SARAH ZERBACK DLF macht Staatliche Lügenpresse mit Böhmermann zur Staatskrise

Lichtgeschwindigkeit 7132

Vom Samstag, 11. Februar 2017

.

IMG_8050

.

Die Deutschlandfunk Köln-Redakteurin ZARAH ZERBACK hatte am Freitag, 10. Februar 2017 die Moderation der INFORMATIONEN AM MITTAG. SARAH ZERBACK ist bislang noch nicht mit brillanten journalistischen Leistungen aufgefallen, doch sie ist zu den handwerklich seriös und mitdenkenden Genossen zu zählen.

.

IMG_8049

.

Betreffs solcher THEMEN wie TRUMP, ERDOGAN und LÜGENPRESSE gehört SARAH ZERBACK zu den gesichtslosen Nachwuchskünstlern der SALONPERSONNAGE beim Deutschlandfunk.

.

Heute stand ein Bericht zu einer Gerichtsentscheidung zu einer der ständigen anmaßenden DIENSTKLASSE-Mittelmäßigkeiten, eines ZDF Unterhalters, Böhmermann, auf dem Programm von INFORMATIONEN AM MITTAG – ich zitiere daraus.

.

Bildschirmfoto vom 2016-03-31 04:25:02

.

Die Moderatorin scheint damit keine weiteren Gedanken zu verbinden, wenn sie sagte:

.

„… Jan Böhmermann .. dessen Gedicht zu dem türkischen Staatschef ERDOGAN … eine Staatskrise ausgelöst hatte …“

.

IMG_3360

.

Dietmar Moews meint: Es ist der Balken im Auge der DIENSTKLASSE, wie unsere deutsche Staats-Lügenpresse auch in diesem Fall vorgeführt hat:

.

Man hält sich selbst für den Staat. Und eine lächerliche Blödheit, wie das Ziegenficker-Gedicht beim ZDF, einem unserer deutschen Staatssender, sowie die Reklamation von dem türkischen Staatschef ERDOGAN, diesen Faut pas durch das ZDF revidieren zu lassen usw. usf. bis hin zu Anfragen bei der Bundeskanzlerin – dies sei nunmehr eine Staatskrise.

.

20_h200

.

STAATSKRISE – weil ein Staatsbediensteter etwas dumm war? NEIN, Frau Zerback, da haben Sie zwar schön schwungvoll moderiert – doch ist es Demagogie oder Volksverblödung, ohne weiter darüber nachzudenken, die ÜBERSCHRIFTEN des Boulevards zu surfen.

.

Böhmermann ist ein Angestellter oder in Dienstleistung mitwirkender Unterhalter beim ZDF, einem unserer deutschen Staatssender. Er ist nicht der Staat. Eine Dummheit ist keine Staatskrise.

.

23_h200

.

Diesen Knaben als Kabarettist, als Satiriker oder als Autor, Künstler oder Journalist – alles geschützte Begriffe (z. B. ist GG 5.3 Kunstfreiheit etwas völlig anderes als Pressefreiheit oder Meinungsfreiheit oder Wissenschaftsfreiheit) zu signieren, ist irreführend. Weder Böhmermann noch andere staatstragende Elemente haben die Freiheit, einfach von einer Leistung im Rahmen der Wissenschaftsfreiheit (im Sinne von § 5.3 GG) zu sprechen, wenn ein Unterhalter einen Repräsentanten der Türkei beleidigt. Wenn er beleidigt – und durchaus auch seine beleidigende Absicht bestätigt und der Adressat und das Publikum sind sich dieser Interpretation einer Beleidigungsabsicht einig. Ich beziehe mich nicht auf das ältere Strafgesetz, „Majestätsbeleidigung“ betreffend.

.

25_h200

.

EINS: Der Vorfall in einem belanglosen ZDF-Nachtprogramm, der völlig marginale Unterhalter Böhmermann, jetzt auch noch die lächerliche Fernsehpreis-Selbstvergabe des ZDFs an das ZDF – da wird sich demnächst die ARD auch einen Preisträger abholen können – als „STAATSKRISE“ zu kennzeichnen – das bedürfe doch wohl der geistigen Anstrengung, darzustellen, wie es sein kann, dass so ein Unfug hochgejazzt wird, anschließend als Satire bzw. Kunst hingestellt wird – da wäre der kritische Ansatz aufzufinden, warum wir eine Staatskrise darin sehen, wenn sich solche „Dienstklasse-Staatskünstler“ der Kunstfreiheit bemächtigen.

.

18

.

ZWEI: Das alberne Inkulpat ist keine Kunst, welches mit Kunstfreiheit zu verteidigen wäre. Gehen Sie bitte nach REWE, zwischen die NUDEL-Regale und schützen Sie die Birkel-Buchstabennudeln vor kunstfreier Stapelung zu Hexameter oder Haikus.

.

08_h200

.

DREI: Wenn Böhmermann ernsthaft recherchieren würde, ob ERDOGAN – wie es kolportiert worden war – in seiner Jugend als Ziegenficker bekannt war (Erdogan ist bekanntlich nicht in der Türkei geboren, sondern ziemlich im OFF), dann wüssten wir jetzt, ob die Bezeichnung als SODOMIST zutreffend wäre oder eben nicht. Aber dieser Frage ist beim ZDF bis heute niemand nachgegangen.

.

sportflagge_tuerkei_golf

.

Jedoch die Gerichtswahrnehmung und das jetzt veröffentlichte Urteil – das noch nicht rechtsgültig sein wird – dass hier ein Text als Gedicht und Kunstwerk als schützenswertes Gut hingestellt wird, darin allerdings einige strafbare Passagen nicht weiter unbestraft publiziert werden dürfen – das halte ich, im Sinne von KUNST und dem Freiheitspostulat für KÜNSTLER hinsichtlich etwaiger KUNST, für eine gerichtliche Riesenblödheit:

.

Ein solcher Schmähtext ist nicht KUNST. Eine erweiterte Kunstdefinition der staatsrechtlichen Semiotik, für KUNST, die man nicht von NICHTKUNST zu unterscheiden vermag, ist blanker UNFUG. Es ist weder im alltäglichen Leben der kultivierten heutigen Menschen Alles unterschiedslos KUNST (vgl. Moews, Bremen 2000), noch ist hier sprachliche Sozio-Kultur akzeleriert, die aus Sinnlosigkeit sozialen Sinn entfalten könnte.

.

Es sind auch nicht unterschiedslos KUNST und UNECHTE KUNST gleichbedeutend – abgesehen von Volkskunst, Hochkunst, Unterhaltungskunst, ELITEKUNST, BREITENKUNST, Kunsterziehung, Kunsthonig, Kunstgewerbe, formal und juristisch gleichsetzbar unter der Forderung „Freiheit der Kunst“ und „Kunstförderung“ und „der Staat ist gehalten, sich von Kunsturteilen zu enthalten“, der „Staat darf und kann Kunst in Dienst nehmen, aber nicht einschränken“.

.

567_7_0_stoff_mexicano

.

In diesen Gedankenkreisen hätte SARAH ZERBACK das THEMA abklopfen müssen, denn hier hat sich nicht nur das ZDF, sondern auch das Gericht vollkommen vergriffen.

.

Nun hat das DLF-Sozialwesen nicht qualifizierte Redakteure, die ein solches Thema erfassen und umsetzen:

.

KUNSTFREIHEIT, wenn ein Unterhaltungs-Moderator Beleidigung inszeniert.

.

Nur, hierin eine STAATSKRISE zu sehen und so zu bezeichnen – das geht zu seicht und irreführend in den Äther hinaus.

.

Nun ein Ausschnitt aus dem DLF-Bericht, dessen Autor ebenfalls zur LÜGENPRESSE gehört, ohne es zu merken. Man spürt die Absicht: Hauptsache gegen ERDOGAN – ja, das ist Summerhill, das ist antiautoritär, das lockert Denkverbote nicht, das ist Emanzipation, nicht, das ist DÜNNSCHISS:

.

469_1_92_stoff_erholungsbild_mit_figur

.

DLF, am 10. Februar 2017 von Ludger Fittkau:

.

Böhmermann-Urteil – Kunstfreiheit hat Grenzen – gerade in Zeiten des Internets

.

Das Landgericht Hamburg hat Teile des satirischen Schmähgedichts von Jan Böhmermann über den türkischen Präsidenten Erdoğan für unzulässig erklärt.

.

Eine differenzierte und vernünftige Entscheidung, kommentiert Ludger Fittkau. Denn auch ein Despot wie Erdoğan habe Persönlichkeitsrechte.

.

Meinungs-und Kunstfreiheit sind hohe Güter, aber sie sind nicht schrankenlos. So urteilte heute das Landgericht Hamburg in der Causa Böhmermann. Das Gericht hat Recht. … auch für einen Despoten gelten die Persönlichkeitsrechte, die das Grundgesetz garantiert.

.

Erdoğan, so hält das Gericht zu Recht fest, muss sich als Staatsoberhaupt zwar besonders heftige Kritik gefallen lassen. Deshalb, weil das Grundrecht der Meinungsfreiheit aus dem besonderen Bedürfnis der Machtkritik erwachsen sei. Dafür muss politische Satire Freiheit haben.

.

Doch als sexbesessene Person, die „Kinderpornos schaue“, dürfen auch Satiriker niemanden öffentlich bezeichnen, wenn sie keine Belege dafür haben. Auch auf eine Stufe mit verurteilten Sexualstraftätern gestellt zu werden, muss man nicht hinnehmen, wenn man nicht verurteilt ist. Sagt das Gericht… der türkische Staatschef wollte das ganze „Schmähgedicht“ Böhmermanns verbieten lassen. Das gelang ihm nicht. …

.

Das Gericht ermutigt also schließlich dazu, nicht damit aufzuhören, Erdoğan mit politischem Witz zu begegnen. Auch das ist gut so!“

.

471_3_92_stoff_erholungsbild_mit_stuhl

.

Wäre es Satire, wäre es politischer Witz, wäre es pöbelhafte Respektlosigkeit – nur, all diese Vorträge von DLF-Autor Fittkau sind Müll und Heuchelei. Dem ZDF-Unterhalter ging es um die Reizhöhe und die Quote – ihm geht es nicht um Kunstfreiheit und nicht um substantiierte Kritik an ERDOGAN. Da wäre sehr viel verlangt und ist von einem TRUMP wie BÖHMERMANN nicht zu erwarten.

.

FITTKAU im DLF:

.

Böhmermann-Urteil – Kunstfreiheit hat Grenzen – gerade in Zeiten des Internets

.

Da geht es um Turbulenz – nicht um Aufklärung. Und wo liegen die Bezüge zum Internetz, Herr Fittkau?

.

Bei SARAH ZERBACK, ja, worum ging es ihr? Etwas über die Dienstklasse und den Begriff STAATSKRISE zu erfahren?

.

IMG_1736

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

 

 

WARNUNG: recommended posts

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

DIETMAR MOEWS gemalt 1975 in Springe

DIETMAR MOEWS
gemalt 1975 in Springe

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: