The Rolling Stones – Beatmusik des Jahrtausends

Lichtgeschwindigkeit 7389

Vom Samstag, 17. Juni 2017

.

.

Meine Frau sagt oft: Du tust ja nichts. Tu doch mal was.

.

Ich sage dann zu meiner Frau – erzählte Charly Watts, der hervorragende Schlagzeuger der Beatband The Rolling Stones – Was soll ich denn tun? Ich wüsste nicht, was ich tun sollte.“

.

.

Charly Watts liebt Schlagzeug und die besten Schlagzeuger der Musikgeschichte, von denen er einige selbst gehört und gesehen hat. Charly Watts liebt die Jazz-Schlagzeuger und liebt, selbst Jazz zu spielen.

.

Charly Watts sagt, er sei nicht annähernd so gut wie die wirklich guten, die er dann auch aufzählt. Unter anderen großen Namen auch den Californischen Studio-Sessions-Drummer HAL BLAINE, der zu der WRECKING CREW zählt.

.

.

The Rolling Stones are an English rock band formed in London in 1962. The first settled line-up consisted of Brian Jones (guitar, harmonica), Ian Stewart (piano), Mick Jagger (lead vocals, harmonica), Keith Richards (guitar), Bill Wyman (bass) and Charlie Watts (drums). Stewart was removed from the official line-up in 1963 but continued as occasional pianist until his death in 1985. Jones departed the band less than a month prior to his death in 1969, having already been replaced by Mick Taylor, who remained until 1975. Subsequently, Ronnie Wood has been on guitar in tandem with Richards. Following Wyman’s departure in 1993, Darryl Jones has been the main bassist. Other notable keyboardists for the band have included Nicky Hopkins, active from 1967 to 1982; Billy Preston through the mid 1970s (most prominent on Black and Blue) and Chuck Leavell, active since 1982. The band was first led by Jones but after teaming as the band’s songwriters, Jagger and Richards assumed de facto leadership.

.

mit Anita Pallenberg-Outfit

.

The Rolling Stones were in the vanguard of the British Invasion of bands that became popular in the US in 1964–65. At first noted for their longish hair as much as their music, the band are identified with the youthful and rebellious counterculture of the 1960s. Critic Sean Egan states that within a year of the release of their 1964 debut album, they „were being perceived by the youth of Britain and then the world as representatives of opposition to an old, cruel order — the antidote to a class-bound, authoritarian culture.“They were instrumental in making blues a major part of rock and roll and of changing the international focus of blues culture to the less sophisticated blues typified by Chess Records artists such as Muddy Waters — writer of „Rollin‘ Stone“, after which the band is named. After a short period of musical experimentation that culminated with the poorly received and largely psychedelic album Their Satanic Majesties Request (1967), the group returned to its bluesy roots with Beggars‘ Banquet (1968) which—along with its follow-ups, Let It Bleed (1969), Sticky Fingers (1971) and Exile on Main St. (1972)—is generally considered to be the band’s best work and are considered the Rolling Stones‘ „Golden Age“. It was during this period the band were first introduced on stage as „The World’s Greatest Rock and Roll Band“. Musicologist Robert Palmer attributed the „remarkable endurance“ of the Rolling Stones to being „rooted in traditional verities, in rhythm-and-blues and soul music“, while „more ephemeral pop fashions have come and gone“.

The band continued to release commercially successful records in the 1970s and sold many albums, with Some Girls (1978) and Tattoo You (1981) being their two most sold albums worldwide.

The Rolling Stones were inducted into the Rock and Roll Hall of Fame in 1989, and the UK Music Hall of Fame in 2004. In 2013, the band ranked 10th on the Billboard Hot 100 All-Time Top Artists chart. In 2012, the band celebrated its 50th anniversary.

.

.

DIETMAR MOEWS 1983
Erdbeerrock-Studio Völksen

 .

Dietmar Moews meint: Wer wissen will, wie aus dem Nachkriegsausbau ein bedenkenloses Spaß- und Konsumleben hat werden können, muss nicht nur HITLER oder STALIN studieren, nicht nur HIROSHIMA und NAGASAKI, FUKUSHIMA und TSCHERNOBYL wahrnehmen, die GÜLLE im norddeutschen Grundwasser und das Ende der ökologischen Friedensbewegung, DIE GRÜNEN – der muss auch JEANS, BEATMUSIK und SUCHTPROBLEMATIK als im Jahr 2017 wesentliche BILDUNGSELEMENTE verstehen.

.

Es wird nicht reichen, Ralf DAHRENDORF oder MILL zu studieren, SILBERMANN und Bernard DE MANDEVILLE, MONTESQUIEU und VOLTAIRE.

.

Aber etwas mehr Fleiß, mehr Bescheidenheit und freiwillige Lernbewegungen unternehmen, statt all diese freien Möglichkeiten nur als DRUCK und LAST abzutun. Und dazu freiwillig und fortwährend für soziale Dynamik und sozialen Ausgleich zu sorgen trachten – kurz, sich täglich sozial bilden.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

 

 

WARNUNG: recommended posts

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: