Cattenom Atomkraftwerk brennt

Lichtgeschwindigkeit 7123

Montag, 6. Februar 2017

.

 img_0269

.

BILD.de bereitstellt heute, Sonntag, 5. Februar 2017, die Agenturmeldung:

.

Frankreich: Brand in Atomkraftwerk“.

.

Man fragt sich, ob die verantwortlichen politischen Repräsentanten Frankreichs überhaupt keine Verantwortung für ihre ATOM-POLITIK zu tragen beabsichtigen:

.

bildschirmfoto-vom-2017-02-06-00-52-40

Screen Shot Le Figaro.fr am 6. Februar 2017

.

Die deutsche Öffentlichkeit hat bis heute stets irreführende und hinhaltende Auskünfte von staatlichen Stellen erhalten, wenn irgendeine ATOM-Havarie akut war. Es gibt hier überhaupt keine Glaubwürdigkeit, ob es strahlt, abbrennt, explodiert oder ob die Jod-Tabletten knapp sind. Fluchtwege in Deutschland? – wo wohl?

.

Frankreich setzt ultimativ auf ATOM-ENERGIE.

.

Frankreich hat keine ATOM-MÜLL-Lagertechnik.

.

Frankreich hat zeitgemäßen Nachrüstungen der in Betrieb befindlichen Anlagen, die – offiziell bekannt – in katastrophalen technischen Zuständen sind:

.

Cattenom, Fessenheim, Thiange bei Aachen usw.

.

img_0270

.

Cattenom – In einem Maschinenraum des französischen Atomkraftwerks Cattenom hat es gebrannt.

.
Es kam zu Rauchentwicklung, so die Sprecherin des saarländischen Umweltministeriums. Der Betreiber EDF habe das Nachbarland über den Vorfall informiert. Als die Feuerwehr eintraf, war das Feuer bereits gelöscht. Die Ursache des Brandes ist noch nicht geklärt. Die Rauchentwicklung habe keine Auswirkungen auf die Sicherheit des Atomkraftwerks gehabt, sagte die Sprecherin. Es habe auch keine Gefahr für Bevölkerung und Personal bestanden.

.
Erst vor wenigen Tagen hatte es in einem Verwaltungsgebäude von Cattenom gebrannt. Rheinland-Pfalz, das Saarland und Luxemburg fordern seit langem eine Abschaltung des grenznahen Atommeilers.

.

IMG_9088

.

Dietmar Moews meint: Die öffentliche Meinung in Frankreich hinsichtlich der ATOMGEFAHR ist eine sozio-psychologisch verhängnisvolle Kollektivdummheit.

.

Das beginnt mit dem Bildungssystem und der Darstellung der Atomgefahr

.

und den zukünftigen kernspaltungsfreie Energiekonzepten und endet damit, dass die aktuellen KATASTROPHEN-Meldungen über die bisher überhaupt höchsten gemessenen Strahlenwerte in den SUPERGAU-havarierten ATOM-Ruinen von FUKUSHIMA so gut wie nicht publiziert und

.

dazu keine öffentliche Diskussion in Frankreich exponiert wird.

.

Ebensowenig sind die Nachrichten über Cattenom und aus Fukushima Diskussionsstoff im Straßburger EU-Parlament und nicht bei der Brüsseler EU-Kommission.

.

Auch ATOM-POLITIK ist nicht als Konsens innerhalb der E U zu erwarten. Bereits Großbritannien ist weit davon entfernt.

.

IMG_9092

.

Das Thema ATOM-Unsicherheit ist lebenswichtig und wird auf absehbare Zeit nicht in eine EWG-Agenda aufgenommen werden. Eine EU-Verfassung ist damit aus deutscher Sicht unmöglich.

.

Man sollte mal damit aufhören, ständig von Europa zu reden, wo Europa nicht zu haben ist (nur Österreich hat keine Atomanlagen in der EU).

.

bildschirmfoto-vom-2016-11-03-12-53-57

.

FINE E COMPATTO

.

WARNUNG: recommended posts (Zusätze, die als Empfehlungen oder Beziehungen von WordPress hier eingestellt werden)

 

auf dem Dietmar Moews‘ Blog eingeblendete „Recommended Posts“ oder sonstige „Pseudoempfehlungen“ werden von WordPress

.

gegen das Einverständnis des Eigentümers Dr. Dietmar Moews

.

hier gezeigt und sind keine Empfehlungen von Dr. Dietmar Moews. Nichts davon wird i.S.d.P. von Dr. Dietmar Moews verantwortet. Dietmar Moews klickt diese „recommendends“ nicht an und liest nichts davon.

.

Ab jetzt werden alle Dietmar Moews‘ Blog-Beiträge mit dem SLOGAN

FINE E COMPATTO deutlich beendet.

 

 

WARNUNG: recommended posts

 

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

img_9885

.

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: