Bundestagswahl? die große Blockparteien-Lüge absurder Wahlkampfthemen

Lichtgeschwindigkeit 7462

Vom Samstag, 22. Juli 2017

.

Die helle Galle kommt bei Verrat der Demokratie

.

Wer sich an die „freien Wahlen in der DDR“ erinnern kann, man konnte Vorgedrucktes ins beobachtete Kästchen werfen – Wahlkampf mit Opposition und politischen Gegnern brauchte man nicht im System der DDR-BLOCKPARTEIEN.

.

Man muss doch einsehen, dass die Demonstrationen und kritischen Papiere der vielfältigen Oppositionskritiker-Gruppierungen gegen G20 2017 Hamburg keinerlei Resonanz oder Wirkung auf die politische AGENDA der deutschen BLOCKPARTEIEN gebracht hätte:

.

.

Keinerlei Respekt für die Kritiker und für Minderheitsbegehren nach den freien demokratischen Spielregeln – die BLOCKPARTEIEN gehen über Andersdenkende hinweg wie DAMPFWALZEN. Und die LÜGENPRESSE tut so, als gäbe es keinerlei unterdrückte Alternativen.

.

Wir müssen daraus folgern, dass die Krawalle und die Straftaten während G20 in Hamburg nicht brutal und ernsthaft genug gewesen sind, damit sich die deutschen WAHLKÄMPFER gemüßigt hätten fühlen müssen, auf Argumente und Kritik einzugehen – bis heute nicht.

.

Nun ist zwar die Sprache der Gewalt durch Zivilisten die Sprache der Gewalt des staatlichen Gewaltmonopols. Doch wieso geht außer den kleinen Parteien niemand auf die G20-Kritiker ein?

.

Es sind ja allesamt hochstudierte kluge Fachleute, die da bei GREENPEACE oder UMWELTSCHUTZ, bei Ärzte ohne Grenzen oder Flüchtlingshelfern die deutschen Blockparteien auffordern, alle Fragen zu beantworten, die dieser BLOCKPARTEIEN-STAAT so durchwinkt, ohne Rechenschaft abzulegen:

.

Vom NSU-Ermittlungs-Chaos bis zur Braunkohle-Lüge, vom DIESEL-Quatsch zur Türkenhetze.

.

.

Dietmar Moews meint: Seit über vierzig Jahren bewege ich mich im aufklärungsorientierten Gespräch – zwischen Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Emanzipation und CITOYEN – meine Altersgenossen ziehen sich von der Debatte zurück oder sterben weg. Die letzten Mohikaner sagen spöttisch:

.

„Wenn Wahlen etwas verändern könnten, wären sie verboten“.

.

Mir ist der diesjährige Wahlkampf äußerst unangenehm aufgestoßen. So lange es um die Landtage und Ministerpräsidenten ging, wurde regionalisiert. Es fehlte – im Sinne föderalistischer Kritik – auf die wichtige Bedeutung der Landtage, auf die wichtige Kommunalpolitik und die wichtige Bundespolitik und auf die wichtige Europapolitik, in den Landtagswahlkämpfen einzugehen. Die Parteien eierten vielmehr zwischen ihren bunten Koalitionen im Bundesrat herum, wie eine Einheit aus Blockparteien, die nicht miteinander konkurrieren sondern mit dem Wählervolk.

.

Jetzt – allerdings – im Bundestagswahlkampf, wo die führenden Parteien sich gegenseitig die Wähler abnehmen wollen, wo die kleinen Parteien um die 5%-Hürde kämpfen, wo Gegner verleumdet und kriminalisiert werden, sieht es heute – im Juli 2017, die Sommerferien dämpfen das Ganze noch – so aus, als wolle man überhaupt gar keinen Wahlkampf um Politik führen:

.

Die BLOCKPARTEIEN inszenieren eine Aufregungskulisse, die aus drei wesentlichen Elementen besteht:

.

EINS: TÜRKEN-HETZE

ZWEI: DIESEL-MISERE

DREI TRUMP-Zeiten mit EU-Zuckungen

.

Alle drei Reizthemen sind HUMBUK.

.

Screem Shot BILD.de am 21. Juli 2017

.

.

.

TRUMP ist TRUMP und ein USA-Problem, nämlich eine retardierende Verdumpfung des globalen USA-Dünkels zu lockern. Der EU hat Trump bereits ganz erheblich zur Selbstinitiierung verholfen. DANKE TRUMP.

.

DIESEL-MISERE ist für Deutschland, die deutsche Wirtschaft und für die deutschen Autofahrer ein Drama. Denn man hat geglaubt, so viel Marktmacht zu verfügen, dass die Verbrenner-Antriebs-Autos den Weltmarkt weiter bestimmen könnte. Doch durch die Kriminalität im großen Stil, werden die DIESEL-TURBOS geknickt. Und die Harnstofftankgrößen beweisen, dass bereits erneut betrogen wird.

.

BLOCKPARTEIEN machen jetzt der deutsche Erwerbsmobilität ANGST, und das nennen sie Wahlkampf. (Warum sie nicht mittels der katholischen und evangelischen Kirchen zur Sterilisierung der biodeutschen Frauen aufrufen, verstehe ich nicht. Damit würde man die gesamte deutsche Wählerschaft geradezu verrückt machen).

.

Nun geht es also mit der DIESEL-Nummer. Und keine der BLOCKPARTEIEN sagt dazu die Wahrheit und keine der BLOCKPARTEIEN bringt dazu im Bundestagswahlprogram seriöse Problemlösungen.

.

Deutsche Feindschaft mit Türken im Wahlkampf?

.

Deutscher Blockparteien-Wahlkampf 2017 mit Türken und Geldadel

.

Bundestagswahlkampf 2017 um die Türkei oder um Dieselkriminelle?

.

Bundestagswahlkampf mit TÜRKEI-REISE-Sorgen 2017?

.

neues deutschland am 21. Juli 2017 karikiert den Bundestags-Wahlkampf der Blockparteien: TÜRKEI MIT SCHARF

.

Und zuerst läuft also die ERDOGAN-Verhetzung, die in allen möglichen sonstigen EU-Partnerstaaten ebenso laufen könnte, aber nicht läuft. Warum nicht? – Weil Erdogan für keinen so wichtig ist, dass dafür Gabriels Muskelspiele relevant sein könnten. Egal wie reaktionär oder tyrannisch ERDOGAN sich aufspielt – sollte man ihn still abwarten. Aber ein Wahlkampfgetöse ist es nicht Wert, wenn es um politische Programme und konkrete Zukunftsideen zu gehen hätte.

.

Ich nenne LÜGENPRESSE, die große Medienmacht, die die staatlichen Sender in Deutschland haben, die diesen Quatsch täglich begeistert mithetzen: ERDOGAN, DIESEL, TRUMP.

.

Wieso sollte etwas für eine Frauenquote sprechen, wenn Frauen den BLOCKPARTEIEN-MAINSTREAM lediglich mitmachen?

.

Wer fragt die CDU, was die EVP mit den Genossen in Brüssel machen will, die die Steuerflüchtlings-Konzepte angezettelt haben und heute nicht bereit sind, hier Farbe zu bekennen und für Abhlfe zu sorgen.

.

Und einer, der da mit Jean-Claude Juncker aufs Engste zusammengegluckt hat, SPD-Martin Schulz, soll nun die Opposition zu CDU aufführen?

.

Quote der Dicken unter den Frauen auf dem Vormarsch

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

 

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: