John Surtees 1934 – 2017 – Kurznachruf

Lichtgeschwindigkeit 7209

Vom Freitag, 17. März 2017

.

.

John Surtees, geboren am 11. Februar 1934 in Tatsfield, Surrey, England, gestorben jetzt 83-jährig, am 10. März 2017, in London, war ein britischer Berufs-Motorrennsportler, dem es als einzigem in der Geschichte gelang, sowohl in der Motorrad-Weltmeisterschaft 7-fach als auch in der Formel 1 Weltmeister zu werden.

.

Surtees fuhr Motorräder für Norton, MV Agusta und NSU, sowie Formel 1 und andere Rennsportklassen von Lotus, Cooper, Lola, Maserati und Ferrari.

.

John Surtees fuhr anfang der 1960er Jahre als Konkurrent des damaligen deutschen Spitzenfahrers Wolfgang Graf Berge von Trips und war später auch Besitzer eines eigenen Formel-1-Rennstalls (Surtees-Racing Organisation). Sein Sohn Henry Surtees, war ebenfalls Rennfahrer, starb im Jahr 2009 in Brands Hatch bei einem Rennen.

.

Insgesamt gewann Surtees in seiner Karriere sechs Grands Prix in der Formel 1: Deutschland 1963 und 1964, Italien 1964 und 1967, Belgien 1966 und Mexiko 1966.

.John Surtees war insgesamt der erfolgreichste Rennfahrer der Geschichte und er galt speziell als ein „Kurvengenie“.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: