Tempo 80 auf Landstraße

Lichtgeschwindigkeit 6753

Vom Donnerstag, 11. Januar 2018

.

.

In Frankreich wird am 1. Juli 2018 ein neues Tempolimit für den Autostraßenverkehr auf Landstraßen wirksam.

.

Offizielle Begründung sind jährlich leicht angestiegene Verkehrsunfall-Opferzahlen in den vergangenen Jahren. Bislang war generell Tempo 90 km/h erlaubt.

.

.

Dietmar Moews meint: Zunächst gilt für das einzelne Auto: Je geringer die gefahrene Geschwindigkeit, desto geringer die möglichen Schäden bei Unfällen.

.

Nun bleiben langsamer fahrende Autos, bei gleichen Fahrstrecken, unweigerlich länger im Straßenverkehr. D. h. der Verkehr ist dichter, es fahren zur selben Zeit mehr einzelne Autos, bis sie ihre Garage erreicht haben.

.

Für Langstreckenfahrer, die die kostspieligen Bezahlautobahnen vermeiden möchten oder ohne Kreditkarte keine Durchfahrt an den Autobahnkassen bekommen, werden die Landstraßen in Frankreich dadurch langwieriger.

.

Die meisten Landstraßen in Deutschland, in Frankreich ebenso, sind mit maßloser Beschilderung ohnehin unübersichtlich für die Autofahrer. Doch hier wie dort sind alle „ungenormten“ Kurvenverläufe, Kuppen und Wannen, Kehren und besonders gefährliche Landschaftsbedingungen sehr herausgehoben beschildert. Eine rechtwinklige Abknickkurve hat Sonderwarnzeichen und schwarz-weiße oder rot-weiße Barriereschilder, oft sogar elektrische Warnblinker. Überholverbote und durchgezogene Mittellinien behindern den Verkehr zusätzlich.

.

Es gibt ferner zusätzliche Temporegelungsbeschilderung bei Nässe oder Glätte.

.

Es gibt auch bislang in Frankreich an allen möglichen Straßenverläufen Sonder-Tempobegrenzung durch Sonderschilder.

.

Diejenigen Landstraßenstückchen, die überhaupt von dieser neuen Tempovorschrift von generell 90 km/h auf 80 km/h noch betroffen sind, da die meisten Strecken ohnehin besonders beschildert und geregelt sind, machen vermutlich viele der Sonder-Tempolimit-Schilder dann überflüssig.

.

Da es aber ohnehin nur wenige Landstraßen-Strecken sind, auf denen man heute noch 90 km/h, dann nur 80 km/h, fahren darf, ist der statistische, also quantitativ versprochene Nutzen geringerer Unfallzahlen und weniger schwerer Verkehrsunfälle, konkret abzuwarten. Denn, wie gesagt, mehr Autos bedeutet mehr Unfälle.

.

Wer bei einer Seitenstraßeneinfahrt auf eine Landstraße 1. Ordnung die Vorfahrt missachtet, weil er fast eingeschlafen war, und dem Vorfahrenden vor die Karre knallt (mit 12 km/h Geschwindigkeit), wird den mit jetzt 90 km/h, dann 80 km/h, herankommenden Vorfahrt-Opferwagen genauso zerschmettern, wie bislang.

.

Wer Auto fährt, muss immer daran denken, dass viel Glück dazu gehört, unfallfrei davonzukommen, und dass möglicherweise Irre, Betrunkene oder Fahranfänger, beim Entgegenkommen, mal versehendlich (dann mit 80 km/h) auf die Überholspur wechseln.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: