CYBORG HACKEN macht fett

Lichtgeschwindigkeit 7253

Vom Sonnabend, 8. April 2017

.

.

Invaliden brauchen Gewicht. Blinde brauchen Augen und Taube Hörgeräte. Und der neue bechipte CYBORG sagt dazu:

.

Lieber eine Taube im Bett, als eine Stumme auf dem Dach.“

.

CYBORG, der mit Computertechnik verschnittene auf Maschinenprozesse konditionierte Computer-Mensch, an der Grenze zum Mensch-Computer, mit Blick auf ROBOTER und TAMAGOCHIS kann übel hereinfallen,

.

.

CYBORG wird mit Chips ausgerüstet und programmiert.

.

CYBORG kann aber auch gehackt werden.

.

Ein Hacker möchte ja ausprobieren, ob der netzgesteuerte CYBORG gehackt werden kann, um ihn dann fernzusteuern. Man könnte den Gehackten dann in der Stadt umherlaufen lassen, wo der möglicherweise überhaupt nicht hinsollte, z. B. auf Gleisen in den U-Bahn-Schacht, oder in den Supermarkt, das Sortiment umräumen, in einen Sonntagmorgen-Gottesdienst, Klingelbeutel rumreichen und Vieles mehr oder im Neptunbrunnen am Roten Rathaus zum Baden.

.

CYBORG könnte auch zum extremen FETT-ZUCKER-ESSEN gehackt werden und die Chip-bereiten IT-Menschen werden drei bis vier Zenter schwer, bekommen Bluthochdruck, und Diabetis, Gelenkschäden und Endzeitverkürzung.

.

.

CYBORGs durchschnittliche Lebenserwartung liegt bereits bei etwa 32 Jahren, wie Jesus und 36, wie Mozart.

.

Mit begeistertem Blick zurück auf die LICHTGESCHWINDIGKEIT 7251 und dem „Hipp Hipp Hurra CYBORG“ kann bereits knapp einen Tag später, nach Erstbereitstellung auf WordPress, der neueste Geniestreich des CCC vorgestellt werden (CHAOS COMPUTER CLUB):

.

.

Dietmar Moews meint: Vernunft, Argumente oder sonstige Zwangsmittel können kaum Verhaltensänderungen bewirken. Auch Bestechung oder einfache egoistische Vorteilsaspekte prallen ab, wenn ein Mensch gerade Dies oder Das will und nicht einem freundschaftlichen Appell, einer etwaigen feindlichen Mehrheit gegenüber oder harten materiellen Gefahren sich anpassen mögen. Die meisten wollen Etwas, weil sie es wollen, nicht weil sie sollen.

.

.

So ist es mit FACEBOOK! – wenn es dumm ist und Erwachsene davon abraten, machen alle Kinder FACEBOOK, weil es die offenen und latenten PEERS und Leitbilder so vormachen: FACEBOOK.

.

Genauso trifft es jetzt FACEBOOK umgekehrt. Obschon heute die ältesten Langweiler mit Messgeräten, die zum Telefonieren geeignet sind, rumlaufen, mit spiegelnden Sonnenbrillen und I-Pads, FACEBOOK-ACCOUNTS haben und damit rumdaddeln, wollen es die jüngsten IT-NATIVES nicht mehr sehen.

.

FACEBOOK? – vollkommen out.

.

Freiwillig machen die Nachwüchslinge längst nicht mehr FACEBOOK, wovon man sie noch vor Kurzem nicht hätte abhalten können.

.

Und so ist es heute mit jeglichen Selbstausrüstungen mit IT-Technik, mit MICRO-Chips, mit allen möglichen robotischen Hilfsapplikationen, ungeprüft, ob die überhaupt Vorteile bringen, oder, ob Vorteile die Kosten durch Nachteile etwa aufwiegen oder gar nicht aufwiegen.

.

Der junge IT-Mensch schnallt sich Messgeräte um, treibt Leichtsinn mit dem eigenen Datenschutz und möchten einfach mit dabei sein, wenn es da was neues gibt, um ein Smart-Phone oder einen Netzanschluss aufzurüsten,

.

Und nun werden eben alle CYBORG-Modifikationen von Hackern ausprobiert, die Programmierung, die Netzwerke, die Neuigkeiten analysiert, d. h. gehackt, zu erkennen, wie es funktioniert und wo die Schwachstellen liegen mögen, Sicherheitsaspekte, Fehlerquellen und Angriffslücken finden, mit hacken..

.

Bald werden diejenigen, die sich aus falschem IT-FORTSCHRITTSGEIST Microchips implantieren lassen, weil eine Krankenkasse, ein Innenminister oder ein Leasingversicherer bei freiem MONITORING Vergütungen anbietet, auch gehackt werden.

.

Wenn ein CYBORG gewisse körperliche Zugänge durch Microchips erhalten hat, um seine allgemeine Leistungsfähigkeit zu steigern, besser organisiert zu sein, schneller zu Wissen, risikoloser in Raum und Zeit planen usw.was dann?

.

Dann werden Hacker auch Zugang zu eventuell genutzter Protetik finden. Dann werden Hacker auch Zugang zum Leib eines Menschen finden und dazu fähig, dessen sinnlichen Regungen zu beeinflussen.

.

.

Wenn ein CYBORG so gehackt stimuliert wird, dass er oder sie spezifisch zusätzlich NAHRUNG aufnimmt, mehr Alkohol trinkt und Alkoholiker wird, mehr Zucker und Fett zu sich nimmt und sein Körpergewicht verdoppelt, dann werden wir demnächst 4 Zentner schwere CYBORGs auf den Straßen sehen, die einfach nur mit falschen Chips und falschen Hacks auf die FETTBAHN geschickt wurden.

.

.

CYBORG? – nicht jeder SMOMBIE wird vor die Chips-Implantate gewarnt werden können. Lieber laufen die GEHACKTEN überfettet rum und sterben mit 32 Jahren, ziemlich früh.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: