BORUSSIA DORTMUND macht Gewalt und Watzke redet sich raus

Lichtgeschwindigkeit 7149

Vom Sonntag, 19. Februar 2017

.

img_9647

.

ZDF-Sportstudio, jeden Samstag, am 18. Februar wieder mit dem anbiedernden Moderator SVEN VOSS und JOACHIM WATZKE aus Dortmund als Interview-Gast.

.

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

Hanns Joachim Friedrichs interviewt den Maler der Sportmotive im ZDF Aktuellen Sportstudio

.

Die gemeingefährlichen Ausschreitungen sind ein gefundenes Fressen für die dümmlichen Quotenjäger.

.

Vor zwei Wochen, beim Heimspiel von BVB 09 BORUSSIA DORTMUND gegen die fantastischen Fußballer von RB Leipzig, gingen von DORTMUNDER Krawallorganisierern gegen die Zuschauer aus Leipzig Gewalt in verschiedener Ausprägung aus.

.

Bruno Pezzey, Fußball-Libero bei Eintracht Frankfurt und Dietmar Moews, 1978 im ZDF

Bruno Pezzey, Fußball-Libero bei Eintracht Frankfurt und Dietmar Moews, 1978 im ZDF

 

Massive Aggressionsaufrufe über 65 großflächige Transparente gegen die Leipziger, wurden hinlänglich in der LÜGENPRESSE durchgekaut – Bilder und Videos, Opfer von Tätlichkeiten außerhalb des Stadions wurden vorgeführt, aber auch angeblich BVB-Verantwortliche wurden nicht persönlich zur Verantwortung gezogen wie es nicht sein darf und wie es die Staatsanwaltschaft ruft.

.

bildschirmfoto-vom-2017-02-19-02-09-45

Screen Shot ZDF-Sportstudio, Sven Voss und Hans-Joachim Watzke (rechts), am 18. Februar 2017

.

Wo ist die Dortmunder Staatsanwaltschaft? Wo sind Ermittlungen gegen bekannte Täter und Strafanträge?

.

IMG_0039

.

Inzwischen hat die Fußball-Bundesliga-Selbstgerichtsbarkeit Strafen gegen den BVB 09 BORUSSIA DORTMUND Aktiengesellchaft für diese skandalösen Gewaltaktivitäten innerhalb und außerhalb des Stadions:

.

DORTMUND 100.000 EURO Strafe zahlen müssen sowie für das nächste Heimspiel (heute, 18. Februar 2017) die Süd-Steh-Tribüne sperren und damit etwa 25.000 Dortmund-Zuschauer für ein Spiel aussperren. Dortmund hat inzwischen das Urteil anerkannt und wird nicht gerichtlich widersprechen.

.

IMG_2289

.

Die LÜGENPRESSE hat den Skandal zwei Wochen lang nach Herzenslust aufgeblasen und gepusht – aber letztlich dem Affen Zucker gegeben, in dem heuchlerisch gefragt wurde:

.

Trifft man mit dem Aussperren als Kollektivbestrafung von 25.000 Steh-Zuschauern nicht viele Unschuldige? – denn die 100.000 EURO Strafe tun dem Millionärsverein DORTMUND nicht weh.

.

Malerische Übernachtung auf dem Weg einer Überführung nach Sizilien

Malerische Übernachtung auf dem Weg einer Überführung nach Sizilien

.

Dietmar Moews meint: Die Aktion der sportlich derzeit nicht so überzeugenden BORUSSIA, eine ganze TRIBÜNEN-Seite vollzupflastern mit einem einzigen riesigen HETZ-AUFRUF, in unzähligen gelbfarbigen Transparenten, professionell mit Schwarzen Hetz-Parolen beschriftet, die Zehntausende von Mittätern die gesamte Spieldauer gehalten haben. Und in deren Geist im Anschluss an das Spiel es zu unglaublichen Bedrohungen und Tätlichkeiten außerhalb des Stadions gegen Leipziger Besucher kam.

.

Die Täter sind dem umfangreichen BVB-Sozialarbeiter-Team bekannt. Bekannt ist, wer wo die Transparente konzipiert und letztlich auch beschriftet hat.

.

bildschirmfoto-vom-2017-02-19-02-10-19

BvB Südtribüne gegen RB Leipzig

.

Immerhin in Formaten wie etwa 100 cm hoch und bis zu 30 Meter lang, rief es da zur Vernichtung der Feinde auf („Pflastersteine auf die Bullen“). Und da ist es nicht damit getan, jede einzelne als entweder Volksverhetzung, Unsportlichkeit, Gewaltaufforderung, freie Meinungsäußerung, unbezahlte Fernsehwerbung für massenkommunikative Gewaltaufrufe gegen Leipziger, Leipziger Sportler, RB Leipzig-Personal im DORTMUNDER STADION für die Dauer des Spiels.

.

IMG_1192

.

Für die gesamte Dauer es Spieles haben diese TRANSPARENTE da gestanden wie eine Wand. Sie wurden von Tausenden hochgehalten (wie die dabei dem Spiel zuschauen konnten, ist nicht ganz klar).

.

 

.IMG_1192

Nun wurde in diesem dümmlichen anbiedernden ZDF-Interview von SVEN VOSS mit dem DORTMUNDER WATZKE – heute – mitgeteilt, dass sich die

.

Vereinsleitung der Aktiengesellschaft BORUSSIA vollkommen von den schwarz-gelben Gewaltaufforderungen in der DORTMUNDER ARENA distanzieren, dass

.

bereits zahlreiche Täter festgestellt werden konnten und von BORUSSIA DORTMUND bestraft werden werden, dass

.

sich die DORTMUNDER Vereinsführung bei den Vertretern von RB Leipzig und über die Medienöffentlichkeit bei den Leipziger Zuschauern entschuldigt hätten.

.

IMG_1273

.

Was tatsächlich weder gefragt noch moniert wurde, war die Frage:

.

Welcher Verantwortliche von BORUSSIA DORTMUND hat beim Anblick der HETZAKTION der DORTMUND-HOOLIGANS entschieden, dass dagegen nicht unverzüglich eingeschritten wurde?

.

Haben MANAGER HANS-JOACHIM WATZKE, SPORTDIREKTOR MICHAEL ZORK und TRAINER THOMAS TUCHEL, nicht erkannt, dass und wie hier zur Gewalt aufgehetzt wurde?

.

Es gibt innerhalb und außerhalb einer solchen kommerziellen Publikumsveranstaltungen, wie eine Bundesliga-Punktspiel ganz klare und eindeutige KOMPETENZ der Weisungshierarchie, der Ordnung und Sicherheit im Stadion und in den Zuschauerbereichen, bis zu den Schnittstellen außerhalb, zur Polizeikräften und sonstigen Ordnern.

.

bildschirmfoto-vom-2017-02-19-02-07-37

Screen Shot ZDF.de am 18. Februar 2017 „Polizeifoto von Waffen und Hoologan-Ausrüstung“

.

Die Verantwortlichen von BORUSSIA DORTMUND wie auch das DFB und Fußball-Liga-Schiedsrichter-Team hätten sofort, unmittelbar und unverzüglich dazu aufforden müssen, dass alle diese HETZ-PAROLEN unverzüglich hätten aus dem Stadionbild entfernt, eingesammelt und konfisziert werden müssen. Dazu hätten die Täter sofort festgenommen und erkennungsdienstlich versorgt werden müssen.

.

IMG_1192

.

Und was sagt nun also WATZKE im ZDF-Sportstudio zu SVEN YOSS am 18. Februar 2017?

.

Es komme ja die Gewalt aus der Gesellschaft auch in unsere Stadien hinein. Das beträfe ja alle gleich“.

.

Man lese nur die Hassmails im Internetz, wie sich Ton und Stimmung verschärft haben. Und dann ist da eben die Grenze zur Meinungsfreiheit nicht immer jeden ganz klar“.

.

Watzkes Dreistigkeit und die Dummheit der Interviewpartner kam dann auf den Höhepunkt, indem Watzke unwidersprochen behauptete:

.

„Und dann wählen die Leute die Rechten, weil die mal wieder Klartext hören wollen oder sie wählen Donald Trump; Das wollen wir auch nicht, ne?.“

.

Superkleber beim Fußball beobachtet von DIETMAR MOEWS

Superkleber beim Fußball beobachtet von DIETMAR MOEWS

.

Die ZDF-Schranze SVEN VOSS stoppt den Demagogen WATZKE nicht, wenn der einen solchen unverantwortbaren Müll in den Äther aussendet. Hier ging die Gewalt vom DORTMUNDER STADION hinaus in die Gesellschaft und nicht umgekehrt.

.

Die nicht gestellte FRAGE lautet:

.

Herr WATZKE haben Sie nicht erkannt, dass mit Ihrem Hausrecht Fernsehpropaganda zur Aggression und Gewalt veranstaltet wird? und

.

haben Sie nicht erkannt, dass Sie dafür die Verantwortung tragen, dass das SPIEL angepfiffen worden ist, ohne dass der Dreck vorher abgeräumt worden ist?

.

Wieso akzeptieren Sie eine Strafe für Straftaten, die Sie unfähig sind zu erkennen?

.

Warum treten Sie nicht sofort von Ihrer Verantwortung bei BORUSSIA DORTMUND zurück, wenn hiermit sicher ist, dass Sie die notwendige sittliche Reife und Urtelskraft nicht haben, dagegen sofort einzuschreiten?

.

Warum treten MICHAEL ZORK und Trainer THOMAS TUCHEL nicht sofort zurück?

.

IMG_1192

.

Wie ungebildet und unreif sind die DORTMUNDER VERTRAGSSPIELER, die diese Südtribüne gesehen haben, ohne dagegen zu protestieren?

.

ZDF, Breyer, Watzke, Sven Voss und auch Katrin Müller-Hohenstein sollten sofort abtreten, weil sie seit zwei Wochen aus VOLKSVERHETZUNG Show und Quote machen, ohne vernünftigen Journalismus zu praktizieren.

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

img_9885

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: