30. 7. KÖLNER ERDOGAN-DEMO als Funktion des türkischen Spagats zwischen Fortschritt und Rückstand

LICHTGESCHWINDIGKEIT 6696

Von Sonntag, 31. Juli 2016

.

IMG_8331

.

In Deutschland schwimmen die politikfaulen Kleinbürger zwischen Emotionen und politischer Nüchternheit, die aktuelle Gewaltwelle in EU-Europa,

.

zwischen BLUTRUNST, Clash of Culture, Dritte-Welt-Flüchtlinge, westlichem Kriegsdespotismus in Orient und Arabien, orthodoxen Volksgruppen in rückständigen Gesellschaften und schiefen Kunststaaten, als Judaismus, Islamismus oder Kommunismus, von Militärstaaten, von Fremdenlegionären, von kranken Kriminellen und Lustmördern, von informellen Einzelterroristen, von Terrorbanden, von irregeführten Kindern und Ego-Shootern,

.

schließlich mit Gegenaggression und rechten Neuformierungen für RECHT und ORDNUNG in Parteien und Regierungen, folglich in den kulturindustriellen Massenmedien.

.

Dabei sollten Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit auf dem Weg von Aufklärung, Emanzipation und Fairness politisch repräsentativ geführt werden.

.

IMG_9018

Deutsches Staatsfernsehen gab ERDOGAN ausgiebig Raum zum Selbstausdruck. Der BR-Reporter Gottlieb hat ihm alle Eselsbrücken gebaut – und  das war so gewünscht und richtig! KRITIK und SELBSTKRITIK haben ausreichend Raum. Ob dabei die Ziegenfickerfrage hätte geklärt werden können, hätte Gottlieb sie gestellt, halte ich für aussichtslos.

.

Noch reden wir für den Rechtsstaat, die Demokratie mit Minderheitenschutz, die säkuläre Glaubensfreiheit sowie multikulturelle Freiheiten selbstbestimmter Formen, selbst im Wandel von allgemeiner Sitte und Gebrauch.

.

Der 18-jährige Münchner Amokläufer, von vergangener Woche im Olympia Einkaufs Zentrum, Olympia Pressestadt, Hanauer Straße, zunächst genannt David S., dann ergänzt zu Ali David S. ist Gegenstand eitler bayerischer Behördenverrenkungen.

.

Was hat der ALI/DAVID mit der heutigen Demonstration in Köln zu tun, wo es um ein öffentliches Signal der „Deutschlander“, Türken geht , die in Deutschland leben und arbeiten, den türkischen Staatspräsident und seine Partei AKP mehrheitlich zu unterstützen, dass und wie er einen Militärputsch nunmehr aktuell durch rechtlichen Ausnahmezustand „nacharbeitet“.

.

Dabei wird allen Nichtunterstützern des ERDOGAN-Kultes in der Türkei das freie bürgerliche Leben unmöglich gemacht.

.

Die Liste der rechtsstaatswidrigen Handstreiche, wie bei Hitlers Röhmputsch 1934, wo einfach mal politische Gegenspieler ausgemerzt wurden, abgeknallt, eingesperrt, reicht von Abschaffung der Pressefreiheit, Aufhebung der Gewaltenteilung, des Rechtsstaatsprinzips,  Volksabstimmung zur Todesstrafe, Beseitigung einer unabhängigen Justiz überhaupt, eine Zwitterform von sunnitischer Islam-Orthodoxie und anatolisch-kleinasiatischer Folklore, die sich keineswegs mit Salafismus, Wahabitismus, ISIS und auch nicht mit Scharia vereinbaren lässt.

.

Meinungsfreiheit und Glaubensfreiheit werden von den meisten Deutschländer-Türken gar nicht als ordnungs- und bildungspolitische Vorteile verstanden, denen es um den eigenen RECHTEN GLAUBEN allein geht.

.

Für Deutschland ist ERDOGAN momentan eine vielfältige Plage, weil er nicht so macht, wie die deutschen Regierungen es wollen, und weil ERDOGAN wie ein Anführer der ungebildeten Deutschländer in Deutschland gegen Deutschland Stimmung macht.

.

Nun also am 31. Juli 2016 angemeldet, am rechten Köln-Deutzer Rheinufer von Erdogan-Verbandstürken angemeldet, für ca. 30.000 Teilnehmer organisiert anreisende Türken, für die neben drei weiteren angemeldeten Demonstrationen, keine Umzüge, sondern an festen Plätzen, angemeldet sind, die nunmehr von etwa 3.000 deutschen Polizisten friedlich beaufsichtigt werden.

.

IMG_2541

.

Dietmar Moews meint: Ich bin DAFÜR, dass die Demonstranten in meinem deutschen Rechtsstaat demonstrieren. Sie dürfen das als öffentliche, legale Menschen in Deutschland. Sie dürfen es nach dem geltenden Gesetz, wie es die deutsche öffentliche Ordnung und Sicherheit das zulässt.

.

Und es liegt auf der Hand, dass es den Deutschländer-Demonstrationsaktivisten sehr daran liegt, ihre ausdrückliche Wert-Artikulation der ganzen freien Welt zu „demonstrieren“:

.

WIR haben zu über 60% ERDOGAN gewählt. Und WIR haben zahlreiche schreckliche Militärpusche und Militärregime in ANKARA erlitten. Wir sind für Demokratie durch Erdogan.

.

IMG_9035

.

Der KÖLNER STADT-ANZEIGER droht noch mit eventueller Demonstrations-Absage in letzter Minute. Doch das lässt sich nicht ohne Straßenschlacht durchziehen.

.

Die Demonstranten wollten eine GROSS-LEINWAND für REDNER aus TÜRKEI, die ebenso wie Gastauftritte von türkischen Regierungsmitgliedern polizeilich untersagt wurden.

.

SCHLUSS:

.

Die seitens der Staatsmedien übertragenen O-Töne von deutschen Straßen sind erschütternd TUMB. Nichts als RECHT und ORDNUNG, deutsches Recht, keine türkischen Wünsche erfüllen, man stelle sich vor, Deutsche würden in TÜRKEI auftreten usw.

.

IMG_9033

.

Ja, gut, stell ich mir das vor:

.

Wäre die dissidente öffentliche Meinungsäußerung in Deutschland obrigkeitlich verboten, unterdrückt und mit Folter bedroht, fände ich Demonstrationsfreiheit in ISTANBUL ganz schön.

.

Der Kölner Mitdenker JÜRGEN BECKER sagte heute im Kst-A:

.

Ich gönne den Türken die Meinungsfreiheit und das Demonstrationsrecht. Auch wenn sie dafür demonstrieren, dass die Meinungsfreiheit und das Demonstrationsrecht in der Türkei eingeschränkt werden. Diese Absurdität muss man aushalten. Jürgen Becker, Kabarettist““

.

IMG_9034

.

P. S.

Meine sozialpsychologische Nachbemerkung gilt:

.

Die Türken, inzwischen mehrerer Generationen als Deutschländer, haben in der deutschen Politiköffentlichkeit keine Rolle übernommen, weil sie keineLust haben als Müllleute und Unterklasse die Parier zu geben, während sie in Anatolien die Eliten ihrer mittelalterlichen Familien darstellen, eigenes Haus daheim in Antalya, studierende Kinder und Auto in Deutschland, Fortschritt durch ERDOGAN und so weiter, Fremdsprache in Deutschland.

.

Und jetzt können diese Deutschländer, von ERDOGAN hofiert, auch nal zeigen, welche sozialpolitische Ambition, welchen Ehrgeiz sie haben. Nicht Moschee und Islamismus, sondern I Me MINE ich unser wir TÜRKEN sind stark mit ERDOGAN.

.

IMG_9020

Staatspräsident ERDOGAN gibt in ANKARA dem BR-Reporter Gottlieb seine freimütige Fragestunde

.

Und das ist lebenswichtig für die NSU-Geschundenen Sarazzin-Geächteten Hilfsarbeiter, die inzwischen einen türkischen Horizont zu sehen hoffen.

.

Die dümmlichen Reden von INTEGRATION gehen an den Deutschöänder-Bedürfnissen vorbei, aber ein WIR SIND WIR, das verstehen nicht nur Oberbayern.

.

Ich hoffe, die deutschen Türken werden die Gastfreundschaft und die sozialliberale Grundtendenz schätzen und dankbar auf der morgigen Demo in KÖLN auch davon reden.

.

Freundlichkeit, Geduld und Höflichkeit, Gastfreundschaft und Toleranz, das veträgt sich nicht mit den fetten Muskelshirt-Türken, die herumpöbeln, die mit TÜRKEN-Flaggen wedeln und mit hupenden Auto-Ketten Wohnvierteln belärmen, nur weil jemand geheiratet hat.

.

Dafür könnte schon mal ein Deutschländer seinerseits freundlich sein und zu den politischen Friktionen und anstehenden Problemen, der Kindererziehung, der Frauenbefreiung, der Orthodoxie, der Toleranz und der eigenen KORAN-Kritik Stellung beziehen, ohne seine eigenen Türken völlig in die Pfanne zu hauen, ohne KURDEN oder Armenier zu diskriminieren, ohne ATATÜRK, OSMANEN und SULTANE in Elogen zu entweltlichen.

,

und BESTELLEN

subscription to Dietmar Moews Abonnement von Dietmar Moews un abonnement à Dietmar Moews

Blätter für Kunst und Kultur erscheinen in loser Folge im Verlag Pandora-Kunst-Projekt Köln

Blätter Neue Sinnlichkeit

 

Indem ich Ihnen ein langes Leben wünsche, sparen Sie auf diese Weise ganz erheblich.

Abonnement auf Lebenszeit für EURO 500,- (oder entsprechender Landeswährung)

Einzelpreis oder Abonnement inkl. Versand EURO 12.-, Schüler bei Selbstabholung EURO 4.-

Abonnieren Sie mit Namen, Postanschrift, Ort, Datum, Unterschrift sowie EURO 500 zur Verrechnung bei:

 

PANDORA KUNST PROJEKT

zu Händen Dr. Dietmar Moews

Mainzer Straße 28

D-50678 Köln

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: