Hans Dietmar Barbier 1937 – 2017 – Kurznachruf

Lichtgeschwindigkeit 7160

Freitag, 24. Februar 2017

.

IMG_3535

.

Der deutsche Journalist Hans-Dietmar Barbier wurde am 15. April 1937 in Mönchengladbach geboren und starb jetzt 79-jährig, am 17. Februar 2017, in Bonn.

.

Er hatte Volkswirtschaftslehre studiert und wurde 1968, 31-jährig, an der Universität des Saarlandes promoviert. Von 1969 bis 1974 war Barbier in der Börsenredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, tätig, dann als Bonner Korrespondent der Süddeutschen Zeitung. Zwischen 1986 und 2002 leitete er das wirtschaftspolitische Ressort der FAZ. Auch nach seiner Pensionierung schrieb Barbier für die FAZ in der Kolumne „Zur Ordnung“.

.

Er war bis Juni 2014 Vorsitzender der Ludwig-Erhardt-Stiftung und erhielt zahlreiche Ehrungen und Preise, so den Karl-Hermann-FlachPreis (FDP-Stiftung) und den Ludwig-Erhardt-Preis.

.

Barbier war auch Kurator, Botschafter und Testimonial der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Mit Hans-Dietmar Barbier ist einer der letzten akzentesetzenden deutschen Publizisten des 20sten Jahrhunderts gegangen.

.

Barbier war als Wirtschaftsdenker „Ordnungspolitiker“ und trug, zur Kanzlerzeit von Helmut Schmidt und Helmut Kohl, zur Höhe der Kritik an handwerklichen Regierungsfehlern, mit einer wirtschaftsliberalen (Hajek) Grundhaltung bei und pries den wirtschaftlichen Wettbewerb als „Entdeckungsverfahren“. Barbier trat auch in Fernseh-Politik-Runden auf und fiel für seine zwar konziliante aber harte und klare Pointierung auf, der sich nicht die heute weitverbreitete LÜGENPRESSE-Methode des Schwadronierens zu Schulden kommen ließ.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

 

 

WARNUNG: recommended posts

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

 

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: