US-Präsident Trump in BRÜSSEL – aber „PHOENIX Eine BILANZ“

Lichtgeschwindigkeit 7338

Vom Donnerstag, 25. Mai 2017

.

.

Während der US-Präsident nach Saudi-Arabien, Israel, Palästina und wichtigen Staatsvertretern rumreiste, langte er gestern in BRÜSSEL an, um die Integration wichtiger Mitspieler der WELT-MULTILATERALITÄT zu bedienen:

.

BRÜSSEL Europäische Union und die beiden Vorleute Donald TUSK und Jean-Claude JUNCKER (beide EVP / CDU),

.

BRÜSSEL NATO-Hauptquartier mit Theresa MAY, Großbritannien, Emmanuel MACRON, Frankreich, ERDOGAN, Türkei, MERKEL, Deutschland,

.

in den struktural bedingten Multirollen wird TRUMP diese Exponenten später in ITALIEN als Vertreter der Wirtschaftsgrößen „G 7“ treffen.

.

Genau an diesem Tag, Mittwoch, 24. Mai 2017 briungt die deutsche LÜGENPRESSE in Form von PHOENIX Staats-Fernsehen „TRUMP – Eine BILANZ“.

.

Eine Bilanz zu ziehen, während wichtige Interaktionen laufen und die Inhalte und Werte der Auseinandersetzungen und Plänen überhaupt nicht bekannt sind, ist absurde Propaganda-Scheiße. Das ist ungeachtet der Geschehnisse und Ergebnisse als Zwischenfazit festzustellen, wenn hier von BILANZ geredet wird.

.

Es werden durchgängig HILLARYSTEN zu Wort gebracht und die HEXENJAGD auf TRUMP gesteigert, indem fortwährend beschuldigende Konjunktive und Unterstellungen mit Fragezeichen vorgebracht werden – Ziel dieser üblen Propaganda ist:

.

Die HILLARYSTEN wollen die Verdienste dieser angängigen TRUMP-REISE zudecken und beschmutzen.

.

.

Dietmar Moews meint: Es ist schwer zu begreifen, dass das deutsche Staatsfernsehen, anstatt die aktuelle TRUMP-Reise intelligent und aufklärend zu publizieren, bringt PHOENIX Staats-Fernsehen „TRUMP – Eine BILANZ“.

.

Dabei geht es ganz prägnant um:

.

EINS TRUMP will zwar „AMERICA FIRST“ bewirken. Gleichzeitig will er aber nicht alleine stehen. TRUMP weiß, wie wichtig die traditionell belastbaren Beziehungen mit den westeuropäischen Staaten für die USA und für ihn sind.

Das ist hauptsächlich und vorrangig die E U, die gewichtiger für die USA ist als ein BREXIT-Großbritannien.

.

ZWEI TRUMP braucht die NATO – muss dafür aber die USA verpflichten, den europäischen NATO-Staaten militärische Solidarität zusichern. TRUMP braucht diese Gegenseitigkeit auch, um in den aktuellen potentiellen Weltkriegen der USA – Syrien, Iran, Israel, Jemen, Somalia, Irak, Afghanistan, Ukraine, Korea, China, – halbwegs freie Hand zu haben.

.

TRUMP hat in seiner heutigen NATO-Ansprache in Brüssel vollkommen zu Recht angeklagt, dass „zahlreiche NATO-Mitgliedstaaten die 2-Prozent-Rüstungsausgaben“ schuldig geblieben sind und zukünftig diese Rüstungskosten bringen müssen. Das ist nicht die Frage, ob oder wofür gerüstet worden ist, sondern eine stehende Vertragsgrundlage der NATO-Staaten.

.

Die NATO hat heute ihren Eintritt in das US-Amerikanische ISIS-Kriegstreiben in Syrien zugesagt (man liefert ISIS selbst Waffen über Saudi-Arabien und bewaffnet Kurden gegen ISIS).

.

DREI TRUMP denkt als kapitalistischer Unternehmer. TRUMP wurde US-Präsident mit dem Impetus, die USA als ein internationales Großunternehmen führen zu wollen. Damit sind Wirtschaftskraft, Handel, Geldpolitik, Finanzpolitik, Währungspolitik – aber immer gleichzeitig Militärpolitik und Israelpolitik – seine Fokussierung.

.

Daneben unterschätzt TRUMP die PROPAGANDA-Macht der weltweiten Kommunikation und die führenden Massenmedien. Wer eine Hexenjagd befeuert, erhält ziemlich kontraproduktive Betriebshitze.

.

So sind sowohl EINS BRÜSSEL-E U wie auch ZWEI BRÜSSEL-NATO politische Funktionen in TRUMPS Augen für DREI. Doch hier nützen dem überschuldeten wirtschaftslahmen USA-CEO nicht, wenn er in Drohhaltung seine AUTONOMIE auf AUTARKIE stellen will – dafür sind die USA und die US-Firmen allzuschwer in internationalen Händen.

.

FINE E COMPATTO

 

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: