DONALD TRUMP 100 Tage mit Dreitakt-Taktik-Machtmanagement, Gewaltenteilung und NAFTA

Lichtgeschwindigkeit 7292

Vom Freitag, 28. April 2017

.

Macho-Treffen im Zeichen TRUMP

.

Ein Hundertage-Zwischenfazit ist nicht politologisch begründet, aber massenmedial-publizistisch anschlussfähig.

.

.

Der 45. neue US-Präsident DONALD TRUMP hat seinen Regierungsstart vorgelegt – was ist dazu bemerkenswert?

.

1. Inzwischen wird deutlich, dass TRUMP tatsächlich seine Wähler in so fern nicht enttäuschen möchte, dass er – auch gegen seine Partei und Fraktion der Republikanischen Partei – ernsthaft danach strebt, seine außermittigen Wahlversprechungen zu erfüllen und – dass diese weitgehend naive Vereinfachungen für folkloristische Unterklassenwähler sind und wenig seinsgebunden.

.

2. TRUMP hat seine Kommunikations-Taktik inzwischen etabliert, eine spontanistische eigenwillige TWITTER-Information sich vorzubehalten, anstatt die herrschende Kulturindustrie, die „LÜGENPRESSE“ wunschgemäß zu bedienen. Dies ist TRUMPS Dreitakt-Politik:

.

SCHRITT EINS eine überraschende irreführende ALARM-INFO rauszulassen, um die Massenmedien zur Anti-TRUMP-Propaganda abzulenken (Proklamationen; Dekrete; Personalentscheidungen).

.

SCHRITT ZWEI Eine zu SCHRITT EINS unpassende Initiative zu ergreifen, ohne diese beim Namen zu nennen und ohne zu diskutieren (z. B. der Raketenschlag auf Syrien; die große Bombe in Afghanistan)

.

SCHRITT DREI Konkrete diplomatische Kommunikation anzuknüpfen, um die Verhandlungsspielräume auszuloten, um mit diplomatischer Nachhaltigkeit die Wertsetzungen: „To Make America Great Again“ und „America First“.

.

.

2. Das Gezeter der deutschen LÜGENPRESSE ist sich nicht blöd genug, TRUMP als Gefahr des Weltfriedens, des Welthandels, Gefahr für die EU und die NATO sowie nach wie vor aus TRUMPS Wahlprogramm auf TRUMPS Misserfolge und seine Inferiorität herauszustellen.

.

Indes ist inzwischen die empirische Tatsache der gut und widmungsgerecht funktionierenden US-Verfassung zu beobachten:

.

EINS Die Gewaltenteilung zwischen dem „mächtigen US-Präsident“ und der unabhängigen US-JUSTIZ funktioniert besser als bei PUTIN, ERDOGAN oder XI JIPING

.

ZWEI Gewaltenteilung mit dem Kongress mit den Fraktionsspielen

.

DREI Gewaltenteilung mit der freien marktwirtschaftlichen Publizistik und Massenkommunikation – amerikanischen Bedürfnissen gerecht; diese sind naturgemäß Ausdruck der libertären Wirtschaftsmächte und für die Unterprivilegierten notleidend und ressourcenschwach.

.

.

Dietmar Moews meint: Jeder HILLARY-Estimat und TRUMP-Hasser muss anerkennen, dass TRUMP durchaus verständlich agiert und nicht unberechenbar ist.

.

TRUMP hat sogar epochales STILBEWUSSTSEIN, wie man US-Politik auch anders anzetteln kann.

.

Bislang scheint TRUMP auch ein guter sensibler Kommunikant zu sein, denn er hat inzwischen mit vielen heiklen internationalen Counterparts persönlich gesprochen und Margen abgesteckt.

.

.

Neuerdings wird TRUMP auch statt Zoll-Protektionismus mit dem US/Kanadisch/Mexikanischen Freihandelsabkommen NAFTA neuverhandeln.

.

Neuerdings wird TRUMP auch mit der „obsoleten“ NATO neuverhandeln.

.

Neuerdings wird TRUMP auch mit Europa (EU) differenzierte Neuorientierungen ausloten.

.

TRUMP sucht nach Auflösung der nordkoreanischen ATOM-Nachrüstung in Diskussionen mit wichtigen weltpolitischen Mitspielern – jedenfalls kann er trotz der Ansage, keine US-Weltpolizei sein zu wollen, die Bedrohungen der US-Sicherheitskonzeption nicht ignorieren.

.

Wie würden die TRUMP-Hasser triumphieren, wenn die Wirtschaftszahlen und Börsenkurse abkotzen würden – sie bewegen sich aber munter angeregt, international wie auch inneramerikanisch, Wachstum, Konjunktur, Arbeitswelt eher günstig.

.

So haben wir einen guten US-Präsident bekommen, der jedenfalls dem großen weltpolitischen Gewicht gerecht zu werden versucht, was bei HILLARY und dem WEITERSO nicht hätte gelingen können. HILLARY hätte das US-Establishment bedienen müssen, dabei der Hintermacht ISRAEL zu folgen.

.

.

Damit können wir also – immer mit HILLARY/OBAMA im Hinterkopf – abwarten, was SYRIEN, IRAK, AFGHANISTAN, PALÄSTINA, IRAN, NORDKOREA, mit TRUMP und der NATO-Weltpolizei erleben werden – und wie uns das massenmedial geführt werden wird.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: