TRUMP TRIUMPHIERT

Lichtgeschwindigkeit 7379

Vom Mittwoch, 14. Juni 2017

.

EULENSPIEGEL macht handgemachte Kunst

.

Die Hillarysten der Anti-TRUMP-Lügenpresse wiederholen andauernd, dass US-Präsident Donald Trump nach inzwischen mehreren Monaten, so gut wie nichts mit seinen großen Ankündigungen erreicht habe, außer Feindschaft.

.

Doch betrachtet man die Live-Übertragung aus dem US-Senat und die Vernehmung des Trump-Justizministers Jeff Sessions vom Dienstagabend bei PHOENIX TV, bleibt doch nur ein peinliches Räuspern, wie sich da die hochausgebildeten erfahrenen Juristen der Hillary-Inquisition geradezu lächerlich machten, indem sie permanent von einem hochgebildeten Juristen verlangen, er solle seine Dienstpflichten als aktiver Minister mit Indiskretionen verletzen.Und erneut ist unfassbar, wie die die deutschen Medien sofort mitteilen: „Ich kann mich nicht erinnern“, sei der häufigste Satz von Sessions gewesen.

.

Das ist banal und vulgär. Und das wird nicht dazu führen, dass der HILLARYSMUS noch lange die hillarystischen Massenmedien diese lauwarme Suppe noch lange kochen können.

.

Wer POLITIK kennt, weiß, dass ein US-Präsident für die Außenpolitik der USA zuständig ist und über erhebliche Macht verfügt, die USA gegen oder mit der Welt zu führen.

.

Wer POLITIK kennt, weiß, dass die nordamerikanische Staaten-Union aus lauter selbstständigen STAATEN besteht, mit eigenen Parlamenten, eigenen Senatoren usw. die außerdem in Washington den Kongress bilden, der durch die Repräsentanten und die Senatoren die innenpolitische EXEKUTIVE und LEGISLATIVE bilden. Dieser die Staaten und deren Bürger repräsentierenden Kongress-Demokratie ist der US-Präsident weitreichend unterworfen bzw. wird durch den Kongress und den US-Rechtsstaat und die freien Medien abgefedert und balanciert. Kurz, der Präsident kann innenpolitisch DEKRETE erlassen, aber ist bei gesetzgeberischen Vorhaben von den Parteien und dem Kongress abhänging.

.

Was also konkret bleibt, wenn man die aktuelle deutsche Berichterstattung auf die Weltlage bezieht, lautet eigentlich – kurz gefasst:

.

.

TRUMP TRIUMPHIERT:

.

.

Frankfurter Allgemeine Zeitung titelt am 10. Juni 2017:

.

Trump sieht sich nach Comeys Aussage rehabilitiert. Früherer FBI-Chef bestätigt, dass nicht gegen den Präsidenten persönlich ermittelt wurde. … Unterdessen berichtete der Sender CNN, dass Comey im nichtöffentlichen Teil der befragung im Senat den verdacht erhärtet habe, dass Justizminister Jeff Sessinos ein weiteres Treffen mit dem russischen Botschafter Sergej Kisljak verschwiegen habe…“

.

Frankfurter Allgemeine Zeitung Seite 5, vom Samstag, 10. Juni 2017, von Andreas Ross:

.

Trumps Triumphgeheul. Nach der Aussage von James Comey fühlen sich die Gegner des Präsidenten bestätigt. Seine Unterstützer auch.

.

.

Neue Zürcher Zeitung titelt am Samstag, 10. Juni 2017, Peter Winkler:

.

.

Comey bezichtigt Trump der Lüge. Anhörung des entlassenen FBI-Chefs im Senat“

.

.

Dietmar Moews meint: Alle Insider der USA-Politik und deren Personnage bestätigen erstaunlicher Weise – es kommt jetzt mal so langsam darauf an, das, was TRUMP an solitären konfligären Positionen der Weltöffentlichkeit ungebrochen mitteilt:

.

Japan – macht seit vierzig Jahren Handelsgewinne und Außenhandelsüberschüsse gegenüber den USA und lässt sich von den USA militärisch beschützen, ohne dafür zu zahlen.

.

Deutschland – macht seit viele Jahren ein eigenes Wirtschaftswunder über die Handelsabkommen mit dem USA und importiert wenig US-Waren – lässt sich aber kostenlos durch die USA militärisch sichern.

.

NATO – lässt sich von den USA komfortabel beschützen, aber kaum ein NATO-Mitgliedsstaat zahlt die vertraglich vereinbarten Jahres-Investitionen. TRUMP hat der NATO die Rechnung aufgemacht und außerdem NACHZAHLUNGEN verlangt.

.

FREIHANDEL – muss jetzt in jeder Beziehung bilateral neu evaluieren lassen, unter der MAXIME „AMERICA FIRST“.

.

NAHER und MITTLERER OSTEN – Trump drängt alle beteiligten Staaten, endlich die Kriege zu beenden und ein geregeltes Miteinander auszuhandeln. TRUMP hat signalisiert, selbstständige Verhandlungen mit amerikanischer Wirtschafts- und Militärmacht zu stützen.

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

Die Behauptung der Hillarysten, Trump habe keine Erfolge, die seinen vollmundigen Selbstsignaturen entsprächen, ist absurd.

.

Problem scheint: Die Hillarysten und die deutsche Lügenpresse muss jetzt mal so langsam ganz einfach glauben, dass TRUMP, was er immer vertrat, jetzt als Präsident ebenfalls vertritt und dabei gar nicht ablassen wird.

.

Kurz und heftig – für Deutschland ist das ohne weitere Umschweife eine kostspielige neue US-POLITIK, die unumgänglich ist. Merkels Schutzbehauptung, Trump müsse nicht an Deutschland appellieren, sondern mit der EU und mit Brüssel verhandeln, wird sich nicht zum Vorteil Deutschlands drehen lassen.

.

Wollte die EU allein in all den Punkten der Forderungen von TRUMP gegen Deutschland, die die EU-Schuldenstaaten ebenfalls vertreten, käme es nämlich ebenfalls für Deutschland zur Zwischenabrechnung.

.

Hier ist für Deutschland nun Fingerspitzengefühl gefragt – bzw. zu antizipieren, was AMERICA FIRST jeweils schlechtestenfalls nach sich ziehen wird.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

 

 

WARNUNG: recommended posts

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

Neue Sinnlichkeit auf Lebenszeit – lebt zum Teil

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: