Malcolm Young 1953 – 2017 Kurznachruf

Lichtgeschwindigkeit 7737

Vom Sonntag, 19. November 2017

.

.

Malcolm Mitchell Young wurde am 6. Januar 1953 in Glasgow, Schottland geboren und starb jetzt 64-jährig, am 18. November 2017 in Sydney, Australien.

 

Malcolm Young war als autodidaktischer Musiker sowie ehemaliger Rhythmusgitarrist (Gretschgitarre), Gründer und Songwriter der weltweit gastierenden australischen Hardrock-Band AC/DC. Die Songs sind immer laut und tanzbare, rhythmisch griffige, überwiegend 4/4 Rock- und 3/4-taktige Bluesnummern mit banalen Betextungen.

.

Malcolm Young war das sechstes Kind der Familie. 1963 wanderte die Familie aus beruflichen Gründen von Schottland nach Australien aus. Schon während seiner Schulzeit begann Malcolm Young das Gitarrenspiel zu erlernen, und wechselte schnell von der akustischen zur elektrischen Gitarre. Der ältere Bruder Malcolm Youngs, der kürzlich gestorbene geniale George Young, war Mitglied der Gruppe The Easybeats, gab ihm, wenn er von einer Tour zurück nach Hause kam, wichtige Tipps für das Gitarrenspiel.

.

Die Power-Rockband AC/DC spielte mit wechselndem Personal in so wichtigen Rollen wie den kreischigen Leadsängern oder wuchtigen Schlagzeugern. So lange George Young AC/DC produzierte und Malcolm Young „den satten Ton angab“ hatte die Band den weltberühmten lauten Klang. Und wurde mehr mit diesem Sound als mit einzelnen Bestsellers namhaft, wie „Highway to Hell“ oder „Thunderstruck“, mit dem kurzhosigen jüngsten Young-Bruder, Angus. AC/DC ist legendär und zweifellos „Rockgeschichte“.

.

Malcolm Young litt seit über zehn Jahren an Herz- bzw. Durchblutungs-Kreislaufproblemen, hatte Operationen, und war die letzten Jahre mit Gedächtnisschwund invalide. Er konnte Rhythmen nicht mehr halten und erinnerte die Songs nicht mehr, um weiterhin Musik machen zu können. Auch Lungenkrebs wurde in den vergangenen Jahren kolportiert. Er starb jetzt in einem Pflegeheim für Ausländer in Sidney, Australien.

.

 

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: