DONALD TRUMP und die Dummheits-Dämmerung der HILLARYSTEN

Lichtgeschwindigkeit 7447

Vom Freitag, 14. Juli 2017

.

.

GÖTTERDÄMMERUNG war mehr als „Gott ist tot“.

.

DUMMHEITS-DÄMMERUNG ist mehr als nur Selbsterleichterung der Erleichterung, weil Aufklärung und Neugierde anstrengend sind und den wachsenden Mehrheiten das Höhlengleichnis genügt.

.

Den HILLARYSTEN ist machthalber nichts peinlich, denn sie halten LÜGENPRESSE als moderne Kommunikationsherrschaft – DÄMMERUNG.

.

Wir wissen, dass der HILLARYSMUS der westlichen LÜGENPRESSE sich, von TRUMP akzelleriert, bestens auszahlt. Die ANTI-TRUMP-AGENTUREN duschen im warmen Regen der Quoten und Nachfrage.

.

Dieser Grund reicht aus, dass der HILLARYSMUS noch gesteigert wird, so lange die Gesellschaften den Schwachsinn mitmachen.

.

Das bedeutet für TRUMP – er wird den HILLARYSMUS nicht los, Trump ist nicht Ursache oder Auslöser der irrationalen FAKE-DÄMMERUNG, sondern, solange Trump als Feindbild funktioniert und Reize produziert, verhetzen die HILLARYSTEN die moderne und postmoderne Rationalität immer weiter.

.

.

Dietmar Moews meint: Mir ist schon bewusst, wie wenige Leute belehrt werden wollen. Denn Lernen klärt Täuschungen auf – die DÄMMERUNGS-Menschen haben aber bis heute nicht wirklich erkannt, dass Enttäuschungen immer Urteilsgewinne sind. Sie wehren Enttäuschungen ab, als sei Lernen schmerzhaft.

.

Der TRUMP-HYPE wird also erfolgreich vom HILLARYSMUS befeuert, so lange noch irgendwelche Knallplätzchen zuhanden sind.

.

Hier also eine nicht bestellte Belehrung zum HILLARYSMUS, als Beitrag zur HILLARYSMUS-DÄMMERUNG:

.

In vergangenen Tagen verbreiteten die HILLARYSTEN-Agenturen von den USA aus, CNN, NYTIMES, WASHINGTONPOST usw. usf. (alle, die nicht rechtzeitig auf die Bäume klettern konnten), denn man habe nun die Selbstbezeugung des TRUMP JR.,

.

es habe im Laufe der Präsidentschaftskampagne 2016 ein Treffen und Gespräch mit einer russischen Rechtsanwältin gehabt. Sogar im TRUMP-TOWER in Manhattan.

.

Jene russische Rechtsanwältin ist auch namhaft und hat ihrerseits dieses Treffen bestätigt.

.

Auch Präsident Vater-TRUMP hat inzwischen bestätigt, dass sowohl Sohn TRUMP wie auch Schwiegersohn-TRUMP, Kushner, das Gespräch übereinstimmend bestätigen. Und Präsidentschafts-Kandidat Donald TRUMP sein nicht bei dem Gespräch anwesend gewesen und habe von dem Gespräch auch nichts gewusst oder erfahren.

.

Alle an jenem Gespräch im Sommer 2016 Beteiligten, TRUMP JR., KUSHNER wie auch die russische Rechtsanwältin bestätigen dieses Treffen im TRUMP-Tower, das die HILLARYSTEN dem inzwischen zum US-Präsidenten gewählten DONALD TRUMP zum Vorwurf gemacht haben.

.

Der Vorwurf lautet seit Monaten pauschal zusammengefasst:

.

Russland und Putin und russische IT-Hacker hätten geheime amerikanische Internetz-Benutzungen aufgeklärt (gehackt), dabei ANTI-HILLARY-Wissen gestohlen und dieses ANTI-HILLARY-Wissen dem DONALD TRUMP und seiner Wahlkampfmannschaft zur Verfügung gestellt. Oder die Russen hätten ANTI-HILLARY-Wissen eigenmächtig durch FAKE-Verbreitung zugunsten TRUMPS, zu ungunsten HILLARYS in der US-Wähleröffentlichkeit so zur Wirkung gebracht, dass allein dadurch der sehr knappe Wahlsieg TRUMPS und der REPUBLIKANER erfolgt sei.

.

Ungeachtet, dass jeder wahlberechtigte Amerikaner frei wählen darf oder zuhause bleiben darf, liegt in dieser STORY ein hillarystischer DÄMMERUNGS-Effekt:

.

.

EINS Die drei Gesprächsteilnehmer im TRUMP-Tower 2016, TRUMP JR., KUSHNER und die russische Anwältin haben keine wahlentscheidenden Informationen, Neuigkeiten oder Geheimwissen gegen HILLARY hervorgebracht. Aus dem Gespräch folgte deshalb auch keine weitere Integration in die PRO-TRUMP-KAMPAGNE.

.

.

ZWEI Die HILLARYSTEN halten dennoch dieses Treffen schon für eine verbotene Konspiration eines Präsidentschaftskandidaten gegen HILLARY.

.

.

DREI Die DUMMHEITS-DÄMMERUNG liegt nun offensichtlich darin, dass die HILLARYSTEN keines der ANTI-HILLARY-FACTS, der ANTI-HILLARY-Instrumente oder etwa FAKE-BOTS-Kampagnen durch die RUSSEN zugunsten TRUMPS benennen können.

.

.

VIER Die DÄMMERUNG der DÄMMERUNG ist aber nach ADAM RIESE:

.

Wenn die HILLARYSTEN ihren Vorwurf ernst gemeint genommen wissen wollen, dass im TTRUMP-Wahlkampf ANTI-HILLARY-Geheimnisse von den Russen dem TRUMP an die Hand gegeben worden sind, müssten sie dies nennen können.

.

Wenn die HILLARYSTEN diese nicht nennen können, weil TRUMP solche nicht hatte oder nicht genutzt hat – dann ist der Vorwurf gegen TRUMP absurd.

.

Aber die HILLARYSTEN können ihren HILLARYSMUS nur ernsthaft weiterführen, ja nur auf Grund von vorhanden, bislang nicht veröffentlichten ANTI-HILLARY-FACTS, die überhaupt als PRO-TRUMP-Argumente hätten nutzbar sein können.

.

.

FÜNF Welches sind also die ANTI-HILLARY-FACTS, die bislang niemand kennt, von denen aber die HILLARYSTEN wissen, dass es solche gibt, die eben TRUMP hätte mit russischer Hilfe instrumentalisieren können.

.

.

SECHS Jetzt möchte ich doch die ATLANTIK-BRÜCKE und alle MARSHALL-Fund-Trust-Freunde und alle, die das frei-demokratische Checks-and-Balance-System der USA so hochhalten, bitten:

.

Nachdem gestern ein demokratischer Parlamentarier im Kongress angeblich ein IMPEACHMENT-Verfahren gegen diesen US-Präsident TRUMP formal beantragt haben soll – also ein Entlassungsverfahren des vom Volk gewählten Präsidenten durch eine quasi Kongress-Abstimmung, Abwahl, undemokratische Gerichtsbarkeit – BITTE verlangen Sie von den HILLARYSTEN die Veröffentlichung solcher angeblich vorhandener ANTI-HILLARY-FACTS, die bislang unbekannt sind.

.

Zwar wurde die Wahl von den HILLARYSTEN bereits im November 2016 verloren – aber zusätzliche Bestärkung für die US-Wähleröffentlichkeit und auch für den Rest der Massenmedienwelt, die die HILLARYSMUS-DÄMMERUNG inzwischen in zunehmenden Maß verstehen und durchschauen.

 

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: