BMVg Ursula von der Leyen als Bundeswehr-Kriegsministerin mit Legionärskrankheit

Lichtgeschwindigkeit 7311

Vom Donnerstag, 11. Mai 2017

.

.

STRANGERS- The Kinks G C F G Where are you going I don’t mind C F G I’ve killed my world and I’ve killed my time C F G So where do I go what do I see C F G I see many people coming after me C F E So where are you going to I don’t mind Am Am/G F C If I live too long I’m afraid I’ll die F C E So I will follow you wherever you go Am Am/G F C If your offered hand is still open to me CHORUS: E E7 Am F Strangers on this road we are on C G C C/B F C G We are not two; we are one C F G So you’ve been where I’ve just come C F G >From the land that brings losers on C F G So we will share this road we walk C F G And mind our mouths and beware our talk C F E Till peace we find tell you what I’ll do Am Am/G F C All the things I own I will share with you F C E And if I feel tomorrow like I feel today Am Am/G F C We’ll take what we want and give the rest away …CHORUS C F G Holy man and holy priest C F G This love of life makes me weak in my knees C F G And when we get there make your play C F G Cos soon I feel you’re gonna carry us away C F E In a promised lie you made us believe Am Am/G F C For many men there is so much grief F C E And my mind is proud but it aches with rage Am Am/G F C And if I live too long I’m afraid I’ll die …CHORUS E E7 Am F Strangers on this road we are on C G C C/B F C G C We are not two; we are one (from Lola vs. Powerman and the Moneygoround, 1970) .

.

Dave Davies hat es im Alter von 22 Jahren komponiert und getextet. The KINKS haben es 1970 gespielt.
.

Und jetzt zur Bundeswehr und das dümmliche Gerede von heute, 10. Mai 2017, von TRADITION – wenn jemand ein Wehrmachts-Soldatenphoto seines Großvaters von 1940 auf der „Stube“ am Brett hängen hat. Oder wenn ein MAD-Dienstler wesentliche Regelverstöße nicht dokumentiert und weitermeldet – und er wird abgemahnt oder entlassen. (Ein deutscher Berufssoldat darf Mitglied einer politischen Partei sein – in der Linkspartei, bei den PIRATEN, in der CDU, auch in der NPD oder der AfD usw. das zählt zum bürgerlichen Recht für jeden Deutschen):

.

Mit der absurden Propagandalinie der deutschen Blockparteien – so nur möglich, wenn es keine Opposition gibt -, dass die Bundeswehr die „Allgemeine Wehrpflicht“ aufgeben musste, stattdessen jetzt eine „Fremdenlegion“ als US-Vasallen und Weltpolizei die deutsche Welt-Hybris mit Waffengewalt auszubauen, wurden alle sozialpsychologischen Führungsargumente aufgegeben, die unter dem Leitkultur-Satz „Staatsbürger in Uniform“ quasi jede Familie unmittelbar oder mittelbar mit der deutschen Wehrpflicht-Bundeswehr verbunden hatte.

.

Jetzt haben wir also das Arbeitslosenpotential der Beitritts-Neuländer der alten DDR als gutverdienende Kriegseinsätzler und deren hohe Intelligenz hinsichtlich Leitkultur, Citoyenwesen und Lebensstil eingehandelt, wonach es nur einen Satz in der Literatur gibt:

.

Den Umsatz.

.

Vulgärmaterialismus und Berufssoldaten-Kameradschafts-Rituale, mit Pin-Up im Spint und Mutproben durch Alkohol, Computer-Ballerspiele, Kampfsport und Landser-Witze-Hefte aus der großen Zeit deutschen Kriegsunwesens der Attacke. Mit Friedensdienst oder Wehrdienstverweigerung hat das längst gar nichts mehr im Sinn der Freiwilligen, die auf Leben und Tod ihren Lebenserwerb suchen.

.

Dass es bei der heutigen Bundeswehr Kriminelle gibt – wie in jedem Berufsfeld – ist nicht überraschend. Dass es bei der Bundeswehr Dienstverpflichtete gibt, die vulgärmaterialistischer rechter Folklore als „Berufsethos“ ihrer unerlässlichen Kampfmoral ansehen, dürfte noch einleuchten.

.

Dafür gibt es die Statuten und das Gesetz, dem die Soldaten unterstehen und das kontrolliert und gesteuert wird, einschließlich der parlamentarischen Überwachung, einschließlich eines Wehrbeauftragten sowie der üblichen Befehlshierarchie, die jedes Militär braucht und hat.

.

So werden kriminelle Soldaten oder solche, die den Verhaltensrahmen verfehlen, gestoppt, korrigiert, bestraft oder gar entlassen.

.

Hier hat man jetzt allerdings die Lage des WAHLKAMPFJAHRES ergriffen, um einen Skandal hochzuhypen, bevor die angängigen Ermittlungen und Prüfungen ihren militärbehördlichen Gang genommen haben, um die Bundeswehr-Ministerin krank zu schießen.

.

Dabei springt erneut die LÜGENPRESSE mit aller Vehemenz in die propagandistische Bresche, um die Wahlkampf-SPD als echte Konkurrenz und zu mehr als nur Mehrheitsbeschaffer einer großen Koalition für die CDU/CSU aufzubauen.

.

Wie krank dann ein SPD-Militär-Sprecher herausstellen zu sollen meint:

.

.

Die Ministerin von der Leyen ist ja nicht erst seit Kurzem im Amt, sondern inzwischen hatte sie dreieinhalb Jahre Zeit gehabt, Fragen der „Inneren Führung“ und auf die Nazi-Zeit rückgreifenden Modeartikel dummer Jungsöldner oder auch von grau gewordenen alten Wölfen im Offiziersrang auf eine leitkulturelle Grundeinstellung des Jahres 2017 zu bringen.

.

Ja, prima. Für alle dreieinhalb Jahre alte Berufssoldaten mag das zutreffen – für DDR-sozialisierte Arbeitslose aus PEGIDA, Reichsdeutsche oder Heimatschützer kann die Führung der Regierung nur auf Ausbildungsnormen und Kontrollen bauen sowie Regelbrecher nachhaltig korrigieren lassen.

.

.

Dietmar Moews meint: Ich bin kein Freund der verlogenen ZENSURSULA, die mir als Pirat im Wahlkampf 2009 Kinderporno in die Schuhe schob, die die NSA-TOTAL-Überwachung unterstützt und deren Schlauheit gefährlich scheint.

.

Hinsichtlich der akuten Bundeswehrproblematik, sind drei Aspekte deutlich.

.

EINS Warum behaupten die Blockparteien uni sono, dass es kein zurück zur Allgemeinen Wehrpflicht gibt? Warum steht auch CDU-Ursula von der Leyen völlig einseitig gegen die Allgemeine Wehrpflicht, um sich dadurch FREMDENLEGIONÄRE an Land zu ziehen?

.

ZWEI Rechtsbrecher, gegebenenfalls terroristische Kriminelle oder gar Netzwerke gegen die staatliche deutsche Ordnung, werden erkannt und hochgenommen.

.

Es gibt einen bewährten Katalog von Ordnungsstrafen und Erziehungsmaßnahen für dumme Soldaten, die ihre Verpflichtung nicht kennen oder vergessen – da gibt es viel gute Trainingsmethoden für eine gute soldatische Bereitschaft zur Landsverteidigung und zur sportlichen Ertüchtigung.

.

Die Begriffsverwendung RECHTSEXTREME ist definitiv für RECHTE GEWALTTÄTER zu verwenden. So mag es jetzt mehrere entdeckte RECHTSEXTREME bei der Bundeswehr geben, deren Karriere zu ende gehen wird.

.

DREI Die SPD-Propaganda von RECHTSEXTREME UNTERWANDERUNG und NETZWERKE (etwa per E-Mail?) unter der Verantwortungs- und Führungsschwäche der Ursula von der LEYEN ist blanker UNFUG.

.

Denn – hatten wir Deutsche bis vorletzte Woche einen rechtsextremen Militärputsch zu befürchten? –

.

Ist unsere heutige Bundeswehr-LEGIONÄRS-TRUPPE eine fünfte Kolonne der AfD, von Le Pen und von PUTIN? Welche Skandalierung erlaubt sich die deutsche LÜGENPRESSE? Insbesondere die staatlichen Sendeanstalten. ZDF- und ARD-Fernsehen sind doch völlig idiotisch, wenn sie in den Hauptnachrichtensendungen von rechtsextremistischen Netzwerken und von der verantwortungslosen Amtswaltung der Ministerin von der Leyen reden.

.

.

Die allgemeine Wehrpflicht muss wieder her. Das Bundeswehrgesetz, das Grundgesetz und das THEMA „Landesverteidigung“ müssen neu in die Wahlkampf-Debatte hineingezogen werden. Nur das gefällt der LÜGENPRESSE nicht.

.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: