Neue rechte Einstellungen oder Geburtseigenschaften

Lichtgeschwindigkeit 6910

Vom Dienstag, 22. November 2015

.

bildschirmfoto-vom-2016-11-16-14-24-48

.

Beim Deutschlandfunk wurde heute, 21. November 2016 eine „Wasserstandsmeldung“ zu den seit Längerem „geraunten“ Rechtspolitisierungen bereitgestellt. Der DLF zitiert eine Studie mit dem Titel „Gespaltene Mitte“, die ein SPD-nahes Institut im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung jetzt – quasi zum Bundestags-Wahlkampf-Auftakt der SPD – veröffentlicht hat:

.

Mehr als ein Viertel der Deutschen teilt einer Studie zufolge sogenannte neurechte Einstellungen.

.

28 Prozent der Befragten sind der Auffassung, dass es eine Unterwanderung durch den Islam und ein Meinungsdiktat gibt, und fordern mit Blick auf die EU eine nationale Rückbesinnung. Unter den AfD-Wählern sind es sogar 84 Prozent. Das geht aus der Studie „Gespaltene Mitte“ hervor. Positiver sei dagegen die Einstellung zur Aufnahme von Flüchtlingen. 56 Prozent bezeichneten es als gut, Schutzbedürftige aufzunehmen. Der Leiter der Studie, Zick, sagte, das Wort „Spaltung“ beschreibe den Zustand der Gesellschaft derzeit am treffendsten. Die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung hatte rund 1.900 Personen ab 16 Jahren befragt.

.

img_9510

.

Dietmar Moews meint: Ich habe diese Studie nicht sehen können. Doch immer, wenn eine solche „interessierte, angeblich wissenschaftliche quantitative Einstellungsforschung“ publiziert wird, ohne dass die Kategorien und die Fragetechnik mitveröffentlicht wird, ziehe ich die Aussagen und daran geknüpften Interpretationen vollkommen in Zweifel.

.

Zunächst erscheint diese quantitative Erfragung (mutmaßlich durch kalte Telefonanrufe oder gar Omnibusansätze) nicht als empirischer Forschungsansatz, bei dem schließlich die gezählten Antworten (quantitativ) auf konkret festgestellte Wertvorstellungen und Einstellungen qualitativ gestellt worden sind.

.

Was ist denn RECHTS an den Neurechten? Mit Tautologien wie Rechts ist Rechts, Rechts ist populistisch, Rechts ist nationalistisch – wäre doch jeweils bei jedem Probanden auf die entweder EXKLUSIVE (also andere ausschließende rechte Einstellungen) oder maßvolle INKLUSIVE Politikvorstellungen nach demokratischen Anforderungen geprüft werden.

.

Es kann nicht als RECHTS qualifiziert werden, wenn Einstellungen auf Selbstbestimmung, das Eigene und das Andere, oder auf die „Goldene Regel“ bezogen sind. Auch nationale Politikkriterien unter den Gegebenheiten der wirklichen nationalstaatlichen Gesellschaftsorganisation ist nicht RECHTS, sondern rechtsstaatlich.

.

Basiert die Exposition der Befragung auf Unzufriedenheit? Oder auf Selbstbestimmung? Usw. jeweils entsteht eine Kuckucksfragen-Situation, in der der anonym Befragte vorhersehbare Antworten gibt.

.

Oder anders erklärt:

.

Will der Forscher die Einstellung des Probanden zu seiner Zufriedenheit feststellen, kommt immer eine subjektiv zielende Frage infrage, auf die nicht immer wahrheitsgemäß geantwortet wird. Jedoch ist jede Antwort eine individuell exklusive Antwort.

.

Exklusive Einstellung ist allerdings unter sozialwissenschaftlichen Bewertungskriterien, im Unterschied zu inklusiven Werthaltungen, immer die RECHTE POSITION (nicht zu verwechseln mit normativen Orientierungen von Ordnung oder Unordnung). Wer nach Recht und Ordnung ruft, während allgemeine Sitten oligarchisch, plutokratisch oder sonst regelwidrig unterlaufen werden, bewegt sich zunächst nur im freien gesellschaftlichen Meinungsprozess, indem Staatsversagen oder Nachlässigkeiten der Behörden reklamiert werden und sei es anlässlich von Demonstrations-Veranstaltungen auf der Straße.

.

Ermittelt man nun die exklusiven Einstellungen, kann die Interpretation des erhobenen Samples doch nur zu einer Bewertung der hier annonzierten Art „neue rechte Einstellungen“ geführt werden, wenn eine entsprechend durchgeführte Studie zum Vergleich vorläge.

.

Was heißt denn hier „neue rechte Einstellungen“?

.

Und entsprechend ist die vollkommen leere Propagandabehauptung „rechter Nationalismus“.

.

bildschirmfoto-vom-2016-11-16-14-24-48

.

Es ist nicht sinnvoll, die politische Öffentlichkeit zu vergiften, indem solche Etiketten mit LÜGENPRESSE-gewaltiger Massenmedienübermacht der allgemeinen Zeitsprache aufgedrückt wird:

.

Hat in Dresden jemand die „nationalistische“ Unabhängigkeitserklärung SACHSENS gefordert? (Nein, aber solche Ideen geistern seit den Straussjahren in Bayern herum – und redet man da von Nationalismus? – NEIN, natürlich nicht).

.

Wir haben in Deutschland nach 1991, dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland eine von den deutschen Geheimdiensten organisierte „Neonazi-Jugendorganisation“ aufgezogen, die einen etwaigen DDR-und SED-Revanchismus als neue rechte stempelt und strukturiert.

.

Schlimmste Auswirkungen sehen wir in Form der unglaublichen V-Leute-Sandale im Zusammenhang mit dem sogenannten NSU und der ISLAM-Hetze des Staates aus den vollen Rohren von Thilo Sarrazin „Deutschland schafft sich ab“.

.

Man wird den rechten SPD-Funktionär Sarazzin schwerlich als neu bezeichnen können. Er ist ein Rechter und spielt seine subversive Rolle, die deutschen Türken ins Abseits zu drängen und zu diskriminieren.

.

Der Titel „SPALTUNG DER MITTE“ ist angesichts des nunmehr acht Jahre währende Blockparteien-Parlamentarismus, den man politologisch nicht als mittig“, sondern als Demokratie vernichtend, jegliche Opposition, jegliche Kritik und jegliche Kontrolle platt zu machen eine zweifellos „exklusive“, also rechte, Machtvorstellung ist.

.

bildschirmfoto-vom-2016-11-16-14-24-48

.

Wenn eine neurechte Situation zu diagnostizieren und zu befragen wäre, dann zu dieser Perversion unserer föderalen rechtsstaatlichen Ordnung in den Parlamenten am Beispiel Geheimdienste und NSU – Organisation der Reichsbürger und Heimatwehren durch die deutschen Geheimdienste.

.

Die sogenannten Kunden der PEGIDA / AFD und so weiter, sind Unzufriedene. Es sind aufgeschreckte potentielle Nichtwähler. Denen steht nichts gemeinsam „RECHTES“ im Sinn.

.

Es erscheint abenteuerlich, will man Erdogan, die PIS, den BREXIT und den TRUMP, die Marine Le pen und den nederländischen Wilders in einen (neue) nationalistischen Topf werfen.

.

Es spricht für politisches Bewusstsein der Wähler, wenn sie den Anspruch artikulieren die Verhältnisse, denen sie politisch ausgesetzt sind, nach eigenem Dünken selbst zu bestimmen.

,

Vielleicht fällt endlich mal jemand von der Kampffraktion PLAN W auf, dass die Menschen nicht als Sozialdemokraten und auch nicht als Geschlechtsgleiche zur Welt kommen.

.

bildschirmfoto-vom-2016-11-14-14-28-42

.

Dr. Dietmar Moews hält die Friedrich-Ebert-Publikation zur neuen rechten Einstellung für Müll. Spaltung der Mitte ist als Slogan zum Kampf um die Regierungsmehrheit eine dümmliche Spalterei, ohne dass dafür politische Werte und Programme vorgeführt werden könnten – von keiner der Blockparteien, weder CDU, noch SPD, CSU, AfD, FDP, GRÜNE – außer die LINKE, die aber nicht als Mitte figurieren sondern als Verfassungstreue.

.

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

.

IMG_7517

.

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln am Rhein

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: