIG

.

Über schlechten Geschmack im Mund kann man nicht streiten, wenn ihn schon die anderen riechen.

.

.

Was den USA als NATO-Führung jetzt unter No. 45 geschieht, ist ja nur die Folge von No. 42 bis No. 44. Was die Präsidenten Bush SR und Jr. und Clinton und OBAMA mit ISRAEL und dem Nahen Osten betreiben, ist praktisch die Hölle:

.

NORDAFRIKA – sprich Mosleme und die „panarabische Union“ brennen. Ob Libyen oder Marokko, ob Ägypten oder Sudan, ob Syrien oder Kurdistan – überall sind ISRAEL, USA und NATO am dirigieren und zündeln und liefern Kriegswaffen.

.

Die deutschen Bundesregierung haben infolge der beschränkten staatlichen Souveränität gegenüber den USA, auch in der NATO, keine vollwertigen Rechte und müssen mehr oder weniger freiwillig mitlaufen.

.

Dabei verdienen die Deutschen hervorragend.

.

.

Es muss jedem deutschen Wähler klar sein, dass die Blockparteien allesamt die NATO-Kriegspolitik und das deutsche Rüstungsgeschäft forcieren.

.

Große Koalition heißt immer auch – deutsche Regierung für Krieg.

.

.

Dietmar Moews meint: Deutschland kann nicht Friedenspolitik machen, ohne die gewachsenen Bündnisse, die konkreter Preis für die Wiedereingliederung des NAZI-Deutschland nach dem Zusammenbruch in die Völkergemeinschaft sind.

.

Deutschland hatte nicht die Wahl, zwischen westalliierten Siegermächten und der Roten Armee des Warschauer Paktes im Osten.

„Geh doch nach drüben“ – ist eine berechtigte Schmährede.

.

Wer mit dem Westen ging, konnte sich an Europa klammern, wurde aber den USA unterworfen.

.

Die politischen Spielräume liegen also im ENTWEDER ODER – wurde hier für die USA entschieden – und allerdings in der Beteiligung durch Wertdiskussionen mit den USA, mit der NATO, mit den europäischen Nachbarn stimulierbar.

.

Und der politische Spielraum kann mit der Europäischen Union gesucht werden – wo allerdings die ehemaligen Warschauer Pakt-Staaten als Visegrad kein EU-Militär unterstützen wollen, wenn sie die USA als NATO wählen können.

.

So sieht momentan der OLIVENZWEIG aus, der KURDISTAN bis in den IRAK und IRAN zu vernichten trachtet. Und No. 45 fährt nach DAVOS und redet von Zollschranken.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: