FORUM POLITIK mit MERKEL am 14. 8. 2017 Journalisten HIRZ- Phoenix + WENTZIEN-DLF durchgefallen

Lichtgeschwindigkeit 7515

Vom Dienstag, 15. August 2017

.

.

Trump, Nordkorea, Rüstung, Diesel, Flüchtlinge, Ukraine, Griechenland, Staatsverschuldung der EU-Staaten, Keine Luftreinigung, Keine Grundwasserreinigung, Wahlkampf – die beiden Interviewer, Birgit Wentzien, Chefredakteurin vom Deutschlandfunk Köln und Michael Hirz (Programmgeschäftsführer des Ereignis- und Dokumentationskanals phoenix in Bonn) von Phoenix-TV haben, als einladende Gastgeber im FORUM POLITIK, die Wundertüte der aktuellen POLITIK-AGENDA aneinandergereiht. ORT Deutsche Bank, Dauer 60 Minuten, aufgezeichnet, NICHT LIFE GESENDET.

.

Die aktuelle deutsche CDU-Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die erneut zur Kanzlerschaft kandidiert, hat klar und gesammelt, geduldig und freundlich alle Fragen beantworten können, Defizite verschwiegen und in die praktizierten Zusammenhänge gestellt.

.

Kanzlerin Merkel hat sich bereit gezeigt, diese Rolle fortsetzen zu wollen und zu können. Sie hat betont, dass sie als deutsche Bundeskanzlerin die Ausentwicklung der Europäischen Union weiter betreiben will – und dass sie es begrüßt, mit dem SPD-Martin Schulz einen Gegenkandidat zu haben, der ebenfalls für die Europäische Union eintritt.

.

PUNKT.

.

Was die beiden Interviewer Wentzien und Hirz nicht konnten, war die STAMOKAP-Verschwörung der deutschen Blockparteien mit den zunehmenden Integrationsdefiziten hinsichtlich der Wertschätzung für das Politiksystem in der allgemeinen Öffentlichkeit zu konfrontieren:

.

Was wurde nicht ALLES an der Öffentlichkeit vorbei heimlich durchgezogen!

.

Abschaffung einer verfassungsmäßigen Bundeswehr zur Landesverteidigung.

.

Übernahme der Milliardenbetrügereien der ATOM-Konzerne, die ihren ATOMMÜLL nicht entsorgen.

.

Keine Ansagen zum DIESEL-GIPFEL, die das geltende Recht einlöst und den Bürgern eine funktionierende Mobilität zusichern kann. Luftreinigung der verseuchten Stadtluft.

.

Die digitale Revolution erhält keine Fragen oder kritische Einwände dazu, dass die deutsche Bundesregierung samt der Blockparteien die IT-Politik der (us-amerikanischen) IT-Wirtschaft und der internationalen Automobilwirtschaft überlässt.

.

Vollbeschäftigung durch Rüstungsexporte in Kriegsgebiete.

.

Extrem-Staatsverschuldung am Weltfinanzmarkt darf nicht über Inflation der Luftgeldausgabe als quasi Strafbesteuerung für die Bürger, sondern in den aktuellen Zeiten der guten Steuereinnahmen abgetragen werden: DIE DEUTSCHEN SCHULDEN ABBAUEN!!! – Hier läge auch eine echte Alternative zur SPD-Staatsschuldenpolitik des angeblich konjunkturanheizenden Deficit-Spendings.

.

Die Ausschaltung der Oppositionsfunktionen im Bundestag durch geringe Auftrittsrechte der zu kleinen Oppositionsparteien.

.

Die absurde Zersetzung von Kunst und Kultur zugunsten einer verdungenen Salonpersonnage, die die deutschen Künstler marginalisiert und Funktionäre die Kunstgelder vereinnahmen lassen.

.

Wie verlief die aktuelle Regierungskoalition mit der CSU und der SPD? Welche Gegensätze machten die Politik unmöglich? Was war speziell an der „großen“ Koalition einfacher oder schwieriger gegenüber der Politiköffentlichkeit?

.

Welche Lehren hat die Bundeskanzerin aus der aktuellen Großen Koalition gewonnen, wonach kommende Regierungsbildungen verändert werden sollten?

.

Was wird Deutschland mit Merkel in Brüssel anfangen, in Erwartung des EU-EXIT-Verfahrens?

.

Welche EU und NATO-Zusammenhänge werden mit Blick auf ERDOGAN vom Bundeskanzleramt und von der EU-Kommission wie angelegt?

.

Was wird mit dem französischen Staatspräsident EMANUEL MACRON nun an der EU-Integration verbessert?

.

Welche Schritte werden hinsichtlich einer europäischen Verteidigung ergriffen?

.

Welche nächsten Schritte werden zu einer EU-Finanzpolitik angesetzt, damit die EURO-Währung und die EZB überhaupt funktionieren können, ohne ständig von den Nationalbanken unterlaufen zu werden?

.

.

Dietmar Moews meint: Ein solches Stichwortgeber-Interview hätte weder ein DDR-Pressereferent noch ein Moskauer Kremlsprecher affirmativer führen können.

.

Aber welche fraglichen Wege zu den drängenden Problemen von MERKEL eingeschlagen werden, sollte die CDU erneut die Regierung führen können, wurde von den beiden Staatsfunkern, Wentzien und Hirz, nicht herausgefragt:

.

Wie wird die Forderung, dass Deutschland, das Gemeinwesen mit Hochtechnologie-Tradition so bald wie möglich wieder in die Spitze der weltweiten Entwicklung und der eigenen Infrastruktur kommen kann, in einer künftigen CDU-Regierung angegangen?

.

Wie werden die Aushandlungen einer EU-Verfassung durch die Zuspitzung der staatsrechtlichen Konzeption von Föderalismus und Konföderation vermittelt und zur Abstimmung der Staatsbürger der EU-Staaten gebracht werden?

.

.

Wo liegen die Optionen zwischen dem deutschen Föderalismus und dem Subsidiaritätsprinzip im Unterschied zum französischen Zentralstaat-Etatismus oder den bereits am Horizont erscheinenden „Präsidialdemokratien“, wie in Ungarn oder Polen, Slowakei und anderen?

.

Weder Wentzien noch Hirz stellten anspruchsvollere Fragen für diese Wahlkampfbewerbung der aktuellen Bundeskanzlerin. Es war mehr ein Staatssender-Kindergarten, dem man jetzt schon ansehen kann, dass wir auf eine Blockparteien-Große Koalition hinsteuern. Dass die Felle bereits verteilt sind (auch unter den Proporz-Intendanten der deutschen Staatssender) und niemand jemand wehtun möchte. Frau Merkel kündigte bereits Budget-Lösungen der (kommenden) Bundesministerin Nahles an.

.

Wird Frau Merkel jetzt müde des Amtes („halb erschöpft“) und ist eine Nachfolge angedacht? fragte Birgit Wentzien. Wird Merkel für vier Jahre antreten oder vorher aufhören? Wird Merkel den CDU-Vorsitz bald abgeben und eine Nachfolgeschaft aufbauen?

.

ANTWORT MERKEL: Sehe ich so (ausgebrannt) aus? (hatte sie doch am Anfang des Interviews beschrieben, wie es beim Bergwandern tatsächlich bergaufwärts anstrengender sei als abwärts, auch wenn man meist beim Abwärtsgehen den vorherigen Aufstieg schon in den Beinen habe.

.

Wie nett, ihre violette Joppe und die mit passenden Farbelementen aufgezogene Modehalskette – geschmackvoll im Stil und der Preisklasse, die Wähler akzeptieren, eine beigefarbene Hose und dunkle Schuhe – so weit perfekt. Und dazu der schleichende Eindruck, Merkel wäre von den flachen Fragen gelangweilt und puschte sich selbst bei ihren Antworten in gehobenere Stimmungstemperatur.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: