TESLA filmreifer Lebensretter auf der Autobahn

Lichtgeschwindigkeit 7144

Vom Freitag, 17. Februar 2017

.

bildschirmfoto-vom-2016-11-12-18-53-40

.

Süddeutsche Zeitung Seite 30, von Mittwoch, 15. Februar 2017, von Florian Fuchs und Birgit Kruse:

.

Filmreif ausgebremst. Manfred Kick rettet auf der A 9 einen kollabierten Autofahrer.“

.

Der Münchner Metallbaumeister , Manfred Kick (41) befuhr die Autobahn von München, Richtung Norden nach Nürnberg, als er nahe der Ausfahrt Garching sich mit seinem Tesla-PKW von hinten einem komisch fahrenden VW Passat annäherte.

.

img_0288

.

„… Auf die Idee muss man erst einmal kommen: Da schlingert ein Wagen auf der Autobahn, schrammt über mehrere hundert Meter an der Leitplanke entlang, der Fahrer ist offenbar nicht mehr bei Bewusstsein. „Für mich war klar, dass es keine Alternative gibt, als ihn auszubremsen“, sagte Manfred Kick. Also hat der 41-Jährige kurz Gas gegeben mit seinem Tesla, hat sich vor den VW Passat gesetzt, ihn auffahren lassen und so zum Stillstand gebracht. Er hat auf diese spektakuläre Weise dem 57 Jahre alten Fahrer wohl das Leben gerettet …

.

img_0288

Süddeutsche Zeitung Seite 30, am Mittwoch, 15. Februar 2017, „Filmreif …“ von Florian Fuchs, Birgit Kruse

.

..Am Montag um 17,50 Uhr war Kick gerade auf der A9 Richtung Nürnberg unterwegs, als er sich kurz vor der Ausfahrt Graching Süd über den Passat vor ihn wunderte, der auf der langsam fuhr. Einige Wagen überholten hupend, die Fahrer schimpften. Auch Kick beschleunigte rechts auf gleicher Höhe des Wagens und wollte dem Fahrer zu verstehen geben, dass er doch rechts ranfahren sollte, wenn er Probleme mit seinem Auto habe. „Aber dann habe ich gesehen, dass der Körper des Fahrers leblos im Gurt hing, der Kopf und die Arme hingen schlaff herab.“ … handelte Kick schnell – und bremste das Fahrzeug aus. Es rummste zwar sachte, der Schaden an beiden Wagen hält sich aber in Grenzen. Manfred Kick öffnete die Beifahrertür und stabilisierte den Patienten, der schwer atmete und nicht ansprechbar war … sie alarmierten die Rettungskräfte .. Kick der für die CSU im Stadtrat sitzt … war der richtige Mann am richtigen Ort. Die Firma des Metallbaumeisters fertigt Leitplanken für Testzwecke, er hat auch Autos konzipiert, die andere Wagen anschieben. Kurz: „Ich wusste schon, was ich tat.“ …

.

img_9885

.

IMG_9173

.

Dietmar Moews meint: Lustig. Originell. Am richtigen Ort. Der richtige Mann. In der richtigen Partei.

.

Ich glaube die Geschichte gar nicht. Dazu würde man noch mal gerne weitere Zeugen hören. Die A 9 ist extrem dicht befahren. So eine Aktion kann dort nicht ohne Zeugen passieren. Dass so ein „STUNT“ mit drei, vier „mitspielenden“ anderen Wagen durchgezogen werden kann – vielleicht aus der CSU-Ortsgruppe Garching – wäre ein echter Gottesbeweis:

.

Hilf dir selbst, so hilft dir Gott“. Wenn der Besinnungslose beim stoppen ein bisschen mitgesteuert haben könnte, ist ja nicht ausgeschlossen, besonders, wenn sich grober Unfug und StVO §1 zeigen würde.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

.

WARNUNG: recommended posts

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

img_9885

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: