David Hamilton 1933 – 2016 – Kurznachruf

Lichtgeschwindigkeit 7919

Vom Samstag, 26. November 2016

.

IMG_3535

.

David Hamilton, britischer Fotograf, geboren am 15. April 1933 in London, ist 83-jährig, am 25 November 2016, in Paris gestorben.

.

David Hamilton ist ein Prototyp einer kulturindustriellen Karriere zur Weltprominenz. Hamilton konnte seit den 1960er Jahren in internationalen westlichen Bunt-Bild-Illustrierten seine weichen Kinderakte plazieren, die im Auftrag von solchen Erfolgstiteln wie „Elle“, „Vogue“, „Twen“, „Bilitis“ aufgenommen und millionenhaft reproduziert und dadurch weltbekannt wurden. Besonderes Merkmal war die Weichzeichnung, die sowohl durch Objektivfilter wie durch nachträgliche Dunkelkammer-Retouchen geschaffen wurden, auch um die demonstrierte Nacktheit der Geschlechtsteile in ein „romantisiertes“ Licht zu stellen.

.

So entstanden schließlich Nackt-Bilder-Bücher wie „The Age of Innocence“, bis hin zu Kunstpostkarten und Softpornografie – wie es dem Käufer beliebt.

.

Hamilton hat eines seiner Modelle, das seinen Schambereich aus nächster Nähe durch Hamilton hat zu Markte tragen lassen, geheiratet und damit noch eine Restspur kleinbürgerlicher Ordnung bedient – Spaß muss ja sein.

.

Mit der konzeptionellen POP-ART-Ästhetik, die Hamilton verfolgte, nämlich die kulturindustrielle preisgünstige Massenware aus den EXKLUSIV-Geschäftsräumen sogenannter West-Art-Syndikate in die Postkartenständer der Discounter zu bringen, hat der WEST-KUNST-Betrieb David Hamilton mehr oder weniger aus den Ranglisten gestrichen, obschon er vermutlich zu den auflagenstärksten POP-ARTISTEN zu zählen ist.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: