BB4E – Flächendeckende Breitbandversorgung für Deutschland

Lichtgeschwindigkeit 7141

Vom Mittwoch, 15. Februar 2017

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

.

Deutschland hat traditionell Veredelungsproduktion und Handel.

.

Deutschland ist traditionell auf die Innovationsdynamik der Menschen in Deutschland und auf die Netzwerkerei angewiesen.

.

BB4E = Breitband für Alle / Broadband for Everyone

.

Dafür steht schon die Geschichte der Vereine im 19. Jahrhundert, der Bruderschaften, Clubs und Salons, der Verbände und Parteien, der Gewerkschaften und den neueren intermediären Organisationen, wie Stiftungen, Räte, Bünde, Versammlungen und sonstige Körperschaften, Vereinigungen, Genossenschaften, Assoziationen, und Kollektive – alle im rechtlichen Bereich des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB).

.

Dazu weitere marktwirtschaftliche Vereinigungen, Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Aktiengesellschaften, staatliche Stiftungen und Bürokratien.

.

Deutschland und die Deutschen ist heute und in Zukunft darauf wirtschaftlich angewiesen Spitzentechnik zu entwickeln und zu vermarkten. Dazu gehören Spitzenfähigkeiten in den Kommunikationstechniken und der sozialen Kompetenz mit der weiten Welt zu kommunizieren.

.

Folglich müssen sich die Deutschen dafür engagieren, dass die IT-Revolution in jedem Belang in der deutschen Wirtschaft und in der Kommunikationskompetenz der Menschen in Deutschland führend sein will.

.

Bildschirmfoto vom 2015-10-16 07:58:08

.

Dietmar Moews meint: Die Forderung an die herrschenden Parteien, an die staatlichen Bildungspolitiker und die staatlichen Massenmedien kann deshalb nur konkrete Ansätze in der IT-Politik formulieren. Voraussetzung sind allerdings Kenntnisse, Wissen, Neugierde auf die neuesten Trends in der IT.

.

Dazu: www. Heise.de

.

Und folgender kleiner Katalog von lebensnotwendigen Qualitätsfeldern in der IT-Politik. Das reicht von der Technologie, den Netzwerken, den internationalen Normen, den Urheberrechten, des Datenschutzes und der Information und Bildung zur IT (Informations Technologie):

.

Dazu: https://beteiligungsportal.baden-wuerttemberg.de/de/mitmachen/lp-16/digitalisierungsstrategie/ihre-meinung/

.

Offene APIs und freier Zugang zu anfallenden Daten, kein Lock-In auf bestimmte Clients/Betriebssysteme
.

Datenschutz und Datensparsamkeit müssen weiter oberstes Gebot sein, die Gier nach „Datenreichtum“ darf nicht überwiegen!
.
Anonymisierung muss wohldokumentiert und nachvollziehbar (siehe auch: Freier Zugang zu Daten) sein
.
Opt-Out-Möglichkeit
.
Leute, die die Technik nicht wollen oder nicht nutzen können, dürfen vom Alltag nicht abgehängt oder ausgeschlossen werden
.

Konkretere Forderungen:
.
Flächendeckendes freies WLAN
.
Flächendeckendes Breitband-Angebot, insbesondere auch im „Speckgürtel“ (die Großstadt hat ein Verkehrsproblem; Telearbeit kann sich nur etablieren, wenn entsprechende Kommunikationsinfrastruktur vorhanden ist)
.
Kooperation und Suchen der Nähe zu diversen Vereinen, die flächendeckende „Digitalisierung“ im Fokus haben – insbesondere Freifunk und die Feinstaubmessung!
.
Wenn eine „Grundversorgung“ nicht kostenlos zur Verfügung gestellt wird, wird das mit der „Digitalisierung“ nix! Es ist beispielsweise ein Unding, dass Trivialitäten wie „Abholtermine des Gelben Sacks“ als App kostenpflichtig sind!

.

Egal, welche Technologie: Kein Vendor-Lock-in, keine firmenspezifischen Lösungen. Offene Standards.

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

 

 

WARNUNG: recommended posts

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

img_9885

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: