FEINSTAUB FAHRVERBOTE PROFITE-POLITIK

Lichtgeschwindigkeit 7759

Vom Mittwoch, 29. Januar 2017

.

.

Was doch jeden europäischen Bürger ansprechen müsste, weil es ihn persönlich und leiblich betrifft, sind politische Organisation, die der LUFT, dem WASSER, dem BODEN, dem STOFFWECHSEL und die EINGRIFFE, die hier ständig vorgeblich zu LEBENSZWECKEN initiiert werden – doch dann mehr auf kurzfristige PROFITE als auf verantwortbare SOZIALKULTUR zielen.

.

FEINSTAUB – ist in diese Tagen ein MEDIEN-Thema, weil sich eine große mobile Mehrheit der Allgemeinheit über das REIZWORT FAHRVERBOTE konkret betroffen fühlt.

.

Berufene Politiker werden in den Massenmedien durchgehechelt und inzwischen gibt es sogar einige Publizisten, die sich zu fragen trauen:

.

Was will die deutsche Autoindustrie technisch zur Nachrüstung für alte DIESEL-Fahrzeuge jetzt tun, wenn das geltende Recht wegen der weit überschrittenen LUFTVERSCHMUTZUNGS-WERTE zweifellos FAHRVERBOTE erzwingt?

.

.

Dietmar Moews meint: Die dilatorischen Antworten der CDU/CSU-Politiker sind bis heute unverschämt. Denn sie antworten einfach nicht, sondern schwafeln von SOFTWARE-Nachrüstung, E-Auto-Investitionen durch den Staat – aber es bleibt dann bei HAARESPALTEN – innerstädtische BUSSE, SPRINTER, ja.

.

Ich frage: WO BLEIBT LUFTREINIGUNG?

.

Man säubert doch auch Wohnungen. In Rom werden täglich die Bürgersteige gewaschen. Was wird nur immer von Filtern der Dreckschleudern geredet? Man kann ganze Stadtteile lüften! Wer schon mal in Manhattan war oder in CHICAGO, weiß, was frische Luft durch Kaminwirkung der Architektur bedeutet.

.

Dass das CO2-Problem auch von Landwirtschaft, von Rinderaufzucht und von SCHWERÖL-Container-Schiffen in deutschen HÄFEN und von KAMIN-Feuerstellen in all den landschaftsparkähnlichen Gehäusern in Oberbayern, Allgäu und in der Eifel und anderswo herrührt, ist relevant, wie DIESEL-PKW.

.

Das scheinheilige SCHWARZE-PETER-SPIEL ist nur öde. Was die Massenmedien und die Informationsmedien hier organisieren ist Zersetzung und Unverlässlichkeit, so dass das Schimpfwort LÜGENPRESSE bereits für das WEGLASSEN DER WAHRHEIT kaum noch als GÜTESIEGEL hinreicht.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

 

 

WARNUNG: recommended posts

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: