Ergebnis der Landtagswahl 2017 Saarland am 26. März

Lichtgeschwindigkeit 7228

Vom Sonntag, 26. März 2017

.

.

Die heutige Landtagswahl wurde ordnungsgemäß vorgenommen, die Auszählungen ergeben vorläufig ein klares Ergebnis mit überschaubaren Aussichten auf die kommenden Rollen in der Regierungsbildung und der Oppositionsrolle.

.

Mit über 67 Prozent Wahlbeteiligung scheint die insgesamte REIZPOLITIK von sich anbahnenden Wahlkämpfen fürs Saarland, für Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen (beide im Mai) und die Bundestagswahl (am 24. September), alle 2017, eine um etwa 8 Prozent erheblich höhere Wahlbeteiligung gebracht zu haben gegenüber 2012. Ob Bohei um TRUMP, um ERDOGAN oder um EXIT, um Flüchtlingspolitik oder den neuen SPD-Kandidaten – Alles zusammen müßigte diesmal mehr Wahlberechtigte im Saarland hinzugehen und abzustimmen.

.

Kurz – hohe Wahlbeteiligung brachte die Bestätigung der bisherigen Macht – das heißt Stabilität, Nüchternheit und Kurs halten – waren zustimmungsfähiger als eine Änderung in der Grundausrichtung im Sinne von Rot-Rot (was immer diese seltsame Farbordnung andeuten soll).

.

Die regierende CDU hat hinzugewonnen und steht jetzt bei etwa 41 Prozent. Die ruhig-nüchterne Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat trotz des irren Namens das Vertrauen, erneut zur Führung einzuladen.

.

Der bisherige Koalitionspartner SPD konnte mit der zum Wahlkampfende hin ausgelösten künstlichen Massenmedien-Aufregung nicht einmal das Selbstgefühl gewinnen, dieses Mal besser aufgestellt gewesen zu sein als vor fünf Jahren – und die SPD fiel auf etwa 30 Prozent, insgesamt, zurück.

.

Die LINKSPARTEI des Heimspielers und früheren Saar-SPD-Ministerpräsidenten Oskar Lafontaine hat mit der Volksweisheit, „Jeder Saarländer hat mehrere Hüte“ überhaupt keine wirksamen Impulse für die landespolitischen Fragen vorgebracht – er hatte keine. Lafontaines survey-artigen Makro-Politik-Ansagen sind längst abgelutscht und pleite. Mit der NRW-LINKEN Sahra Wagenknecht und dem KARLMARX-Ticket wird die LINKSPARTEI auch zukünftig keine relevanten Sympathiepunkte gutmachen. Während die Perspektive der LINKEN eindeutig bei der Sachlichkeit von dem Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow oder dem Bundeslinken DIETMAR BARTSCH liegt. 13 Prozent für die OSKAR-Partei in Saarbrücken waren jetzt nicht berückend.

.

Die AfD ist reingekommen – mit über 6 Prozent. Damit wird der Saarland-Landtag mit der LINKEN und der AfD eine wankelmütige Oppositions-Szenerie erwarten dürfen.

.

GRÜNE und PIRATEN und FDP haben die 5 Prozenthürde nicht überspringen können und werden APO = außerparlamentarische Opposition. Dabei waren die PIRATEN um echte Oppositionsarbeit bemüht – man hat sie massenmedial weggemobbt („Elefantenrunde“)

.

.

Dietmar Moews meint: Das Saarland ist also vorangegangen. Zu viel Symbolik darf diesem Ausgang nicht zugemessen werden. Weder die kommenden weiteren Landtagswahlen, noch die diesjährige Bundestagswahl werden vom Sieg der CDU und der Niederlage der SPD geprägt sein.

.

Dass die LINKE nicht in den sozialistischen Himmel wächst, müsste langsam allen klar werden.

.

Dass die GRÜNEN nicht mehr die GRÜNEN sind und deshalb von jeder PRIVATPARTEI-AGENTUR ersetzt werden könnte, deutet sich immer klarer an.

.

Dass die PIRATEN anscheinend das Pfeifen nicht hören, dass sie als Partei der IT-REVOLUTION gefragt wären, aber nicht als Ersatz-GRÜNE , Ersatz-AfD oder Ersatz-FDP.

.

So wenig, wie neben Geert Wilders die nächste Einmann-Partei FDP wirklich durchgefallen ist. Das kann als Klientelpartei der Steuerbegünstigten, mit Wahlkampf-Bemittelung und Werbeagentur, auch nicht wirklich gegen richtige Parteien erfolgreich bestehen.

 

Welche der zwei bis drei Regierungsoptionen – Große Koalition, CDU-Linke, CDU-Minderheitskabinett – ausgehandelt werden kann, wird sich nach dem abschließenden amtlichen Wahl-Endergebnis sehr bald zeigen. Die Verlierer-SPD wird sich – zumindest aus professioneller Sicht – keine Sperenzchen leisten. Sobald die Saar-SPD ihre innere Hierarchie in Namen und Personen geklärt haben wird, werden Koalitionsverhandlungen der CDU mit der SPD vermutlich schnell über die Bühne gehen.

.

.

AUSBLICK: Ich bin gespannt, wann unserer LÜGENPRESSE der Tomatensaft ausgeht, mit dem sie täglich kleckern, um AUFREGUNG zu verbreiten. Wenn NAZI-AUSCHWITZ-ERDOGAN-TRUMP-WITZE alle gemacht worden sein werden, vom Ziegenficker Boris Johnson zum Onanisten Böhmermann die letzten Reclam-Reimlexika verbraucht sein werden, kann Ruhe und Nüchternheit einkehren.

.

.

VISION: Bei Weiberfassenacht 2018 wird die fette Frau Merkel ganz streng, im engen Body, mit Nofretete-Hut auftreten und alle Chers und Amy Winehouses aus dem Feld schlagen. Nach Austritt Frankreichs aus der EU werden Le Pen und andere Weltpolitiker mit Leuchtglobussen beschenkt.

.

 

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: