>Demokratie in Bewegung< DiB junge rechtsstaatliche EN MARCHE-Partei tritt am 24. September an

Lichtgeschwindigkeit 7597

Vom Donnerstag, 21. September 2017

.

.

>Demokratie in Bewegung< – die neue deutsche Partei, DiB – wurde im Frühjahr 2017 in Ermangelung wählbarer ALTERNATIVEN FÜR DEUTSCHLAND gegründet.

.

Die DiB ist eine deutsche Parteigründung, die dem Beispiel der ausweglosen Parteiensituation in Frankreich folgt (alle bekannten etablierten französischen Parteien, von den Sozialisten bis zu den Konservativen haben Frankreich schlecht geführt und schlecht verwaltet – die Präsidenten, ob Sarkozy oder Hollande, haben sich persönlich nicht respektabel entfaltet -. wen konnte man dann in Frankreich zum Präsidenten wählen, nachdem auch die bei den Etablierten nachgerückten Präsidentschaftskandidaten schon im Vorlauf wegen spießiger Delikte in Prozessen und Aufsichtsreklamationen verfangen hatten?

.

Der nationalpolitische Abgrund öffnete sich weit für den Front National (FN), die rechte Partei der Kandidatin Marine Le Pen.

.

In diese Situation trat der junge Minister Emmanuel Macron, parteilos. Macron wurde zum unabhängigen Präsidentschaftskandidat nominiert. Es entstand die EN MARCHE-Bewegung. Macron übernahm EN MARCHE als unabhängige Bewegung für seine Kampagne, indem eine EN MARCHE-Partei konstituiert wurde.

.

EN MARCHE und Macron schlugen die Konservativen, die Sozialisten, die sehr breit aufgestellte Rechten der Le Pen-Partei.

.

Frankreichs Präsidial-Demokratie hat einen neuen Präsident, der jetzt versucht, Frankreich zu reformieren.

.

EN MARCHE in Deutschland? Demokratie in Bewegung (DiB) wurde also ebenfalls 2017 gegründet, nicht ohne die Impulse, die bei der PIRATENPARTEI mal alle überzeugt hatte „KLARMACHEN ZUM ÄNDERN“.

.

Die DiB hat formell die Anerkennung und Zulassung zur Bundestagswahl erhalten und kandidiert nun am 24. September 2017 auf allen Listen der Bundestags-Wahlkreise als ZWEITSTIMMEN-PARTEI – Wahlkreiskandidaten der DiB für die ERSTSTIMME stehen nicht überall zur Verfügung.

.

.

Dietmar Moews meint: Alle aufmerksamen deutschen Demokraten, die mitdenken, wissen, dass es die internationalen Geheimdienste-Netzwerke gibt. Diese Netzwerke, die oft auch auf staatsoffiziellen Vertragsverhältnissen basieren, sind durchaus verwilderte Organisationen.

.

Diese Geheimdienste – von CIA / NSA bis zu über 30 verschiedenen deutschen Geheimdiensten, die nicht mal miteinander bürokratisch vollständig kommunizieren, sondern ständig eigene heimliche Aktionen betreiben – bedienten sich sowohl offizialer Bürokraten wie auch unüberscihtlich agierenden Informellen, IMs bis zahlreichen Privatspitzel (V-Leute), die nicht über die staatliche GEHEIMDIENST-KOORDINATION im Bundeskanzleramt kontrolliert, gesteuert oder auch nur koordiniert werden könnten.

.

Das Schadendasein der hochbudgetierten staatlichen Geheimdienste bedrohen den gesellschaftlichen Frieden und erschüttern den Glauben an die rechtsstaatliche Ordnung. Anders ausgedrückt, die Geheimdienste sorgen für die bei Machiavelli empfohlene Angst der einfachen Leute vor der Obrigkeit.

.

Wer weiß also

.

ob die AfD eine von den RECHTEN in CDU/CSU aufgezogene Organisation ist? (immerhin sind die Kader der AfD sämtlich alte CDU-Profi-Personen)

.

ob die GRÜNEN in ihren Programmgremien, seit den 1970er Jahren Mitglieder hatten, die professionell die jeweils lokalen GRÜNEN unterwandert haben und in den GRÜNEN – gut vernetzt und informiert – eine mit INTERESSEN-abgestimmte GRÜNEN-Programmatik beeinflussten und gleichzeitig mit fragwürdigen AKTIONEN, rechtsradikal wie linksradikal, die damals neuen GRÜNEN in Verdacht brachten, ein Fall für die staatliche Überwachung zu sein.

.

Ob die PIRATENPARTEI nicht von anfang an, nicht von Nerds oder jungen IT-NATIVES in Berlin gegründet worden war, sondern sehr bald ältere „PIRATEN“, die beruflich als Staatsdiener im Mittleren Dienst, mit IT-Beruf, eine bundesweite PIRATENPARTEI aufzogen und die Steuerung der PIRATEN übernahmen:

.

Die EPISODEN der Unterwanderung der Piraten sind bis heute nicht in Źusammenhängen dokumentiert und dargestellt. Aber PIRATEN-Vorstände, die von der CDU kamen oder die als IT-Geheimnisträger im Mittelbau des Verteidigungsministeriums erwerbsmäßig verankert waren – das war schon sehr schön unter Kontrolle und wurde letztlich zur Bundestagswahl – über die Modus „Kinderporno“ und Neonazi“ geradezu zersetzend ins Abseits geführt.

.

Ob die EN MARCHE als Demokratie in Deutschland gestartete DiB nun eine subversive Kleinstpartei ist oder eine Oppositions-Opition, kann momentan vernachlässigt werden. Ob Geheimdienste die DiB gegrüdnet haben oder die AfD gegründet haben ? – wir können es so wenig wissen, wie TRUMP von Putin zwar unterstützt worden ist – aber was jetzt?

.

Hier wird die DiB deshalb als WAHLEMPFEHLUNG vorgeschlagen, weil da transparent wird, wie weit junge Akteure vernünftige Dynamik und Ideen in das Politikgeschäft bringen. Man muss sich schließlich auch seitens der WAHRHEITSPRESSE und der KULTURINDUSTRIE mit Opposition und Kritik auseinanersetzen.

.

Wenn einschlägige Fachpublikationen verlässlich sind, lebt in jeder Kölner Eckkneipe mindestens EIN V-Mann / V-Frau, der eigentlich nur beobachtet und ab und zu darüber berichtet – wenn auffällige Neuakteure Bewegung erzeugen. das muss längst nicht schwerkriminelle Dimensionen annehmen, wie bei NSU – sowas ist in Köln nicht einfach marktgängig. Aber hier ist noch heute das heutige „Kartöffelchen“ in der Darmstädter Straße, wo sich zu RAF-Zeiten DDR-Agenten mit ihrer Westkundschaft trafen.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: